Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

14.01.2020 um 21:37
Mot schrieb:Ich würde eher sagen (eingetrichterte) Ideologien sind in dem Zusammenhang Mittel zum Zweck.
Ideologen, die mir begegnet sind, sind Leute mit sehr starkem Zwangsprofil gewesen und somit offen einer Eintrichterung.

Man könnte Leute verhetzen (was emotionales), aber Ideologien (was rationales) könnte man nur einem Zwanghaften eintrichtern, da der von Haus aus dafür empfänglich wäre.

Die Evangelica versucht ja krampfhaft ihren letzten Getreuen den Feminismus einzutrichtern, mit m. E. doch eher sehr bescheidenen Erfolgsquoten.

Lenin:"Religion ist Opium fürs Volk." hat Unrecht.

Der Alte Jud': "Religion ist Opium des Volkes." hat Recht.


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

14.01.2020 um 21:43
@LordLukan
LordLukan schrieb:Lenin:"Religion ist Opium fürs Volk." hat Unrecht.
Die Aussage stammt von Karl Marx.
LordLukan schrieb:Der Alte Jud': "Religion ist Opium des Volkes." hat Recht.
Wer soll "der alte Jud" sein? Hat der keinen Namen?


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

26.01.2020 um 16:47
Biosuppe schrieb am 08.01.2020:Religion dient grundsätzlich dem überleben der spezies Mensch.
Ach, und die ganzen Religionskriege und die Religiösen Sekten dienen auch dem überleben?
Biosuppe schrieb am 08.01.2020:Laßt uns neue Gebote finden die der Jetztmensch versteht
Coole Idee.

01. Tu nicht das, was du nicht willst, das man dir tut.

02. Handle so, dass du selber in den Spiegel sehen kannst.

03. Rede nicht sondern handle.

04. Nimm dich nicht zu ernst.

05. Nimm andere so ernst wie du dich nimmst.

06. Spreche anderen keine rechte ab die du selber vorderst.

07. Sei dir bewusst, nur du kannst dich und dein Leben retten.

08. Versuche immer im Kopf zu behalten, dass das leben, und vieles was dazu gehört, zu komplex ist, um es in paar worten abzuhandeln.

09. Übe dich in verzeihung und vergebung.

10. Versuche nicht neidisch zu habdeln oder zu reden.


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 12:23
Biosuppe schrieb am 08.01.2020:1. Mein Glück und meine Freude finde ich in meiner Umgebung.
Ist das Glück nicht nur innerlich zu finden? Und ist es nicht ein seltener Gast?
Wenn es nur darum geht das man nicht soviel Fliegen soll dann ist der Stichpunkt eigentlich die Verantwortung und zwar für sich und die Umwelt.


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 16:54
@LordLukan

Wie wär´s, beantwortest Du jetzt mal meine Frage, wen Du mit "altem Jud" gemeint hast?


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 17:01
LordLukan schrieb am 14.01.2020:Lenin:"Religion ist Opium fürs Volk." hat Unrecht.
Lenin (und Marx, von dem er es übernahm), sprach von "Religion ist Opium des Volkes".
LordLukan schrieb am 14.01.2020:Der Alte Jud': "Religion ist Opium des Volkes." hat Recht.
Jud Süß?
Aber wie auch immer. "Religion ist Opium für das Volk" ist von Ludwig Feuerbach, wenn ich mich da richtig erinnere. Die Frage ist nun, wer hat recht und warum?
ViennaHundt schrieb am 10.01.2020:Behandle deine Mitmenschen so wie du selbst gerne behandelt werden möchtest.
Es sei denn, Du bist Masochist, dann nicht. :D


Mal im Ernst. Man kann das Leben oder Regeln für das Leben nicht auf ein paar Sätze runter brechen. Das hat vor 2000 Jahren nicht funktioniert und funktioniert auch heute nicht.
Man soll sich so verhalten, dass man anderen nicht übermäßig schadet. Aber wie das nun funktionieren kann, dafür haben die Menschen viele Gesetze geschaffen. Nicht weil es lustig ist, sondern weil es nicht anders geht.


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 18:53
@Avantega

Deine Gebote gefallen mir.


melden
Mot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 19:10
off-peak schrieb:Wie wär´s, beantwortest Du jetzt mal meine Frage, wen Du mit "altem Jud" gemeint hast?
Liegt doch auf der Hand. Marx war Jude und konvertierte später zum Christentum um seinen Beruf ausüben zu können. Der Ausspruch "Opium fürs Volk" wird fälschlich verwendet und Lenin als "Neuinterpretation" zugeschrieben, was eben falsch ist. Rätsel gelöst. :Y:


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 21:46
@Mot
Mot schrieb:Liegt doch auf der Hand.
Was ist das nur immer wieder für eigenartige (oder gar vielleicht unverschämte) Antwort? Nicht nur diese, sondern alle dieser Art. Wüsste man nämlich, was gemeint ist, würde man ja wohl nicht fragen, oder?


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 21:48
Avantega schrieb:03. Rede nicht sondern handle.
Das würd ich vielleicht streichen, manchmal ist ein Gespräch oder eine Diskussion besser als gleich zu handeln. Sonst passt das eigentlich alles


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 21:51
Jörmungandr schrieb:Das würd ich vielleicht streichen, manchmal ist ein Gespräch oder eine Diskussion besser als gleich zu handeln. Sonst passt das eigentlich alles
Damit ist ja eher gemeint, das man nicht ständig davon reden soll ein Kreuzfahrtschiff bauen zu wollen, sondern dass man anstattdessen eine Rederei gründen soll um ein Kreuzfahrtschiff zu bauen. Das gilt auch für Sport und andere dinge.


melden
Mot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 21:55
off-peak schrieb:Was ist das nur immer wieder für eigenartige (oder gar vielleicht unverschämte) Antwort? Nicht nur diese, sondern alle dieser Art. Wüsste man nämlich, was gemeint ist, würde man ja wohl nicht fragen, oder?
He? Heute mit dem linken Fuß aufgestanden? Ein "Danke" hätte es auch getan. ;) Tausch "Liegt doch auf der Hand." durch "Du hast dir die Antwort im Prinzip schon selbst gegeben." Das Gleiche in Grün. Kein Grund zur Pikiertheit. Gott im Himmel... 🙄


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 21:57
Avantega schrieb:Damit ist ja eher gemeint, das man nicht ständig davon reden soll ein Kreuzfahrtschiff bauen zu wollen, sondern dass man anstattdessen eine Rederei gründen soll um ein Kreuzfahrtschiff zu bauen. Das gilt auch für Sport und andere dinge.
Ich versteh wie du das meinst, ich wollte dir aber zeigen dass Menschen Regeln immer anders auslegen können, wie bei allen Religionen eben :D


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

27.01.2020 um 21:59
Jörmungandr schrieb:Ich versteh wie du das meinst, ich wollte dir aber zeigen dass Menschen Regeln immer anders auslegen können, wie bei allen Religionen eben :D
Wenn man Regeln aufstellt, kann man nicht verhindern, dass menschen diese Regeln anders auslegen, nur weil es ihnen so in den kram passt.


melden

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

28.01.2020 um 17:00
@Mot
Mot schrieb:Ein "Danke" hätte es auch getan
Durchaus. Aber wie man in den Wald ruft, so kommt es eben zurück. Eine einfache Antwort ohne persönliches blöde Anreden hätte es nämlich auch getan, in welchem Fall Dir mein Dank gewiss gewesen wäre.
Mot schrieb:Kein Grund zur Pikierthei
Ein "Entschuldigung, war nicht so gemeint" wäre angebrachter. Sollte es so gemeint sein, dann passt meine Reaktion schon.


melden
Mot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die neue Religion. Die Gebote für den Jetztmensch.

28.01.2020 um 17:50
off-peak schrieb:Aber wie man in den Wald ruft, so kommt es eben zurück.
Sorry, jetzt wird ja echt affig...

Dann halt doch doch an diesen Leitsatz und bedank dich für die aufklärende Antwort oder war sie etwa nicht hilfreich?

Willst jetzt ernsthaft ein banales "Das liegt doch auf der Hand." als "blöde persönliche Anrede" deklarieren, wofür ich mich noch entschuldigen sollte? Das nenne ich mal frech! Nö, es war genau so gemeint wie es da geschrieben steht: Die Antwort liegt auf der Hand / ist naheliegend / offenkundig, weil du Sie dir im Prinzip auch schon selbst gegeben hast:
off-peak schrieb am 14.01.2020:Die Aussage stammt von Karl Marx.
Case closed. :Y:

@all
Falls es hier jemanden gibt, den ich noch "blöd und unverschämt" angesprochen habe, den bitte ich hiermit um Entschuldigung. ;)


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt