Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

18.256 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Atheismus, Religionskritik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:08
>>Wir haben erstklassige Hinweise darauf , das wir in diesem Universum so ziemlich die Einzigen sind<<

Hinweise, denen du glaubst, in der Hoffnung, dass sie stimmen. Fakten und fundiertes Wissen (Worte die du gerne in den "Mund/Tastatur/whatever" nimmst...) sind das nicht! :)

Und ich behaupte mal du kannst aus dem nichts nicht etwas erschaffen. Wenn doch, dann darfste mir nen neuen Namen geben oder was anderes such dir was aus! ;)

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:08
ging @ Highabove

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:13
@xedion

----Keiner schließt die Existenz eines wie auch immer gearteten Gottes wirklich aus, das tut dein Argument auch nicht.----

Das hatten wir schon !
Worauf es mir ankommt sagte ich dir bereits !

Es ist nach Faktenlage bei weitem sinnvoller , einen Gott zu verneinen , als einen Selbigen zu bejaen .

Leider ist das nicht für jeden einleuchtend , da viele Menschen leider zu wenig über diese Fakten wissen , weil sie sich vorzugsweise mit nutzloser Glauberei beschäftigen .


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:19
highabove

Ja, das hatten wir schon und im Wesentlichen vertrete ich die gleiche Meinung wie du.
Ob es nun sinnvoller ist sei mal dahin gestellt. Ich sehe jedenfalls auch keinen Sinn darin sein Leben lang etwas hinterher zu laufen, von dem man nicht sicher sein kann, was da nun dran ist.
Da lobe ich mir doch die Einstellung als Agnostiker :). Vieleicht gibt es Gott, vieleicht auch nicht. Egal wie ich mir diese Frage jedoch beantworte, Auswirkungen auf mein Leben hat sie nicht.

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt
(Einstein)



melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:27
@lerem


-----Hinweise, denen du glaubst, in der Hoffnung, dass sie stimmen. -----

Nö !

Hinweise , von denen ich weiss , das sie stimmen !


----Fakten und fundiertes Wissen (Worte die du gerne in den "Mund/Tastatur/whatever" nimmst...) sind das nicht! -----


Doch sind es !

Dir jetzt allerdings im einzelnen zu erklären , wie man Begriffe wie
" HINweis , BEweis , Theorie , usw. " zu bewerten hat und was sie für eine naturwissenschaftliche Bedeutung haben, ist mir etwas zu müssig . Dafür wäre es hilfreich , wenn du naturwissenschaftlich Vorbelastet wärst . Ansonsten ist das ein zu umständliches Thema , wozu mir einfach die Lust fehlt .


----Und ich behaupte mal du kannst aus dem nichts nicht etwas erschaffen. Wenn doch, dann darfste mir nen neuen Namen geben oder was anderes such dir was aus!----


Al-fatir lehnte sich auch so weit aus dem Fenster !

Ist denn auf dein Wort mehr verlass ? ;-)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:28
Jap. Der Satz so wie er ist:

Aus dem NICHTS sollst du ETWAS erschaffen. Darf man wissen was oder wie du vor hast, oder laufen die Experimente im geheimen Keller? :D

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:29
wie du ES vorhast.....ma wieda zu schnell gedacht...

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:31
Kannst mir au ne PN schicken, wenns geheim bleiben soll und du noch kein Patent hast, ich versprecht auch, dass ich nix verrate... :D

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:32
Also ich muss sagen, dass ich auch aus überzeugung Atheist bin.
Es gibt keinen Gott!

Würde es in geben, wieso lässt er all diese Gewalt zu?
Letzte Woche kam übrigends ein sehr guter Bericht im SPIEGEL darüber!
James Darwin, Theologe, erkannte dass wir von den Affen abstammen!

Heute noch aber glauben Menschen dass wir die Krönung der Schöpfung sind geschaffen in 7 Tagen, gezeugt durch Adam und Eva...

Sorry...WIE PRIMITIV.....

@ Highabove

"Wir haben erstklassige Hinweise darauf , das wir in diesem Universum so ziemlich die Einzigen sind...."

LOL....Bin ja gleicher Meinung was Gott betrifft, aber DU hasst garantiert keine ERSTKLASSIGEN Hinweise darauf, dass wir im Universum alleine sind.

Das Universum ist nicht knapp 14Milliarden Lichtjahre gross...Es ist wahrscheinlich viel grösser..Wir können mit den besten Teleskopen einfach nur 14 Milliarden Lichtjahre "sehen"

Das ist meine Ansicht!




ja tebja ljublju

Und Gott sprach: Ich bin eurer Hirte und ihr seit
meine Schafe. Ich habe aber noch andere Schafe, die kommen nicht aus eurem Stall!



melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:32
Sorry wegen den Rechtschreibfehlern.
:-)

ja tebja ljublju

Und Gott sprach: Ich bin eurer Hirte und ihr seit
meine Schafe. Ich habe aber noch andere Schafe, die kommen nicht aus eurem Stall!



melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:33
>>Dafür wäre es hilfreich , wenn du naturwissenschaftlich Vorbelastet wärst . Ansonsten ist das ein zu umständliches Thema,wozu mir einfach die Lust fehlt .<<

Wer sagt, dass ich das nicht bin? :)

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 22:58
@lerem


Na schön , ;-)

Du hast es so gewollt :


Stell dir einen Raum vor , in dem nichts drin ist !
Absolut nichts !
Keine Strahlung , keine Teilchen !

Also absolut NICHTS !


In einem solchen , absolut leerem Raum , entstehen spontan , AUS DEM NICHTS , Teilchen !

Es gibt physikalische Größenpaare wie Ort und Impuls (Impuls = Masse · Geschwindigkeit) oder Energie und Zeit, die man nicht gleichzeitig exakt messen kann .
Je genauer man den einen Wert kennt , desto unbestimmter wird der andere . Was zunächst als Makel erscheint, ist für einen weiteren "Zaubertrick" der Quantentheorie verantwortlich:

So können plötzlich Teilchen aus dem NICHTS erscheinen und auch wieder verschwinden ! Dies ist möglich, weil auch im absoluten Vakuum durch die Energie-Zeit-Unschärfe ab und zu eine (sehr kleine) Energie für (sehr) kurze Zeit bereit steht. Diese Energie wiederum kann sich nach der Einsteinschen Relation zwischen Energie und Masse (E = m · c2, c: Lichtgeschwindigkeit) , in ein Teilchenpaar aus Materie und Antimaterie umwandeln.

Und es kommt noch besser :

Ein Universum, in dem sich die negative Gravitationsenergie , exakt mit der Materie-Vakuum-Energie die Waage hält, bräuchte für seine Entstehung KEINE , ich wiederhole ,..K E I N E... Energie !


Es kommt sogar noch besser :

Rate mal , in was für einem Universum wir uns , REIN ZUFÄLLIG , befinden ? ;-)

Genau : Wir befinden uns in einem Universum , in dem sich die negative Gravitationsenergie , exakt mit der Materie-Vakuum-Energie die Waage hält .

Du siehst : Kein Gott zwingend notwendig .
Für NICHTS , braucht man nämlich NICHTS und NIEMANDEN !


Falls jetzt von dir kommen sollte :

" DAS GLAUBE ICH DIR NICHT " !

So kann ich dir entgegnen :

Das brauchst du mir auch nicht zu glauben , weil das heute jeder Wissen kann .
Es handelt sich dabei nämlich um , im Experiment mehrfach bewiesene , gängige Physik !


Auch in Universitäten erlernbar . ;-)


Vielleicht finde ich Morgen auch noch einen seriösen link , der dir noch ein wenig weiter hilft .


Güts Nächtle ;-)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 23:03
--Es handelt sich dabei nämlich um , im Experiment mehrfach bewiesene , gängige Physik--

Ja, es wurden schon Universen in Laboren gebastelt. Sicher. ;)

Mögen alle unnachweisbaren Theorien im Kopf von highabove Wirklichkeit werden.

:)

Das Motto des modernen Menschen: Ich habe keine Ahnung, aber bei der bleibe ich!
(Wolfgang J. Reus)



melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 23:05
An Unis? Sowas hab ich damals zu Schulzeiten zu hause gelesen, Physik war nen kleines Hobby von mir. Aber ich warte immernoch wie du aus dem Nichts etwas erzeugst. Denn du hast mir jetzt ein tolles Phänomen "gezeigt" ( lol.. :D ) , dass auf den naturwissenschaftlichen Gesetzen beruht, die der Gesetzgeber, GOTT, erlassen/erschaffen hat. Wie gesagt, ich warte noch, wie DU aus dem NICHTS ETWAS erschaffen kannst....Denn alles was du mir bisher geschrieben hast, gab/gibt es schon, nix neues...Ich weiss nicht ob DU das jetzt VERSTEHST, denn die Teilchen die plötzlich, und für dich ohne jeden erkennbaren Grund aus dem "Nichts" entstehen, werden ja nicht von DIR aus dem Nichts geschaffen, sondern von dem Allmächtigen höchstpersönlich...Übringens, hab ich gedacht, dass du mir mit einem anderen physikalischen Phänomen kommen würdest, aber das was du angebracht hast, war auch nicht schlecht, wenn auch nichtmal annähernd ausreichend. Setzen Sechs! :)

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 23:06
Nene snrs, stimmt schon, dass gibts wirklich, aber die "Wette" (wenn es denn je eine war, denn der "Sieg" war mir von Anfang an sicher.. :D ) hat er nicht gewonnen... ;)

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 23:12
Mist, ich hätte noch mit dir abmachen sollen, was du machen musst, wenn du es nicht schaffst....egal... :)

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 23:15
@ highabove

Wow, so geht das also. Erstmal ist das recht interessant geschrieben, doch schreibst du: In einem absolut leerem Raum, entstehen spontan Teilchen.
Ja, aso.. der RAUM ist schon da :D ich verstehe und die Teilchen bewegen sich dann ja, also benötigen sie Zeit und die ist ja auch natürlich schon da gewesen ;)

man man,

Raum und Zeit sind nicht das "Nichts", das Nichts ist etwas was man sich einfach nicht vorstellen kann, da dort keine Zeit existiert und kein Raum und doch gibt es "Alles" in diesem Universum.


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 23:16
LOL al-Fatir, so kann man das natürlich auch sehen...genial, jetzt kann sich Highabove sogar aussuchen, auf welche Art und Weise er verloren hat...Elhamdulillah! :)

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 23:17
@lerem,

mir ist schon klar, dass die Unbestimmtheitsrelation, wie sie von highabove
(leider ohne Quellenangabe) hier geschildert wurde, wissenschaftlich korrekt ist.

ER, hat es aber völlig aus dem Zusammenhang gerissen und hat hier absolut falsche Vorstellung von diesen Physikalischen Gesetzen geschildert. Im Labor, wurde nämlich keine Materie aus dem Nichts erschaffen.

Das Motto des modernen Menschen: Ich habe keine Ahnung, aber bei der bleibe ich!
(Wolfgang J. Reus)



melden

Es gibt keinen Gott und es wird auch keinen Gott geben!

02.01.2006 um 23:19
ich sage es mal mit den berühmten Worten von einem tollen User der mal hier unterwegs war/ist (Aramäer):

>>Lass Highabove nicht provozieren, er beruht auf Wissenschaft! <<

:D

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)


melden