Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demokratischer Islam

1.170 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Demokratie
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:45
@midnightman

Dein freund ist halt in den vergangeheit hängengeblieben undschaft
es nicht mehr zur neuzeit.


melden
Anzeige
midnightman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:46
@khilafa
deine Religiösität ist echt überzeugend, bei der Grundlage :D


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:47
@ sütcüü

Nicht 1453 (gemeint habe ich sicherlich nicht die RückeroberungByzanz).

Da! Lesen bildet:

Im 7. Jahrhundert verlor Byzanz infolge derarabischen Expansion auch die Seeherrschaft im östlichen Mittelmeer und konnte zudem nurmit Mühe Kleinasien halten, wo es immer wieder zu arabischen Überfällen (Razzien) kam,während auf dem Balkan Slawen und Bulgaren das Reich bedrängten, sodass diese Zeit ganzweitgehend von Abwehrkämpfen geprägt war, in denen die Initiative fast ausschließlich beiden Feinden von Byzanz lag. Kaiser Konstans II. (641–668) verlegte seine Residenz von661–668 ins sizilianische Syrakus, um von dort aus die Seeherrschaft gegen die Araber zusichern, doch kehrten seine Nachfolger wieder in den Osten zurück. Währenddessen bliebKonstantinopel trotz allem weiter die größte Stadt der westlichen Welt. MehrfacheVersuche, Konstantinopel zu erobern – unter anderem durch die Araber und später durch dieRus – schlugen alle fehl angesichts der überlegenen byzantinischen Flotte und ihresMonopols, der geheimnisumwitterten brandstiftenden Waffe, des Griechischen Feuers. DasReich blieb in der Folgezeit auf den Balkan und Kleinasien beschränkt, hinzu kamen nochGebiete in Italien sowie bis 698 in Nordafrika.

Justinian II. (685–695 und705–711), in dessen Regierungszeit Byzanz wenigstens teilweise wieder in die Offensiveging, war der letzte Kaiser der herakleischen Dynastie. In einer später oft wiederholtenPraxis wurden Slawen vom Balkan nach Kleinasien deportiert und dort angesiedelt. Ziel wareine Stärkung der byzantinischen Grenzverteidigung, es kam in der Folgezeit aber auchimmer wieder zu Desertionen; ebenso wurden teils Bevölkerungsgruppen von Kleinasien aufden Balkan transferiert. Justinian fiel 695 jedoch einer Verschwörung zum Opfer, wurdeverstümmelt und ins Exil geschickt, wo er eine Chasarenprinzessin heiratete. Er gelangteschließlich mit bulgarischer Unterstützung wieder an die Macht, bevor er 711 umgebrachtwurde.
Solidus mit dem Bildnis von Leo III. und seinem Sohn Konstantin V.
vergrößern
Solidus mit dem Bildnis von Leo III. und seinem Sohn Konstantin V.

Die wohl bedrohlichste Belagerung Konstantinopels durch die Araber fand 717–18statt; nur dank den Fähigkeiten Kaiser Leos III., den erfolgreichen Flottenoperationen(wobei die Byzantiner wieder das sog. Griechische Feuer einsetzten) und einem extremharten Winter, der den Arabern schwer zu schaffen machte, konnte sich die Hauptstadthalten. Auf dem Balkan befand sich Byzanz ebenfalls in der Defensive, konnte aberGriechenland nach und nach von den Slawen zurückgewinnen, die seit dem 7. Jahrhundert indiesen Raum (Sklaviniai) eingezogen waren. Dafür erwuchs dem Reich ein neuer Gegner,nämlich in Gestalt der Bulgaren, die erfolgreich eine eigene Staatsbildung anstrebten.

Weiter auf Wikipedia unter: Wikipedia: Byzantinisches_Reich


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:47
das forum erinert mich ans koreanische parlament wo die sich gegenseitig boxen.


melden
midnightman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:47
@sütcüü
häh?


melden
balduin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:47
@Kahlifa

Ich geb`s bei Dir auf. Du bist von Haß zerfressen. Woran liegt`s ,Bruder?

Was ist Dein Begehren, daß Du mit derart negativen Tiradenargumentierst? Wir sind ALLE Gottes Geschöpfe, verstehst Du das?


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:48
@smartfish du bist wirklich zu blöd zum lessen und das ist nichtmal beleidigend gemientich sage dir schon die ganze zeit das ich von derjetzigen zeit rede und du erzählst mirwas von 7. Jahrhundert


melden
khilafa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:49
für dich cola
warum hast du bilder von ataSCHIRK auf dein profil
bist duverwandt mit ihm ????
war er eine islamische persönlichkeit ????
hat man dichdafür bezahlt ????
oder stimmt was mit dir nicht ???


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:49
@ sütcüü

Mein werter Sütcüü, nicht ich, Du und Deine Mitbrüder bringe Vokabelnwie "Kreuzzug" immer wieder gerne an. Dabei seid Ihr noch mehr als ungeschickt darin, zuverleugnen, die Vokabel eingestreut zu haben.

Und das geht mir gehörig auf denSack!


melden
kurdishgirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:49
LoooL
ich weiss net aber wieso macht ihr euch gegenseitig so fertig?
ist dochegal welche religion, jeder hat seinen eignen glauben!

ohh mannn
ich binmir sicher das sogar Gott es bereut hat solche menschen erschaffen zu haben!


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:50
Mensch, der Thread entwickelt sich in die humorige Richtung!

Prima!

Weiter so!

Gruß:D


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:51
>>> Und das geht mir gehörig auf den Sack! <<<


hast du sowasüberhaupt.


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:51
@ sütcüü

War nur auf Deinen Einwurf "1453" bezogen. Und: immer schön höflichbleiben!


melden
mekkacola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:52
ne, vor lachen kann ich nöd mehr... für heute sollte mal schluss sein in diesem Thread


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:52
und lerne endlich was neo bedeutet

wen ich neo nazi sage meine ich jaschliesslich auch nicht leute die 1940 gestorben sind.


melden
midnightman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:52
@khilafa

Atatürk war eine großer Mann, er hat die Scharia abgeschafft.
DieEuropäer ehren ihn auch dafür!


melden
balduin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:52
Ich glaub, ich laß alle sog. Muslime in zukunft beiseite. hat keinen Wert für Respekt undFrieden zu plädieren.

man sieht`s j im Irak, wie sich Glaubensbrüdergegeneinander "abschlachten". Sunniten bringen Schiiten um und umgekehrt. Bin laden drohtder Zivilbevölkerung und und und.

Es ist echt nicht mehr feierlich, was hieralles im Namen Gottes (Allah) geschieht. Oh weh vor dem jüngsten Gericht, Ihr Sünder :(


melden
midnightman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:53
@gsb23
Du hattest recht, ich war ein Narr.


melden
khilafa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:54
wenns so is stecke ich gleich ma paar pics von dem adolf in mein profil denn als dienachricht vom holocaust erfahren hab war ich nicht gerade von tränen erfüllt


melden
Anzeige
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

11.07.2006 um 20:55
"@gsb23
Du hattest recht, ich war ein Narr."

Ja gut, ein Narr - aber einwohlwollender Narr.

Gräm dich nicht.

Liebe Grüsse:)


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Palmblattbibliotheken68 Beiträge