weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:36
rockandroll schrieb:wenn es sich nicht bewehrt hätte, würde es keine 5000 jahre überstehen. das ist meine Ansicht zum thema
lol, es haben schon ganz andere Dinge 5000 Jahre überstanden, ob daraus hervorgeht das es notwendig oder gut ist, mmh fraglich


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:36
rockandroll schrieb:die sollen sich bei ihren Eltern beschweren, und es bei ihren kindern anders machen. der Gesetzgeber sollte hier jedenfalls nicht bemüht werden
Mit dieser Logik sollte man auch Kindesmissbrauch nicht mehr unter Strafe stellen. Der Staat hat sich aus dem Schutz der Kinder generell heraus zu halten!! Sollen die missbrauchten Kinder ihrerseits die Finger von Kindern lassen.

Auch wenn das Beispiel überzogen ist, so geht es doch in die selbe Richtung. Der Staat hat natürlich die Pflicht, Kinder davor zu schützen, dass ihnen Unrecht geschieht. Und wenn es für eine Rechtfertigung durch Religion nicht reicht, ist eine Beschneidung ein Unrecht.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:37
@Fedaykin

was denn zum beispiel?

Der Nationalsozialismus wollte zum beispiel nur 1000 Jahre machen, hat aber grade mal 12 geschafft... :popcorn:

Und jetzt sag bitte nicht dass das noch nicht raus ist...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:38
Fedaykin schrieb:lol, es haben schon ganz andere Dinge 5000 Jahre überstanden, ob daraus hervorgeht das es notwendig oder gut ist, mmh fraglich
wem willst du denn vorschreiben, was für ihn notwendig ist :D

schmerz gehört zum leben dazu, und dieser hier wird bewusst in kauf genommen, um später gewisse Vorteile zu haben. das gilt nicht nur für die vorhaut


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:41
rockandroll schrieb:schmerz gehört zum leben dazu, und dieser hier wird bewusst in kauf genommen
Falsch. Hier wird jemandem vorgeschrieben ihn in Kauf nehmen zu müssen obwohl er vielleicht, wenn er sich entscheiden könnte, lieber Atheist oder Buddhist wäre...

Und der Vorteil, länger ungewaschen bleiben zu können ohne untenrum zu stinken, oder auf mutti endlos rumzurutschen weil man nurmehr die Hälfte spürt ist durchaus fraglich.
rockandroll schrieb:wem willst du denn vorschreiben, was für ihn notwendig ist :D
Dem Neugeborenen wird es doch vorgeschrieben...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:42
@def
@kleinundgrün

euch ist schon bewusst, dass dieser ständige rassistische wenn auch pseudo-unterschwellige vorwurf juden seien gerne untenrum ungewaschen, extrem grenzwertig ist!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:42
@rockandroll
Schmerz gehört zum Leben dazu, mutwilliger Schmerz ist gemeinhin eine Straftat oder würdest du mich nicht anzeigen, wenn ich dir mit der Faust ins Gesicht schlage? Und dabei verlierst du nicht mal ein Körperteil, geschweige denn ein Teil der nicht mehr nachwächst.

Weiterhin wird der hier nicht bewusst in kauf genommen um Vorteile zu haben, sondern ein Bündnis mit einem Fantasiewesen zu schließen. Die "Vorteile" sind auch fraglich, denn Hygiene brauchts auch ohne Vorhaut oder wäscht man sich als Jude und Moslem den Pimmel nicht? Macht man wohl trotzdem also irrelevant, abgesehen davon dass die Versorgung mit den nötigen Materialien hier wunderbar ist. Auch ist es fraglich ob es diverse Vorteile wirklich gibt, hier kann die Person auch selber noch zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, da überhaupt keine medizinische Notwendigkeit für eine Beschneidung vorliegt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:43
@def
die meisten klagen nicht, und du als nicht mal betroffener kanns ansich soviel dazu sagen, wie ein Hahn über das eierlegen. es ist schlicht bedeutungslos, was nicht betroffene davon halten


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:43
das gilt für alle künstlich aufgeregten


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:44
def schrieb:Und der Vorteil, länger ungewaschen bleiben zu können ohne untenrum zu stinken, oder auf mutti endlos rumzurutschen weil man nurmehr die Hälfte spürt ist durchaus fraglich.
vor allem möchte ich gefragt werden, ob ich das möchte.
Puschelhasi schrieb:euch ist schon bewusst, dass dieser ständige rassistische wenn auch pseudo-unterschwellige vorwurf juden seien gerne untenrum ungewaschen, extrem grenzwertig ist!
Wo werfe ich das vor? Bitte mit genauem Zitat. Sonst ist das nur eine dümmliche Behauptung.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:44
Die meisten beschnittenen Frauen klagen auch nicht, sie nehmen sogar aktiv am Ritual teil, das ist eine dämliche Argumentation.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:44
@SethSteiner

GG Religionsfreiheit.

Dein Argument mit dem Fantasiewesen ist Trollerei, oder aber du lehnst das GG und das recht auf Glauben ab?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:45
Im Grunde wäre ich schon lange für eine Art Weltkinderrat in dem Kinder aus den verschiedensten Nationen sich für ihre Menschenrechte selbst einsetzen könnten!

Oft diskutieren über diese Dinge Erwachsene aus Kulturkreisen die diese Brauchtümer selbst nicht haben, dabei sollte mans Mal aus der Sicht der Kinder, jungen Frauen und Männer sehen, die sich mitunter nur dem Druck der Gesellschaft/Gemeinschaft ausgesetzt sehen...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:45
Religionsfreiheit spielt hier keine Rolle, solltest du auf den letzten 691 Seiten gelernt haben.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:46
@SethSteiner
wäre besser, wenn du das denen sagst, die es betrifft, nur sind den meisten diese pseudoargumente scheiss egal, denn sie sind froh, dass es so ist

ach von mir aus, regt euch weiter über Probleme auf, die gar keine sind. habt sicher sonst nichts besseres zu tun ;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:46
Religionfreiheit spielt hier DIE ROLLE! Mein Gottchen, was für eine unsägliche ignoranz... @SethSteiner


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:46
Puschelhasi schrieb:GG Religionsfreiheit.
Deine rechtlichen "Belehrungen" sind putzig. Jeder mündige Mensch darf sich beschneiden lassen, wenn er das möchte.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:46
Manche Kinder werden aufgrund unseres Weltbildes, dass jedes Leben schützenswert ist dazu "gezwungen" ein trauriges Dasein zu fristen, angeschlossen an Maschinen oder bettlägrig ohne die Möglichkeit zur Kommunikation!

@def
Diese können auch nicht frei entscheiden ;)

@kleinundgrün

Nun wir alle werden durch die Kultur in der wir aufwachsen quasi indoktriniert, absolute Freiheit gibt es nicht.


@SethSteiner
high&tight wäre die Lösung, wenn man Nerven erhalten will, es stimmt schon dass bei vielen Beschneidungen eher die nicht nervenerhaltende low&tight Methode angewandt wird.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:47
@rockandroll
Wieso Pseudoargumente? Wenn ein Einschnitt im Recht auf körperliche Unversehrtheit kein Problem ist, hast du hoffentlich nichts dagegen, wenn ich deines beschneide.

@cassiopeia88
Die Lösung wäre, die Rechte der Kinder auf körperliche Unversehrtheit zu akzeptieren.


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.12.2013 um 13:48
@SethSteiner
was geht dich schon wieder mein pimmel an, bist du meine mutter oder was :D


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden