Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

3.586 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

23.02.2007 um 17:29
@sarasvati23


Wie willst du ohne Fähigkeit zu logischem Denkendas
beurteilen?

Ja wie jetzt ? Folgst du mir durchs ganze Board umdeine
Schlammschlacht weiter zu führen ? Ich habe kein Bedarf...danke nochmalvielmals....


Jetzt nimmst du sogar in Kauf als spammer deklariert zu werdendenn mit dem Topic
haben deine Diffarmmierungsversuche gar nichts zu tun....


Was de Freestlyer
für gsb23 ist willstdu wohl für mich sein oder wie habe ich daszu verstehne ?

Hechelst mir im Forum nach um an jedem Baum dein Beinschen zu heben?
:)


melden
Anzeige
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

23.02.2007 um 17:39
@Blickxi

Hast du dich im Thread geirrt? :D
Naja, Nixblicker blicken nixdurch und blickxi auch ;)


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

23.02.2007 um 18:15
@freestyler

Na wenn du das nicht blickst verstehe ich dich (stellvertretend'euch') so langsam in deer Art und Weise....;)

Und nein, ich habe mich nicht imThread geirrt.....


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

23.02.2007 um 18:18
:D
Naja, du könntest ja ausnahmsweise meinen letzten Beitrag rauskramen, außer derwelcher über deinem steht :D

Wer suchet der findet, außer jene die nixblicken ;)


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

23.02.2007 um 18:27
@freestyler


Wer suchet der findet, außer jene die nixblicken


Hohoho, der war ja der Überflieger...
Soviel also von dir zum Thema derwahrscheinlichsten Religion...soso...;)


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

23.02.2007 um 19:06
Naja, mit deinem Diffarmierungsbeitrag hast du ja auch nicht wirklich was zum Themagebracht.

Ich glaube von wahrscheinlich kann nicht die Rede sein. Der Islam istdie ReligioN ;)


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

23.02.2007 um 19:31
@freestyler

Klar ist der Islam die Religion!
Nur die Frage ist: wessenReligion ? Die des Satans oder die von Gott ?
Alle Indizien deuten auf das erstehin...musst nur die Augen aufmachen und das Gehirn einschalten!

Köpfe abschlagenwird Gott doch sicherlich nicht befehlen...der Teufel aber schon!
In der Bibel steht:nach mir kommt nur noch teufelswwerk....
Gott hat DAS gewusst....aber ihr wirft ihmja vor Fehler gemacht zu haben!
Denn wäre die Bibel verfälscht hätte es Gott dochvorhergesehen! Also wieso würde er es versuchen um erst mit dem Koran es zu schaffen ?
Nein, ihr sagt doch selber auch Gott sei ohne Fehler....ihr wisst ja selber nichtmehrwas der Koran so alles sagt und wofür er steht.......so sieht es aus...

AlsoWAHRSCHEINLICH ist der Islam ganz weit weg göttlichen ursprungs zu sein...jedenfalls VIELwahrscheinlicher als das Gegenteil.....;)

So, jetzt sind wir wieder beim Topicvon welchem wir uns nicht mehr ableiten werden lassen, gelle Freestyler ? ;)


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

23.02.2007 um 19:57
Orthodoxes Christentum

ganz ohne frage

warum ???

weil essich an dem ursprung hält


namaste


P.S. Jesus liebt in unsallen


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

23.02.2007 um 23:57
Bringtnix du bist der letzte der was mit Religion zu tun hast , las sein du bist einKroatischer nationalist ,


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

23.02.2007 um 23:57
und hackt ihnen die köpfe ab und sämtliche gliedmaßen und die zehen- denn ihr seid meinvolk.

war jetzt nicht der originale wortlaut, kann mich nur erinnern dass dieoriginale koran stelle noch blutiger ist.

@Chepre

nunja, nebenbei seigesagt dass auch das orthodoxe christentum so seine macken hat.

nr1.: es hatebenfalls einen weltlichen führer der sich zu gott am nächsten interpretiert sag ichjetzt mal so. hier heißt er statt "heiliger vater" wie bei der röm.kath. glaubensgemeinde"allerheiligster vater", was ja schonmal abgesehen von der grammatik grauenhaft ist.

nr2.: ALLES WAS IN DER BIBEL STEHT IST GOTTES WORT. -gratulation zum titel"christlicher fundamentalist".

ja ich muss sagen, mit ein paar beschränkungenwürde ich sogar eher das orthodoxe christentum bevorzugen als das röm.kath...
undwenn ohnehin nichts passt deswegen atheist werden?
ne.. urchristentum gibt es nichtmehr bzw. sekten sind nicht seriös und somit bleib ich doch wieder bei meinem röm.kath.glauben.
auf jesus den pazifisten ist verlass, das ist gottes sohn. er half den armenund schwachen, heilte blinde, aussetzige, vollbrachte wunder. und ganz wichtig für mich:er rief nie zum kampf auf. wahrscheinlich sollten wir doch nicht mal tiere töten, aberder menschliche geist ist schwach ..


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

24.02.2007 um 01:15
Die katholische,denn diese hat einen Stellvertreter für Gott hinterlassen.Auserdem istdieser Stellvertreter unfehlbar und damit absolut allen anderen Quasi-Religionen weitüberlegen.(Beweis ist die Bibel und der Papst).


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

24.02.2007 um 02:44
@wmebh

der war nich schlecht. :D
Hier wäre er aber besser untergebracht.


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

24.02.2007 um 12:06
@jamesbondla

Ja klar, ich bin kroatischer Nationalist und deswegen nehme ichmeine ganzen verurteilungen der Massaker im Krieg und den Ruf nach Gerechtigkeit in Haagzurück weil ja auch Kroaten dabei waren.....genau, du hast meine Fassadedurchsachut.....rofl

Mein Motto:
Erst Christ, dann der Rest.....

@mindsurf

Nun, ich bin auch römisch-katholisch, bin als solchergeboren undwerde als solcher sterben. Was aber nich heissen muss das ich den Vatikan, den Papst unddiese Organisation für gut heisse!
Mein Motto bei der sache ist:
EineOrganisation ist von nöten, der Glaube ist unabhängig von dieser, also in unsselber, inder Bibel wie wir sie selber verstehen. Ein Christ braucht keinen Dolmetscher oderähnliches und keiner auf der Welt ist näher an Gott als wir selber.....
Nimm dieBibel, les dir die Lehren des NT und bevolge diese und schwuppst hast du dasUr-Christentum......;)


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

24.02.2007 um 19:07
Wenn dir der Glaube nicht beibringt, was bedingungslose Liebe bedeutet, dann lege denGlauben ab.
Und wenn der Glaube dir aber gelehrt hat, bedingungslos zu lieben, dannlege den Glauben ab.


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

24.02.2007 um 19:10
@sarasvati23

Word!

Sehr schön...


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

24.02.2007 um 19:26
liebe kann einem nicht gelehrt werden, jeder muss sie selbst für sich entdecken.
gefällt mir sehr gut.

1:0 für islam ;>


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

24.02.2007 um 20:05
@mindsurf

"1:0 für islam ;>"

hehe, genau darum geht es nicht. Es isteigentlich völlig egal, welchem Glauben man angehört oder sogar auch Nichtglauben, denman eigentlich auch als Glauben bezeichnen kann in Bezug zur Wissenschaft. Was andereswollte ich nicht ausdrücken. :)


melden
dyfm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

24.02.2007 um 20:32
Nur die, die bei der Wahrheit bleibt. Und diese hat viele Namen. Das ist garantiert. Undin jeder Religion findet sich eine "Wahrheit", die vielleicht zu einem speziellenZeitpunkt in der Geschichte den passenden Grund für das Zusammenleben in einerGemeinschaft gefördert und geprägt hat.
Das Wort Wahrheit habe ich oben inAnführungszeichen gesetzt, da es in der Zukunft oder von anderen Standpunkten aus gesehenvielleicht nicht mehr offensichtlich ist, was davon wahr sein soll.

MFG
DIKNYFM


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

24.02.2007 um 20:48
Nun, wenn wir über LIEBE reden, dann hat das Christentum ja alles andere ja bei weitem inden Schatten gestellt.....

Denn Liebe ist das GRUNDFUNDAMENT der christlichenLehre....
Nicht nur Liebe allgemein, nein, die Nächstenliebe und der totaleGewaltverzicht....
Da soll mal eine andere Religionstheorie mithalten können.....

Was in der Praxis ist, ist aber vollkommen unabhängig der Theorie, egal beiwelcher Religion......


Also nichts mit 1:0 für den Islam... °° : 0 füd dasChristentum! (°° = unendlichkeitszeichen)


melden
Anzeige

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

24.02.2007 um 21:05
<"Klar ist der Islam die Religion!
Nur die Frage ist: wessen Religion ? Die desSatans oder die von Gott ?
Alle Indizien deuten auf das erste hin...musst nur dieAugen aufmachen und das Gehirn einschalten! ">

Den Islam generell als Satanischdarzustellen ist m. E. volksverhetzend und hat die bereits von mir angedrohten Folgen.

Wir sind hier kein Islam-Forum aber auch keines in dem durchgeknalle"Kreuzritter" ihrern Islam-Hass ausleben können!


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt