Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

1.758 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Skandal, CSU, DemokratiemÖrder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 14:08
Zitat von eckharteckhart schrieb:"Hase Du bleibst hier" hat die "konservative Revolution" in Chemnitz zum Stillstand gebracht.
Eine Menschenjagd wird nicht mit einem "Hase" abgebrochen und dem Ganzen ging offensichtlich ein Streit voraus.

Ich kenne dss Video auch und habe da keine drei Verfolger gesehen sondern einen, der bereits nach wenigen Metern gestoppt ist, nachdem er sein offensichtliches Ziel erreicht hatte, nämlich jemanden zu vertreiben. Vielleicht wäre er ohne die "Häsin" auch noch etwas weiter gelaufen, mag sein.

Die Häsin klang auch relativ entspannt, bei einer "Menschenjagd" hätte man mehr Hysterie , Panik, und dergleichen in der Stimme erwarten dürfen. Und solange man nicht weiß, was dem Ganzen voraus ging, ist eine Beurteilung ohnehin schwierig (bis unmöglich).

Für die ultralinke Szene war das ganze natürlich ein gefundenes Sonntagsfressen, und die politisch Korrekten gleich hinterher (womöglich weniger aus Überzeugung sondern mehr aus Angst etwas falsches zu schreiben).

Dss Video selbst, wie man es nun auch immer persönlich werten mag, ist jedenfalls kein Beleg für mehrere, zahlreiche, groß angelegte oder gar vorbereitete, organisierte Menschenjagden.
Zitat von eckharteckhart schrieb:Warum sollte es Polizeiberichte geben?
Totschlagargument. Bei Menschenjagden im behaupteten Umfang dürfte man sowas erwarten, bei ein paar Auseinandersetzungen, Rangeleien, o. ä. - wenn es denn solche gab - natürlich nicht unbedingt.

Es haben sich auch keine Betroffenen gemeldet. Das ganze bleibt nebullös, vorsichtig ausgedrückt. Und die Provokationen, die mit dem Trauermarsch angeblich einher gingen, werden auch immer unter den Teppich gekehrt. Das eine angeblich wiegt eben schwerer als das andere.

Insgesamt eine schwache Beweislage. Ob man Maaßen nun als rechts, dumm, naiv oder mutig erachtet, einen Fehler hat er mit seiner Äußerung auf jeden Fall gemacht.

Und hätte die Antifa ein paar tatsächliche oder mutmaßliche oder vermeintliche Rechte gejagt, das Video wäre wohl gefeiert worden.


Schöne Osterhasen wünscht

Cap


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 15:26
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Es haben sich auch keine Betroffenen gemeldet.
Also hat auch die AfD Quatsch erzählt.
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Ob man Maaßen nun als rechts, dumm, naiv oder mutig erachtet, einen Fehler hat er mit seiner Äußerung auf jeden Fall gemacht.
Ach ich dachte nicht?
Egal. Ist ja sowieso alles Offtopic, nicht?


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 15:29
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Und hätte die Antifa ein paar tatsächliche oder mutmaßliche oder vermeintliche Rechte gejagt, das Video wäre wohl gefeiert worden.
Ja leider hätte, hätte Fahrradkette...
Dabei wäre das das einzige, worauf wirklich sehnlichst gewartet wird.
warum tritt es nicht endlich ein?


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 15:32
Zitat von eckharteckhart schrieb:Also hat auch die AfD Quatsch erzählt.
Das fragst gerade du, ob die AfD Quatsch erzählt??
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ach ich dachte nicht?
Habe ich nicht behauptet. Solche Unterstellungen entspringen deinem radikalen Schwarz-weiß-Denken. Schade.
Zitat von eckharteckhart schrieb:Egal. Ist ja sowieso alles Offtopic
Im CDU-Thread?????

Wenn du meinst .....


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 15:35
Zitat von eckharteckhart schrieb:Dabei wäre das das einzige, worauf wirklich sehnlichst gewartet wird.
Auf diversen Demos gingen Sachbeschädigungen und Gewalt gegen Polizeikräfte stets von radikalen Teilen der Gegendemonstranten aus.
Zitat von eckharteckhart schrieb:warum tritt es nicht endlich ein?
S. o.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 15:40
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Auf diversen Demos gingen Sachbeschädigungen und Gewalt gegen Polizeikräfte stets von radikalen Teilen der Gegendemonstranten aus.
Worauf führst Du es zurück dass, dieses nicht geahndet wurde?
Auf Unfassbares aus Reihen von CDU/CSU?
Oder?


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

04.04.2021 um 15:44
Zitat von eckharteckhart schrieb:Worauf führst Du es zurück dass, dieses nicht geahndet wurde?
Auf Unfassbares aus Reihen von CDU/CSU?
Ich habe auf deinen Beitrag geantwortet. Wenn dieser nicht zu den Unfassbarkeiten der Union gehört, warum schreibst du ihn dann??


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

05.04.2021 um 12:14
Zitat von FunkystreetFunkystreet schrieb:Die "Menschenjagden", die sich die linken Parteien mit großen Bemühungen herbeizureden versuchen, sind nichts anderes als ein weiterer Versuch, den Osten als abgehängt und minderwertig darzustellen.
Der Osten ist doch abgehängt und viele Landstriche können als minderwertig deklariert werden. Westukraine passt eigentlich schon ganz gut...
Zitat von FunkystreetFunkystreet schrieb:Weiß nicht, wie lange es noch dauern wird, bis man dem Osten endlich mit Respekt begegnet. Manche Wessis werden das wohl nie tun.
Respekt muss man sich erarbeiten! Man kann etwas akzeptieren, muss es aber nicht respektieren.

Das Unverständnis über die Bürger von Mittelelbe wächst mit jedem Wahlergebnis für die AfD. Anfang Juni werden wir wieder reihenweise Sendungen sehen, wo sich alle zum "Warum" fragen werden.

Kleine Erinnerung: Sachsen-Anstalt wählt einen neuen Landtag und wir haben dort bereits heute eine Kenia-Koalition mit einer CDU, welche sofort mit der AfD koaliert, als mit jemand anderem. Wir dürfen uns dann wieder die von Papen-Story antun...


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

05.04.2021 um 13:06
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Der Osten ist doch abgehängt und viele Landstriche können als minderwertig deklariert werden.
Du bist ein herrliches Beispiel für die Wessi-Arroganz. Umso schlimmer, dass die CDU lieber Milliarden deutsches Steuergeld für das EU-Hilfspaket ausgibt oder für den monströsen Asylsektor, anstatt es in den Osten zu investieren. An den Taten werdet ihr sie erkennen.
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:mit einer CDU, welche sofort mit der AfD koaliert
Scheinst dich ja nicht so gut auszukennen. Glaubst du das wirklich? Da kennst du Merkel-CDU aber schlecht. Das würde die Gotteskanzlerin sofort "rückgängig machen", so wie die Wahl in Thüringen im Februar 2020. Dieser linken Aktivistin namens Merkel ist schon ein FDP-Politiker zu rechts.
Gut, dass ihre Tage gezählt sind, wahrscheinlich mit dem schlechtesten Ergebnis, mit dem sich je ein Kanzler der CDU verabschiedet hat.


3x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

05.04.2021 um 13:43
Zitat von FunkystreetFunkystreet schrieb:Du bist ein herrliches Beispiel für die Wessi-Arroganz. Umso schlimmer, dass die CDU lieber Milliarden deutsches Steuergeld für das EU-Hilfspaket ausgibt oder für den monströsen Asylsektor, anstatt es in den Osten zu investieren. An den Taten werdet ihr sie erkennen.
Achja der ewige Aufbau Ost und die bereits überwiesenen Gelder, die abgeworbene Industrie und was alles dranhängt. Man ist ja auch mit nichts zufrieden und wählt trotzdem munter weiter die extrem Linken und extrem Rechten.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

05.04.2021 um 18:32
Zitat von BauliBauli schrieb:Achja der ewige Aufbau Ost und die bereits überwiesenen Gelder, die abgeworbene Industrie und was alles dranhängt. Man ist ja auch mit nichts zufrieden und wählt trotzdem munter weiter die extrem Linken und extrem Rechten.
Die Infrastruktur im Osten ist mittlerweile besser als die im Westen und in die DDR will auch keiner zurück.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

05.04.2021 um 19:57
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Die Infrastruktur im Osten ist mittlerweile besser als die im Westen und in die DDR will auch keiner zurück.
Ich war noch nie dort und mich zieht es dort auch nicht hin.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

05.04.2021 um 20:09
Zitat von FunkystreetFunkystreet schrieb:Gut, dass ihre Tage gezählt sind, wahrscheinlich mit dem schlechtesten Ergebnis, mit dem sich je ein Kanzler der CDU verabschiedet hat.
Womöglich ist ihr ein Rekordverlust persönlich durchaus willkommen, weil das ihr "Denkmal" noch größer macht, wenn es nach ihr "niemand reißt".


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

05.04.2021 um 20:13
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Womöglich ist ihr ein Rekordverlust persönlich durchaus willkommen, weil das ihr "Denkmal" noch größer macht, wenn es nach ihr "niemand reißt"
Naja, so ganz ohne Frauen aufstellen kann sich die CDU nicht, nachdem Frauen als Wählerinnen in der Überzahl sind. Gegen AKK wurde gemobbt aus Thüringens CDU, mit der Besserwisserei und angeblichen nicht verstandenen Kurs, den AKK laut hätte sagen sollen. (ohne AfD)


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

06.04.2021 um 22:50
Zitat von FunkystreetFunkystreet schrieb:Du bist ein herrliches Beispiel für die Wessi-Arroganz.
Ich bin tiefster Ossi und lebe seit meiner Geburt in Mittelelbe - und den Gurkensümpfen an der Spree. Und Nun?
Zitat von FunkystreetFunkystreet schrieb:Umso schlimmer, dass die CDU lieber Milliarden deutsches Steuergeld für das EU-Hilfspaket ausgibt oder für den monströsen Asylsektor, anstatt es in den Osten zu investieren. An den Taten werdet ihr sie erkennen.
Wie viel Fantastilliarden sollen denn noch fliessen? Nur weil irgendwo an einer verkackten Autobahnabfahrt kurz vor Warschau ein Kuhdorf ein Gewerbegebiet ausweist, zieht es noch lange nicht die Industrie dorthin.

Rate mal warum ein Elon Musk seine Gigafactory nahe bei Berlin eröffnet und nicht im Tagebaurestloch.
Zitat von FunkystreetFunkystreet schrieb:Scheinst dich ja nicht so gut auszukennen. Glaubst du das wirklich? Da kennst du Merkel-CDU aber schlecht. Das würde die Gotteskanzlerin sofort "rückgängig machen", so wie die Wahl in Thüringen im Februar 2020. Dieser linken Aktivistin namens Merkel ist schon ein FDP-Politiker zu rechts.
Wollen wir wetten, dass die Koalitionsverhandlungen in Magdeburg bis nach der Wahl am 26.09. dauern werden? Ich werfe ein Kasten Bier in den Ring ;-) Die CDU in LSA ist ultrareaktionär und blinkt sofort nach rechts, wenn niemand mehr im Weg steht. Aktuell ist es noch der gemeine Wähler in den anderen Bundesländern.


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

07.04.2021 um 08:38
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Ich bin tiefster Ossi und lebe seit meiner Geburt in Mittelelbe - und den Gurkensümpfen an der Spree. Und Nun?
Mach jetzt hier kein Gurkenfass auf. Sonst wird es noch OT. ;)


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

07.04.2021 um 08:56
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Womöglich ist ihr ein Rekordverlust persönlich durchaus willkommen, weil das ihr "Denkmal" noch größer macht, wenn es nach ihr "niemand reißt".
Nach dem Gefälligkeitsinterview mit Anne Will sollte das jedem klar sein. Angela Merkel hat auf die Frage ihrer Nachfolge bestenfalls unterkühlt reagiert. Und die Frage nach den Ambitionen der CDU auf eine Kanzlerschaft ohne ihre Person hat sie praktisch mit einem Satz mal eben weggewischt. Diese Sätze hätten auch genauso gut aus der Opposition kommen können. Aber das ist kaum verwunderlich, schließlich sitzt die einzig verbliebene Opposition praktisch innerhalb der eigenen Partei (wenn man die AfD mal ausklammert).

Angela Merkel fremdelt doch bereits seit fast einem Jahrzehnt mit ihrer Partei. Wahrscheinlich hat sie für die CDU nach ihrer Kanzlerschaft auch nur noch Verachtung übrig. Und bei der Frage, ob Sie lieber die Grünen oder die CDU am zukünftigen Kanzlertisch sehen würde, würde ihr Votum mit großer Wahrscheinlichkeit wohl eher auf die Grünen fallen, schließlich würde diese Partei ihre Politik nahtlos fortsetzen. Bei der CDU kann Sie sich da nicht sicher sein.

Groteskerweise scheinen das nur wenige in der Partei zu bemerken. Angela Merkel hat in den 16 Jahren die CDU thematisch vollkommen entkernt, ein maximal drittklassiges Personaltableau aus Opportunisten und Wasserträgern Karriere machen lassen und die Partei praktisch komplett auf ihre Person zugeschnitten. Wenn die Partei nach ihr in sich zusammenfallen würde, wäre ihr das nur Recht. Und wie garantiert man möglichst schlechte Umfragewerte, in dem man direkt nach der Wahl des Vorsitzenden, diesen bereits öffentlich bloßstellt und demontiert, unter kräftiger Mithilfe ihrer Seilschaften in Funk und Fernsehen, insbesondere beim ÖR.


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

07.04.2021 um 08:57
@MoltoBene

Angela Merkel hat durch ihren thematischen Schwenk dafür gesorgt, dass die CDu zukunftsfähig war. Das wird sie ohne sie, wie es scheint, wohl nicht mehr sein.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

07.04.2021 um 09:09
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Angela Merkel hat durch ihren thematischen Schwenk dafür gesorgt, dass die CDu zukunftsfähig war. Das wird sie ohne sie, wie es scheint, wohl nicht mehr sein.
Indirekt bestätigst du meine These, dass sie die CDU auf ihre Person zugeschnitten hat. Und damit widersprichst du dir auch selbst, da sie schließlich dann ohne sie keine Zukunft mehr habe. Das wäre dann das Gegenteil von Zukunftsfähigkeit. Unabhängig davon bedeutet Zukunftsfähigkeit einer konservativen Partei nicht zwangsläufig die Politik der Grünen zu betreiben, sondern eben konservative Politik. Die Grünen als Partei gibt es schließlich bereits.

Dazu genügt z.B. ein einfacher Blick nach Österreich und Sebastian Kurz. Der ÖVP unter Kurz kann man ohne weiteres Zukunftsfähigkeit unterstellen mit klassischer konservativer Politik. Und Österreich unterscheidet sich nicht sonderlich von Deutschland.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

07.04.2021 um 09:12
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:Wenn die Partei nach ihr in sich zusammenfallen würde, wäre ihr das nur Recht.
Typisches Narzisstenproblem, entweder die Nr. 1 oder alles soll mit ihnen unter gehen. Andere wollten schon Deutschland in die Luft sprengen, nur: Es war nicht mehr genügend Sprengstoff da (und zu viele 17-jährige, die desertierten).

Angela Merkel ist zu vorderst ein Machtmensch dem es weniger darum ging, Deutschland oder auch nur der CDU gutes zu tun.


1x zitiertmelden