Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus wahrhaftig auferstanden

2.751 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jesus, Ostern, Auferstehung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 15:30
@snafu
Zitat von snafusnafu schrieb:Alles was du wahrnimmst, ist deine Wirklichkeit, auch diese obigen Worte sind deine Wirklichkeit.
Wahrheit existiert nur in der Lüge.
sehr schön...
erst durch wahrheit entsteht lüge...oder umgekehrt...
ursprng haben beide den gleichen...


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 15:33
@Kybalion7
Zitat von Kybalion7Kybalion7 schrieb: und was für alle wichtig wäre
Und das entscheidest du ? Erst behauptest du, du würdest nicht missionieren, gibst aber gleichzeitig Anweisung, was für Andere wichtig wäre. Was für Andere wichtig ist, entscheiden sie selbst, hoffentlich geht das mal in deinen Kopf endlich. du stehst nicht über allen Anderen, auch wenn du das gerne hättest.


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 15:37
@snafu
Also ohne Beleidigung snafu wenn ich deine Sätze lese vertehe ich sehr wenig, bin vieleicht in dieser Hinsicht zu dumm, icht hatte solche Ausdrücke von gewissenn Lehren gehärt, sagten mir aber nicht viel, mehr alles durcheinander, da verstehe ich die Sprache von kayala sehr gut und kann alles
nachvollziehen, also begreifen, von ihm 95% von dir snafu leider nur 5% entschuldige....


2x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 15:40
Zitat von Kybalion7Kybalion7 schrieb:Das erste was er mich lehrte und was für alle wichtig wäre ist Herr und Gott mal seines eigenen Seins zu sein, erst dann schreitet man etwas weiter.

was nützt es das ganze Wissen zu haben, aber es dann nicht in die Tat umsetzt so weit es möglich ist?

Also wenn man durch dieses Wissen Herr und Gott seines eigenes Sein geworden ist, hat man sicher hunderte Lebensprobleme weniger, fangen wir mal bei perfekter Gesundheit an, alles andere lasse ich mal anderen nachdenken, es ist eigendlich einfach....
Entschuldige bitte aber ich verstehe es nicht :/ .... Wie soll man denn Herr und Gott seines
eigenes Sein werden ?


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 15:41
@Kayla
Zitat von Kybalion7Kybalion7 schrieb:da verstehe ich die Sprache von kayala sehr gut
wollte wohl Kayla schreiben,
mußte gerade öfters die Tastatur von deutsch auf italienisch umstellen, ist wohl nur ein Klic aber dadurch daß ich auch itelienisch antworte, komme ich etwas durcheinander, lach....


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 15:44
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Ach ja ? Und wenn wir beide vor dem gleichen Baum stünden, dann sehe ich was Anderes als du ?
Ja, definitiv. :)

Der Unterschied mag gering erscheinen, dennoch besteht er, schon alleine aus der verschiedenheit des Winkels, von dem aus wir den gleichen Baum wahrnehmen.

Das phänomen der Qualia. Wikipedia: Qualia
Wir werden niemals wissen, ob wir -> DAS GLEICHE wahrnehmen.
denn die 'letzte Bestätigung' kann nicht in dieser materiellen Ebene erbracht werden.
Da es sie nicht gibt.

Das bedeutet für mich, dass jeder Mensch die gesamte Welt IST.
Kosmos reflektiert in jedem Auge eines jeden Menschen.
Zitat von Kybalion7Kybalion7 schrieb:Also ohne Beleidigung snafu wenn ich deine Sätze lese vertehe ich sehr wenig, bin vieleicht in dieser Hinsicht zu dumm,
Kann dich verstehen. geht mir auch manchmal so.
meine Sätze sind Meditationen.


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 15:47
@snafu
Zitat von snafusnafu schrieb:Der Unterschied mag gering erscheinen, dennoch besteht er, schon alleine aus der verschiedenheit des Winkels, von dem aus wir den gleichen Baum wahrnehmen.
Da bin ich aber froh, das der Baum nicht nur metaphorisch da ist und man deshalb ruhig durch ihn hindurch gehen kann ohne sich Beulen zu holen.:)


2x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 15:58
Das bezweifel ich dass du ruhig durch ihn hindurch gehen kannst, ohne dir Beulen zu holen, wenn wirklcih ein Baum da steht. :) @Kayla


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 15:59
@Nesca
Du wirst sicher verstehen, daß dies nicht gerade so kurz und mit wenigen Worten erklärbar ist.

Zuesrt muß man, entschuldige wenn ich "muß" schreibe seiner Gedanken Herr werden, welche kommen und gehen, das wirst du sicher annehmen.

Also den Unterschied erkennen welche Geadanken vorbeiziehen und welche man selber denkt.
man nennt es in der Hermetik "Gedankenkontrolle"

dazu gibt es dann nachher eine Vielfalt von Gedankenübungen.

Dann muß der Ausgleich geschaffen werden was die vier Temperamente betrifft, kennst sie?
dazu kommt dann das Wissn und verstehen der vielen Charaktereigenschaften in ihrer Dualität.

Freude....Trauer
Liebe....Haß
Geduld ....Ungeduld
usw.
circa bei 100 ist eine gute Erkenntnis.
man muß erkennen, daß das eine ohne das andere nicht existierenn könnte....
deshalb ist in der Hermetik nicht von Gut und Böse die Rede, sondern von Positiv-Negativ
oder Elektrisch (positiv u. negativ)
Magnetisch (positiv u. negativ)

Also hat ein Mensch viele negative Eigenschaften, dann wird er die magie verstehen und erfassen, denn er hat genügend zu tun umd diese negativen Eigenschaften und deren positiven zu kennen und sie umzupolen, also veredeln.
Man nennt es das magische Gleichgewicht herstellen.

Also ein Heiliger wird kein Magier, denn er kennt nur einen Aspekt, er muß mehr wissen und erkennen.

das wäre so ein kleiner winziger Teil gewesen um dann den Weg zum herrn und Gott seines Seins zu gehen.
Es gibt dann bestimmte Übungen wo jedes innere Organ mit Licht und den vier Elementen Feuer, wasser, luft und Erde bearbeiitet wird...
so nun genügt es mal, das andere findest in der Hermetik
Sie mal in meinem Profil ist was, habe eigendlich lange nicht mehr nachgesehen....


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 16:04
Ich danke dir für deine Erklärungen :) ,
ich werde deine Profilseite mal lesen .... vielleicht werde ich dann etwas schlauer :D .
Ziemlich schwieriges Thema wie ich finde .


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 16:06
@snafu
Zitat von snafusnafu schrieb:Das bezweifel ich dass du ruhig durch ihn hindurch gehen kannst, ohne dir Beulen zu holen, wenn wirklcih ein Baum da steht.
Das habe ich ja auch nicht geschrieben, sondern:
Zitat von KaylaKayla schrieb:Da bin ich aber froh, das der Baum nicht nur metaphorisch da ist und man deshalb ruhig durch ihn hindurch gehen kann ohne sich Beulen zu holen.:)
Das bezog sich auf dein Glaubenskonzept, das alles metaphorisch zu sehen ist.:)


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 16:08
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Und das entscheidest du ? Erst behauptest du, du würdest nicht missionieren, gibst aber gleichzeitig Anweisung, was für Andere wichtig wäre
da hast du recht....pardon
habe sicher vergessen zu schreiben, wenn sie das ereichen wollen....dann wäre es wichtig, jeder geht sicher seinen Weg aber bei der Autofahrschule gibt es ja auch Gesetze die man befolgen muß wenn man da Patent haben will oder manche kaufen es....lach


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 16:17
@Kayla
wenn er nicht nur metaphorisch da ist, dann ist er echt da...

was du meinst müsste wohl so heissen:

Da bin ich aber froh, das der Baum nur metaphorisch da ist und man deshalb ruhig durch ihn hindurch gehen kann ohne sich Beulen zu holen.:)
aber egal....


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 16:25
@snafu
Zitat von snafusnafu schrieb:was du meinst müsste wohl so heissen:
Nein was ich meinte ist, das du tatsächlich einen Baum wahrnimmst und ihn nicht für metaphorisch hältst und ich deshalb froh bin, weil man sich im umgekehrten Fall beim Hindurchgehen Beulen holen würde.

Ich schrieb:
Zitat von KaylaKayla schrieb:das der Baum nicht nur metaphorisch da ist
Die Betonung liegt auf nicht nur.....

Du schriebst:
Zitat von snafusnafu schrieb: das der Baum nur metaphorisch da ist
Hast du dabei nicht bemerkt, das, wenn er metaphorisch da wäre keine Beulen verursachen kann beim Hindurchgehen ?


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 18:44
@georgerus
So, nun sehe ich mal weiter da gewisse Freunde mit Bewußtseinsentwicklungen zu tun haben, also etwas in der Tat, da wo sich auch was verändert und sie es dann auch selber erfahren. :)
da wo man versteht, daß ich nicht missioniere sonder klare deutliche Fragen beantworte, bei welchen sie einen Nutzen haben.
Also im Grunde teile ich Speiße aus weil ich davon sehr gute habe, ohne mit Selbstdarstellung beschuldigt zu werden, von denen, welche diese Speiße gar nie genossen hatten....
Gruß kybalion7


4x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

15.06.2013 um 23:10
Zitat von Kybalion7Kybalion7 schrieb:daß ich nicht missioniere sonder klare deutliche Fragen beantworte, bei welchen sie einen Nutzen haben.
Bisher hast du außer unglaubwürdigen Erzählungen überhaupt nichts beantwortet.

@Kybalion7

und in jeden zweiten Satz Selbstdarstellung, du erzählst eigentlich (fast) nur, wie toll du bist.


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

16.06.2013 um 00:18
@Daig
Meine Erklärungen, hast du nicht klar gelesen....ich schrieb nicht wie toll ich bin, sondern mein Freund, sagen wir besser, wie toll ein Allgegenwärtiger ist.

Da du sicher keinem bewußt begegnet bist und so auch viele andere, gab ich eben bekannt, wie ein Allbewußter Herr des Universum ist, was wohl genügend Stoff zum Denken gibt, für jene welche schon im Anfang sind, Herr und Gott ihres Seins zu werden....

damit sie dadurch erkennen, daß sie selber Schmied ihres Schicksals sind, und durch Wissen jedes Problem lösen können.

Komisch, daß wenn jemand mal etwas nicht alltägliches schreibt sofort das Wort Selbstdarstellung aus dem Mund kommt, ich denke es ist ein Zeichen von Neid und Eifersucht,
ich freute mich immer wahnsinnig wenn mir jemand von verborgenen Meister erzählte, nie wäre mir in den Sinn gekommen er macht eine Selbstdarstellung, dieses Wort hatte ich eigendlich gar nie gegen jemand verwendet.
Mir war nicht wichtig wer die Botschaft brachte und wie er sie brachte, ich besaß genügend Intuition um die Spreu vom Weizen zu unterscheiden.

Obwohl ich eine Menge Gründe hätte mich darzustellen denn ich bin wirklich nicht wie ihr seid, euch geht es ja nicht ums Wissen, für mich war es das Lebensziel ohne je ein abwärtendes Wort gegen jene ausgesprochen zu haben welche mir dieses Wissen überbrachten, deshalb der Unterschied....

Was sehe ich in allen Beiträgen?
Also hatte jener recht wenn er sagte, werft die Perlen nicht....
schönen Gruß Daig


3x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

16.06.2013 um 00:22
Ich möchte so einen allgegenwärtigen Freund nicht haben. Irgendwie würde mich das stören, wenn jemand Fremdes sich laufend in meine Lebensangelegenheiten einmischen würde oder ich mich ständig von so jemandem beobachtet fühlte.


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

16.06.2013 um 00:25
@domitian
... oder ich nicht ständig von so Jemandem beobachtet fühlte.
... wenn man gerade (aus lange Weile) an sich rumspielt ... :D


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

16.06.2013 um 00:25
@domitian
Du wirst sowieso beobachtet ob du es glaubst oder nicht, ob du es weist oder nicht.

Privatleben gibt es schon lange keines mehr, und du wirst auch die Technologie nicht aufhalten, welche in dieser Hinsicht große Überraschungen bringen wird....
wo willst du dich dann verstecken?


melden