Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

1.757 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Skandal, CSU, DemokratiemÖrder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

30.03.2021 um 13:06
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Seit Beginn seiner politischen Karriere verfolgt Spahn eine eng mit seinem politischen Vorankommen verflochtene Investment-Strategie. Sie begann direkt mit seinem Einzug in den Bundestag. Seitdem profitierte der Privatmann Jens Spahn immer dann finanziell, wenn auch der Politiker Spahn einen Karrieresprung machte.

Mehr noch: Ohne seine politische Karriere, die er strategisch plante wie nur wenige andere, wären seine zahlreichen Investments wahrscheinlich kaum möglich gewesen. Interessenkonflikte hat der Minister dabei stets bestritten.

Dies und vieles mehr steht in Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_89687398/wie-gesundheitsminister-jens-spahn-mit-politik-millionen-machte.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
@Cpt.Germanica

Allerdings wird er nicht recht bedacht haben, dass sein schlechtes Corona Management seine Karriere dauerhaft zum Erliegen gebracht hat. Der dürfte jetzt dauerhaft verbrannt sein. Ab Herbst 2021 wird der sicher als Lobbyist weich aufgefangen, aber ein gewähltes Amt bekommt der in keinem Kleingartenverein mehr. Falls doch, könnte auch gleich Capitano Schettino antreten.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

30.03.2021 um 16:01
https://www.n-tv.de/politik/Soeder-Astrazeneca-allen-impfen-die-sich-trauen-article22461168.html
Er habe "insgesamt kein gutes Gefühl" bei den Einschätzungen der Experten zu diesem Impfstoff. Das gehe "hin und her", so der CSU-Chef. Daher müsse man "irgendwann mit sehr viel Freiheit operieren" und sagen: "Wer will und wer sich's traut, der soll auch die Möglichkeit haben.
Quelle: so

So kann man das auch machen. Man traut dem Zeug selbst nicht mehr so ganz, aber wer mutig ist, kann sich AZ mal geben


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

30.03.2021 um 19:53
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Das glaube ich langsam auch. Der wird nicht den Fehler von Strauss wiederholen, in einem praktisch nicht gewinnbaren Match verbrannt zu werden. Allerdings wird er natürlich auch nicht jünger.
Wenn ich drauf wetten müsste, dann würde ich wohl darauf setzen er versuchts, ist aber 51/49.
Klar dementiert hat er noch nicht.
Den Merz sollte man nicht abschreiben bzw. er selbst hat sich sicherlich noch nicht abschrieben.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

01.04.2021 um 14:16
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-in-thueringen-hans-georg-maassen-will-fuer-den-bundestag-kandidieren-a-9de00a78-56ea-4c0a-b390-9ef1c7164553
Vorsitzende mehrerer Kreisverbände sollen beschlossen haben, dem ehemaligen Chef des Verfassungsschutzes, im Wahlkreis 196 aufzustellen.
Quelle: so

Ich dachte, der ist in Rente?


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

01.04.2021 um 16:43
Zitat von abberlineabberline schrieb:Quelle: so
Der MDR bestätigt es auf VT Seite 119
Maaßen will über Thüringen in Bundestag
Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsschutzes Maaßen will bei der Bundestagswahl im September in Südthüringen für die CDU kandidieren.

Maaßen bestätigte dem MDR, er sei von den CDU-Kreisverbänden Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen und Sonneberg gebeten worden und er sei dazu bereit.

Maaßen könnte im Wahlkreis 196 antreten und den Ex-Abgeordneten Hauptmann beerben. Dieser hatte infolge der Masken-Korruptionsaffäre sein Mandat niedergelegt und war aus der CDU ausgetreten. Maaßen ist in der CDU wegen Rechtsau-ßen-Positionen umstritten, zeitweilig drohte ihm ein Ausschlussverfahren.
Quelle: https://www.mdr.de/CONT/mobil/119.html
Mache bloß noch einer das ÖR und seinen Videotext schlecht!
Ist das nicht unparteiisch?
Dem Gedankenspiel des MDR-Text folgend:
Wenn der Coup gelänge, wäre der Weg frei für eine Koalition der CDU mit der AFD
Maaßen verträte die AfD CDU im Bundestag.
Wer MP Thüringens würde, wäre geklärt.(Höcke)
Die CDU wäre erledigt.
CSU, bitte übernehmen sie.

So das passende Gedankenspiel Maaßens vermute ich.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

01.04.2021 um 16:59
Also für mich ist das wirklich Unfassbarste derzeit, dass Frau Strenz erst mitten im Lockdown nach Kuba fliegen muss und dort zehn Tage angeblich schon morgens an der Bar gefeiert haben soll. So zumindest aktuelle Medienberichte und soviel zum Thema "stay home". Und als sie am Flughafen Varadero auf ihren schlechten Gesundheitszustand angesprochen wurde, soll sie angeblich geantwortet haben und wenn sie auf dem Rückflug sterben würde, dann ist da eben so.

Es zeigt einmal mehr die Doppelmoral und den Egoismus von einem Großteil der Mitglieder dieser Partei.


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

01.04.2021 um 17:05
Ein Firmenchef aus Thüringen erzählte der Bild-Zeitung, dass er die Politikerin und ihren Ehemann im Hotel auf Kuba kennengelernt habe. „Wir waren zehn Tage gleichzeitig im Hotel Meliá in Varadero. In den ersten Tagen war die CDU-Politikerin noch sehr laut und auffällig. Sie feierte mit anderen Hotelgästen auch schon morgens an der Bar und präsentierte anderen Hotelgästen Fotos von sich und ihrer Freundin Angela (Merkel, d. Red.). Sie strich ihre politische Bedeutung für unser Land heraus“, erinnert sich der Unternehmer.

Jedoch soll sich dann der Gesundheitszustand der CDU-Abgeordneten rapide verschlechtert haben. „Später nahm Strenz’ Vitalität rasant ab. Vor dem Rückflug war Strenz schon in sehr schlechtem Zustand. Bei der Passkontrolle war Strenz neben mir in der Schlange. Sie musste schon im Rollstuhl geschoben werden. Ich fragte sie, was mit ihr los sei, und Strenz antwortete mir: ‚Ich habe seit drei Tagen Kreislaufprobleme‘“.

Der Unternehmer sagte gegenüber der Bild, dass er glaube der Tod von Karin Strenz hätte „vermieden“ werden können. „In ihrer körperlichen Verfassung durfte man sie niemals in das Flugzeug einsteigen lassen. Ein Medizincheck auf dem Flughafen in Kuba hätte vielleicht ihr Leben gerettet“, so der Zeuge. Doch als der Unternehmer aus Thüringen die Bundestagsabgeordnete ansprach, soll sie nur geantwortet haben: „Wenn ich auf dem Rückflug sterbe, dann ist das eben so.“
Quelle:

https://www.google.com/amp/s/www.merkur.de/politik/karin-strenz-cdu-tod-flugzeug-kuba-notlandung-irland-todesursache-passagier-zeuge-medienbericht-90313093.amp.html


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

01.04.2021 um 21:56
Zitat von PurePuPurePu schrieb:Also für mich ist das wirklich Unfassbarste derzeit, dass Frau Strenz erst mitten im Lockdown nach Kuba fliegen muss und dort zehn Tage angeblich schon morgens an der Bar gefeiert haben soll. So zumindest aktuelle Medienberichte und soviel zum Thema "stay home". Und als sie am Flughafen Varadero auf ihren schlechten Gesundheitszustand angesprochen wurde, soll sie angeblich geantwortet haben und wenn sie auf dem Rückflug sterben würde, dann ist da eben so.

Es zeigt einmal mehr die Doppelmoral und den Egoismus von einem Großteil der Mitglieder dieser Partei.
seit wann besteht die CDU aus 1 oder 2 Personen?
Dass Frau Strenz auf dem rückflug gestorben ist, gehört noch geklärt. Keinesfalls bedeutet es,dass ein großteil der CDU auf dem Rückflug gestorben ist :)

@eckhart
nein, Maaßen ist KEIN AfD Sympatisant. Er ist ehemaliger Verfassungsschutzpräsident. Als solcher ist er der Verfassung der Bundesrepublik D. mehr als viele andere verpflichtet.

Die Verfassung garantiert nun mal jedem Bürger Meinungsfreiheit --- auch die Freiheit, eine konservative oder rechtspopulistische Meinung zu vertreten. Als Verfassungsschützer hatte er dafür Verantwortung, dass das hohe Gut der Meinungsfreiheiheit (Achtung: nicht eingeschlossen sind Straftatbestände!!!) erhalten bleibt. Dass das zahlreiche Personen als politische oder gar persönliche "AfD-Nähe" missinterpretieren, ist mir ein Rätsel. Da liegt wohl in einigen gesellschaftskreisen ein absichtliches Falschverstehen vor (meine Meinung).


3x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

01.04.2021 um 22:03
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:seit wann besteht die CDU aus 1 oder 2 Personen?
Du hast den entscheidenden, deine Frage beantwortenden, Satz doch mit zitiert:
Zitat von PurePuPurePu schrieb:Es zeigt einmal mehr[...]
Es ist nur ein weiteres Beispiel für die Aussage.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

01.04.2021 um 22:10
@Groucho
Dito. Genau so habe ich es gemeint. Die andere Auslegung ist etwas an der Realität vorbei.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

02.04.2021 um 12:14
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Dass das zahlreiche Personen als politische oder gar persönliche "AfD-Nähe" missinterpretieren, ist mir ein Rätsel. Da liegt wohl in einigen gesellschaftskreisen ein absichtliches Falschverstehen vor (meine Meinung).
Nein, da liegt meiner Meinung nach Falschverstehen(Ernstnehmen) von
Wir sind Grundgesetz - Alternative für Deutschland - AfDhttps://www.afd.de › grundgesetz
22.01.2021 — Eine Kampagne der AfD zum Schutz von Grundgesetz, Demokratie, Rechtsstaat und Meinungsfreiheit - gegen Willkür, Totalitarismus und ...
Quelle: https://www.google.com/search?q=afd+der+verfassung&rlz=1C1EJFA_enDE704DE720&oq=AfD+&aqs=chrome.1.69i57j35i39j69i59l2j0j0i433j69i61l2.8023j0j15&sourceid=chrome&ie=UTF-8
vor!


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

02.04.2021 um 12:37
Zitat von eckharteckhart schrieb:Nein, da liegt meiner Meinung nach Falschverstehen(Ernstnehmen)
vor.
Drückt sich auch in einem zweiten Fall aus!
CDU stimmt mit AfD und Neonazi-Partei gegen Demokratieprojekt

In Plauen hat ein rechts-rechtsextremes Bündnis dafür gesorgt, dass ein Demokratieprojekt künftig keine Fördergelder mehr erhält. 8000 Euro waren bisher für das »Bündnis für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage« reserviert, nun soll es in diesem und im kommenden Jahr keine Gelder aus dem Haushalt der Stadt erhalten. Das hat die CDU im Stadtrat mit Stimmen der AfD und der Neonazi-Kleinstpartei »III. Weg« erwirkt. Das Geld soll nun für andere »Demokratie bildende Projekte« ausgegeben werden.
Quelle: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/plauen-cdu-streicht-geld-fuer-demokratieprojekt-mit-stimmen-von-afd-und-iii-weg-a-1c72fced-a212-4cb6-92f2-6c029c093ad4

Maaßens Charisma scheint weiter zu wirken, als gedacht wird, denke ich.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

02.04.2021 um 14:31
@eckhart
Wegen einem Satire Pimmelbild streichen die denen die Gelder?
Neben vielen Vereinen und lokalen Initiativen saß die CDU mit am Tisch – wie auch die Satirepartei »Die Partei«. Die sorgte aber vor zwei Jahren mit einem gegen Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer gerichteten Wahlplakat für Verstimmung.
Der sächsische CDU-Chef wurde auf dem Plakat mit einem Riesenpenis abgebildet, »Aus langer Tradition« stand daneben. Die Vorsitzende des Demokratiebündnisses, Ulrike Liebscher von den Grünen, teilte das Plakat auch noch auf ihrem privaten Facebook-Account. Die Plauener CDU sah einen Affront und ließ ihre Mitarbeit beim Bündnis ruhen
Quelle: so

Was hätten die gemacht, wenn das Plakat einen kleinen Pullermann gezeigt hätte? Ist das ein lokaler Witz oder was ist mit dem? Sieht mir sehr nach Kindergarten aus.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

03.04.2021 um 13:57
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:nein, Maaßen ist KEIN AfD Sympatisant. Er ist ehemaliger Verfassungsschutzpräsident. Als solcher ist er der Verfassung der Bundesrepublik D. mehr als viele andere verpflichtet.
Herr Maaßen ist sehr wohl jemand, der die AfD entweder aus Dummheit unterschätzt oder ganz bewußt auch gleiche Postionen einnimmt. Als Verfassungsschutzpräsident war er eine Fehlbesetzung schlechthin.
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Als Verfassungsschützer hatte er dafür Verantwortung, dass das hohe Gut der Meinungsfreiheiheit (Achtung: nicht eingeschlossen sind Straftatbestände!!!) erhalten bleibt.
Wo wäre die in Gefahr gewesen? Vielmehr liegt es bei anderen Themen im Argen.

Wer als Verfassungsschützer blind ist auf dem rechten Auge, der gehört nun mal abgesetzt.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 11:07
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Wer als Verfassungsschützer blind ist auf dem rechten Auge, der gehört nun mal abgesetzt.
Er hat halt keine Menschenjagden gesehen. Auch in dem fraglichen Video nicht.

Dass jetzt einige in der Union auf Abstand zu ihm gehen finde ich so unfassbar nicht, um auf den Threadtitel zurück zu kommen.


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 11:21
Ob gewünscht oder nicht füge ich einen Beleg zu
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Dass jetzt einige in der Union auf Abstand zu ihm gehen finde ich so unfassbar nicht, um auf den Threadtitel zurück zu kommen.
hinzu:
Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz, hat die Absicht des früheren Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, für die CDU für den Bundestag zu kandidieren, in scharfer Form kritisiert. „Das ist Irrsinn“, sagte der sächsische CDU-Bundestagsabgeordnete dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Aus meiner Sicht ist Herr Maaßen in Stil und Inhalt schon länger nicht mehr kompatibel mit der Christlich Demokratischen Union“, fügte Wanderwitz hinzu.
Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article229698719/CDU-Politiker-Wanderwitz-nennt-moegliche-Maassen-Kandidatur-Irrsinn.html


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 11:25
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Er hat halt keine Menschenjagden gesehen. Auch in dem fraglichen Video nicht.
Offensichtlich ist er auch zu doof zum Lesen. Es gab genügend Berichte der Polizei, welche den Ämtern und Staatsanwaltschaften vorgelegt wurden. Das eine aufgetauchte Video ist nicht ausreichend - weder für die eine noch andere Seite.

https://www.merkur.de/politik/chemnitz-sachsen-rechte-sollen-sich-zur-jagd-verabredet-haben-zr-12947711.html

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-08/chemnitz-hetzjagden-migranten-ausschreitungen-chatprotokolle
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Dass jetzt einige in der Union auf Abstand zu ihm gehen finde ich so unfassbar nicht, um auf den Threadtitel zurück zu kommen.
Es gibt noch Menschen mit Anstand in der CDU!


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 11:50
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Das eine aufgetauchte Video ist nicht ausreichend - weder für die eine noch andere Seite.
Das Video stellt jedenfalls keine Menschenjagd im Wortsinne dar, sondern eher ein körpersprachliches "Schleich dich!", mutmaßlich nach einer verbalen Provokation (wie es etliche gegeben haben soll).

Interessanter als die von dir verlinkten "Quellen" wäre ein Polizeibericht als etwas offizielles. Wenn's da was gibt immer her!
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Es gibt noch Menschen mit Anstand in der CDU!
Ich glaube das ist eher Kalkül. Die wahre CDU dürfte gedanklich immer noch zu relevanten Teilen AfD-nah sein, Sprüche wie aus Weidels Mund kamen zu Zeiten von rot-grün von Merkel, deren Oppositionszeit gerade mal 16 Jahre her ist.

Die CDU scheint sich seit dem eher dem Zeitgeist gebeugt zu haben. Das kann ja auch sein Gutes haben, aber trauen würde ich dem Ganzen nicht.

Glaubhafter sind hier die DIE LINKEN, ganz egal wie man nun zu dem Thema Immigration steht. Den LINKEN nehme ich das eher ab als den DIE GRÜNEN, die Flüchtlingspolitik mit Flugreisen, Kurzurlauben und Hummerschmausen verbinden.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 12:10
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Interessanter als die von dir verlinkten "Quellen" wäre ein Polizeibericht als etwas offizielles. Wenn's da was gibt immer her!
Warum sollte es Polizeiberichte geben?
Der Clip, in dem immerhin drei Männer zu sehen sind, die hinter zwei von ihnen als "Kanacken" bezeichneten Personen herrennen, zeige keine Menschenjagd.

Und der Ton? Laut und deutlich ist eine Frauenstimme zu vernehmen, die dem Clip unwiderruflich seinen Namen verliehen hat: "Hase, du bleibst hier!" Fragen wir also nach dem Grund, warum diese Frau einen Ordnungsruf für angebracht hielt. Wollte Hase bei Rot über die Straße laufen? Entfernte er sich unerlaubt in Richtung der nächsten Kneipe? Vielleicht fällt Maaßen eine noch dümmere Ausrede ein. Wer nicht gerade dem VS angehört, kann sich allerdings des Eindrucks nicht erwehren, dass die Häsin einer gerade startenden Hetzjagd Einhalt gebieten wollte.

Sie hatte Erfolg mit ihrer Intervention - die aggressiven Typen brachen die Verfolgung ab. Das ist ja das Erfreuliche an diesem Beispiel: Ein beherztes Einschreiten kann etwas bewirken. Maaßen hat das Video überhaupt nicht verstanden. Rechtsradikale Schläger, die zu einer Verfolgung ansetzten, gehören für ihn in den Bereich freier Erfindungen. Dass Zeit online eine wesentlich dramatischere und nicht abgebrochene Hetzjagd dokumentierte, unterschlägt der Verfassungsschützer glatt. Es passt nicht in seine verzerrte Sicht.
Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Hetzjagden-frei-erfunden-4218435.html

"Hase Du bleibst hier" hat die "konservative Revolution" in Chemnitz zum Stillstand gebracht.
Warum sollte es Polizeiberichte geben?
Chemnitz hat über 200.000 potentielle Zeugen, die das Umfeld der Zenti kennen, und dass dort nur gerannt, wird, wenn die Bahn vor der Nase wegfährt!

https://www.heise.de/tp/features/Hetzjagden-frei-erfunden-4218435.html
Die Welt, die Gauland nach seiner Meinung hierzu befragte. Seine Antwort lautete: "Selbstverteidigung ist mit Sicherheit nicht Selbstjustiz. Nichts anderes ist gemeint". Wie immer man es nennt, dort ist etwas real passiert. Nach Ansicht Gaulands und Frohnmaiers gab es handgreifliche Aktionen in Chemnitz, die sich gegen vermeintliche Migranten richteten und für die sie ihr wärmstes Verständnis bekundeten. Jetzt soll das alles von linksgrünen Medien frei erfunden worden sein. In Wahrheit hatte die AfD Sachsen ihre erste Demonstration am 26.8. eilends beendet, um nicht in direkten Zusammenhang mit dem zu geraten, was in jenen Chemnitzer Momenten in der Luft lag. Selbstverteidigung, Selbstjustiz, Ausrasten, Hetzjagden, alle Anzeichen sprachen für einen Exzess der Gewalt. Es war die Stunde des Pogroms.

Aber dazu kam es nicht. Die Hetzjagden haben sich nicht zum Pogrom ausgeweitet. Das soll hier klargestellt werden, weil der Unterschied nicht verwischt werden soll und weil ich selber den Begriff in einem heftig diskutierten Artikel, der am 30.8. auf Telepolis erschien, benutzt habe. Zum Zeitpunkt des Verfassens wusste man noch nicht, was die nächsten Stunden bringen würden und so war es die Absicht des Artikels, durch eine Zuspitzung ein deutliches Haltezeichen zu setzen, um die Eskalation zu stoppen und einigermaßen zivile Standards für die Tage einzufordern, die eigentlich der Trauer um Daniel Hillig gelten sollten.



1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 13:56
Die "Menschenjagden", die sich die linken Parteien mit großen Bemühungen herbeizureden versuchen, sind nichts anderes als ein weiterer Versuch, den Osten als abgehängt und minderwertig darzustellen. Weiß nicht, wie lange es noch dauern wird, bis man dem Osten endlich mit Respekt begegnet. Manche Wessis werden das wohl nie tun.

Dass die Aufstellung Maaßens nur ein billiger Versuch ist, ein paar Prozent von AfD-Wählern zu gewinnen, finde ich übrigens auch.


1x zitiertmelden