weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:44
@vegan33
vegan33 schrieb:Ich wäre anders, kein natürlicher Mensch, nicht so wie die Natur es vorgesehen hat.
...?? Das wäre wohl eher ein Hinweis auf psychologische Probleme. Und vergiss nicht, dir einen Rauschebart wachsen zu lassen, sonst bist du auch nicht ganz komplett... -.-


melden
Anzeige
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:44
@kleinundgrün
Du stellst Beschneidung auf die selbe Stufe, wie Vergewaltigung?
Du musst das ja echt studiert haben. :D

@vegan33
Und inwiefern beeinträchtigt dich das?
Ich kann mir schwer vorstellen, dass das jemand beeinträchtigt, der nicht komplett verweichlicht ist. ^^


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:46
Thawra schrieb:Und vergiss nicht, dir einen Rauschebart wachsen zu lassen, sonst bist du auch nicht ganz komplett... -.-
Das ist etwas anderes, denn Ich habe die Möglichkeit mir ununterbrochen einen Bart wachsen zu lassen, wogegen Ich die Vorhaut nicht zurückholen kann.

Hast du die Funktionen dieser gelesen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:46
Demandred schrieb:Du stellst Beschneidung auf die selbe Stufe, wie Vergewaltigung?
Das tue ich nicht. Lies doch einfach richtig. Dann würdest Du sehen, dass die "Qualität" der Handlung nicht das Thema ist, sondern die Handlung selbst. So schwer?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:47
@Demandred

Habe Ich bereits mehrmals erklärt, zum einen -

Wikipedia: Vorhaut#Funktion
interrobang schrieb:Während des ganzen Lebens hält die Vorhaut die Eichel zart und feucht und schützt sie vor Verletzungen, Reibung und Austrocknung. Reibung (auch durch Kleidung) führt zu Verringerung der Reizbarkeit.

Die Vorhaut enthält zahlreiche Meissnersche Tastkörperchen, die durch Dehnung stimuliert werden.
und zum anderen ist es einfach nicht Natürlich und Ich wollte es nie.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:47
Und nur mal so als kleinen Denkanstoss für die Verteidiger der Beschneidung. Es gibt nicht wenige Beschnittene, die sich ihre Vorhaut wieder herstellen lassen. Weshalb tun die das, wenn die Beschneidung doch angeblich nur Vorteile mit sich bringt?

Emodul


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:47
@vegan33
Weil du es jetzt beurteilen könntest, wenn du als Kind beschnitten worden wärst? Wow.. Du wärst als beschnittener Mann genauso der der du bist. Nur ohne Vorhaut. Und wenn du ein natürliches Leben bevorzugst ok, sagt ja keiner was. Aber wenn deine Eltern dich als Kind oder Baby aus gesundheitlichen Gründen beschnitten hätten, wärst du heute ein anderer Mensch? Das klingt ja sehr stabil du und dein ICH.

@interrobang
Ich sehe es eben nicht als eine Körperverletzung.
Und da Drogen eben verboten sind, gibt es überall den Schwarzmarkt. So wäre es bei der Beschneidung dann auch.
Wenn dann sind für mich solche Untersuchungen nur relevant. Wenn es bei Männern getestet wird, die vorher ein Sexualleben mit und danach ohne Vorhaut hatten. Nur das wäre wirklich vergleichbar.

@kleinundgrün
Früher war keiner einfach mal lustig und hat angefangen die Vorhaut zu entfernen. Es hatte sehrwohl einen gesundheitlichen Aspekt.
Dieser wurde eben fortgeführt. Ich frage mich auch warum es plötzlich ein Thema ist und schon jahrelang auch in Deutschland praktiziert wurde.
Heute ist ein Jude auch ein Jude oder ein Moslem ein Moslem. Es gibt gar nicht so viele die austreten. Auch wenn nicht alle so gläubig sind.


melden
Renox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:48
Mal ganz ehrlich, wieviele Kinder aus muslimischen Familien habt ihr schon gesehen, die später aus dem Islam ausgetreten sind? Fast alle Kinder aus muslimischen Familien bleiben aus Muslime. Genauso wie Christen, nur dass ich bei Christen mehr Aussteiger sehe.
Soetwas finde ich schrecklich, das sind Zwangsreligionen.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:49
liaewen schrieb:Aber wenn deine Eltern dich als Kind oder Baby aus gesundheitlichen Gründen beschnitten hätten, wärst du heute ein anderer Mensch?
a). Ich erlitt die Zwangsbeschneidung.

b). Nein, aber Ich will die Vorhaut, sie hat Vorteile und Ich will diese. Der Wille zählt, nicht die Vorteile.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:50
@vegan33
Also wurdest du zwangsweise beschnitten und hast jetzt wieder eine? Sorry habs jetzt nicht ganz verstanden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:51
@vegan33

Nun gut, das ist deine Erfahrung, jedoch nicht meine. Ich habe kein Problem damit und sehe auch nicht ganz, wieso ich mich nicht als 'natürlicher Menschen' fühlen sollte. Zudem hatte ich noch keinerlei Nachteile davon, sodass ich mir eine Vorhaut wünschen würde.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:51
@liaewen

Nein... Ich habe keine.

Ich habe keine, aber Ich verteidige das Recht anderer eine zu haben, weil auch Ich diese gewollt hätte...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:51
@liaewen
liaewen schrieb:Ich sehe es eben nicht als eine Körperverletzung
Du hast auch keine. ^^ Es ändert auch nichts daran das es eine Schwer rückgängig zu machend eKörperverstümmelung ist.
liaewen schrieb:Und da Drogen eben verboten sind, gibt es überall den Schwarzmarkt. So wäre es bei der Beschneidung dann auch.
Und es gibt auch kinderpornos für Pädophile im internet. Trotzdem ist es verboten.
liaewen schrieb:Wenn dann sind für mich solche Untersuchungen nur relevant. Wenn es bei Männern getestet wird, die vorher ein Sexualleben mit und danach ohne Vorhaut hatten. Nur das wäre wirklich vergleichbar.
Nochmal
interrobang schrieb:Während des ganzen Lebens hält die Vorhaut die Eichel zart und feucht und schützt sie vor Verletzungen, Reibung und Austrocknung. Reibung (auch durch Kleidung) führt zu Verringerung der Reizbarkeit.
Männer ohne Vorhaut können länger. Warum? Weil sie weniger empfinden da die Reiznerven geschädigt werden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:52
@interrobang
interrobang schrieb:Männer ohne Vorhaut können länger. Warum? Weil sie weniger empfinden da die Reiznerven geschädigt werden.
... ich hatte noch kein Problem damit... ^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:53
Beschneidungen wurden nicht nur aus religösen Gründen durchgeführt:
One of the leading advocates of circumcision was John Harvey Kellogg. He advocated the consumption of Kellogg's corn flakes to prevent masturbation, and he believed that circumcision would be an effective way to eliminate masturbation in males.
Wikipedia: History_of_male_circumcision#Male_circumcision_to_prevent_masturbation


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:54
liaewen schrieb:Es hatte sehrwohl einen gesundheitlichen Aspekt.
Unbestritten. Früher. Aber heute nicht mehr.
liaewen schrieb:Heute ist ein Jude auch ein Jude oder ein Moslem ein Moslem. Es gibt gar nicht so viele die austreten. Auch wenn nicht alle so gläubig sind.
Eben, sie sind nicht gläubig. Und dennoch wurden sie zu einem nicht reversiblen Eingriff gezwungen. Diese Entscheidung darf eben nicht aus (ausschließlich) religiösen Gründen getroffen werden, wenn die Betroffenen noch nicht in der Lage sind, mental diese Entscheidung selbst zu treffen.
Und ich wiederhole: Der Staat schützt die Unversehrtheit des Kindes und das Argument "wir habens schon immer so gemacht" wiegt weniger schwer als das recht des Kindes auf körperliche Unversehrtheit. Es ist eine reine Abwägung der Interessen. Religiöse tradition auf der einen seite und das Recht auf körperliche Unversehrtheit auf der anderen Seite.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:54
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:and he believed that circumcision would be an effective way to eliminate masturbation in males.
FAIL... :D


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:54
@bigbadwolf

Trotzdem religiös, ansonsten würde niemand gegen das masturbieren sprechen.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:54
Ich seh schon die Beschneidungsdealer am Bahnhof stehen:
"Pssscht, suchst Du Beschneidung für dein Kind? Kostet nur 200€!"


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 13:55
@Fidaii
Du passt ja wie arsch auf eimer zum thema :D


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden