weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:35
@coppakiller
Wie wäre es damit das wir beide im Unrecht sind? Was spricht dagegen?
Koman schrieb:der eine sieht gut und böse der andere gott und teufel,
der nächste sieht schwarz und weiß...
wer hat den nun recht?
oder sehen alle zu wenig?
oder warum sieht keiner, das hier mindestens immer zwei sind,
die da mitspielen...
Eindeutig zu wenig. Nur zwei Seiten gibt es nicht.


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:38
@Lingu
Lingu schrieb:Weil bei jeder unsinnigen Behauptung beide Seiten gleichwahrscheinlich sind und der Skeptiker ja auch nur „glaubt“?
was ist schon wissen...:)
aber es gibt wohl doch klares reines wissen...
das ohne das eingreifen in eines anderen leben besteht...
und dieses in sich aufzunehmen ist wohl das größte gut das man ernten kann:)
wo keine eifersucht herrscht ist kein eifer und keine sucht:)
für sich zu stehen ohne anderen zu be-nötigen...


melden

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:43
@supercasanova
supercasanova schrieb:Eindeutig zu wenig. Nur zwei Seiten gibt es nicht.
deswegen sagte ich auch "mindestens":)
aber doch ist es leider so,
das sehr viel mehr als eine handvoll menschen,
in diesen zwei seiten gefangen sind...
also sie reichen schon völlig aus, diese zwei seiten...
sie nehmen die anderen "gar nicht wahr"...

somit spielt es sich "scheinbar" zwischen zwei seiten ab...
eben gut und böse oder schwarz und weiß...


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:45
@pere_ubu

kennst du zufällig ein gleichnis aus der bibel..oder eine schrift..
es geht um jemanden der an einem gedeckten tisch sitzt und dennoch verhungert..im vergleich zu gott und der liebe die uns gereicht wurde aber viele sie nicht erkennen und annehmen...


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:48
@supercasanova
Sage doch nicht das du im Unrecht bist, wären dann Satanisten, die von Gott Wissen und nicht Wollen.
Sie stehen auf gleicher stufe des Unwissen....Glaube/Atheismus
Gibt doch Wissende, denen Zeigt sich Gott, er verleiht ja Wissen.
Und Wissen hat Große Vielfalt, Welt ist ja Bunt.

@georgerus
Weis immer noch keiner was du Weist.
Außer Vorstellung nix Gewesen.
Kommst du dir nicht manchmal wie nackt im Klassenzimmer vor.
Du bist nicht Fähig irgendetwas zu machen weil du nichts erkennst........

Ist wie beim Schwarzen Ritter, nur weis keiner welchen Weg du da Beschützt.......


melden

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:48
@Koman
@supercasanova

Deswegen meinte ich hier ja auch schon, eine Medallie sollte eigentlich rund sein, dann kann man den Menschen die noch in diesem Denken verfangen sind, visualisieren das halt alles mehr als zwei Betrachtungsmöglichkeiten hat.


melden

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:49
@Koman
Koman schrieb:aber es gibt wohl doch klares reines wissen
Wenn das so ist, dann gibt es immer noch das Problem, dieses zu erkennen ;)


melden

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:49
@georgerus
@coppakiller
Seid ihr irgendwie an den Schultern zusammengenäht? Ihr tritt immer im Doppelpack auf.

@Koman
Ja, das wollte ich irgendwo auch ausdrücken. Ich sehe einen Atheisten nicht als jemanden der nicht hauptsächlich nicht an Gott glaubt, sondern dem es einfach egal ist und es nur eine Vorstellung von vielen ist.


melden

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:51
@coppakiller
@georgerus

Ihr seit schon echt plüschig, ihr sollten euren zwist mit wattebäuschchen austragen :D
Irgendwas stimmt doch da mit euch beiden nicht, ständig versucht ihr euch dem anderen gegenüber zu erhöhen bzw klein zu machen, egal wo man euch antrifft.

Für mich passt das mit euren Aussagen zur eurer Bewusstheit
ü b e r h a u p t
nicht zusammen :(


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:51
@supercasanova

nein sind wir nicht...

mich interessierte dieser tread hier und ich wollte etwas hier erzählen...

wo das licht ist ist auch die dunkelheit nicht fern...


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:54
@supercasanova
Nö.
@georgerus ist meist einer der Lügner ....
Suche hier zwischen ihm und @pere_ubu die Wahrheit.
Du doch auch oder nicht.
@cucharadita wenn du dir gern Lügenstories Anhörst....
Ich jage dazwischen.


melden

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:55
@Lingu
koman schrieb:
aber es gibt wohl doch klares reines wissen
Wenn das so ist, dann gibt es immer noch das Problem, dieses zu erkennen ;)
Wenn Du fest davon überzeugt bist das es sie gibt, wird sich Dich finden, hat sie Dich gefunden, wirst Du keine Sekunde daran zweifeln.

So war es bei mir zumindestens, jeder wird den Zugang finden den er für sich und seine Entwicklung braucht.


melden

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:55
:popcorn:


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:57
@coppakiller

worin lüge ich denn?

deine verblendung ist die der dualität..

kampf, macht ausüben über andere...das sind dunkle eigenschaften...



perpepu hat es mal ganz gut zitiert mit einem bibelvers....es werden die kommen die spotten und sich erhöhen wollen wegen ihrer selbst..so ungefähr war der wortlaut...


melden

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:58
@coppakiller

Ach, ich kenn @georgerus hier von Anfang an und durfte seine Entwicklung miterleben.
Klar muß ich manchmal Schmunzeln, auch wenn Jimmy ihn sich zur Brust nimmt.

Jedem seinen Entwicklungstand auch @georgerus wird sich erkennen und weiterentwickeln, genau wie Du, denn fertig biste ja wohl lang noch nicht ;)

@psreturns

:bier:


melden

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:59
@cucharadita
Nicht zu zweifeln, ist kein Indiz dafür, etwas zu wissen ;)


melden

Atheismus ist peinlich

30.08.2014 um 23:59
georgerus schrieb:es werden die kommen die spotten und sich erhöhen wollen wegen ihrer selbst..
Darin sehe ich nun wirklich Dich @coppakiller

jedem seine wahrnehmung^^


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 00:02
@cucharadita
Fertig ist man wenn man Tod ist.
Man Lernt immer.
Prüfe alles...vor allem wenn es um Spirit geht. Konfuzius.
Ego erhöht oder erniedrigt.........macht sieht jeder anders......also ich kenne Hochmut nicht....Schaue immer von Oben....erkennt man leider nur von Unten......


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 00:04
@Lingu
Lingu schrieb:Nicht zu zweifeln, ist kein Indiz dafür, etwas zu wissen ;)
Ja, kann ich nachvollziehen wie Du das meinst.
Nur worauf genau jetzt bezogen?
Auf die universelle wahrheit/klares reines Wissen?

@coppakiller

Gröhl...:D der war gut^^


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 00:13
@Lingu
Lingu schrieb:Wenn das so ist, dann gibt es immer noch das Problem, dieses zu erkennen
gibt es nicht...
du erkennst es auch nicht wirklich...
sondern du lebst und spürst es...
du kannst vieles über trauer lesen und viele menschen sehen, die trauern...
aber erst wenn du selbst trauerst wirst du wissen,
wie es sich anfühlt...

und es fühlt sich für mich genau so an,
wie ich es geschrieben habe:
Koman schrieb:wissen...
das ohne das eingreifen in eines anderen leben besteht...
wie kann etwas das keinen schadet, schlecht oder falsch sein...

ist aber nur meine meinung...
und so lebe ich es auch...
zumindest ist es der weg, den "ich" gehe...


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden