weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

1.237 Beiträge, Schlüsselwörter: Opfer, Sünde, Vergebung
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 01:59
@NIselprim

Es wird verzwickt sobald ich das Credo/Dogma hinterfrage, wie dieses Sünde auf sich nehmen metaphysisch theo-logisch funktioniert.


@domitian

Das mit Nefesch = Seele ist nicht so einfach. Es gibt noch die Neschama-Seele und die Nefesch stirbt mit dem Körper. Vielleicht sollte man die Nefesch an sich eher Körperseele oder Vitalseele nennen als Tierseele, denn letztere ist im Detail Nefesch Ha Behemit.

Wie dem auch sei, das ändert nichts an der Mehrdeutigkeit des Wortes dass da als Tier oder Biest übersetzt wird als Leben, zumindest erweckt Strongs Dictionary diesen Anschein. Ich werde aber jemanden fragen der hebräisch kann.

Sünde an der genannten Stelle Genesis 4,7 ist Chattat, aber das werde ich auch erfragen.


melden
Anzeige

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 02:01
dass Du vor der Schuld keine Angst zu haben brauchst,
weil sie ja durch ihn bereits getilgt ist

Wie ist sie das? Das ist hier meine Frage.
Durch --> blinden Glauben. @AnGSt


"I will survive...." päng! :D ^^ @MadameVastra


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 02:18
Das mit der Schuldtilgung durch Jesus check ich ehrlich gesagt auch nicht. Da widerspricht sich doch alles wieder.

Erst heißt es, dass durch Jesus unsere Schuld (was habe ich btw verbrochen? oO') getilgt ist, und dann droht man uns wiederum mit der Hölle und endlosen Qualen, wenn wir nicht an Gott glauben oder böse sind. Na was denn nu? Schuld getilgt oder doch nicht?

So lange dieses Religionsgefusel nicht eindeutig (und vor allem auch logisch!) erklärt ist, halte ich das alles für Mumpitz was es da für Regeln, Märchen und Geschichten im unfertigen (und fehlerhaften) Bibelbüchlein gibt.

Naja, noch was Lustiges am Rande:

funny-pictures-auto-jesus-sin-356229.jpeg


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 02:18
@AnGSt
Die Nepheshseele ist die unbewusste Ego-seele.
Die mit den 4 unteren Sephiroth bezeichnet sind.

Ruach ist die (erleuchtete Ego) /Geistseele
und Neshamah ist die göttliche GeistSeele.

Wobei Ruach das Wort für den Geist ist.

Die NepheshSeele stirbt mit dem Körper, wenn sie nicht "erhoben" wird zu Ruach, bzw Neshama. Wird die Seele "erkannt" vom Geist, und wird erhoben, also in den Geist "aufgenommen" und vereinigt mit Ihm. Dann ist sie unsterblich, da der Geist unsterblich ist.

hier ist es sehr gut beschrieben:
http://hermetik.ch/ath-ha-nour/site/kabbalabuchseele.htm


kabbalah8


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 02:22
Gleich geh ich meine astrale Ebene benutzen. :D


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 05:21
Kein katholischer Dogmatiker würde euch durchgehen lassen, was ihr hier teilweise an Nonsens und theologischem Halbwissen hier ins Felde führt :king:


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 08:39
@Helenus

Du kannst hebräisch. Weißt Du ob es im Hebräischen einen Begriff „Sünde“ gibt? In Genesis 4,7 steht „Chatat“, das so übersetzt wird.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 10:50
@snafu
snafu schrieb:hier ist es sehr gut beschrieben:
http://hermetik.ch/ath-ha-nour/site/kabbalabuchseele.htm
Diese Site ist Spitze, ich lese und gucke dort oft rein.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 11:08
Helenus schrieb:Kein katholischer Dogmatiker würde euch durchgehen lassen, was ihr hier teilweise an Nonsens und theologischem Halbwissen hier ins Felde führt :king:
Bist du ein katholischer Dogmatiker? @Helenus

Bitte stelle richtig, was nach deinem Ermessen Nonsens und Halbwissen ist, und begründe weshalb.


Ja, gute Seite. @AnGSt :)


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 12:00
@AnGSt
@NIselprim

Ich glaube nicht, dass jedesmal wenn in unserer deutschen Übersetzung das Wort "Sünde" da steht, im hebräischen "chattat" gemeint ist. Das mag bei dieser einen Stelle aus Genesis ja passen, aber überall? Nein, ich meine, dafür gibt es noch einen anderen hebräischen Ausdruck. Ich glaube Luther hat das alles einfach mit "Sünde" übersetzt. Im Original sind da aber meine ich, doch gewisse Unterschiede, aber wie gesagt, ich bin des hebräischen nicht mächtig, ich habe das mal gehört. Eigentlich kann ich dazu gar nichts sagen...

Man sollte vielleicht erst einmal klären, was "Sünde" denn so ganz eigentlich ist!


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 12:09
@snafu

Deine Erklärungen sind ja ganz gut. Nur, leider kann ich sie mal wieder nicht mit dir teilen. Ich unterscheide nicht zwischen verschiedenen Arten von Seele. Für mich gibt es nur eine Seele, sei sie nun erleuchtet oder nicht. Genauso wie ich beim Ego auch nicht unterscheide. Wir haben nur ein Ego, egal wie es sich ausgestaltet.

Ich bin auch nicht der Ansicht, dass eine unerleuchtete bzw. unerlöste Seele mit dem Körper stirbt. Nicht nur der Geist, sondern auch die Seele ist meines Erachtens unsterblich. Das eigentliche Ziel im Leben soll sein, dass sich Seele und Geist verbinden, gewisserart "vermählen" also eins werden. Das nennt man in der Mystik auch die "geistige Wiedergeburt". Wenn das nicht möglich ist, heißt dies für mich aber deswegen noch lange nicht, dass die Seele dann mit dem Körper stirbt. An dieser Stelle erinnere ich an das Gleichnis über den Töpfer aus der Bibel.

Wir sind der Ton (Mensch ist aus Erde geformt), Gott ist der Töpfer. Wenn nun ein Gefäß (zur Aufnahme des Geistes Gottes) misslingt, wird das ganze Gefäß vom Töpfer wieder zu einem Klumpen gemacht, etwas neuer Ton hinzu gesetzt und alsdann ein neues Tongefäß daraus gestaltet. Das wäre dann allerdings keine "geistige Wiedergeburt" sondern eine "natürliche Wiedergeburt" auch verstanden als Reinkarnation, was durchaus vorkommen kann. Denn bei Gott geht nichts verloren, auch keine Seele!


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 12:09
Ich denke, mit "Sünde" ist das Leben selbst gemeint.
Also einfach zu leben, weil das geht ja so gesehen nicht ohne Sünde. :D
ich denke in diesen Sinne sündenfrei sein zu wollen ist eine kranke Vorstellung, sondern eher sollte man die Sünde heiligen.
Um sein Leben damit zu heiligen. und sich zu erlösen. :)


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 12:16
@domitian
domitian schrieb:Ich bin auch nicht der Ansicht, dass eine unerleuchtete bzw. unerlöste Seele mit dem Körper stirbt. Nicht nur der Geist, sondern auch die Seele ist meines Erachtens unsterblich. Das eigentliche Ziel im Leben soll sein, dass sich Seele und Geist verbinden, gewisserart "vermählen" also eins werden. Das nennt man in der Mystik auch die "geistige Wiedergeburt".
Die Seele kann sich nur mit dem Geist vermählen, wenn der Geist die Seele ERKENNT.

Der Geist ist Adam, die Seele ist Eva. SEIN Bein und Fleisch. -> er selbst IST die äussere Welt (sichtbare Seele), in der er lebt.
Die Erde ist mein Körper. ich BIN das. Sterbe ich, nehme ich die Erde, meine Seele , IN mich wieder auf, in meinen Geist, woraus sie entstanden ist. Denn sie ist aus dem Geist "gefallen" in die Materie, sichtbar geworden, und erkannt worden, gerettet, erlöst und aufgestiegen wieder zu Geist.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 12:21
@snafu

Nein, nein. Umgekehrt wird ein Schuh draus! Der Geist erkennt die Seele sowieso. Aber es geht darum, dass die Seele auch den Geist erkennt. Und das ist das schwierige an der Sache!


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 12:33
Ja. Es ist in der Sehnsucht der Seele den Geist wahrzunehmen....

Aber ich bin nicht so sicher, ob der Geist die Seele "sowieso" ekennt.
Oft hört er nicht ihre Sehnsucht..
@domitian


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 13:26
domitian schrieb:Man sollte vielleicht erst einmal klären, was "Sünde" denn so ganz eigentlich ist!
Abgesehen von ein paar Dogmen wie zB "Sünde ist Getrenntsein von Gott", "Sünde ist, die Gesetze oder Weisungen Gottes nicht zu befolgen", weiss ich das nicht. Auch ob die Dogmen stimmen, weiss ich nicht. Aber was ist, wenn Sünde erst mit dem Erwachsenwerden ins Leben kommt, bzw @snafu wenn das Leben erst damit zur Sünde wird?


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 13:37
@AnGSt
Ich habe deinen Satz ein wenig umgeformt:
Aber was ist, wenn Sünde erst mit dem Erwachen-werden ins Leben kommt, bzw @snafu wenn das Leben erst damit zur Sünde wird?
!
Mit dem Erwachen des Ich-Bewusstsein.
Mit dem Erkennen: Gut/böse.

Mit dem Erkennen der dualen Welt:
Ich <----> Nicht-Ich


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 13:38
@snafu

Komisch, die selbe Idee mit dem Erwachen statt Erwachsen hatte ich auch. Ich wusste allerdings nicht wie ich das deuten soll. Du spielst auf den Sünden-fall an, auf die Verführung durch die Schlange und das Essen vom Baum des Lebens.

Sollte man nicht mit "Erwachen" eher die Erlösung von der Sünde bezeichnen? Und den Sündenfall als Entstehung des Ichs beim Erwachsenwerden sehen?


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 14:20
Sollte man nicht mit "Erwachen" eher die Erlösung von der Sünde bezeichnen? Und den Sündenfall als Entstehung des Ichs beim Erwachsenwerden sehen?
Gewissermaßen ist es "der gleiche Vorgang" oder Prozess.
Der Fall, und der "Aufstieg" am Baum der Erkenntnis.
bzw der Baum des Lebens ist es von oben nach unten und der Baum der Erkenntnis ist er von seiner Wurzel zur Spitze. -> Malkuth nach Kether.

Es geht wohl darum die GANZHEIT des Baumes zu erkennen. Nachdem man ein paar mal rauf und runter ist.... ;) ^^

Die Erlösung von der Sünde ist wohl ihre Heiligung.

(Damit meine ich zu erkennen, was sie ist, deshalb muss man nicht absichtlich sündigen. Für die, die das fragen wollen.... ;) )


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 15:27
@domitian
domitian schrieb:Das eigentliche Ziel im Leben soll sein, dass sich Seele und Geist verbinden, gewisserart "vermählen" also eins werden. Das nennt man in der Mystik auch die "geistige Wiedergeburt". Wenn das nicht möglich ist, heißt dies für mich aber deswegen noch lange nicht, dass die Seele dann mit dem Körper stirbt. An dieser Stelle erinnere ich an das Gleichnis über den Töpfer aus der Bibel.

Wir sind der Ton (Mensch ist aus Erde geformt), Gott ist der Töpfer.
Sehr gute Gedanken :)

apropo
domitian schrieb:dass sich Seele und Geist verbinden
Ich sehe es so, dass sich die Seele (Mensch) mit dem Geist (Jesus/Gott) verbindet.

Was meint Ihr, hat Jesus Christus eigentlich eine Seele?
Ich meine NICHT als Mensch (da hatte er sicher eine), sondern als Auferstandener welcher neben Gott sitzt...

Snafu, falls DU antwortest...
... ich weiß, dass Du Jesus nur für ein Prinzip, jedenfalls nicht für ein tatsächliches Wesen hältst :)
Mich interessiert die Meinung derer, welche Jesus auch für ein göttliches Wesen halten.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 15:31
Ich halte Jesus auch für ein göttliches Wesen.
Jeden Mensch(ensohn).... ;) @Optimist


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 15:49
@snafu
gut, dann formuliere ich das hier noch mal um :):
Optimist schrieb:Mich interessiert die Meinung derer, welche Jesus auch für ein göttliches Wesen halten.
Diese Frage richtet sich an Diejenigen, für welche Jesus ein göttliches Wesen außerhalb des eigenen ICH's ist:
Optimist schrieb:Was meint Ihr, hat Jesus Christus eigentlich eine Seele?
Ich meine NICHT als Mensch (da hatte er sicher eine), sondern als Auferstandener welcher neben Gott sitzt...


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 16:36
@Optimist

Das ist eine sehr gute Frage. Als Mensch hatte Jesus ganz sicher eine Seele. Weil ich davon überzeugt bin, dass jeder Mensch eine Seele hat. Ansonsten wäre Jesus kein wirklicher Mensch gewesen.

Und wenn er vor seiner Auferstehung eine Seele hatte, denke ich, muss er auch nach seiner Auferstehung eine Seele haben, sonst würde er ja nicht mit Leib und Seele auferstanden sein können. Und naja an die Auferstehung der Seele glauben Christen ja ohnehin. Das aussergewöhnliche bei Jesus war ja, dass er mitsamt seinem Leibe auferstanden ist! Und was wäre schon ein (auferstandener) Leib, ohne Seele? Geht das überhaupt?

Die Frage ist aber: Was war das wohl für eine Seele bei Jesus? Woher kam sie? Ist sie menschlicher Natur wie bei uns Menschen oder göttlicher Natur? Nächste Folgefrage wäre dann: Hat Gott denn eigentlich eine Seele? ... Wenn Gott aber Geist ist, würde ich diese Frage verneinen. Ausser er hat sich selbst eine solche Seele geschaffen und das könnte dann das sein, was wir als Sohn Gottes bezeichnen bzw. was wir in Jesus sehen.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 16:42
@AnGSt
@snafu

Ihr habt schon recht, erwachsen werden hat auch etwas mit erwachen zutun. Und mit der Erkenntnis des Ichs entsteht auch die Erkenntnis von Gut und Böse. Bis zu einem bestimmten Alter haben Kinder noch gar keine Erkenntnis von Gut und Böse. Und es gibt auch die These, dass Adam und Eva im Paradies noch in dem Zustand von Kindern waren. Erst als sie erwachsen wurden, erwachten sie auch und damit einher ging dann auch die Erkenntnis von Gut und Böse.


melden
Anzeige

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

13.10.2013 um 16:45
@domitian

Ja, den 1. Teil sehe ich im Grunde genauso wie Du :)
domitian schrieb:Die Frage ist aber: Was war das wohl für eine Seele bei Jesus?
Woher kam sie? Ist sie menschlicher Natur wie bei uns Menschen oder göttlicher Natur?
Ich denke, in seiner Präexistenz war sie NUR göttlich. Als Mensch könnte sie menschlich UND göttlich gewesen sein.
domitian schrieb:Nächste Folgefrage wäre dann: Hat Gott denn eigentlich eine Seele?
Müsste er eigentlich haben, wenn er die Liebe schlechthin ist. :)
domitian schrieb: ... Wenn Gott aber Geist ist, würde ich diese Frage verneinen.
Gott könnte doch - genau wie Jesus - Geist UND Seele in einem sein, oder nicht?
domitian schrieb:Ausser er hat sich selbst eine solche Seele geschaffen und das könnte dann das sein, was wir als Sohn Gottes bezeichnen bzw. was wir in Jesus sehen.
Wäre eine Möglichkeit. Ich glaube jedoch nicht, dass Jesus geschaffen wurde, er wurde - biblisch gesehen - lediglich gezeugt. :)


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden