Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

18.903 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Koran, Gottesleugner ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 12:59
Ihr werdet niemals im Koran fehler finden .

____

Hmm, woran das wohl liegt, wenn jede Übersetzung angeblich gaaaanz falsch ist und man das auf arabisch ja doch ganz anders deuten kann?

fakt ist das hier schon oft unstimmigkeiten im koran gefunden worden, die dann einfach auf diese Weise abgestempelt worden sind.

Ich selber musste einem Muslim antworten, der meinte, der koran wusste schon vor 1400 Jahren das das universum expandiert und wieder in sich zusammenfällt, das das so nicht stimmt und das Universum eher auf ewig expandieren wird, wie man kürzlich berechnet hat.

DAher kann es dann wophl mit all diesen BEWEISEN für die Richtigkeit des koran doch nicht so weit her sein, oder?

Vielleicht deutet ihr euch da doch alles zurecht?

Aber mach doch mal, finde die Fehler in ...was weißt ich...MAtrix, beweis du das es keine Matrix gibt.

Kannst du nicht?

Och....

Ein weiterer Fehler im koran ist das da von Engeln gesprochen wird :)


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 13:49
"""Ich selber musste einem Muslim antworten, der meinte, der koran wusste schon vor 1400 Jahren das das universum expandiert und wieder in sich zusammenfällt, das das so nicht stimmt und das Universum eher auf ewig expandieren wird, wie man kürzlich berechnet hat"""



Der Vers sagt nichts über das Zusammenfallen, sondern

"Wir dehnen in aus!"

Wichtig ist dass NICHT wie sonst bei Versen über die Schöpfung die Vergangenheitsform, sondern die Gegenwartsform verwendet wird

Verse über das "Zusammenfallen" hängen mit dem jüngsten Tag zusammen -
Ob man den jüngsten Tag in kosmologische Berechnungen miteinbeziehen kann, weiß ich nicht.
Jedenfalls können Wissenschaftler nicht vorausberechnen, was der Erschaffer und Verwalter des Kosmos "vorhat" ;)


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 13:52
Das glaubst du :p

Ich fand aber es war ein schönes bEispiel wie man sich Verse zurechtreden kann, sowas wird oft gemacht, und es bleibt Schwachsinn, Numerologen können ja auch in allem eine Zahlenkombi finden, so ein wunder ist das nie.

Die Wissenschafftler konnten mit einer relativ großen Sicherheit Vorrausberechnen, das sich das Universum wohl auf ewig weiter ausdehnt.

Mit dem Energieerhaltungsgesetz kann da keine göttliche Hand reinkommen und alles wieder festhalten.


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 14:04
Es bleibt eine Sache des Glaubens-die Widerlegung des Glaubens ebenso wie der Glaube an Gott oder eine Religion. Auch die Glaubensverleugner legen sich ihre Argumente zurecht, die ihnen aus ihrer Sicht die Wahrheit beweisen.

Ich kann nur wiederholt zitieren:

Närrisch, dass jeder in seinem Falle
Seine besondere Meinung preist!

Man kann nur voneinander lernen und manche Einstellung sind eben nicht kompatibel, da hilf nur Toleranz.

Ich sage, alle Wege führen zur Wahrheit, weil jede Seele diese einmal erkennen wird. Glaubt man nicht an die Seele oder ein ewiges Leben, hat es sich eh' erübrigt. Dann bleibt zumindest das Streben nach persönlichem Frieden und Glück, besser Frieden für alle. Ist man obsessiv destruktiv veranlagt, wird sich die Gesellschaft aus Selbsterhaltungtrieb vor solchen Individuen schützen.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 14:07
Link: en.wikipedia.org (extern)

sailor

dieser Platz ist den Muslimen besonders heilig

link


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 14:17
oder auf Deutsch

miraj


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 15:28
lolle@

Denk mal logisch - was du uns ja absprichst

Wenn man an eine den Gesetzen übergeordnete Kraft glaubt - wer hat dann das Energieerhaltungsgesetz ins Leben gerufen ;) ?

Wer ins Leben rufen kann, kann auch zum Ableben rufen ...


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 15:47
@bism-7-6-8: Aha, danke. Also die Himmelsleiter ist Miraj... Ja die Geschichte kenne ich auch aus dem Koran. - Aber warum führte der Engel Mohammed ausgerechnet nach Jerusalem? Warum war ausgerechnet dort die Himmelsleiter?


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 15:48
Erstmal spreche ich euch nicht ab logisch zu denken, aber ihr sagt ja schließlich logik hätte keinen Anspruch.

Zweitens:

Wenn Allah das gesetz in kraft setzt, was allgemein hier gültig ist, dann kann er es ohne dabei das Universum ins totale Chaos zu stürzen es nicht brechen, dann hätte er das Gesetz anders formulieren müssen.

Und es gibt wirklich so unglaublich viele Beispiele dafür das Allmächtigkeit nicht funktioniert.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 15:54
Ich sehe das mit der Himmelsleiter anders - eher im Sinne von Dimensionen
Die Bewegung von unten nach oben versinnbildlicht die Reise die Reise des Prophethen über die erste Seinsebene hinaus.

Aber Allah weiß es am Besten


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 16:55
@lolli
Zitat von lollelolle schrieb:Das glaubst du :p

Ich fand aber es war ein schönes bEispiel wie man sich Verse zurechtreden kann, sowas wird oft gemacht, und es bleibt Schwachsinn, Numerologen können ja auch in allem eine Zahlenkombi finden, so ein wunder ist das nie.
Richtig, sie können sowas vorausberechnen. Sie können sogar berechnen welche Unterhose man Morgen trägt.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 16:56
Nein, das ist leider nicht möglich, aber sie können es bald mit prozentzahlen angeben wie warscheinlich das ist :p

Es gibt einen Zufall im Unversum, aber er gleicht sich auf so große Dinge wie den kosmos prozentual einfach aus.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 16:58
@lolle

Ja, der Zufall wiedermal ;) Jetzt kann man auch schon den Zufall berechnen ;)
Wenn alles physikalischen Gesetzen unterworfen ist, kann man da noch so richtig von Zufall sprechen?
Wahrscheinlichkeitsrechnungen bringen es nicht


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 17:10
Die Warscheinlichkeit des Zufalles kann man womöglich bald berechnen, ich rede vom Quantenmeschanischen Zufall, warum so süffisant?

nur weil du davon nichts verstehst?

Auch der Zufall ist in Physikalische Rechnung einspielbar, nur sit es noch schwierig weil sich das alles im mikrokosmos abspielt.

Darum rede ich auch vom schwachsen Determinismus.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 17:12
@lolle

Nein lolle, man kann den Zufall nicht berechnen. Sonst wäre es ja kein Zufall ;)


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 17:13
Wobei das auch nicht ganz richtig ist, aber eher als den starken Determinismus.

ganz einfach:

Alles hängt in einer KAusalkette zusammen und braucht einen Grund, auch ein Wille, allerdings ist nicht von vornherein alles vorherbestimmt, dank minimalster quanten Abweichungen.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 17:14
Nein lolle, man kann den Zufall nicht berechnen. Sonst wäre es ja kein Zufall

___

Was du würfelst ist Zufall, die Warscheinlichkeit wie oft welche Zahl gewürfelt wird nicht, das kommt auf die Beschaffenheit des Würfels an.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 17:16
Nein, dann ist es trotzdem kein Zufall lolle, weil du in etwa das berechnen kannst ;)


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 17:17
Natürlich ist es dann ein Zufall -.-


Wenn das ergebnis komplett ZUFÄLLig ist, du aber berechnen kannst inwieweit welches ergebnis passieren kann, ist es trotzdem zufall.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

01.11.2007 um 17:19
Nein, es ist eben kein Zufall...Dann definierst du es leider ganz falsch ;)


melden