weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

25.08.2014 um 23:34
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Kann ich das nicht einfach unausgefüllt lassen, bis man ein Iota einer Ahnung hat, was das nun ist?
Könnte man, nur wissen wir da wieder nicht, ob wir persönlich soviel Zeit haben um darauf zu warten. Ich persönlich möchte es deswegen wissen, weil mir das Leid dieses Planeten manchmal echt zu schaffen macht und das umsomehr, wenn man KInder hat.:)


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

25.08.2014 um 23:36
@Kayla
Nur wirst Du es auch nicht vor mir oder jeden anderen, wissen. Ich sehe immer noch nicht, wieso wir in der Zwischenzeit dieses spezielle Nichtwissen mit einem Namen und einer Vorstellung verknüpfen sollten.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

25.08.2014 um 23:39
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb: Ich sehe immer noch nicht, wieso wir in der Zwischenzeit dieses spezielle Nichtwissen mit einem Namen und einer Vorstellung verknüpfen sollten.
Wie aber sollte man darüber überhaupt sprechen, wenn wir keine Vorstellung oder einen Namen dafür haben ? Ein Dimensionsloses Etwas, welches jeden möglichen Einfluss nimmt ? Das erscheint mir etwas umständlich.:)


melden

Atheismus ist peinlich

25.08.2014 um 23:44
@Kayla
Warum muss man denn darüber unbedingt sprechen?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

25.08.2014 um 23:47
@Pan_narrans
T
Warum muss man denn darüber unbedingt sprechen?
Muss man nicht, aber kann man, wenn man möchte.:)


melden

Atheismus ist peinlich

25.08.2014 um 23:59
@Kayla
Reine Spekulation also.


melden

Atheismus ist peinlich

25.08.2014 um 23:59
@Kayla
Ja und wenn man nicht möchte, sollte man auch nicht müssen. Leider wird das aber oft nicht akzeptiert. Sieht man ja auch hier im Thread wieder.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 00:02
@Pan_narrans
@Kayla
Kayla schrieb:Wie aber sollte man darüber überhaupt sprechen, wenn wir keine Vorstellung oder einen Namen dafür haben ?
Nun - früher glaubte man, der Donner wurde vom Gott Thor erzeugt, wenn er seinen Wagen über's Himmelgewölbe zog, heute glaubt niemand mehr daran.
Und wenn das in diesem Bereich funktioniert, warum sollte es in anderen Bereichen dann nicht auch funktionieren und Götter/Gott braucht dann halt kein Mensch mehr. Denn schaut man sich den Lauf der Götter so an, so wurden es mit dem Wissen und dem Fortschritt immer weniger. In der heutigen Zeit sind wir schließlich an dem Punkt, wo eigentlich niemand mehr Gott/Götter braucht.


melden

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 05:07
Hare Krishna

@Lepus
Ach so, Shiva ist ein Halbgott - das wusste ich noch gar nicht.
Ich nahm immer an, dass er auch ein Gott ist.


Zur Milch:
Ist es nicht auch Quälerei für die Kuh Milch zu geben?
Im Hinduismus gibt es Verschiedene Interpretationen der Genesis.

Ich halte mich an die Übersetzung aus der Srimad Bhagavatam von Srila Prabhupad.

Lord Shiva wurde aus der Stirn zwischen den Augen von Lord Brahma geboren. Folge dessen ist er Lord Brahmas Sohn in dem Aspekt der Zerstörung und Unwissenheit. Als dieser seinen erstgeborenen 4 Söhnen ( den Kumaras ) erklärte, das sie das Universum bevölkern sollten - versagten sie ihm diesen dienst, weil sie im Zölibat leben wollten und nur Gott dem Ursprung dienen wollten, sie haben in aller Ewigkeit die Form von vier Knaben. Darauf hin wurde Lord Brahma der erstgeborene Sohn Gottes zornig - denn sein Körper ist aus reine Intelligenz und er ist der personifizierte Aspekt der Leidenschaft hier im Universum und der höchste Halbgott,demnach der Urgroßvater aller Lebens formen. Er sorgt für den Aufbau im Universum - dazu bekam er von Gott Garbhodakashai Vishnu - Sri Garbhodakashay Vishnu ist eine Erweiterung Krishnas und aus dieser ist Lord Brahma aus seinem Nabel geboren worden, die Allmacht = das Brahman = Das Licht, die Energie, die Kraft = den heiligen Geist ( Quantengedächtnis ) die Natur in der Materie - aus der er laufend schöpft.
Aus Garbhodakashay Vishnu erweitert sich Gott der Ursprung in Sri Vishnu, der steht für die er Erhaltung des Universums und ist kein Halbgott. Die Trinität besteht also aus dem erstgeborenen Lord Brahma - dessen im Zorn aus seiner Stirn geborenen Sohn Lord Shiva und dem Ursprung in seiner Form Vishnus = der Alles durch dringende.

Nun die Kuh produziert automatisch Milch wenn sie ein Kalb hat.Dieser zustand wird durch die Züchtungen im Westen künstlich aufrecht erhalten - das heißt die Kühe müssen gemolken werden - weil ansonsten leiden. In der Natur produziert die Kuh keine überschüssige Milch wenn sie kein Kalb hat.In der natura geschieht es aber häufig, das eine Kuh ein Kalb das ihre Mutter verloren hat annimmt und dann wieder überschüssige Milch produziert. Ja ich nehme an das die Kuh leidet, sie Schreit(muht ) ja auch sehr laut wenn sie nicht gemolken wird.


melden

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 05:33
Hare Krishna

@Pan_narrans

Du schriebst zu @Kayla
Pan_narrans schrieb:@Kayla
Ja und wenn man nicht möchte, sollte man auch nicht müssen. Leider wird das aber oft nicht akzeptiert. Sieht man ja auch hier im Thread wieder.
Ja da stimme ich dir zu.

Wenn jemand in irgend einem Thread auf ein vorgegeben Thema ein läßt, dann geht man davon aus das er/sie auch das Thema akzeptiert, also sollte er/sie zu mindestens Basis wissen mitbringen um überhaupt darüber mit zu Diskutieren. Wenn man das nicht hat, wird es schwierig, weil andre dann immer wieder Begriffe erklären müssen - meistens sind solche Begriffe aber nach und nach bekannt,
( man sollte sie sich nur merken ) da sie ja aus anderen gleich artigem - ähnlichen Threads stammen.

Wenn jemand in einem Thread schreibt, dann möchte er/sie auch gern etwas da zu aussagen, ansonsten schreibt man beziehungsweise ließt man erst einmal das gar nicht.

Die Eingangsaussage in einem Thread muß erst einmal gelesen werden, um überhaupt eine Stellung dazu nehmen zu können, dann erst entscheidet man ob man dazu etwas schreiben möchte oder will.
Wenn ich nur die Überschrift lese - dann ist das als wenn ich die Überschriften in der Bildzeitung lese aber nicht den Text dazu. Das ist dann meiner Meinung nach eine sehr ignorante Variante an einer Diskussion teil zunehmen wenn man nicht allzu viel darüber weiß. Denn Diskutieren sollte man um sich mit andren über ein bestimmtes Thema auszutauschen und nicht um seinen Frust oder Vorurteile abzuladen, das bringt jede Diskussion zum stillstand. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 09:12
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Ja und wenn man nicht möchte, sollte man auch nicht müssen. Leider wird das aber oft nicht akzeptiert. Sieht man ja auch hier im Thread wieder.
Man muss aber auch nicht sofort angreifen, wenn Jemand anderer Meinung ist und ihn für dumm ansehen. Und was ist schon Wahrheit, denn genau die ist relativ, wenn es um persönliche Beziehungen zum Universum und Schöpfung oder Evolution geht. Ich denke nicht das Atheisten da ein Recht haben, Gehirnwäsche betreiben zu wollen. Jeder Mensch ist ein Universum und was sich in diesem abspielt ist und bleibt seine Sache.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 09:16
@bhaktaulrich
bhaktaulrich schrieb:Wenn jemand in einem Thread schreibt, dann möchte er/sie auch gern etwas da zu aussagen, ansonsten schreibt man beziehungsweise ließt man erst einmal das gar nicht.
Das ist aber bei öffentlichen Foren nicht immer zu vermeiden.:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 09:18
@Micha007
Micha007 schrieb:In der heutigen Zeit sind wir schließlich an dem Punkt, wo eigentlich niemand mehr Gott/Götter braucht.
Und wenn dir der A.......auf Grundeis geht aus irgendeinem Grund, dann rufst du selbstverständlich oh mein Atheist wo bist du ? Wir brauchen sie mehr denn je, wenn man sich den Sch.......der gerade weltweit abgeht so ansieht.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 09:21
@Kayla
Kayla schrieb:Wir brauchen sie mehr denn je, wenn man sich den Sch.......der gerade weltweit abgeht so ansieht.
Du scheinst so etwas zu brauchen, allerdings ist der Grund deines Flehens nicht nachvollziehbar. Wo hätten die Götter jemals regulierend eingegriffen und einen Krieg beendet oder sonst etwas Sinnvolles vollbracht.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, nicht wahr.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 09:27
@emanon
emanon schrieb:Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, nicht wahr.
Bei mir nicht, wie das bei dir ist weis ich nicht, denn du hältst dir ja dafür jedenfalls die Option offen, denn sonst wärst du ja nicht Agnostiker sondern Atheist. :)

Wer keine Glauben hat, kann sich davon dann auch keine Hilfe erwarten. Mich jedenfalls hat er schon aus manch einer aussichtslosen Situation gerettet.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 09:32
@Kayla
Das hat nichts mit Hoffnung zu tun, sondern lediglich damit, dass ich zugebe aufgrund der mir vorliegenden Daten keine Aussage über die Existenz eines Gottes machen zu können.
Die Hoffenden sind doch wohl eher die, die Basis der gleichen Daten sich irgendwelche Götter oder Wesenheiten erfinden und dann ihre eigene Erfindung auch noch anbeten.
Das ist strange. :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 09:34
@emanon
emanon schrieb:Wesenheiten erfinden und dann ihre eigene Erfindung auch noch anbeten.
Ich bete keine Wesen an und glaube keinem Atheisten und damit bin ich bisher sehr gut gefahren. Das passt schon, jedenfalls für mich.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 09:55
@Kayla
Kayla schrieb:Und wenn dir der A.......auf Grundeis geht aus irgendeinem Grund, dann rufst du selbstverständlich oh mein Atheist wo bist du ? Wir brauchen sie mehr denn je, wenn man sich den Sch.......der gerade weltweit abgeht so ansieht.
Zu wem rufst du denn?
Ausserdem war dein Post die Antwort auf
Micha007 schrieb:
In der heutigen Zeit sind wir schließlich an dem Punkt, wo eigentlich niemand mehr Gott/Götter braucht.
Mit sie sind also Gott/Götter gemeint.
Aber du betest sie nicht an, OK.
Du rufst sie auch nicht an?
Wär für mich auch OK.


Aber Dinge, die dein Leben erleichtern und von Atheisten erfunden wurden, die nutzt du doch, oder?
Diese Konsequenz. :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 10:10
@emanon
emanon schrieb:Aber Dinge, die dein Leben erleichtern und von Atheisten erfunden wurden, die nutzt du doch, oder?
Diese Konsequenz.
Solange Atheisten nicht behaupten mich erschaffen zu haben oder das Universum, ist mir das latte. Und nicht alles was nützlich ist wurde von Atheisten erschaffen.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

26.08.2014 um 10:15
@Kayla
Dass du diese hilflose Wortverdreherei nicht langsam leid bist, ich fürchte, das ist bei dir schon zwanghaft. Niemand hat behauptet, das alles nützliche von Atheisten erschaffen oder entdeckt wurde.
Ich hab das nur angeschnitte um die Inkonsequenz deiner Aussage zu thematisieren du würdest keine Atheisten glauben Beitrag von Kayla, Seite 96
Dass du ohne zu hinterfragen all diese Dinge nutzt, also darauf vertraust und glaubst, dass es funktioniert, zeigt doch, dass du Atheisten schon glaubst und auf ihre Leistungen vertraust, nur halt nicht wenn sie dein zusammengefrickeltes Weltbild beschädigen könnten.
Das nenne ich wahren Stillstand.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vergessene Welten109 Beiträge
Anzeigen ausblenden