weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Suizid, Medium, Kontaktaufnahme
Seite 1 von 1

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 00:17
Hallo,

ich hatte in meiner Familie, vor kurzem, einen tragischen Todesfall durch Suizid.
Seitdem passieren in regemäßigen Abständen Dinge, die ich mir mittlerweile einfach nicht mehr sachlich erklären kann. Das Radio geht regelmäßig nachts an; im gesamten Haus gehen die Glühbirnen kaputt (innerhalb von 6 Wochen ca 15 Stück); der Sekundenzeiger unserer Uhr, dreht sich aus dem Nichts heraus in bestimmt 4-facher Geschwindigkeit; - um nur einige Beispiele zu nennen.
Bei diesen Vorkommnissen emfinde ich keine Angst.
Ich erlebe diese Sachen gemeinsam mit meiner Familie. Ich bin auch nicht verrückt oder bilde mir diese Dinge ein.
Und jetzt zu meiner eigentlichen Frage, hat jemand Erfahrungen mit einem so genannten "Schreibmedium" , "Medium" oder anderen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu Verstorbenen gemacht? Ich habe viel im Internet gelesen, aber ich kann mir kein wirkliches Bild darüber machen wer oder was seriös, oder ernst zu nehmen ist. Geschweige denn, ob das überhaupt möglich ist.

Das klingt vielleicht etwas verwirrt, aber ich habe mich mit diesem Thema bisher noch nicht befasst, hoffe jedoch so vielleicht irgendwelche Erklärungen zu finden.


Vielen Dank erstmal


(und bitte nur ernst gemeinte Antworten, da dies ein Thema ist, worüber ich keinesfalls scherzen würde)


melden
Anzeige

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 00:29
Hi,
ich hab dir eine PN geschickt. Ist vielleicht interessant. Viel Glück noch.


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 02:52
@MRW
MRW schrieb:ich hatte in meiner Familie, vor kurzem, einen tragischen Todesfall durch Suizid.
Seitdem passieren in regemäßigen Abständen Dinge, die ich mir mittlerweile einfach nicht mehr sachlich erklären kann. Das Radio geht regelmäßig nachts an; im gesamten Haus gehen die Glühbirnen kaputt (innerhalb von 6 Wochen ca 15 Stück); der Sekundenzeiger unserer Uhr, dreht sich aus dem Nichts heraus in bestimmt 4-facher Geschwindigkeit; - um nur einige Beispiele zu nennen.
Bei diesen Vorkommnissen emfinde ich keine Angst.
Ich erlebe diese Sachen gemeinsam mit meiner Familie. Ich bin auch nicht verrückt oder bilde mir diese Dinge ein.
Und jetzt zu meiner eigentlichen Frage, hat jemand Erfahrungen mit einem so genannten "Schreibmedium" , "Medium" oder anderen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu Verstorbenen gemacht?
Hallo!

In vielen Teilen der Welt machen Menschen ähnliche Erfahrungen.
Man spricht zum Beispiel von "Poltergeistern".


Die Frage, die dich vielleicht interessieren mag:
Was steckt dahinter?

Kommen diese Erscheinungen tatsächlich von einem Verstorbenen Angehörigen?
Sind diese Poltergeister tatsächlich Geister von verstorbenen Menschen?


Es gibt auf der ganzen Welt nur ein religiöses Buch, das uns zu diesen Fragen sachdienliche Antworten gibt und das ist Gottes Wort, die Bibel.

Aus der Bibel erfahren wir z. B.. dass der Mensch keine unsterbliche Seele in sich wohnen hat, sondern dass die Seele gemäß der Bibel der ganze Mensch ist und dass, wenn der Mensch stirbt, nicht ein Teil von ihm woanders weiterlebt.

Nach der Bibel sind tote Menschen ohne Bewusstsein und der Tod wird mit dem Schlaf verglichen.

Die Hoffnung für Verstorbene ist eine künftige Auferstehung, entweder eine Auferstehung mit einem himmlischen Körper um mit dem auferstandenen Christus im Himmel wichtige Aufgaben zu erfüllen oder eine Auferstehung als Mensch in einem künftigen irdischen Paradies.

Da die Verstorbenen zur Zeit im Grab ruhen und sozusagen auf eine Auferstehung warten, woher kommen dann diese ASW - Phänomene, von der du oben berichtest?

Die Bibel erklärt, dass Gott bevor er Menschen auf Erden erschuf, bereits viele Geistgeschöpfe für die himmlischen Bereiche erschaffen hatte, besser bekannt als Engel.


Die Bibel erklärt auch, dass eine ganze Anzahl Engel im Himmel sich einem Engel angeschlossen haben der rebellierte und so zum Satan wurde, was auf deutsch Widerstandsleistender bedeutet.

Von diesen bösen Engeln berichtet die Bibel, besser bekannt als Dämonen, dass sie seit geraumer Zeit von Gott in die Umgebung der Erde verbannt wurden und seitdem versuchen, die gesamte bewohnte Erde mit Allerlei Dingen irrezuführen.

Ein Teil dieser Irreführung besteht darin, sich als Verstorbene Menschen auszugeben, damit Menschen das Bedürfnis verspüren, zu ihnen Kontakt aufzunehmen.

Einen Kontakt zu Geistern zu pflegen z. B. mit Hilfe eines Mediums nennt man Spiritismus.
Spiritismus, der Verkehr mit Geistern wird von der Bibel verurteilt, ja die Bibel warnt eindringlich davor!

5. Mose 18: 10 - 12
"Es sollte sich in dir nicht jemand finden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen läßt, jemand, der sich mit Wahrsagerei beschäftigt, der Magie treibt, oder jemand, der nach Omen ausschaut, oder ein Zauberer 11 oder einer, der andere mit einem Bannspruch bindet, oder jemand, der ein Geistermedium befragt, oder ein berufsmäßiger Vorhersager von Ereignissen oder jemand, der die Toten befragt." 


Warum warnt die Bibel davor und verbietet diesen Kontakt?
Weil diese bösen Geistermächte den Menschen irreführen möchten und von Gott und seinem Wort ablenken wollen.

Gott hatte gute Gründe, diese bösen Geistermächte wegen aufgeworfener Streitfragen eine Zeitlang bestehen zu lassen, doch ließ er bereits durch die Zeilen der Bibel ankündigen, das ihre Bestrafung und ihre entgültige Vernichtung wegen ihrer Bosheit nahe bevorsteht!

Es besteht kein Grund den Kontakt zu ihnen zu suchen, denn sie haben nichts Gutes im Sinn und haben mit unseren Verstorbenen Angehörigen nichts zu tun.


Gemäß der Bibel leben wir in der Schlussphase der Zulassung des Bösen und bald wird der wahre Gott in das Weltgeschehen eingreifen und alles Böse beenden.

Dann wird sich das "Vater Unser" erfüllen, ein Mustergebet, dass Jesus Christus seinen Nachfolgern erklärte.

Gottes Willen wird dann wieder auf Erden wie im Himmel geschehen.
Sein Reich wird kommen, das heißt, er wird seine Herrschaft über die ganze Erde ausdehnen und dann werden sich folgende Worte der Bibel auf Erden erfüllen:

Offenbarung 21: 3, 4

"Dann hörte ich eine laute Stimme vom Thron her sagen: „Siehe! Das Zelt Gottes ist bei den Menschen, und er wird bei ihnen weilen, und sie werden seine Völker sein. Und Gott selbst wird bei ihnen sein. 4 Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.“


In dieser Zeit werden auch die Toten auferstehen und mit ihren lieben Angehörigen in einem wiederhergestellten irdischen Paradies vereint!

Fazit:


Ich hoffe, ich konnte dir mit den Erkenntnissen der Bibel erklären, was die Ursache der Phänomene in eurem Haus bedeuten.

Böse Geistermächte möchten euch irreführen und Glauben machen, dass diese Poltergeist - Phänomene durch den Verstorbenen verursacht werden, der Suizid verübt hat.
Das ist aber nicht der Fall!
Denn:
Gemäß der Bibel sind die Verstorbenen im Zustand des Todes ohne Bewusstsein und schlafen sozusagen.
Sie kommen erst in einer künftigen Auferstehung der Toten wieder zum Leben.

Gruß, Tommy


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 06:59
@MRW
MRW schrieb:Bei diesen Vorkommnissen emfinde ich keine Angst
Warum dann dieser Thread?
MRW schrieb:und bitte nur ernst gemeinte Antworten
Da wird wohl nicht viel kommen.
MRW schrieb:der Sekundenzeiger unserer Uhr, dreht sich aus dem Nichts heraus in bestimmt 4-facher Geschwindigkeit
Ein unbearbeitetes Video würde ich mir da wünschen.


Es ist immer sehr schwer für mich, solchen Aussagen Glauben zu schenken.
Ich bin durchaus aufgeschlossen für derlei Dinge, aber so etwas ist halt nur für "Hardcoregläubige".


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 08:36
MRW schrieb:Und jetzt zu meiner eigentlichen Frage, hat jemand Erfahrungen mit einem so genannten "Schreibmedium" , "Medium" oder anderen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu Verstorbenen gemacht? Ich habe viel im Internet gelesen, aber ich kann mir kein wirkliches Bild darüber machen wer oder was seriös, oder ernst zu nehmen ist. Geschweige denn, ob das überhaupt möglich ist.
Wenn du jetzt nicht gerade streng christlich bist oder moslimisch oder streng atheistisch :D, dann ist es schon möglich so einen Kontakt hinzubekommen.
Dann musst du noch aufpassen, ob du nur auf ein Medium triffst, dass dich ausnehmen will. Wenn sie also direkt von Geld redet, dann würde ich aufpassen.
Es gibt aber auch Medien, die das hobbymäßig machen, bei einigen Professionellen ist der Kontakt allerdings meistens sehr viel schneller.
Ich würde an deiner Stelle sonst auch mal im Esoterikforum.de gucken, da gibt es einige, die dir vielleicht helfen können.

Außerdem kann es sein, dass du evtl auch selbst den Kontakt aufnehmen kannst. Z.b. über Träume oder wenn du selbst Channeling z.b. lernst.


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 11:07
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Wenn du jetzt nicht gerade streng christlich bist oder moslimisch oder streng atheistisch :D, dann ist es schon möglich so einen Kontakt hinzubekommen
Ich will jetzt nicht auf Beweise pochen aber worauf stützt sich jetzt deine Erkenntnis.


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 11:10
RubberDuck schrieb:Ich will jetzt nicht auf Beweise pochen aber worauf stützt sich jetzt deine Erkenntnis.
Eigene Erfahrungen, wie es funktioniert und wie es technisch funktioniert.
Wenn man da versucht objektive Beweise reinzuholen, kanns man auch direkt sein lassen, weil das sehr individuell ist. Nur weil einer mit einer (meist bestimmten) Seele kommunizieren kann, heiß das nicht, dass alle das können. Deshalb funktioniert die Objektivität auch nicht.


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 11:17
@Dawnclaude

Du lehnst also Christen, Moslimen und Atheisten ab.
Was bleibt da noch übrig, dein eigener Glaube?

Du beschränkst dich auf eigene Erfahrungen und glaubst, da ist das Optimum Ultra?
Irgendwie komme ich bei deinen Gedankengängen so nicht richtig mit.

(Ich bin vielleicht nur ein einfacher Arbeiter, aber ich kann auch denken).


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 11:23
RubberDuck schrieb:Du lehnst also Christen, Moslimen und Atheisten ab.
Was bleibt da noch übrig, dein eigener Glaube?
Die können alle glauben was sie wollen, schrenken sich aber trotzdem ein.
Ob nun bewusst oder unbewusst. Es ist nicht unmöglich mit dem Jenseits zu kommunzieren, aber die meisten Atheisten lehnen das doch von vorne herein ab. Ihre motivation ist eigentlich nur, anderen auszureden, dass zu tun. Genauso wie es stark gläubige Christen tun.
Mein Glaube zeigt mir wiederum, warum sie das überhaupt machen.
Jeder muss sich selbst fragen, warum so viele strikt dagegen sind. Man kann es auch einfach ausprobieren und gucken was passiert.


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 11:35
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Man kann es auch einfach ausprobieren und gucken was passiert.
Habs eben probiert und nichts passiert, woran liegt das.

Es liegt mir wirklich ferne, dich jetzt irgendwie zu provozieren, woran liegt jetzt wirklich die Erkenntnis, daß es nur bei manchen Menschen funktioniert.

Bist du ein Auserwählter, ein Freak oder nur jemand der sich wichtig machen will.

Das ganze Leben ist eigentlich voll von Fragen aber es werden niemals die wichtigen beantwortet.


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 13:35
RubberDuck schrieb:Es liegt mir wirklich ferne, dich jetzt irgendwie zu provozieren, woran liegt jetzt wirklich die Erkenntnis, daß es nur bei manchen Menschen funktioniert.

Bist du ein Auserwählter, ein Freak oder nur jemand der sich wichtig machen will.
Naja es gibt Menschen die können Farben hören. Und weil das andere nicht können, halten sie das für eine Krankheit oder blödsinn.
Es liegt wohl in der Natur der Sache etwas zu verteufeln ,was man nicht kann, wenns andere können. Aber man vergisst einfach das Invidiuelle dabei.
Nach meiner Theorie hab ich mir vor diesem Leben diese Fähigkeit selbst gegeben. und je nach glaube, könnens natürlich auch "Geschenke gottes" "Strafen gottes" "Schicksal" oder Genetische Mutationen sein oder ganz einfach Zufall.

Fakt ist, es wird einem bewusst, wenn man es erlebt. und wenn es jemand nicht erlebt und nur davon hört, kann er/sie sich das nur sehr begrenzt vorstellen. Aber dafür gibt es ja auch Medien zu denen man gehen kann. Da muss man allerdings nun vertrauen, dass es möglich ist oder nicht.
Das ist schon mal ein fetter haken.
Wenn der glaube zu sehr eingeschränkt ist, blockiert man sich selbst oder man möchte es einfach nicht wissen, ob es möglich ist. Was auch ein Grund sein kann, der legitim ist, weil man sich überraschen lassen will.
Ist natürlich deine sache, wie du dazu stehst. Ich habs ausprobiert und es klappte nach einiger Zeit.


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 13:41
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:es gibt Menschen die können Farben hören
Fühlen lasse ich mir noch einreden aber hören?


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

19.07.2014 um 13:48
RubberDuck schrieb:Fühlen lasse ich mir noch einreden aber hören?
Jo, da gibts erstaunliche sachen. Hier nur ein Beispielsatz von @mittwoch13, wie ihre Wahrnehmung beschrieben wird:
"Eine Bekannte von mir ist zum Beispiel verschiedene Blautöne, kombiniert mit einem Brunnen und mit Wasser und dem Geschmack von Metall. "

Wenn man sich das nun mal vorstellt, ist die Wahrnehmung eine völlig andere.
Gut rational erklärt wird das halt mit fehlfunktionen im Gehirn und falschen bzw. zusätzlichen Verknüpfungen usw. bla blubb. Allerdings dazu keine feststehende Erbreihenfolge oder sowas.
Und naja bei Drogenerlebnissen kann sowas dann auch mal passieren...
Sowas passiert eben "angeblich" zufällig oder es ist halt schicksal ,je nach Glaube. Beide Varianten kann man nicht beweisen.

Aber das nur als Beispiel und so ist das eben auch mit Fähigkeiten die mit Jenseitskommunikation zu tun haben. Bilder empfangen, Stimmen empfangen, Gerüche, Geschmack usw.
Ein medium empfängt diese Dinge und wenn dies nicht zufällig geschieht kann auf diese Weise auch ein Kontakt zustande kommen.
natürlich weißt du nie ganz woher der Kontakt kommt. Ist der Kontakt "böse" wie es die christen meinen. Ist der Kontakt die perso nselbst, weil sie sich alles selbst zusammenreimt , ist es das kollektive unterbewusstsein, weil alles miteinander verbunden ist. Oder ist halt eine vereinzelte Seele, die die Informatoinen dem Medium überträgt.


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

23.07.2014 um 18:28
Über die unterschiedlichen Wahrnehmungsformen habe ich mir auch schon oft Gedanken gemacht, scheinbar verfügen unterschiedliche Menschen auch immer über eine individuelle Wahrnehmung. Aber keiner tauscht sich aus, weil jeder denkt, das dies bei jedem gleich sein MUSS. Erst wenn man mal zu dem Thema einen Austausch führt, fällt auf, wie sehr sich die Menschen unterscheiden in dem was sie sehen, fühlen und wahrnehmen können. Macht das Leben aber auch interessant. @Dawnclaude


melden

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

29.07.2014 um 22:15
@MRW
Ich hatte Kontakte zu geliebten Verstorbenen. Nämlich durch Tonbandeinspielungen.
Aber das ist ziemlich mysteriös und nicht immer von Erfolg gekrönt.

Vielleicht ist es Kontaktsuche mit eigenen Gedanken/ Unterbewußtsein dazu, was man hören möchte?
Nun, mich hat es aber befriedigt und meine spekulativen Gedanken danach, Tote soll man ruhen lassen.
LG


melden
Anzeige

Kontaktaufnahme über Schreibmedium oder Vergleichbarem

13.08.2014 um 17:39
Kennt jemand ein Schreibmedium ?
Das koennte mir eventuell weiterhelfen,.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Flüstern der Runen15 Beiträge
Anzeigen ausblenden