weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 14:55
@kc
Genau!
Ich finde Artikel 3 GG geht in dem Fall einfach zu weit.. :D


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 14:59
@Puschelhasi

willst du noch auf die immer noch offenen fragen eingehen,? wäre nett, da sich wohl eh wieder ne zwangspause für die anbahnt:

die wesentliche frage:

welche rationalen gegenargumente gibt es für eine rel./rit. beschneidung erst mit dem z.b. 16 lj (auf freier willensbasis des betroffenen)?

ersatzrituale gibts ja eh schon

der lösungsansatz würde doch alles abdecken:

religionsfreihheit des betroffenen (entscheidet ja dann selbst)
schutz des kindes
uvm.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 15:01
@waage
Welche Ersatzrituale meinst du?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 15:04
@waage

Ich denke mal er meint sowas:

Wikipedia: Brit_Schalom_%28Zeremonie%29


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 15:06
@Bone02943
Das steht aber auf keinem religiösem Fundament, das sich für ein größeren Teil der Religiösen anbietet.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 15:08
@vincent

Nein das natürlich nicht, aber irgendwann wird sowas wohl doch immer stärker vertreten sein. Fragt sich nur wie lange es braucht, bis eine alte Tradition durch eine neue flächendeckend ersetzt wurde.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 15:12
@Bone02943
Wenn wir uns die Geschichte anschauen, könnten da gut ein paar Jahrhunderte oder gar Jahrtausende versteichen.. ^^


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 15:14
Da es mir mal wieder an der Zeit zu sein scheint, eine kleine Mahnung:

Es sind hier keine Beleidigungen oder wüste Unterstellungen erwünscht ;)

Bitte ein vernünftiges Diskussionsniveau achten. Sollen ja schließlich alle weiter mit diskutieren können ;)
Kleine Sticheleien oder ähnliches sind okay, aber darf nicht ausufern, genauso wenig, wie Getrolle.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 15:21
Meiner Meinung nach, sollte es verboten werden. Für mich ist es Körperverletzung und sollte bestraft werden. Wenn die kleinen Buben alt genug sind, können sie für sich selbst entscheiden.

Auf Religion geschissen. Es geht hier um Menschen, und um das Recht, über seinen Körper selbst zu bestimmen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 15:21
@Bone02943
bis eine alte Tradition durch eine neue flächendeckend ersetzt wurde.

Ersetzen wir doch lieber flächendeckend alle Glaubensgemeinschaften mit barbarischen Riten, damit wäre auf Dauer mehr geholfen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 15:21
@kc und schon wieder moderiert ein moderator eine diskussion an der ein paar minuten zuvor noch beteiligt war...


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 15:47
@vincent
vincent schrieb:Wenn wir uns die Geschichte anschauen, könnten da gut ein paar Jahrhunderte oder gar Jahrtausende versteichen.. ^^
oder ein jahr, wenn mans richtig angeht und sich nicht dem druck beugt


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 16:12
@feklah
feklah schrieb:Auf Religion geschissen. Es geht hier um Menschen, und um das Recht, über seinen Körper selbst zu bestimmen
tud mir leid, man kann die Religion hier nicht einfach außen vorlassen. Viele Menschen identifizieren sich über und durch ihre religiöse Zugehörigkeit. Nichts desto trotz spielt natürlich das Entscheidungsrecht eine große Rolle.

Ich würde gerne nochmals erwähnen dass es bereits jüdische Gemeinden gibt die eine symbolhafte Beschneidung durchführen und auf andere Attribute setzen die als Zeichen des Bundes mit Gott geschlossen werden. Es wäre für diese Diskussion evtl. hilfreich von diesem Beschneidung gut oder schlecht Gedanken weg zukommen. Es stellt sich meines Erachtens viel mehr die Frage ist sie überhaupt noch notwendig. Oder ist nicht viel eher der eigentliche Gedanke hinter der Sache viel viel wichtiger. Oft geht dieser nämlich dabei verloren.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 16:54
@The_Violinist
The_Violinist schrieb:Viele Menschen identifizieren sich über und durch ihre religiöse Zugehörigkeit.
Das ist richtig und man sollte den Menschen ihre Religion, zu der sie sich zugehörig fühlen auch lassen - Aber deswegen ein acht Tage altes Kind zu beschneiden, dass sich mit 100%iger Sicherheit noch keiner Religion zugehörig fühlt....
The_Violinist schrieb:Es stellt sich meines Erachtens viel mehr die Frage ist sie überhaupt noch notwendig. Oder ist nicht viel eher der eigentliche Gedanke hinter der Sache viel viel wichtiger. Oft geht dieser nämlich dabei verloren.
Der eigentliche GEdanke scheint das Bündniss mit Gott zu sein, ihm ein "Opfer" darbieten um so das Verhältniss zu stärken - Notwendig war das sicherlich damals wie heute nicht, ich bezweifle, dass Got die Vorhautsch geschaffen hat, nur um sie danach wieder einzufordern... :D


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 16:56
@Zerox
ich bin einfach mal so dreist und zitiere mich selber bevor ich mich hier lange wiederhole ;-)
ich denke es ist als Christ schwer ein Urteil über die Beschneidung abzugeben, da man natürlich nicht selbst davon Betroffen ist. Jedoch habe ich vor etwa einem halben Jahr, eine sehr interessante Reportage auf dem 3Sat verfolgt, in der sowohl Befürworter und Kritiker aus dem Islam und dem Judentum ihre Meinungen dargelegt haben. Was mir sehr in Erinnerung blieb war die Meinung eines britischen Rabbiners. Laut diesem, gibt es bereits in groß Britannien viele jüdische Gemeinden die nur noch eine "symbolhafte" Beschneidung durchführen. Dieses Ritual beruft sich meines Wissens auf eine Bibelstellen, bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege, in der Gott zu Abraham spricht, dass die Beschneidung ein Zeichen für den Bund zwischen Gott und Abraham´s Volk sein soll. Laut dem britischen Rabbiner ist die Beschneidung ein Zeichen dafür dass Abraham dass Wichtigste an ihm, seinen Herren geopfert hat. Des weiteren fügt er hinzu dass es in unserer heutigen Zeit ganz neue Attribute gibt, die man als Mann seinem Gott geben soll, als Zeichen des Bundes.

Um zum eigentlichen Thema zurückzukommen, es wäre natürlich sinnvoll wenn man ab dem 18. Lebensjahr selbst entscheiden kann was man seinem Gott als Zeichen des Vertrauens und des Bundes "schenken" will. Ein Baby kann dies ja leider noch nicht sagen. Doch ich denke auch, dass es nicht die Sache des Staates sondern der Religionsgemeinschaften ist, wie schlussendlich dadrüber Abgestimmt wird. Der Staat kann allerdings eine vermittelnde Position einnehmen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 17:00
@The_Violinist
Kannst du dich vllt noch an den Namen der Dokumentation erinnern? Würde mich auch mal interessieren.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 17:03
@Zerox
Tud mir leid, ich müsste mich in der 3Sat Mediatek um erkundigen. Aber ich könnte nicht mehr bestimmt sagen ob es eine separate Sondersendung war oder bei NANO gekommen ist


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 17:04
Es gibt auch einen Dokumentarfilm der sich gegen die Beschneidung richtet. Hab dazu nur diesen Trailer gefunden.


"It's a Boy!" by Victor Schonfeld, the critically acclaimed Channel 4 documentary on male circumcision. DVD 40 minutes available at www.itsaboythefilm.com


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 17:07
@The_Violinist
Kein Thema, sehe auch oft DOkus deren anmen ich dann vergesse :D
Vielleicht finde ich sie ja, danke :)

@Bone02943
Ah interessant, werd' ich mir mal direkt angucken.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.02.2014 um 17:14
@Bone02943
Bone02943 schrieb:auch einen Dokumentarfilm der sich gegen die Beschneidung richtet
ich denke es ist wichtig auch bei einem Kontroversen Thema kontroverse Meinungen einzuholen. Damit meine ich dass bei der 3Satz Dokumentation, Meinungen von Schlüsselfiguren des Islams und des Judentums in Deutschland, also der Zentralrat der Juden und der der Moslems einberufen wurden, von Rabbinern und von jüdischen und islamischen Familien. Interessant war natürlich die Meinung des genannten Rabbiners, der gesagt hat dass die Sache selbst mittlerweile verloren geht. Es kommt also nicht auf die Beschneidung selbst drauf an, sondern zentraler Punkt sollte viel mehr dass Bündnis des Individuums mit Gott sein. Ist meines Erachtens plausibel.


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt