Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 17:43
Zitat von EgonZweiEgonZwei schrieb:Und dies völlig zurecht, denn das hat in der Politik von heute auch nichts mehr zu suchen und sollte eigentlich nicht mehr auftauchen.
Da bin ich deiner Meinung....
Zitat von eckharteckhart schrieb:Als ich begann zu lesen. Eines meiner ersten Bücher war "Geisel der Menschheit" (Lord Russel of Liverpool) (heimlich gelesen)!
Danke. Werde ich mir bei Amazon bestellen :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 17:57
Es ist halt ein uraltes Wort dass von den falschen Leuten verwendet wurde und somit geächtet ist. Feddisch.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 18:12
Zitat von DobriDobri schrieb:Ich kann mich nicht erinnern, den Begriff "völkisch" in der Schule in irgendeinem Zusammenhang gelernt zu haben. Bin ich zu alt?
Bist Du vor der Weimarer Republik zur Schule gegangen? Dann ja.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 18:36
Zitat von DobriDobri schrieb:Wissen wir, ob die Identitären die AFD wählen?
Wieso sollten sie etwas anderes wählen? Sie sind schließlich eng vernetzt und arbeieten ebenso eng miteinander.
Was hier im Thread auch schon mehrfach belegt wurde.
Enge Vernetzungen, gleiche Ziele: Was die neue Einstufung der "Identitären Bewegung" durch den Verfassungsschutz für die AfD bedeutet.
https://www.tagesspiegel.de/politik/beobachtung-durch-den-verfassungsschutz-das-identitaere-steckt-auch-in-der-afd/24584020.html
AfD und Identitäre Bewegung:
Abgrenzen? Von wegen
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-06/afd-identitaere-bewegung-unvereinbarkeitsbeschluss-funktionaere/seite-3
Die „Identitäre Bewegung“ gilt als rechtsextrem. Die AfD will mit ihr formal nichts zu tun haben. In Hessen zeigt sich aber, wie eng die Verflechtungen sind.
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/was-identitaere-bewegung-und-afd-in-hessen-verbindet-16286275.html
Identitäre: AfD lässt die bürgerliche Maske fallen
https://www.ndr.de/info/sendungen/kommentare/Identitaere-AfD-laesst-die-buergerliche-Maske-fallen,afd2358.html

Nur mal ein paar Beispielartikel. Im Thread findest du noch mehr. Stichwort Identitäre Bewegung

Und aktuell noch dieses Interview mit dem Rechtsextremismusforscher Matthias Quent über die Gefährlichkeit der IB und der Zusammenarbeit mit der AfD.
AfD und Identitäre stehen sich ideologisch sehr nah. Man teilt die Grundannahmen, man teilt die Stimmungen und man teilt auch die politischen Zielsetzungen. Und man sieht in Parlamenten, man sieht auch bei Demonstrationen immer wieder, dass Identitäre auch mit AfD-Abgeordneten zusammenarbeiten, sogar für sie arbeiten
https://www.mdr.de/nachrichten/politik/gesellschaft/identitaere-afd-ideologisch-nah-rechtsextremismus-forscher-100.html


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 19:52
War es nicht unvermeidlich, das in europäischen Ländern mit dem Ausbau der EU und der Aufnahme von Millionen außereuropäischer Flüchtlinge, dann rechtspopulistische Parteien entstehen wie die AFD bei uns, die wieder zurück wollen in einen abgeschotteten Nationalstaat?

Wenn wir annehmen das die Globalisierung eine starke EU erfordert und sich deshalb durchsetzt in Zukunft, die Nationalstaaten in Europa mal zusammenwachsen werden, so wie die Bundesländer in Deutschland.

Wie lange wird es solche rechtspopulistischen Parteien wie die AFD mit nennenswerter Wählerschaft dann noch geben?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 20:19
Zitat von Pan_narransPan_narrans schrieb:Bist Du vor der Weimarer Republik zur Schule gegangen? Dann ja.
Auch die Antisemiten-Vereinigungen des Kaiserreich bezeichneten ihren Wahn schon mit dem Begriff.
Auch wenn @6.PzGren391 das behauptet, war der Begriff immer derart konnotiert....oder völlig irrelevant, weil ihn niemand gebrauchte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 20:36
@Fierna
Ah, okay. Hätte vermutet, dass der Begriff erst in der Weimarer Republik popularisiert wurde.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 20:44
Zitat von DobriDobri schrieb:Wissen wir, ob die Identitären die AFD wählen?
Ob das Getrolle ist ?!

Wenn man sich mit den Identitären beschäftigt hat, wenn auch nur oberflächlich, stellen sich solche Fragen nicht.
Als Identitäre Bewegung (auch Identitäre Generation, kurz Identitäre oder IB) bezeichnen sich mehrere aktionistische, völkisch orientierte Gruppierungen, die ihrem Selbstverständnis nach die Ideologie des „Ethnopluralismus“ vertreten. Sie gehen von einer geschlossenen, ethnisch homogenen „europäischen Kultur“ aus, deren „Identität“ vor allem von einer „Islamisierung“ bedroht sei. Fachjournalisten, Wissenschaftler und Verfassungsschützer beschreiben solche Vorstellungen als „Rassismus ohne Rassen“ und ordnen die Gruppen dem Rechtsextremismus zu.[1]

In Deutschland werden die Identitären seit Juli 2019 vom Bundesamt für Verfassungsschutz als klar rechtsextremistisch eingestuft und können nachrichtendienstlich überwacht werden.
Wikipedia: Identitäre Bewegung


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 20:48
Zitat von che71che71 schrieb:Ob das Getrolle ist ?!
Nein. Ich stelle nur oft Fragen zu Sachverhalten, die ich schon bis zum Erbrechen gegoogelt habe und wünsche mir einfach nur eine zusätzliche Meinung von euch.

Und ich freue mich sehr über Antworten. Vor allem, wenn ich dann wieder Altes auffrischen kann und Neues erfahre.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 20:54
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Und ich bin der Meinung das gilt auch oder gerade für AFD Mitglieder und/oder deren Wähler. Ich glaube nämlich nicht dass deren Mitglieder Jahre lang Nazischläfer in der Union waren und wir über Nacht 6.000.000 Nazis bekommen haben.
Die Republikaner, die DVU und die NPD wurden dann von Außerirdischen gewählt oder wie ?!
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Ich persönlich finde es schlimm dass heutzutage jeder der Rechts ist sofort als Nazi, Rassist etc betitelt wird. In jeder Demokratie gibt es links/Mitte/rechts. Wär schon immer so und ist auch gut so.
Wer die AFD wählt, muss wissen was er tut, wenn er nicht gerade geistig zurückgeblieben ist.

Rechts steht für die CDU/CSU, wer noch rechter war, hat die oben erwähnten rechtsextremen Parteien gewählt.
Auch der Parteigründer der Republikaner war vorher in der CSU. Er ist aus der CSU ausgetreten, aus Protest gegen den Milliardenkredit für die DDR.
Man kann sehen, das es damals wie heute fadenscheinige Begründungen gibt, einem rechtsextremen Spinnerverein zu gründen oder wählen/beizutreten.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 20:55
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Wieso sollten sie etwas anderes wählen? Sie sind schließlich eng vernetzt und arbeieten ebenso eng miteinander.
Was hier im Thread auch schon mehrfach belegt wurde.
Vielen Dank für die vielen links. Wenn ich da so reinlese, höre ich heraus, dass die AFD auf die Identitären zuging, dass sagt aber nicht umgekehrt aus, dass die Identitären automatisch AFD wählen. Wir wissen es nicht, wir haben keinen Einblick in ihre Wahlzettel. Oder doch?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 21:00
Wir wissen auch nicht wen Höcke wählt, aber zumindest kommt da ein Verdacht auf...

Alleine die Frage ist doch albern, Du weißt bei niemandem mit Sicherheit was er wählt außer bei Dir selber.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 21:04
Zitat von DobriDobri schrieb:Nein. Ich stelle nur oft Fragen zu Sachverhalten, die ich schon bis zum Erbrechen gegoogelt habe und wünsche mir einfach nur eine zusätzliche Meinung von euch.
Die AFD war solange nicht weiter bemerkenswert, bis Lucke seine Zigeuner-Rede hielt. Damit hat er, ob er wollte oder nicht, die Geister gerufen, die er nicht mehr los werden konnte. Diese Geister haben ihn dann auch 2016 abgewählt.

Wo Identitären in Deutschland herkommen:
In Deutschland ging die Gruppierung aus der „Sarrazin-Bewegung“[6] hervor, einer kulturrassistischen Splittergruppe, die sich auf die Schrift Deutschland schafft sich ab des Publizisten Thilo Sarrazin berief,[7] und wurde im Oktober 2012 als Facebook-Gruppe gegründet.
Wikipedia: Identitäre Bewegung


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 21:05
Zitat von che71che71 schrieb:Wer die AFD wählt, muss wissen was er tut, wenn er nicht gerade geistig zurückgeblieben ist.

Rechts steht für die CDU/CSU, wer noch rechter war, hat die oben erwähnten rechtsextremen Parteien gewählt.
Auch der Parteigründer der Republikaner war vorher in der CSU. Er ist aus der CSU ausgetreten, aus Protest gegen den Milliardenkredit für die DDR.
Man kann sehen, das es damals wie heute fadenscheinige Begründungen gibt, einem rechtsextremen Spinnerverein zu gründen oder wählen/beizutreten.
Da geb ich dir absolut recht. Wäre die Union aber nicht so weit nach links gerückt, was Sie nunmal ist, würde die AfD gar keine Rolle spielen. Vergleich mal die Wahlprogramme der AfD mit denen der Union aus den frühen/Mitte neunzigern.

So weit muss man aber gar nicht zurück Seehofer wollte, ich glaub 2011 das Land noch bis zur letzten Patrone gegen ILLEGALE Einwanderung verteidigen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 21:07
Zitat von cejarcejar schrieb:Alleine die Frage ist doch albern, Du weißt bei niemandem mit Sicherheit was er wählt außer bei Dir selber.
Meine Fragen als albern zu bezeichnen, finde ich jetzt etwas unhöflich. Lästig ja. Albern?

Wenn ihr keinen Einblick in Wahlzettel habt, könnt ihr auch nur Vermutungen anstellen, wer was wählt.

Ich bin in dieser Hinsicht sehr skeptisch. Seit 10 Jahren lebe ich in der Schweiz. Dort gibt es die SVP. Rechtspopulistisch nennt man sie in der Schweiz. Bis zu 60% einer Gemeinde wählen diese Partei. Sie hatten vor Jahren diese "Hitler-Plakate. Erinnert ihr euch? Ich fand es einfach nur widerlich. Meine Mutter war entsetzt. Dieses grosse Hitlerplakat mit den Stiefeln, gleich an der Tankstelle auf der Schweizer Seite. Sie war sehr irritiert. Aber was mich noch viel mehr erschüttert hat war die Wahrheit über die Wähler, im Gespräch mit den Menschen dort.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 21:08
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Da geb ich dir absolut recht. Wäre die Union aber nicht so weit nach links gerückt, was Sie nunmal ist, würde die AfD gar keine Rolle spielen. Vergleich mal die Wahlprogramme der AfD mit denen der Union aus den frühen/Mitte neunzigern.
Irgendwie macht die CDU so gar keine linke Politik - diese Mär von der nach-linksgerückten CDU wird auch nur benutzt um seine eigenen Rechtsaußen-Tendenzen schön zu reden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 21:09
@cejar
Das sieht der konservative Flügel der Union aber irgendwie anders.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 21:10
Zitat von DobriDobri schrieb:Meine Fragen als albern zu bezeichnen, finde ich jetzt etwas unhöflich. Lästig ja. Albern?Wenn ihr keinen Einblick in Wahlzettel habt, könnt ihr auch nur Vermutungen anstellen, wer was wählt.
Genau - also wieso die Frage? Natürlich kann man nur vermuten, einschätzen - zumindest bei solchen Dingen, somit war die Frage, die doch schon beim stellen beantwortet war, völlig sinnbefreit.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 21:11
@6.PzGren391

Dann zeig mir doch mal linke Politik von Merkel, nehmen wir mal die Flüchtlingsfrage aus - und dann wirst Du da nichts finden, und somit wissen wir wieder, wie der Hahn kräht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2019 um 21:12
Zitat von DobriDobri schrieb:Aber was mich noch viel mehr erschüttert hat war die Wahrheit über die Wähler, im Gespräch mit den Menschen dort.
Dann darfst du hier auch noch eine Vermutung anstellen.


melden