weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

196 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Bürgerkrieg, Moslem, Genozid, Burma, Birma, Myanmar, Ethnische Säuberung
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

27.10.2012 um 18:24
@individualist
Okay :) OT over and out. ^^


melden
Anzeige

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

27.10.2012 um 22:00
Widerlich, dass einige diese Übergriffe indirekt zu verharmlosen scheinen.

Wäre es genau umgekehrt, würde man sich islamophober Klischees bedienen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

27.10.2012 um 22:23
Pallas schrieb:Wäre es genau umgekehrt, würde man sich islamophober Klischees bedienen.
Richtig, nicht nur das man würde sich auch in diese Richtung rege beteiligen..

Gab schon manche die nicht nur verharmlost haben sondern auch noch die Schuld dafür dass Muslime massakriert werden die Schuld bei den Musliemen gesucht haben.


melden

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

28.10.2012 um 02:38
1024590 pic 970x641
Ein ganzes Stadtviertel wurde niedergebrannt: Satellitenbild von Kyaukpyu im Westen Burmas.
Human Rights Watch
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Burma-Satellitenbilder-zeigen-die-Zerstoerungswut/story/11116389


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

28.10.2012 um 03:35
@Glünggi
Leicht werden die Streitichkeiten dort nicht zu beenden sein da es scheinbar von der Regierung ausgeht.


melden

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

28.10.2012 um 04:23
@interrobang
Keine Ahnung.. kenn mich bei Burma nicht aus. Irgendwie sieht das Satelitenbild aus wie Manhattan nach 9/11.
Naja was willst machen? Denen wird niemand helfen. Die UN kann nichts tun, ausser Sanktionieren, da es sich um eine Minderheit handelt die man nicht wie die Rebellen in Syrien unterstützen kann. Da werden auch kaum Dschihadisten einreisen... die haben im Moment grad Vollbeschäfftigung.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

28.10.2012 um 13:57
@interrobang
von der Regierung?
Ich habe gelesen dass die Regierung einfach nichts unternimmt. Keine Stellungnahme etc.

Traurig dass sowas noch immer möglich ist. Vorallem von Buddhisten. Naja, das jeder Buddhist friedliebend ist scheint hiermit als Klischee bewiesen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

28.10.2012 um 17:04
killimini schrieb:Traurig dass sowas noch immer möglich ist.
wir reden hier von Myanma, einem land das bis vor ein paar jahren so abgeschottet war das neimand sowas mit bekommen hätte...


melden

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

28.10.2012 um 17:09
@25h.nox
Och da ist ziemlich vieles was wir nicht mitbekommen, wie zum Beispiel die Konflikte in Indien oder Kambodscha.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

28.10.2012 um 17:11
@individualist du meinst den heldenhaften kampf der naxalit gegen die kapitalisten?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

28.10.2012 um 17:20
@25h.nox
naxalit? ist das ein schwager von chutulu?


melden

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

28.10.2012 um 17:31
@25h.nox
Nicht nur die. Indien ist ein Multiethnischer und kultureller Staat wo es auch unter kleinen Gruppierungen schon heftige Kämpfe gibt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

28.10.2012 um 17:37
@individualist
schlimmer als es bei den unberürbaren ist?


melden
HumanDestiny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

29.10.2012 um 09:26
So wie man in den Wald hineinruft so schalt es auch heraus,

in meinen Augen wurden hier nur ein paar als Zivilisten getarnte Terroristen getötet
von da her ist die Meldung nichts besonderes


melden

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

29.10.2012 um 09:50
@HumanDestiny

Hast du dir den Artikel überhaupt durchgelesen? Wie kann man einfach eine so unfassbar idotische Aussage machen ohne sich dafür zu schämen? Würde ich so etwas in meinem Freundeskreis oder auf der Arbeit sagen, würde man mich für vollkommen bescheuert halten und nie wieder ernst nehmen.

Ich verstehe solche Leute wie dich einfach nicht. Denkst du den überhaupt vor einem Post nach bevor du ihn hier bei Allmy absonderst?

Hier nochmal für dich:

Die Bevölkerung in Burma ist zu 89 Prozent buddhistisch. Rund vier Prozent der Bevölkerung sind Muslime. Die etwa 800'000 Muslime in Rakhine gehören den Rohingya an. Der Staat grenzt die teils seit Generationen im Land lebenden Rohingya systematisch aus und verweigert ihnen die Staatsbürgerschaft.

Viele Buddhisten in Burma unterstützen die harte Haltung. Selbst Mönche haben gegen die Rohingya demonstriert. Die UNO sieht diese als eine der am stärksten verfolgten Minderheiten der Welt an.

Auslöser der jüngsten Gewalt waren Proteste der Rohingya, die seit den ersten Gewaltakten im Juni in Slums leben. In der überwiegend von Rohingya bewohnten Küstenstadt Kyauk Pyu seien über 800 Häuser und Hausboote zerstört worden, berichtete HRW und dokumentierte dies mit Satellitenbildern.


melden

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

29.10.2012 um 09:57
Die andere Seite des Buddhismus



Wie bei jeder extremistischen Herrschaftsform, sind Folter, Unterdrückung, repressive Gesetze und Verordnungen, die gesamte Palette einer Herren und Sklaven Gesellschaft, an der Tagesordnung gewesen, in den Jahren von Lama Regimen.


melden

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

29.10.2012 um 09:57
@HumanDestiny

Und worin begründet sich deine Aussage, außer in dummen Vorurteilen?


melden
DachlatteFn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

29.10.2012 um 10:04
Die Muslimische Bevölkerung dort hat Buddha-Statuen entweiht und Tempel angezündet.
Dort werden auch hunderte von Buddhisten terrorisiert.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass den Buddhisten langsam das Messer im Sack auf geht.
Ich würde mich von so einer Minderheit auch nicht so herumschupsen lassen.


melden
DachlatteFn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

29.10.2012 um 10:06
http://www.welt.de/politik/ausland/article106496962/Gewalt-zwischen-Buddhisten-und-Muslimen-eskaliert.html


melden
Anzeige
HumanDestiny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übergriffe auf muslimische Bevölkerung in Birma/Myanmar

29.10.2012 um 10:10
@kickeric


Mir ist DachlatteFn zu vor gekommen aber dies ist einer der gründe auf der ich meine aussage stütze

Ich kann deinen Hippie-romantismus nicht nachvollziehen alle (menschen sind brüder und freunde)
dem ist nicht so, auf dem balkan fing es auch so an -----meine frau war dabei

und ja ich schreie meine meinug in die welt hinaus und lebe mit den konsequenzen

und deshalb gehöre ich überall wo ich auftauche zu den UMSTRITTENEN




und noch am rande du brauchst mir nicht hinterher zu spionieren und meine beiträge zu melden


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden