Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

18.903 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Koran, Gottesleugner ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 07:54
@Lightstorm
Insofern wäre es interessant wie denn die Agumentation einer solchen Forderung/Urteil (Fatwa) aussieht, das wird islamisch nicht zu halten sein.8
wird hier beschrieben:

Im Herbst 2007 begannen radikale Islamisten in Mosul damit, die sogenannte Jizyaeinzutreiben - eine Kopfsteuer aus der Anfangszeit des Islam. Als die muslimischen Eroberer im siebten Jahrhundert Palästina, Syrien, den Irak und das sassanidische Perserreich unterwarfen, stellten sie die dort lebenden Christen vor die Wahl: Entweder zum Islam zu konvertieren oder Jizya zu zahlen. Diese 1400 Jahre alte Regel wurde 2007 von irakischen Islamisten auf ihre Weise interpretiert. In Mosul und in Bagdads Christenviertel Dora begannen sunnitische Milizionäre damit, von jeder christlichen Familie 190 Dollar Kopfgeld einzutreiben.


Das ist die Welt des Imam Ahmed. Nur auf den ersten Blick scheint es eine tolerante zu sein. Dahinter steht eine Weltsicht, die Christen allenfalls als Schutzbefohlene akzeptiert. Sie haben zwar einen Platz im Nahen Osten. Aber es muss der Platz des Schwächeren sein. Anfangs hatte Imam Ahmed noch gelächelt. Nun wird er ernst:

"Die ganze islamischen Welt wird bald von den Moslembrüdern und ähnlichen islamischen Parteien beherrscht sein. Ob euch im Westen das passt oder nicht. Wir sind nicht mehr aufzuhalten. Warum findet ihr euch nicht damit ab? Ihr könntet mit uns zusammenarbeiten! Hier im Nahen Osten habt ihr die schlimmsten Diktatoren gestützt. Warum akzeptiert ihr jetzt nicht diejenigen, die in Ägypten und anderswo gewählt wurden?"

Derzeit sind es Männer wie Imam Ahmed, die die politischen Diskussionen in der islamischen Welt dominieren. Sie sind die Wortführer, sie sind die erfolgreichen Akteure im Nahen Osten. Imam Ahmed sympathisiert nicht mit Al-Kaida, terroristische Anschläge auf Christen heißt er nicht gut. Doch seine politische Vision wirkt auf die christliche Minderheit wie eine Drohung. Im ganzen Nahen Osten geraten wir unter Druck, sagen orientalische Kirchenführer wie Louis Sako, der Erzbischof im nordirakischen Kirkuk.

"Die Kopten in Ägypten haben große Angst vor der Zukunft. Wir alle sind skeptisch, was die Folgen des arabischen Frühlings angeht. Für uns ist das kein Frühling. Es wäre einer, wenn die, die jetzt überall an die Macht drängen, uns Christen gleiche Rechte gewährten. Wenn sie sich für kulturelle Vielfalt und sozialen Fortschritt einsetzen würden. Wenn sie überall in der arabischen Welt ein gemeinsames großes Projekt angehen würden: nämlich Staat und Religion zu trennen. Dann wäre es nicht mehr wichtig, ob du Christ bist oder Muslim oder sonst was. Dann hätten wir eine Zukunft. Aber wenn jetzt nur eine Diktatur gegen eine andere ausgetauscht wird. Schrecklich."


Im Jahr 2000 lebten noch eineinhalb Millionen Christen im Irak. Heute sind es noch 300.000. .........

aus:
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/hintergrundpolitik/1958118/


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 07:57
@pere_ubu

die moslembrüder sind bis in 10 jahren spätestens wieder weg vom fenster.


2x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 07:57
Die menschenverachtenden Moslembrüder gewinnen leider immer mehr an Einfluss


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 07:58
@GehirnAkrobat
Das geht vorbei.
In ägypten werden die sih auch nicht lange halten können.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 07:59
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:die moslembrüder sind bis in 10 jahren spätestens wieder weg vom fenster.
soso ,sagt dir das deine kristallkugel? mir scheint das eher eine ausufernde epedemie zu werden grad.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 07:59
@shionoro

Scheinst ja ein richtiger Scherzbold zu sein


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:00
@pere_ubu

das sagt mir meine erfahrung und mein gesunder menschenverstand.
wissen tut man es nie, aber ich gehe stark davon aus.

wir werden es dann ja sehen.

Meist behalte ich bei sowas recht


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:01
@GehirnAkrobat
@pere_ubu

die muslimbrüder stellen keine mehrheit, und sobald sie aus der rolle der opposition ganz raus sind (sind sie jetzt schon) und regieren, und die leute merken, hey, die sind scheiße, dann werden sie ganz schnell abgesetzt werden.

schon jetzt ist ägypten tief gespalten und ein großer teil der bevölkerung gegen sie.

Lass den leuten in den dörfern genug zeit zu erkennen dass ihre versprechungen lüge sind und schon bei der nächsten wahl werden sie entweder abgesetzt, oder halten sich nur über unterdrückung und führen so auf kurz oder lang zur nächsten revolution.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:07
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:die moslembrüder sind bis in 10 jahren spätestens wieder weg vom fenster.
das kannst auch nur du hier so ruhig und gelassen sagen. offenbar sitzt hier mit schaukelstuhl am fenster und nimmst hier nichts wahr,.
aber leb mal im nahen osten oder in weiten teilen afrikas als christ.

du merkst nicht was da abgeht in ägypten ,da wird eine unwiderrufliche ( höchstens durch eine erneute revolution ) verfassung geschaffen ,die leichte handhabe haben wird sich ihrer unliebsamen opposition zu entledigen.....scharia sei dank *hust*

du übertreibst ein wenig mit deinem multikultiverständnis ,läuft nicht überall wie hier, die welt ist nicht überall rosarot-deutsch.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:11
@pere_ubu

Muss ich daleben um eine beurteilung der lage abzugeben?

Ich weiß sehr wohl was da passiert.
Na und?

Das is nicht schön für die Leute die da leben, aber bis jetzt haben wir eine verfassung die in einer wahl anerkannt wurde und eine demokratisch legitimierte regierung.

Und solange die sich an demokratische spielegeln halten und in der nächsten wahl eine andere regierung gewählt werden kann ist das alles halb so schlimm.

Wenn sie sich allerdigns versuchen zu halten indem sie wahlbetrug begehen wird das ägyptische volk früh genug aufstehen, es brodelt dort immernoch und die muslimbrüder sind eine minderheit.

das hat nichts mit rosarot zu tun, sondern mit realismus.

Du übertreibst mit deiner OH MEIN GOTT CHRISTEN SIND IMMER ARME OPFER fahrt.

Es geht hier niht um Christen, es geht gerade um Ägypten, und christen sind da nicht die einzigen gegner der muslimbrüder, sondern auch muslime und säkuläre.


2x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:17
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wenn sie sich allerdigns versuchen zu halten indem sie wahlbetrug begehen wird das ägyptische volk früh genug aufstehen, es brodelt dort immernoch und die muslimbrüder sind eine minderheit.
Eine Bevölkerung die mehrheitlich trotz Verbot noch immer ihre kleinen Mädchen aufs übelste Beschneidet, solche Leute sollen gegen eine islamische Herrschaft durch die Moslembrüder aufstehen?
Es wird immer witziger


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:19
@shionoro



lol

du verstehst nicht was da abgeht. die wählen sich grad ne theokratie an den a****. das heist die stimmen grad drüber ab ,dasss es demnächst keine wahlen mehr geben wird.

oder redest von solchen wahlen wie im iran? wo nur genehme kandidaten des wächterrats nominiert werden ,die mit 5 % abgespeist werden.
das ist scheindemokratie ala walter ulbricht. aber träum ruhig weiter...
Zitat von shionoroshionoro schrieb: OH MEIN GOTT CHRISTEN SIND IMMER ARME OPFER
blödsinn ,für mich sind das strenggenommen nicht mal christen. und das dilemma war ja zusätzlich noch ,dass dieses räudige stück von bush auch noch von einem kreuzzug sprach im irakkrieg. und der wird ja nun auch für einen christen "gehalten" *rofl*

soviel zum sammelbegriff christen....da sammelt sich ja genausoviel ungemach.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:19
@GehirnAkrobat

Ja, das wird passieren.
Halt es für lustig, wir schreiben uns dann in ein paar jahren.
Dann kannst du mir nen kasten bier spendieren.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:21
@pere_ubu

Auch danach kann es noch Wahlen geben. Aber alles was dann zum Beispiel der Gesetzgeber erlassen oder streichen will, das muss dann alles immer mit der Sharia im Einklang stehen, denn sonst kann es keine Gültigkeit erfahren.
Das, die Sharia als Grundlage des Staates die über allem herrschend schwebt, ist das was gerade gewählt wird


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:22
@shionoro

Ich würde Dir dann auch sehr gerne mehrere Kisten spendieren aber leider (!) glaube ich nicht an solche Träumereien


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:22
@pere_ubu

ich verstehe sehr gut was dort abgeht.

Und nein, es wird dort weitere wahlen gebeb...
erzähl doch bitte keine lügen

Man hat dort für eine verfassung gestimmt die frauenrechte beschneidet und man arbeitet dort auf die scharia hin.

Es wird aber weiterhin in einigen jahren eine weiter wahl geben die eine andere macht in die regierung holen kann.

Und glaub mal, dass da wieder genug leute aufstehen wenn diese wahlen nicht halbwegs frei ablaufen.
Ägypten ist nicht der Iran.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:23
@GehirnAkrobat

wie gesagt, warten wir mal ab.
Ändern kann man von außen eh nix, auf wohl oder übel ist mursi demokratisch legitimiert dort präsident.

Auch in Lybien usw hat man gezetert und gezetert, aber auch dort sind noch lange keine islamisten die unangefochtene macht die die scharia durchbringt.

sie sind auch in diesen staaten stark, teilweise regierend, aber dort ist der drops überall noch nicht gelutscht.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:24
@GehirnAkrobat

ja ,und genauso schafft man die angeblich angestrebte demokratiie gleich wieder ab.

das ist nur ein nützlicher zug zur theokratie gewesen.
aber wenn die es so wollen , wird bloss kein friedliches modell werden können ,wenn andere minderheiten nicht geschützt werden oder nur bestenfalls zu dimmies gemacht werden

ist ja wohl auch hoffentlich bekannt,dass mursi letztes jahr gesagt hat, dass jerusalem die neue hauptstadt ägyptens wird bei einem wahlerfolg der muslimbrüder. bitte mal nicht vergessen solche reden!

die lunte brennt.....


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:27
@pere_ubu

Wählen sie die Sharia als Grundlage des Staates, dann wird der Tourismus einbrechen und noch mehr Menschen verarmen.
Dann bin ich aber strikt gegen jede Zahlung von Hilfeleistungen


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.12.2012 um 08:28
@shionoro
Ich habe den Eindruck, daß Du sehr leichtgläubig bist was den Islam angeht, leider bist Du da nicht der einzige.
Immer schön warten, irgendwann klappt das schon mit dem Islam, die brauchen etwas Zeit, dann wird das schon, ja, ja, schon klar. Tja, irgendwann wird es zu spät sein.


melden