Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe zum Handeln Gottes

182 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religion, Schöpfung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gründe zum Handeln Gottes

22.01.2014 um 00:14
@Jesussah
Zitat von JesussahJesussah schrieb:als ich.Du und ich sind nicht unterschiedlich. :)
Da muss ich wohl was verpasst haben :)


melden

Gründe zum Handeln Gottes

22.01.2014 um 00:14
@Optimist


:)


melden

Gründe zum Handeln Gottes

22.01.2014 um 00:23
@Optimist
@Jesussah

Na zumindest ist der Weg von euch beiden unterschiedlich. Und wer dafür im Ursprung verantwortlich ist, können wir uns auch gerne streiten. ;)
@domitian

Und was den urknall angeht, jo da gibts noch diverse Theorien und sogar einige theorien , die ohne urknall auskommen.
Und ja, theorethisch könnten wir auch in einer virtuellen welt sein und der Urknall wurde aus einem anderen Universum erzeugt, und somit wäre der Schöpfer unserer Welt wiederum eine andere intelligente rasse z.b.
Da gibts tatsächlich jede Menge feine , nicht belegbare Möglichkeiten. :D


1x zitiertmelden

Gründe zum Handeln Gottes

22.01.2014 um 00:26
@Dawnclaude

Jau, der Phantasie sind eben keine Grenzen gesetzt :D


1x zitiertmelden

Gründe zum Handeln Gottes

22.01.2014 um 00:35
@domitian
@Dawnclaude
Zitat von domitiandomitian schrieb:Jau, der Phantasie sind eben keine Grenzen gesetzt
Aus dem Grund hat uns Gott auch seine Wort gegeben,dass wir nicht phantasieren müssen , sondern klar sehen können


melden

Gründe zum Handeln Gottes

22.01.2014 um 00:36
@Suchhund
sehr guter Gedanke. :)


1x zitiertmelden

Gründe zum Handeln Gottes

22.01.2014 um 00:41
@Optimist
Zitat von OptimistOptimist schrieb:sehr guter Gedanke
Nun ja ,die Bibel ist in vielerlei Hinsicht Nützlich.
@Dawnclaude
Da man keine fremde Technologie gefunden hat oder sonst was Ausserirdisches kann man das wohl ausschliessen , übrig bleibt die alte gute Bibel als Erklärung


melden

Gründe zum Handeln Gottes

22.01.2014 um 07:22
@Abd-Abeo
Wenn es ihn gibt, vielleicht ist sein Handeln einfach Belustigung.
Vielleicht ist er uns ja dann doch sehr ähnlich.
Wir haben ja auch unsere Freude daran Menschen im TV scheitern zu sehen, wie sie sich blamieren, die Schadenfreude ist doch immer groß. Aber auch andere Dinge die wir Unterhaltsam finden ereignen sich doch auf der echten Welt, außerhalb der TV Welt.

Ist es nicht so das Formate wie BigBrother, Dschungelcamp, Supertalent, DSDS und so weiter nur so erfolgreich laufen weil sich ganz Deutschland (und in anderen Ländern natürlich auch) nicht entgehen lassen will wie sich irgendwer zum Idioten macht?

In der ewigkeit muss es für Gott ziemlich langweilig sein, so hat er etwas Abwechslung und kann sich auch mal etwas amüsieren... ;)


melden

Gründe zum Handeln Gottes

22.01.2014 um 15:28
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Na zumindest ist der Weg von euch beiden unterschiedlich. Und wer dafür im Ursprung verantwortlich ist, können wir uns auch gerne streiten
Wären unsere Wege wirklich unterschiedlich, dann wären wir nicht auf dem gemeinsamen Weg, auf dem wir miteinander sind. Wer aber nicht auf die gleiche Weise leben will, so wie er ist, sieht wohl in dem anderem, gegenüber, einen unterschied. :)


melden

Gründe zum Handeln Gottes

28.12.2020 um 22:20
@Geisonik
Und wenn wir IHN dann langweilen und er unser übertrüssig, wird ersäuft ER fast die gesamte Menschheit, oder ermordet sie anderweitig, um einen Neustart zu versuchen.


1x zitiertmelden

Gründe zum Handeln Gottes

31.12.2020 um 05:31
@P.Rodan
Dir ist schon klar, dass du auf einen fast 7 Jahre alten Thread antwortest?


melden

Gründe zum Handeln Gottes

31.12.2020 um 10:17
Zitat von P.RodanP.Rodan schrieb:Und wenn wir IHN dann langweilen und er unser übertrüssig, wird ersäuft ER fast die gesamte Menschheit, oder ermordet sie anderweitig, um einen Neustart zu versuchen.
Das sind aber natürliche Vorgänge, wo die Menschen damals dachten, Gott wäre erzürnt und straft sie. Heute können wir die Naturereignisse erklären. Deshalb ist Gott nur noch für unsere Seele zuständig.


1x zitiertmelden

Gründe zum Handeln Gottes

31.12.2020 um 18:28
Zitat von frivolfrivol schrieb:Das sind aber natürliche Vorgänge, wo die Menschen damals dachten, Gott wäre erzürnt und straft sie.
Richtig, früher "brauchte" man einen Gott, um Vorgänge, die man damals noch nicht verstand, zu erklären. Mittlerweile gibt es für (fast) alle "Wunder" eine wissenschaftliche Erklärung. Gott ist damit überflüssig bzw. nicht existent ;)


melden

Gründe zum Handeln Gottes

31.12.2020 um 19:17
Na für das Seelenheil in diesem oder dem nächsten Leben, ist immernoch der HERR zuständig. Wer sonst hilft einem über die dunklen Seiten des Lebens hinweg? Und wer will schon in der Hölle schmoren?


1x zitiertmelden

Gründe zum Handeln Gottes

31.12.2020 um 19:47
Zitat von frivolfrivol schrieb:Na für das Seelenheil in diesem oder dem nächsten Leben, ist immernoch der HERR zuständig.
Nun, es wird vermutlich kein nächstes Leben geben. Zumnindest gibt es nicht das kleinste valide Indiz, dass es das gibt.
Zitat von frivolfrivol schrieb:Wer sonst hilft einem über die dunklen Seiten des Lebens hinweg?
Johnny Walker, Jim Beam oder einfach ein paar gute Freunde ;)
Zitat von frivolfrivol schrieb:Und wer will schon in der Hölle schmoren?
Die es genau so wenig gibt, wie ein "Himmelreich"


1x zitiertmelden

Gründe zum Handeln Gottes

31.12.2020 um 20:49
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Nun, es wird vermutlich kein nächstes Leben geben. Zumnindest gibt es nicht das kleinste valide Indiz, dass es das gibt.
Das stimmt, aber es ist die Hoffnung der Menschen, das es nach dem Leben weitergeht. Und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Johnny Walker, Jim Beam oder einfach ein paar gute Freunde ;)
Alkohol ist auch keine Lösung und die Menschen wenden sich an Gott, wenn die Freunde einem auch nicht mehr weiterhelfen können.
Zitat von AlibertAlibert schrieb:frivol schrieb:
Und wer will schon in der Hölle schmoren?

Die es genau so wenig gibt, wie ein "Himmelreich"
Selbst wenn es diese nicht gibt, so streben doch viele Menschen danach, am Ende ihres Lebens als guter Mensch abzutreten und nicht als schlechter. Und Gott soll den Menschen dabei helfen.


1x zitiertmelden

Gründe zum Handeln Gottes

31.12.2020 um 21:28
Zitat von frivolfrivol schrieb:Das stimmt, aber es ist die Hoffnung der Menschen, das es nach dem Leben weitergeht. Und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Das ist aber nicht allgemeingültig. Ich denke, wenn du stirbst, gehen die Lichter aus und das wars. Ist halt so, bekommst du eh nix von mit.
Und was willst du dann in der Ewigkeit im Himmel? Irgend wann hast du da auch keinen Bock mehr drauf. Hab mal eine Reportage aus dem Tal der Hundertjährigen gesehen. Da gab es durchaus auch Stimmen, die kein Bock mehr auf Leben hatten (allerdings auch keine suizidalen Gedanken)
Zitat von frivolfrivol schrieb:Alkohol ist auch keine Lösung und die Menschen wenden sich an Gott, wenn die Freunde einem auch nicht mehr weiterhelfen können.
Mir ist es in meinem Leben durchaus schon sehr besch...eiden gegangen. Von der Existenz eines Gottes hat es mich dennoch nicht überzeugt. "Er" hilft ja eh nicht bei deinen Problemen weiter.
Zitat von frivolfrivol schrieb:Selbst wenn es diese nicht gibt, so streben doch viele Menschen danach, am Ende ihres Lebens als guter Mensch abzutreten und nicht als schlechter. Und Gott soll den Menschen dabei helfen.
Ich hoffe ja auch, dass ich diese Welt mit mehr positiven als negativen Strichen auf dem Kerbholz hinterlasse. Aber irgend ein Gott hilft mir auch nicht dabei. Das basiert alles nur auf den Entscheidungen die ich treffe.


2x zitiertmelden

Gründe zum Handeln Gottes

31.12.2020 um 21:41
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Und was willst du dann in der Ewigkeit im Himmel? Irgend wann hast du da auch keinen Bock mehr drauf. Hab mal eine Reportage aus dem Tal der Hundertjährigen gesehen. Da gab es durchaus auch Stimmen, die kein Bock mehr auf Leben hatten
Das liegt aber wahrscheinlich auch dran, das die schon alt sind, mit 100 macht man keine großen Sprünge mehr. Im "Himmel" wäre man natürlich wieder fit und könnte ein ganz anderes Leben führen.
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Von der Existenz eines Gottes hat es mich dennoch nicht überzeugt. "Er" hilft ja eh nicht bei deinen Problemen weiter.
Wenn du nicht an Gott glaubst, dann kann er dir natürlich auch nicht helfen.
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Aber irgend ein Gott hilft mir auch nicht dabei. Das basiert alles nur auf den Entscheidungen die ich treffe.
Menschen die an Gott glauben, denen hilft "er" die richtigen Entscheidungen zu treffen.


1x zitiertmelden

Gründe zum Handeln Gottes

01.01.2021 um 09:35
Zitat von frivolfrivol schrieb:mit 100 macht man keine großen Sprünge mehr.
kommt drauf an, ist mmn. alles eine frage der ernährung und des trainings von körper und geist. der gemeine westler der sich von industriell verarbeiteter nahrung ernährt und sich bei jedem wehwehchen mit medis voll pumpt kann von dieser beweglichkeit im hohen alter nur träumen...

Youtube: 118 yr old Grandmaster Lu Zijian
118 yr old Grandmaster Lu Zijian


der typ war in diesem video so um die 90-95...


melden

Gründe zum Handeln Gottes

01.01.2021 um 13:19
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Ich hoffe ja auch, dass ich diese Welt mit mehr positiven als negativen Strichen auf dem Kerbholz hinterlasse. Aber irgend ein Gott hilft mir auch nicht dabei. Das basiert alles nur auf den Entscheidungen die ich treffe.
Ja @Alibert sicherlich liegt das überwiegend an deinen eigenen Entscheidungen und deinen daraus folgenden Handlungen. Jedoch bedenke bitte, dass deine Entscheidungen beeinflussbar sind. Also kann Gott dir indirekt helfen, ein guter Mensch zu sein, nämlich indem du dich entscheidest, Das Wort Gottes zu befolgen und dich danach zu richten - dann wirst du jedenfalls für alle Gläubigen mehr positive als negative Striche auf dem Kerbholz hinterlassen. Und auch du selbst hast die Zuversicht für dich selbst, als ein guter Mensch gelebt zu haben.


1x zitiertmelden