Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

7.760 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religionen, Toleranz, Köln ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 12:53
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Es gehört zum Judentum (noch mehr als im Islam) dazu, beschnitten zu sein. Es wird als sehr wichtig erachtet. beschneidung verbieten bedeutet schnell, dass ein religiöser Jude in Deutschland eigentlich keine Kinder großziehen kann, oder sie eben in einem anderen land beschneiden lässt.
Das würde durchaus Verwerfungen mit sich bringen. Die geht man nicht einfach so ein für ein Problem, das gar nicht so recht auf der Agenda steht.
Das ist mir herzlich egal. Dann gehören halt in ganz Europa die Religionen verboten die Kinder verstümmeln.

Ich finde es echt lächerlich hier mit Religion zu argumentieren wenn alle im Kreis springen weil ein Polizist jemanden ein Haar ausreißt.
Haare schneiden gegen das eigene Willen ist Körperverletzung.
Heuchlerei pur, Deutschland verblödet zunehmend.


1x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 13:01
@abahatschi

Es ist aber halt relevant bei der frage, was wir gegen beschneidung tun können. Die Regierung wird das nicht einfach so machen,w eil die wissen , dass das enorme Kontroversen auslösen wird.
Eine Verbotsforderung ist daher unrealistisch, unabhängig davon, wie man das findet.


2x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 13:08
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Die Regierung wird das nicht einfach so machen,w eil die wissen , dass das enorme Kontroversen auslösen wird.
Du bezeichnest den Verbot der Kinderverstümmelung als "Kontroverse"?
Jetzt mal ganz ehrlich was gibt es bei Körperteile aus religiösen Gründen abschneiden für Pros und Kontra? Das ist jetzt aber ein ganz falscher Film.


1x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 13:10
@abahatschi

Nein, das habe ich nicht als Kontroverse bezeichnet. Sondern das, was folgen würde, wenn die Regierung das beschließt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 13:45
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Haare schneiden gegen das eigene Willen ist Körperverletzung.
Heuchlerei pur, Deutschland verblödet zunehmend.
Tatbestandliche Körperverletzung ist jede Beeinträchtigung des Körpers. Und außerdem: so manche Frau mit langen Haaren würde sich lieber einen Zeh abschneiden lassen als die Haare..
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Jetzt mal ganz ehrlich was gibt es bei Körperteile aus religiösen Gründen abschneiden für Pros und Kontra?
Steht halt in der Bibel...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 13:48
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Tatbestandliche Körperverletzung ist jede Beeinträchtigung des Körpers.
Das ist Beschneidung aus religiösen Gründen auch.
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Und außerdem: so manche Frau mit langen Haaren würde sich lieber einen Zeh abschneiden lassen als die Haare..
Ja, die wachsen aber nach. Ist bei der Vorhaut nicht so.
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Steht halt in der Bibel...
Ich kenne mich mit den Schriften der Sekten nicht aus, aber bist Du Dir mit der Bibel sicher?
Und wenn, ist es eh nur ein Buch.


1x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 13:50
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Es ist aber halt relevant bei der frage, was wir gegen beschneidung tun können.
Dahinter stehen, das es Körperverletzung ist u. eine Verstümmelung.
Aber man hat scheinbar Angst, in eine bestimmte Ecke gestellt zu werden.

Immer schön einknicken, aber vielleicht interessiert es viele auch nicht oder es ist ihnen egal.

Hauptsache, man ist tolerant, hat gegen andere Kulturen nichts usw. :palm:


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 13:51
@borabora

Und jetzt stehen wir alle dahinter und was dann?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 13:54
@shionoro


Die Politiker sollten dahinter stehen u. es in Deutschland verbieten lassen.

Es zu tolerieren, weil sie es dann anderswo machen lassen, fühlt sich für mich falsch an.


1x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 13:59
@borabora

Und was dann? Dann sorgst du halt de facto dafür, dass Juden und Muslime entweder ihre Religion nicht ausleben können oder aber du sorgst dafür (warscheinlicher), dass die alle ins ausland fahren und das da machen lassen, oft von zwielichtigeren ärzten.
Du holst dir nen riesen shitstorm ins haus, der zu internationalen verwerfungen führen kann und die parteien, die dafür sind, werden von migranten eine menge wählerstimmen verlieren.

Was hast du dann konkret erreicht?


2x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 14:00
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:stereotyp schrieb:
Tatbestandliche Körperverletzung ist jede Beeinträchtigung des Körpers.
Das ist Beschneidung aus religiösen Gründen auch.
Ja. Tatbestandlich schon. Aber gerechtfertigt (nicht rechtswidrig). Kleiner Exkurs Strafrecht. Aufbau einer Straftat:

I. Tatbestand
II. Rechtswidrigkeit
III. Schuld.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ich kenne mich mit den Schriften der Sekten nicht aus, aber bist Du Dir mit der Bibel sicher?
In der Tat. Das Neue Testament habe ich ganz gelesen, das Alte größtenteils. Und auch ich sehe darin zwar nicht mehr als ein Buch, aber eins der wichtigsten.
Zitat von boraboraborabora schrieb:Die Politiker sollten dahinter stehen u. es in Deutschland verbieten lassen.
Das Problem ist: dann wird es in Hinterhöfen vollzogen, ohne medizinisches know-how.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 14:01
welchen Zweck hat eine Männerbeschneidung überhaupt???

finden sich in heißen Ländern vielleicht Bakterien im Vorhautbereich ein?
ist es vielleicht hygienischer,sich als Mann beschneiden zu lassen?


2x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 14:02
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Dann sorgst du halt de facto dafür, dass Juden und Muslime entweder ihre Religion nicht ausleben können oder aber du sorgst dafür (warscheinlicher), dass die alle ins ausland fahren und das da machen lassen, oft von zwielichtigeren ärzten.
Du holst dir nen riesen shitstorm ins haus, der zu internationalen verwerfungen führen kann und die parteien, die dafür sind, werden von migranten eine menge wählerstimmen verlieren.
Sie können ihre Religion ausüben, aber nicht auf dem Rücken ihrer Kinder!
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Das Problem ist: dann wird es in Hinterhöfen vollzogen, ohne medizinisches know-how.
Das wäre ja noch verwerflicher.
Wenn man sich danach richtet, das berücksichtigt, wäre man ja quasi nicht in der Lage, (vernünftige) Gesetze zu beschließen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 14:04
Zitat von boraboraborabora schrieb:Wenn man sich danach richtet, das berücksichtigt, wäre man ja quasi nicht in der Lage, (vernünftige) Gesetze zu beschließen.
Die Wahl zwischen Pest und Cholera. Aus ähnlichen Gründen wurden auch schon Kindshochzeiten legitimiert, um dem Kind Schutz zu bieten...

P.S: Exkurs 2 Strafrecht. Die entscheidende Interpretation einier Rechtsnorm ist die teleologische; sprich Sinn und Zweck der Norm. Insofern macht es nicht viel Sinn, Gesetze zu erlassen, die dann nicht durchgesetzt werden können oder den betroffenen Menschen faktisch schaden.


1x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 14:08
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Die Wahl zwischen Pest und Cholera. Aus ähnlichen Gründen wurden auch schon Kindshochzeiten legitimiert, um dem Kind Schutz zu bieten..
So schaut`s aus.
Wie gesagt, ich finde, man sollte zu seinen Standpunkten stehen u. sich nicht "erpressen" lassen bzw. vor einer Wahl.

Religionsfreiheit ist gut und schön, aber sobald Verstümmelungen stattfinden, sollte diese Freiheit ganz klar enden, gilt auch für andere Angelegenheiten.

Man drückt sich vor ansich richtigen Entscheidungen, da lässt man lieber Unrecht geschehen.
Ist auch einfacher.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 14:55
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Und was dann? Dann sorgst du halt de facto dafür, dass Juden und Muslime entweder ihre Religion nicht ausleben können oder aber du sorgst dafür (warscheinlicher), dass die alle ins ausland fahren und das da machen lassen, oft von zwielichtigeren ärzten.
Sehe ich auch so.
Mit solchen Verboten wird in der Regel nichts sinnvolles erreicht, denn eine religiöse und/oder kulturelle Überzeugung bleibt auch trotz eines gesetzlichen Verbots im Bewusstsein der Menschen, die jene Traditionen befürworten und ausleben möchten.
Zitat von cumfidecumfide schrieb:welchen Zweck hat eine Männerbeschneidung überhaupt???
Zitat von cumfidecumfide schrieb:ist es vielleicht hygienischer,sich als Mann beschneiden zu lassen?
Die Hygiene wird oft als ein Nebengrund genannt, aber vor allem geht es dabei um eine religiöse Überzeugung und Tradition.

Juden und auch Muslime nehmen sich den Propheten Abraham zum Vorbild. Muslime richten sich aber bezüglich der Beschneidung auch nach sämtlichen anderen abrahamitischen Propheten, die laut Überlieferungen beschnitten waren oder gar ohne Vorhaut zur Welt gekommen sein sollen. Es geht zum Teil darum es diesen religiösen Vorbildern gleichzutun und somit auch Gott einen Schritt näher zu kommen, in der eigenen religiösen Entwicklung.

In einigen Kulturen beginnt mit der Beschneidung des Jungen dann auch so langsam die Zeit des "Mann werdens".


2x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 15:04
Wenn Gott den Menschen nach seinem Ebenbilde geschaffen hat, wie es ja die meisten Religionen lehren, dann hat er den Knaben mit Vorhaut geschaffen, weil er selbst eine hat. Warum also sollte er dann so gesteigerten Wert darauf legen, dass die weggeschnippelt wird? Hätte er ihn dann nicht gleich ohne herstellen können? Oder war noch ein Fitzelchen Lehm über? "Ach, das papp' ich dann mal hier unten dran!"


1x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 15:13
Zitat von IdiosynkrasiaIdiosynkrasia schrieb:Mit solchen Verboten wird in der Regel nichts sinnvolles erreicht, denn eine religiöse und/oder kulturelle Überzeugung bleibt auch trotz eines gesetzlichen Verbots im Bewusstsein der Menschen, die jene Traditionen befürworten und ausleben möchten.
Is halt die frage was einem wichtiger ist. Menschenrechte oder veraltete Traditionen. Ich verstehe nicht das "kulturelle überzeugungen" ein Argument sein sollen, damit kann man alles rechtfertigen wie zb zwangsheirat.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 15:14
Zitat von DoorsDoors schrieb:Wenn Gott den Menschen nach seinem Ebenbilde geschaffen hat, wie es ja die meisten Religionen lehren, dann hat er den Knaben mit Vorhaut geschaffen, weil er selbst eine hat. Warum also sollte er dann so gesteigerten Wert darauf legen, dass die weggeschnippelt wird? Hätte er ihn dann nicht gleich ohne herstellen können?
Ich glaube, es geht bei der Zirkumzision genauso wie bei der weiblichen Genitalbeschneidung darum, Sex weniger attraktiv zu machen. Die Vorhaut gibt der empfindlichen Eichel Schutz. Wird man beschnitten, entwickelt die Eichel eine Art Hornhaut. Deswegen können die Männer länger, sind dafür aber weniger schnell zu erregen.


2x zitiertmelden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.05.2021 um 15:49
@stereotyp
Dann war wohl der Schöpfer ein Idiot, oder? Nicht mal das bringt er hin, tut die ganze Zeit nichts, und wenn doch...kommt so was raus.
Na, dann ist es ja einer den man anbeten muss.


1x zitiertmelden