weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:19
Auf der Webseite des ZdJ werden, wie es scheint mit Absicht, die Nachteile der Zwangsbeschneidung nicht erläutert. Somit ist diese Seite viel zu einseitig und für eine objektive Betrachtung nicht relevant.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:20
@Puschelhasi
die ich und andere hier aber alle widerlegt haben.......aber das ist Dir sicherlich nur vorübergehend entfallen, oder?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:20
@Gwyddion

Ich bezweifele dass du da alle Infos durchgelesen hast, immerhin zitiert der ZdJ hier höchste Quellen, UNO, Professoren, ärztliche Direktoren von Unikliniken und und und


@KillingTime

Hast du für diese verschwörungstheorie auch belege oder ist das nur mal so einfach um was zu sagen?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:20
Puschelhasi schrieb:die die beschneidung als der gesundheit sehr förderlich das Wort reden
Dies ist irrelevant, weil die Beschneidung aus staatspolitischen Gründen legalisiert werden soll, nicht aus gesundheitlichen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:21
Puschelhasi schrieb:Hast du für diese verschwörungstheorie auch belege
Welche Verschwörungstheorie? :ask:


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:21
@Tussinelda

ach bitte, Allmy User widerlegen Leiter von Universitätskliniken ... hohoho


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:23
@KillingTime

deine Behauptung das Gesetz sei nicht von volksvertretern aus gewissengründen sondern aufgrund irgendeiner staatsräson gemacht worden, hast du dafür Belege?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:24
Puschelhasi schrieb:deine Behauptung das Gesetz sei nicht von volksvertretern aus gewissengründen sondern aufgrund irgendeiner staatsräson gemacht worden, hast du dafür Belege?
Aber selbstverständlich:

http://www.hrr-strafrecht.de/hrr/archiv/13-12/index.php?sz=8

Auch wenn der Gesetzgeber es nicht explizit benennt, ist es offensichtlich, dass es im Kern dieses Gesetzgebungsaktes um die Durchsetzung dieser bundesdeutschen Staatsräson, sowie um die Wahrung des internationalen Ansehens Deutschlands ging. Die religiös motivierte Beschneidung ist weltweit in keinem Staat untersagt. Dass gerade Deutschland die traditionelle jüdische Beschneidung vor dem erwähnten Hintergrund schlicht nicht strafrechtlich verfolgen kann, ist somit eigentlich selbsterklärend.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:26
@Puschelhasi
nee, die Belege, die die Allmy user hier posten, die machen das hohoho


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:26
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Ich bezweifele dass du da alle Infos durchgelesen hast, immerhin zitiert der ZdJ hier höchste Quellen, UNO, Professoren, ärztliche Direktoren von Unikliniken und und und
Es gibt keinerlei wirklich anzuführende gesundheitlichen Gründe. UNO hin und Professoren her.
Auch die Statistiken ala "Aids-Vermeidung" sind wohl eher fragwürdig. Der beste Schutz ist die ordentliche Verhütung. Ein Kondom ist ersetzbar. Eine Vorhaut nicht.
Weitere gesundheitliche Gründe wie z.B. die Eindämmung von "Infektionen" sind für unsere Breitengrade völlig irrelevant, da Wasser, Lotionen, Seifen ect. in ausreichender Menge für eine körperliche Hygiene durchaus zur Verfügung stehen.

Welche weiteren "Gesundheitlichen" Vorteile sollten denn hier in Betracht gezogen werden?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:26
@KillingTime

Und hat der autor dieser aussage, Belege dafür oder reicht die Behauptung etwas sei eindeutig heutzutage bei einer solchen VT aus?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:27
Führt die Beschneidung zu gesundheitlichen Nachteilen? Hat die Beschneidung auch Vorteile?

Nein, die Beschneidung führt nicht zu gesundheitlichen Nachteilen – ganz im Gegenteil!
http://www.zentralratdjuden.de/de/article/3731.html

Schon allein dieser Teil auf deren Webseite ist blanker Hohn und an Dreistigkeit kaum zu überbieten.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:27
Puschelhasi schrieb:hat der autor dieser aussage, Belege dafür
In der Kürze dieser Zeit kannst du den verlinkten Artikel unmöglich gelesen haben. Deine Frage weise ich daher zurück. :)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:28
@interrobang
interrobang schrieb:währe die entfernung der eichel nicht eher mit der entfernung der klitoris vergleichbar? man muss ja dabei bedenken dss es viele verschiedene formeb der weiblichen Genitalverstümmelung gibt wobei es bei männern in grunde nur eine verbreitete gibt.
Genau das meinte ich ja, bei den gängigsten Praktiken wird die Klitoris auch entfernt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:29
Gwyddion schrieb:Welche weiteren "Gesundheitlichen" Vorteile sollten denn hier in Betracht gezogen werden?
Ich möchte dringend anraten, nicht auf Strohmannargumente einzugehen.

Es ist offensichtlich, aus welchem Grund die Beschneidung legalisiert werden soll. Darum ist es wenig sinnvoll, auf Gesundheitsargumente einzugehen. Dies lenkt nur ab.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:29
@Gwyddion

die beschneidung aus medizinischer notwendigkeit heraus ist ja auch hier nicht das thema, sondern Schaffung einer Rechtssicherheit für die traditionelle Knabenbeschneidung z.b. in der jüdischen Religionsausübung.

Für mich ist der positive gesundheitliche Aspekt da eher zweitrangig.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:30
Ja, wie auch der negative...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:31
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Für mich ist der positive gesundheitliche Aspekt da eher zweitrangig.
Für mich nicht, da dieses Argument sehr oft angeführt wird. Von Dir im übrigen sogar mitsamt Link. Deshalb gehe ich davon aus, das Du die verlinkte Seite kennst und Dir eine Meinung gebildet hast.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:32
@KillingTime

Ja , sowas habe ich erwartet, möchtest du also sagen dass eine gewisse lobby den deutschen staat zu diesem gesetz genötigt hat, ja? dann bitte nenn doch mal ross und Reiter.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.02.2014 um 21:33
@Gwyddion

Ja die kann man auch x mal nachlesen, ich stimme den Einlassungen des ZdJ in vollem umfange zu.


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt