Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.800 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:30
Zitat von CachalotCachalot schrieb:Null Substanz
Du meinst sowas wie: die teuersten SUV gibt es nur mit Lederausstattung, aber es waren glückliche Kühe?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:30
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Das passt nicht in die Reihe, schon weil es sich im Nachgang noch viel mehr bewahrheitet hat, als irgendjemand ahnen konnte.
Passt mega
Mit dem Spruch nach Wochen der Koalitionsverhandlungen um die Ecke zu kommen, löste bei allen außer unerschütterlichen FDP Anhänger:innen entweder Kopfschütteln oder peinlich berührtes Lachen aus.
Der Spruch war episch dämlich.
Den schön zureden ist echt Ernergieverschwendung. Die FDP hat mit Sicherheit auch was zu bieten, was weniger peinlich ist. Ist ja nicht alles schlecht bei denen ;-)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:32
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Du meinst sowas wie: die teuersten SUV gibt es nur mit Lederausstattung, aber es waren glückliche Kühe?
Lies was ich schrob. Setze deine grauen Hirnzellen ein. Denke. Auch wenn es schwerfällt


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:37
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Du meinst sowas wie: die teuersten SUV gibt es nur mit Lederausstattung, aber es waren glückliche Kühe?
Kann man da die Kälber nehmen, aus denen man das fötale Kälberserum für's Lab-Grown Meat gewonnen hat?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:39
Zitat von ribsterribster schrieb:Natürlich ist das nur eine kleine Befragung aber lustig ist diese Doppelmoral einiger schon.
Die Ableitungen aus den Rohdaten können unterschiedlich sein.
Die Grünen können selbst bei SUV Fahrenden Wähler:innenstimmen generieren.
Und das wo sie doch als eine Art Anti- Auto-Partei gelten.
Mal schauen, wo sie noch Stimmen abgreifen können...


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:41
@Cachalot

Also im meinem Weltbild würde ich Null Substanz so definieren:

Ich bin Parteichefin der Partei die den Bürgern Inlandsflüge verbieten und Auslandsflüge verteuern will und gleichzeitig die flugbegeistertste Partei im Bundestag ist. So von wegen Splitter und Balken im jeweiligen Auge. Das ist an Peinlichkeit nicht ernsthaft überbietbar.

Der Wähler wird es am Ende honorieren.

Das ist so als wollten uns Sebastian Vettel und Walter Röhrl das Autofahren verbieten.

Das ist so als wollte uns Theresa Orlowski die unbefleckte Empfängnis verkaufen.

Das ist so als würde uns Kim Jong Un an die Pressefreiheit ermahnen.

Das ist so als wollte uns der Iran die Rechte der LQGBT Community vor Augen führen.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:54
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Die Grünen können selbst bei SUV Fahrenden Wähler:innenstimmen generieren.
Ich habe eher das Gefühl, dass vielen potentiellen Wählern nicht bewusst ist, dass es ihnen dann an den Geldbeutel geht. Hauptsache „irgendwas mit Öko“. So rein vom Gesichtspunkt aus, wer sich die aktuelle Idee grüner Politik leisten kann, passt es absolut ins Bild: SUV Fahrer, die mehrmals pro Jahr in den Urlaub fliegen. Falls sie dann innereuropäisch fliegen wollen, müssen sie halt den Umweg über Marokko machen. Verzicht auf den Malle-Urlaub kann man schließlich auch nicht in einer Pandemie verlangen...dann schonmal garnicht, um das Klima zu retten.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 21:58
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Die Grünen können selbst bei SUV Fahrenden Wähler:innenstimmen generieren.
Also nichts anderes als Doppelmoral. Ich kann nicht einen ICE SUV fahren und gleichzeitig für den Klimaschutz und die Klimaschutz Partei sein ohne eben eine Doppelmoral auszuleben. ist ungefähr dasselbe wie der Grüne bezirksbürgermeister in Hamburg der EFH in seinem Bezirk verbietet aufgrund ihrer „schlechten Bilanz“ aber selber in einem wohnt. Nichts als Doppelmoral entweder ich gehe mit Guten bespiel voran oder das was ich tue ist nur schlimm wenn andere es tun aber bei mir selber nicht.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 22:07
Zitat von ribsterribster schrieb:Also nichts anderes als Doppelmoral.
Naja, ich halte auch eher nichts von SUV, vor allem nicht in Städten.
Vollkommen unabhägig davon, wen die Fahrer:innen wählen.
Aber was genau bringt dich jetzt so auf die Palme? Dass auch SUV Fahrende die Grünen wählen, obwohl ihre Stimmen eigentlich einer anderen Partei gebühren würden?
Welche Partei sollen SUV Fahrer:innen denn noch wählen, jetzt da sich alle Parteien Umweltschutz und Klimarettung auf die Fahnen geschrieben haben?
Außer der AfD natürlich. Aber das will man ja wohl lieber nicht, dass die jetzt all die SUV Stimmen kriegen.
Schwierig. Was kann man machen, um nicht doppelmoralisch rüberzukommen, so als SUV Fahrer:in.
SUV abschaffen?
Hätte ich nix gegen. Aber die wahrscheinlich schon.
Von daher...


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 22:16
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Naja, ich halte auch eher nichts von SUV, vor allem nicht in Städten.
Gegen einen EV SUV ist nichts einzuwenden habe selber einen.
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Aber was genau bringt dich jetzt so auf die Palme? Dass auch SUV Fahrende die Grünen wählen, obwohl ihre Stimmen eigentlich einer anderen Partei gebühren würden?
Wenn sie wählen ist ihre Sache, ist nur eben fadenscheinig eine klimaschutzpartei zu wählen während ich einen ICE SUV fahre. Diese elende Doppelmoral vieler Leute nicht nur jetzt bei diesem Thema sondern bei vielen bringt mich auf die Palme.
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Was kann man machen, um nicht doppelmoralisch rüberzukommen, so als SUV Fahrer:in.
SUV abschaffen?
Entweder mir ein umweltfreundlicheres Fortbewegungsmittel zulegen oder damit eben leben das man diese Personen in vielen Dingen nicht mehr ernst nehmen kann.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 22:16
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:SUV abschaffen?
Gar nicht erst kaufen. Also wenn ich eine ökologische Überzeugung mein Eigen nenne, werde ich mit Sicherheit keinen Boliden kaufen.
Dann reicht auch für das Einkaufen ein Smart.... oder mit Familie auch ein Kleinwagen.
Am besten eine E-Karre. Obwohl... so richtig ökologisch ist die Idee mit den Akkus / Batterien ja nicht.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 22:20
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Also wenn ich eine ökologische Überzeugung mein Eigen nenne, werde ich mit Sicherheit keinen Boliden kaufen.
Dann reicht auch für das Einkaufen ein Smart.... oder mit Familie auch ein Kleinwagen.
SUV ist doch mittlerweile sowieso eine (fast) bedeutungslose Kategorie, die Zeiten wo das wirklich explizit nur großräumige Jeep-artige Gewächse waren mit Allrad usw. sind doch schon ewig vorbei. Das Spektrum geht vom VW Tiguan oder dem Nissan Murano bis hoch zum E-Tron und Konsorten. Da noch irgendwas an der Klasse festzumachen ist ähnlich sinnvoll wie vom Subaru Libero bis zum Extralangen Reisebus als "Bus" zu bezeichnen.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 22:24
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:SUV ist doch mittlerweile sowieso eine (fast) bedeutungslose Kategorie, die Zeiten wo das wirklich explizit nur großräumige Jeep-artige Gewächse waren mit Allrad usw. sind doch schon ewig vorbei.
Nicht komplett natürlich zählen auch Kompakt SUV a la GLA oder X1 als SUV den Großteil machen aber doch noch die Fahrzeuge ab Mittelklasse aus ab GLC,Q5 und so weiter diese gibt es zwar auch als reine hecktriebler aber sie bleiben SUV. Die EV Pendants natürlich auch die haben aber den Vorteil lokal emissionsfrei zu sein.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 22:30
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:SUV ist doch mittlerweile sowieso eine (fast) bedeutungslose Kategorie, die Zeiten wo das wirklich explizit nur großräumige Jeep-artige Gewächse waren mit Allrad usw. sind doch schon ewig vorbei.
Naja.. ich sehe noch genug von den Karren auf unseren Straßen.
Ich persönlich fahre einen 14 Jahre alten Meriva ( Opel ). Kein großer Wagen... aber dennoch tauglich für Urlaube, Einkäufe ect.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

18.05.2021 um 01:51
Das kennt Ihr ja hoffentlich schon, der Kobold hält die UN-Charta für - O-Ton - "das wichtigste Gremium international".

Hallo????????????????? Noch Fragen??????????????????????????????????????

https://twitter.com/hallaschka_hh/status/1393450049686974466

https://twitter.com/hallaschka_hh/status/1392831075743797250

Dazu die Korrekturen in ihrem Lebenslauf ("Bundescanclerin"). :D


1x zitiert3x verlinktmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

18.05.2021 um 02:41
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Die Jüngeren, welche hinzu kommen, werden ja auch mal alt und wollen dann eine Versorgung haben. Wenn diese dann oftmals nur im Niedriglohnsektor arbeiten würden, wirds noch mal schwieriger für die Rentenkasse.
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Auch das ist Aufgabe einer Regierung, dafür zu sorgen, dass Zugewanderte und ihre Kinder eben nicht ausschliesslich oder überwiegend in Arbeitsplätzen im Niedriglohnsektor finden.
nur leider habe ich immer wieder den Eindruck, dass dies der Regierung egal ist.
Ob das mit den Grünen besser würde? (auf Wahlversprechen gebe ich nichts).
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Peinlich eigentlich für ein Land mit ca 50 Jahren Zuwanderungserfahrung.
daran sieht man doch eigentlich, dass den Regierungen nicht viel daran lag. Die Grünen waren ja auch mal mit in der Regierung.
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Demografischer Wandel betrifft übrigens nicht nur das Rentensystem. Eine überalterte Gesellschaft bringt noch andere Probleme mit sich. Eins davon ist die medizinische Versorgung. Schon jetzt gibt es viel zu wenig Pflegepersonal. Der Bedarf wird mit zunehmender Überalterung stark ansteigen.
da hast du natürlich Recht.
Nur wie gesagt, ich bezweifle stark, dass daran die gewünschte Zuwanderung recht viel ändern wird.
Die Pflegheime - privat betrieben - haben weiterhin ihre Personalschlüssel und Unterbesetzung. Es sei denn, die Grünen würden es tatsächlich schaffen, da was zu ändern. Würde mich natürlich freuen.
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Wie sollen sich, deiner Meinung nach, diese Probleme ohne Zuzug lösen lassen?
Naja wie gesagt, wenn die Regierung weiterhin nichts für bessere Integration und Bildung tut, sehe ich so und auch so schwarz.
Weil man sich dann nämlich noch mehr Probleme einhandelt.
Aber wir werden ja in den kommenden 4 Jahren nach der Wahl dann sehen wie alles wird.
---------------------------
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Was ist los mit ihr, und was ist los mit den Leuten, die sich immer noch für eine gute Politikerin halten?
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Klimawandel ist los.Den Kampf gegen den Klimawandel (neben dem Kampf gegen Rechts und falsche gendersprache) wollen die Grünen erfolgreich führen. Auf dem Mars hat es schon mal einen verheerenden Klimawandel gegeben, weil die grünen Männchen nicht ordentlich aufgepasst haben auf ihren Paneten. Das soll sich auf der Erde nicht wiederholen und dafür ist die Kobold-Annalena da.
:D :D
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Ehrlich gesagt, glaube ich, dass selbst eine Grüne Regierung wenig ändern wird, da greift einfach die normative Kraft des Faktischen. Da sind schon viele als Tiger gestartet und als Bettvorleger gelandet.
:D das könnte ich mir auch gut vorstellen.
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Im Endeffekt wird der Kampf für das Klima und gegen Rechts für Alle bedeuten, den Gürtel enger zu schnallen ...
Darauf kann sich jeder verlassen, der im September sein Kreuz bei B90/Grüne, SPD und Linke setzt!

Wer eher auf individuelle Freiheiten, Freiheit von Forschung und Lehre, Freiheit des Denkens und der Sprache , gerade noch ausreichende Freiheit des Unternehmertums und auf das Konzept "Konkurrenz belebt das GEschäft mehr als staatliche Eingriffe" setzt, sollte FDP wählen. Die FDP ist die einzige verbliebene, politisch liberale Kraft in Deutschland.
Die FDP ist aber nur für Wohlhabende zuständig, ist mir zu einseitig.

---------------------------------
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:'Ich Völkerrecht, Du Kuhscheisse'. Immerhin dafür wird sie noch ein paar Jahre B Prominenz mitnehmen. Der Spruch mit seinem infantilen Größenwahn ist tausendmal besser als die Batteriekobolde.Irgendwo in der Brüsseler Eurokratie wird sie schon ein lukratives Plätzchen bekommen. Da haben wir ja auch schon Stammel Ede mit einer Kinderpost in einem abgelegenen Büro gut beschäftigt gekriegt und den Oettinger. Der Schulz hat da ja auch ne Weile sein Unwesen getrieben. Ein Biotop für Leute, bei denen Eigen- und Fremdwahrnehmung weit auseinander klaffen.
:D :D
Zitat von CachalotCachalot schrieb:Ist das süß
Ihr müsstet euch mal hören bzw. lesen ...
ich habs tatsächlich in meinem Browser gehört, weil man es sich vorlesen lassen kann ;)
Zitat von CachalotCachalot schrieb:Peinlich ist das ihr nur mit Vorurteilen und Polemik eure Posts raushaut. .... Nur, ja was ist es? Angst? Neid?
nichts von all dem, das ist in meinen Augen lustige Satire :)
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Lustig ist, daß (ruhig auch mal das scharfe s verwenden)
hier muss ich dich mal korrigieren - seit der Rechtschreibreform ist es so richtig: "dass" ;)
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Ich habe eher das Gefühl, dass vielen potentiellen Wählern nicht bewusst ist, dass es ihnen dann an den Geldbeutel geht. Hauptsache „irgendwas mit Öko“.
das glaube ich auch.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

18.05.2021 um 05:10
Zitat von ribsterribster schrieb:Wenn sie wählen ist ihre Sache, ist nur eben fadenscheinig eine klimaschutzpartei zu wählen während ich einen ICE SUV fahre. Diese elende Doppelmoral vieler Leute nicht nur jetzt bei diesem Thema sondern bei vielen bringt mich auf die Palme.
Naja, selbst die Autos die als besonders umweltfreundlich verkauft wurden haben sich im Nachhinein ja auch als Drecksschleudern herausgestellt. Von daher ist es eigentlich egal ob du jetzt den Golf oder den SUV gekauft hast.
Warum sollte also ein SUV Fahrer nicht für mehr Umweltschutz sein. Mal ganz davon abgesehen das SUV aus ganz anderen Gründen aus den Städten verbannt gehören, so groß wie die Karren sind. Unendliche Platzverschwendung.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

18.05.2021 um 07:08
Ich weiß nicht, ob das bei den Grünen und ihren Wählern wirklich Doppelmoral ist, aber ich bin der Meinung, dass viele von denen mit den Auswirkungen ihrer Vorstellungen gar nicht konfrontiert werden. Oder keine Vorstellung davon haben, was gewollt ist.

Wenn ich 2.400 Euro im Monat verdiene, dann reicht es auch für Bio-Ware.

Ich kann mir auch Solarzellen aufs Dach schrauben lassen.

Und Migranten gibt es auf meinem Öko- Hof bzw. in meinem Stadtteil auch nicht oder kaum.

Und weil ich grün wähle, darf ich mich gut fühlen, weil es moralisch nicht verwerflich ist, die zu wählen, die vorhaben, die Welt ganz toll zu verbessern.

So in Sachen Migration: Die Menschen, die kommen, konkurrieren zumeist nicht mit den typischen Grünen auf dem Arbeitsmarkt.

Weniger Verbrauch von Ressourcen und Flächenversiegelung, aber immer mehr Menschen im bereits dicht besiedelten Deutschland, ist in meinen Augen auch ein Widerspruch.

Und ob die Bahn z.B. in Sachen Netz so kaputt gespart würde, dass ein Streckenausbau ohne weiteres gar nicht mehr möglich ist, interessiert dabei nicht.

Hauptsache, das Programm klingt gut.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

18.05.2021 um 07:21
@jerry142

Bei den Grünen geht es auch nicht um Fakten - es geht um Gefühle. Die politische Landschaft hierzulande ist nahezu vollständig infantilisiert. Das ist die logische Konsequenz des generationsübergreifenden Wohlstands. Wenn Generationen mit dem goldenen Löffel geboren werden, scheint das nicht nur den Blick zu verschleiern, sondern ebenfalls die Befähigung selbstständig und kritisch zu denken. An der Stelle der kritischen Reflexion des eigenen Standpunkts treten Wunschdenken und irgendwelche Allmachtsfantasien, dass Deutschland mit den Grünen eine Art Leitstern würden, an dem sich andere Länder zukünftig orientieren.

Das hat man während der Flüchtlingskrise ebenfalls propagiert. Die Realität ist, dass sich niemand an Deutschland orientiert hat und mittlerweile selbst Schweden von diesem Kurs komplett abgerückt ist. Das Gegenteil ist eingetreten, Deutschland ist politisch in der EU isoliert. Das einzige was von Deutschland noch wohlwollend entgegen genommen wird, ist das deutsche Steuergeld - Ratschläge eher nicht. Aber die Realität und die Erfahrungen aus der Vergangenheit, dass man als Geisterfahrer eben keinen Vorbildcharakter hat, die zählen nicht in einer Welt auf Basis von Gefühlen und Fantasie.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

18.05.2021 um 07:28
Zitat von jerry142jerry142 schrieb:Und ob die Bahn z.B. in Sachen Netz so kaputt gespart würde, dass ein Streckenausbau ohne weiteres gar nicht mehr möglich ist, interessiert dabei nicht.
Was ist denn die Alternative? Kopf in Sand stecken, die CDU hat alles kaputt gespart da könn wir jetzt eh nix mehr mavhen?
Zitat von jerry142jerry142 schrieb:Wenn ich 2.400 Euro im Monat verdiene, dann reicht es auch für Bio-Ware.
Weniger Fleisch ist glaube ich eher entscheidend. Ob das Gemüse dann nachher Bio ist oder nicht spielt dann erstmal nicht so die große Rolle.
Zitat von jerry142jerry142 schrieb:Ich kann mir auch Solarzellen aufs Dach schrauben lassen.
Die sollten in der Tat eigentlich auf jedes Dach. Wäre auch nicht soo schwer umzusetzen.
Zitat von jerry142jerry142 schrieb:So in Sachen Migration: Die Menschen, die kommen, konkurrieren zumeist nicht mit den typischen Grünen auf dem Arbeitsmarkt.
Und ich dachte das Argument ist seit min. 25 Jahren tot, das Migranten hier die Arbeit weg nehmen. Aber seis drum.
Zitat von jerry142jerry142 schrieb:Weniger Verbrauch von Ressourcen und Flächenversiegelung, aber immer mehr Menschen im bereits dicht besiedelten Deutschland, ist in meinen Augen auch ein Widerspruch.
Das Problem liesse sich nur global lösen durch rigorose 1 Kind Politik aber wer will da den Anfang machen.
Aber wahr ist es natürlich, mit nur 1 Mrd. Menschen auf der Erde hätten wir nicht die Probleme in diesen Ausmaßen die wir jetzt haben.


1x zitiertmelden