weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

1.237 Beiträge, Schlüsselwörter: Opfer, Sünde, Vergebung

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 21:48
@Citral
Weil ab dem kommen Jesus alles anders wurde.

Vergebung statt Vergeltung.

Kolosser 3,13
13 ertragt einander und vergebt einander, wenn einer gegen den anderen zu klagen hat; gleichwie Christus euch vergeben hat, so auch ihr.
Meinst Du, durch sein eigenes Opfer war dann keine Vergeltung mehr nötig?

Aber denen welchen er gepredigt hatte, dass "Zahn um Zahn" ausgedient hatte, die wussten ja zu diesem Zeitpunkt noch gar nichts von der Vergebung (bzw. dem Opfer Jesu)? Wie konnten sie dann verstehen, dass das nicht mehr gilt?:
...Auge um Auge, war ein gutes gerechtes Gesetz ...damit ist beiden Seiten , dem Täter als auch dem Opfer Gerechtigkeit widerfahren.
Besonders bei körperlichen Misshandlungen leiden die Opfer psychologisch ....
Die psychische Balastung war doch dann bei den damaligen Menschen - welche nichts vom Opfer Jesu wussten - NOCH gegeben?


melden
Anzeige
Hardtobeagod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 21:50
@Optimist
Optimist schrieb:Wenn das demnach besser ist, warum predigte Jesus dann man soll die "2. Wange hinhalten"?
Du beziehst dich auf die Begebenheit wo Jesus sagte

Lukas 6,29 im Kontext
Von der Feindesliebe
27 Aber ich sage euch, die ihr zuhört: Liebt eure Feinde; tut wohl denen, die euch hassen;
28 segnet, die euch verfluchen; bittet für die, die euch beleidigen.
29 Und wer dich auf die eine Backe schlägt, dem biete die andere auch dar; und wer dir den Mantel nimmt, dem verweigere auch den Rock nicht.
30 Wer dich bittet, dem gib; und wer dir das Deine nimmt, von dem fordere es nicht zurück.

ich nehme an , Jesus wollte hier der Wiedergutmachung,was man auch als Rache bezeichnen könnte,von dem Gebot der Feindesliebe im Augenblick der Handlung abkoppeln wollte.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 21:53
@Hardtobeagod
Ja, das ist die Stelle die ich meinte.

Worauf ich hinaus wollte:
die Vergeltung (Rache) - Zahn um Zahn ... aus dem AT widerspricht sich doch mit den Lehren von Jesus (Feindesliebe...).


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 21:54
@Optimist
Meinst Du damit, durch sein eigenes Opfer war dann keine Vergeltung mehr nötig?
Aber denen welchen er gepredigt hatte, dass "Zahn um Zahn" ausgedient hatten, die wussten ja zu diesem Zeitpunkt noch gar nichts von der Vergebung (bzw. dem Opfer Jesu)? Wie konnten sie dann verstehen, dass das nicht mehr gilt?:
Sein Opfer war die Vergeltung.

Ich weiß nicht wie sehr Jesus drunter zu leiden hatte, aber ich vermute da war noch viel mehr als nur die Kreuzigung. Er ludt die Sündenschuld der Menschheit auf sich und war zudem noch vom Vater getrennt.

Dieses Gleichnis gibt besser zu verstehen warum wir vergeben sollten.
Matthäus 18,21
Da trat Petrus zu ihm und sprach: Herr, wie oft soll ich meinem Bruder vergeben, der gegen mich sündigt? Bis siebenmal? 22 Jesus antwortete ihm: Ich sage dir, nicht bis siebenmal, sondern bis siebzigmalsiebenmal! 23 Darum gleicht das Reich der Himmel einem König, der mit seinen Knechten abrechnen wollte. 24 Und als er anfing abzurechnen, wurde einer vor ihn gebracht, der war 10 000 Talente schuldig. 25 Weil er aber nicht bezahlen konnte, befahl sein Herr, ihn und seine Frau und seine Kinder und alles, was er hatte, zu verkaufen und so zu bezahlen. 26 Da warf sich der Knecht nieder, huldigte ihm und sprach: Herr, habe Geduld mit mir, so will ich dir alles bezahlen! 27 Da erbarmte sich der Herr über diesen Knecht, gab ihn frei und erließ ihm die Schuld. 28 Als aber dieser Knecht hinausging, fand er einen Mitknecht, der war ihm 100 Denare schuldig; den ergriff er, würgte ihn und sprach: Bezahle mir, was du schuldig bist! 29 Da warf sich ihm sein Mitknecht zu Füßen, bat ihn und sprach: Habe Geduld mit mir, so will ich dir alles bezahlen! 30 Er aber wollte nicht, sondern ging hin und warf ihn ins Gefängnis, bis er bezahlt hätte, was er schuldig war. 31 Als aber seine Mitknechte sahen, was geschehen war, wurden sie sehr betrübt, kamen und berichteten ihrem Herrn den ganzen Vorfall. 32 Da ließ sein Herr ihn kommen und sprach zu ihm: Du böser Knecht! Jene ganze Schuld habe ich dir erlassen, weil du mich batest; 33 solltest denn nicht auch du dich über deinen Mitknecht erbarmen, wie ich mich über dich erbarmt habe? 34 Und voll Zorn übergab ihn sein Herr den Folterknechten, bis er alles bezahlt hätte, was er ihm schuldig war. 35 So wird auch mein himmlischer Vater euch behandeln, wenn ihr nicht jeder seinem Bruder von Herzen seine Verfehlungen vergebt.
Die Menschen im vor Jesus Zeiten kannten die Vergebung nicht und da galt direkte Vergeltung.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 21:56
@Citral
Citral schrieb:Sein Opfer war die Vergeltung.
Ist vermutlich das gleiche Prinzip, wie ich schon schrieb: Im AT geht es um das Opfern von Tieren und Jesus hat sich dann selbst als "Lamm" geopfert.
Was meint Ihr, kann man das SO sehen bzw. vergleichen?


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 21:56
@Optimist
So war es auch.


melden
Hardtobeagod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 21:57
@Optimist
Optimist schrieb:die Vergeltung (Rache) - Zahn um Zahn ... aus dem AT widerspricht sich doch mit den Lehren von Jesus (Feindesliebe...).
Die Gerechtigkeit wird Gott selber in die Hand nehmen,ich denke da darauf wollte Jesus hinaus.
Obwohl eine direkte Wiedergutmachung zum schnellstmöglichen Zeitpunkt psychologisch besser. wäre


Nachtrag,ich sehe die Wiederherstellung der Gerechtigkeit hier mehr im Vordergrund beim Opfer Jesu
Wenn es nur rein um Vergebung gehen sollte hätten der Islam die besseren Argumente


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 22:01
@Hardtobeagod
die Vergeltung (Rache) - Zahn um Zahn ... aus dem AT widerspricht sich doch mit den Lehren von Jesus (Feindesliebe...).

-->
Die Gerechtigkeit wird Gott selber in die Hand nehmen,
Meinst Du am Ende, beim Gericht was in Offenbarung beschrieben ist?
Hardtobeagod schrieb:ich denke da darauf wollte Jesus hinaus.
Wenn ich Dich jetzt richtig verstehe, wollte Jesus, dass wir Menschen uns nicht selbst richten, weil Gott es am Ende tun wird?
Hardtobeagod schrieb:Obwohl eine direkte Wiedergutmachung zum schnellstmöglichen Zeitpunkt psychologisch besser wäre
Dafür gibt es ja - wenn man es richtig nimmt - die menschlichen Gerichte, oder? (wenn sie denn immer gerecht wären ;) )


melden
Hardtobeagod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 22:06
@Optimist

Ja am Ende der Tage wie Johannes sie in der Offenbarung beschreibt, die klagenden Seelen unter dem Thron Gottes, glaub offenb 22.
Optimist schrieb:Dafür gibt es ja - wenn man es richtig nimmt - die menschlichen Gerichte, oder? (wenn sie denn immer gerecht wären ;) )
Die menschlichen Gerichte stellen höchstens bei materiellen Schäden die Gerechtigkeit wieder her und auch nur da wo der Täter die nötigen Mittel hat.
Du bekommst ein Urteil, keine Gerechtigkeit in dem Fall.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 22:15
@Hardtobeagod
Hardtobeagod schrieb:Du bekommst ein Urteil, keine Gerechtigkeit in dem Fall.
Aha, guter Gedanke, so kann man es wahrscheinlich sehen.
Hardtobeagod schrieb:...ich sehe die Wiederherstellung der Gerechtigkeit hier mehr im Vordergrund beim Opfer Jesu
Wenn es nur rein um Vergebung gehen sollte hätten der Islam die besseren Argumente
Hmm, weiß nicht, durch das gesamte NT zieht sich doch wie ein roter Faden, dass es Jesus um die VERGEBUNG der Sünden geht. Ich entsinne mich jetzt nicht, dass da der Gerechtigeitsgedanke im Vordergrund steht. Oder irre ich mich da?


melden
Hardtobeagod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 22:24
@Optimist
Optimist schrieb:Hmm, weiß nicht, durch das gesamte NT zieht sich doch wie ein roter Faden, dass es Jesus um die VERGEBUNG der Sünden geht. Ich entsinne mich jetzt nicht, dass da der Gerechtigeitsgedanke im Vordergrund steht. Oder irre ich mich da?
Die Sache ist doch die,wenn es nur um Vergebung ginge,hätte der Islam ja Recht.Um zu Vergeben braucht es weder einen Vermittler noch ein Opfer
.Das Opfer ist doch nur nötig wenn es auch um eine Wiederherstellung der Gerechtigkeit geht, Jesus zahlt dafür weil wir es nicht können.
ich kann keine Gerechtigkeit im Diebstahl von 100 Euro wiederherstellen, wenn ich sie nicht zurück geben kann.
Ps 50,6 Und die Himmel werden seine Gerechtigkeit verkünden; denn Gott selbst ist Richter. "SELA".


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 22:30
@Hardtobeagod
Hardtobeagod schrieb:Die Sache ist doch die,wenn es nur um Vergebung ginge,hätte der Islam ja Recht.Um zu Vergeben braucht es weder einen Vermittler noch ein Opfer.
.Das Opfer ist doch nur nötig wenn es auch um eine Wiederherstellung der Gerechtigkeit geht, Jesus zahlt dafür weil wir es nicht können.
Ja, das stimmt schon und leuchtet mir auch ein.
Hardtobeagod schrieb:Ps 50,6 Und die Himmel werden seine Gerechtigkeit verkünden; denn Gott selbst ist Richter. "SELA".
Das ist doch aus dem AT.
Mir geht es jedoch darum, wo es im NT zum Ausdruck kommt, dass es bei Jesu Tod hauptsächlich um die Herstellung der Gerechtigkeit geht ?


melden
Hardtobeagod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 22:40
@Optimist
Schriftstellen im Zusammenhang mit dem Sühnopfer Jesu.

Röm 3,25 Den hat Gott für den Glauben hingestellt als Sühne in seinem Blut zum Erweis seiner Gerechtigkeit, indem er die Sünden vergibt,
Röm 5,18 Wie nun durch die Sünde des Einen die Verdammnis über alle Menschen gekommen ist, so ist auch durch die Gerechtigkeit des Einen für alle Menschen die Rechtfertigung gekommen,
Röm 5,21 damit, wie die Sünde geherrscht hat zum Tode, so auch die Gnade herrsche durch die Gerechtigkeit zum ewigen Leben durch Jesus Christus, unsern Herrn.
Röm 8,10 Wenn aber Christus in euch ist, so ist der Leib zwar tot um der Sünde willen, der Geist aber ist Leben um der Gerechtigkeit willen.
Wenn es nur um Reue und Buße und Vergebung ginge wäre ich im Islam besser aufgehoben.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 22:43
@Hardtobeagod
Danke Dir. Jetzt glaube ich es. :)
Finde ich gut, dass wir mal darüber gesprochen haben und ich so meine Sichtweise auf das Opfer Jesu erweitern konnte.


melden
Hardtobeagod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 22:50
@Optimist
Vor allen Dingen bei Auseinandersetzungen mit dem Islam (mein erstes Posting ging ja auf einen Islamanhänger ein ) muss man das Prinzip der Gerechtigkeit hervorheben.das wird im Islam zwar durch die Scharia gewahrt, so seltsam sich das auch für europäische Ohren anhört, aber auf Allah nicht angewandt. Allah vergibt wem und wann er will,da geht es nicht um Gerechtigkeit.Man sollte dieses Argument in der Diskussion um den Islam nicht aus der Hand geben.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 22:53
@Hardtobeagod
Vor allen Dingen ... muss man das Prinzip der Gerechtigkeit hervorheben. das wird im Islam zwar durch die Scharia gewahrt, ... aber auf Allah nicht angewandt. Allah vergibt wem und wann er will, da geht es nicht um Gerechtigkeit
Gut zu wissen.
Bin gespannt, was @Issa-Ibrahim zu diesem Argument sagt. :)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 23:01
@Optimist
Genau das beschäftigt mich die letzte Zeit und habe auch mit einem darüber gesprochen.
Optimist schrieb:durch das gesamte NT zieht sich doch wie ein roter Faden, dass es Jesus um die VERGEBUNG der Sünden geht.
Okay das ist richtig so.
Nicht nur um die Vergebung der Sünden wegen zieht sich ein roter Faden durch die ganze Schrift und nicht nur im NT.
Aber, was ist eigentlich der rote Faden durch die Bibel ?
Sündenvergebung ja, aber das ist doch nicht das Hauptziel.
Was meinst du ?


P.S.: Google mag das Thema nicht oder spuckt nicht die Ergebnisse die ich wollte. :)


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 23:03
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Aber, was ist eigentlich der rote Faden durch die Bibel ?
wie wir hier im Laufe des Gesprächs festgestellt haben, könnte dieser die Gerechtigkeit Gottes sein, oder?
... und es geht um Glauben und Vertrauen... denke ich.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 23:05
@Optimist
Gott ist gerecht, ja.
Das meinte ich nicht.


melden
Anzeige

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 23:06
@GiusAcc
Hab nachträglich noch was angefügt, hier:
Optimist schrieb:... und es geht um Glauben und Vertrauen... denke ich.


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Da Vinci Code107 Beiträge
Anzeigen ausblenden