Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Religion ist Unsinn!

1.000 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 09:47
also ich sehe da nur einen Ballon Oo

LOOL


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 09:52
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:also ich sehe da nur einen Ballon Oo

LOOL
Mir war schon klar, dass du Harun Yahya-Freund folgenden Unterschied übersiehst:


/dateien/rs29487,1279266720,ballons platt 250px
/dateien/rs29487,1279266720,13. Luftballons 480x360


melden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 09:53
also langsam wird im warsten Sinne des Wortes Bunt! LOL

ich sehe da immer noch nachwievor Ballons Oo

Oo LOOOL


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 10:04
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:ich sehe da immer noch nachwievor Ballons Oo
Und was siehst du hier?

/dateien/rs29487,1279267489,luftblasen


melden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 10:06
Wasser mit Luftbalsen, die eigentliche Luft sehe ich aber immer noch nicht Oo


melden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 10:24
Hare Krishna

Liebe leser in diesem tread

Religion ist nicht immer un - sinn. Unsinn ist es alle religionen so zu bezeichenen. Nichts dagegen das man eine frage aufstellt die zu einer diskussion oder debatte führt.

Religion kommt von dem lateinischen wort religare das so viel wie anbinden beduetet. Für den gläubigen muss religion dann anbinden an das göttliche und gott bedeuten.

Für ateisten muss es dann beuten nicht an das göttliche und gott anbinden.

Für wisencshaftler muss es dann anbinden an fakten und unumstösslichen wissen das mit allen fünf sinnen wahrgenommen werden kann bedeuten.

Für die die an halbgötter glauben ist es ihre anbindung zum göttlichen.

Die die an die vorväter glauben haben diese anbindung = religion.
Die die an engel galuben das ist ihre religion -anbindung.
Die die an den teufel glauben haben diese anbindung = religion.

Alle haben sie etwas geneinsammes sie glauben um zu wissen.

Religion gibt es in jeder menschen gemeinschaft. so gibt es viele etnische gruppierungen.-
Bevor die sogenannte globaliesierung (wir sind erst am anfag) mit dem internet als medium, stattfand, wussten die meisten menschen nicht viel von den anderen religionen = anbindungen.

Sie koncentrierten sich auf das was in ihren heiligen büchern statt fand. Obwohl die anderen sich auch auf ihre eigenen heiligen bücher koncentriert haben, kam niemals ein durch alle anbindungen = religionen tragender dialog zustande.

Man wusste nicht viel von einander.

Wenn wir die etnischen gruppierungen auf der erde betrachten muss es einen grund geben.
Der gemeinsamme nenner kann das verschieden geartette temparament sein. Denn alle gruppierungen haben bestimmte karaktären mit bestimmten hervortretenden tempramenten.

Hier kann es sein das die anbindung - religare - religion, an gott und dem göttlichem dem etnischen temparament angepasst ist.

So ist amerika ein smelztiegel für alle religionen sollte man annehmen. Während religion in china nicht zugellassen war oder im kommunissmus überhaupt.

In indien und den umliegenden ländern ist hinduismuss,. buddhismus oder islam die religion.
Während in den europäischen ländern überwiegend kristliche religionen angebunden sind.

Was ist nun religion, wie gesagt bedeutet es anbinden, anbinden an gott und das göttliche. Das haben alle göttlich ausgerichtete religionen gemeinsam.

Wenn etwas keinen sinn macht dann wird es unsinn gennant. Weil die menschlichen sinne sich mit etwas beschäftigen was für ateisten und vielen wisenschaftlern keine fakten und sinnliches wissen, also wissen wie mann die menschlichen sinne befriedigt beinhaltet, sonder nur aussagen von einem wissen und sinnes genuss ohne beweise ist, ist für sie religion - anbindung zu gott unsinn , denn den kan man für sie nicht beweisen, sagen sie.

Wenn religion anbinden bedeutet, anbinden an das was man glaubt zu wissen,dann haben wir es mit zwei grundsätzlichen fronten zu tun die gegensätzlich sind.

Die ewigen universellen erzfeinde die gläubigen zu gott ausgerichet und die nicht zu gott ausgerichtetetn. Beide parteien haben sich gegenseitig seit dem anbeginn des universum in den haaren gelegen.

Sie haben beide gelernt wie mann sich tarnt und in das gegensätzliche lager ein dringt, um dort den grösstmöglichen schaden anzurichten, und der ist ( von ihrer warte ausgesehen) einnen menschen davon zu überzeugen das ihre religion, ihre anbindung die bedste ist.

Beide, die nicht göttlich religiösen mit ihrer anbindung an die materi, und die religiösen anbindugen an das göttliche, führen nicht die seelen aus diesem universum heraus, im gegenteil sie halten die seelen fest im griff hier im universum,so das sie wieder und wieder reinkaniern müssen bis zum ende dieses universums.

Indem sinne ist religare = anbinden = religion, unsinn. Denn wo ist der sinn wenn mann alles genisst und dafür konsekvensen bekommt und die konsekvens ist das man nicht wieder dort hin zurückkehrebn kan wo man (die Seele ) herkommt. Also in die trancendentale welt ausserhalb eines jeden universum gottes eigener licht und liebes welt. Wieder zurück zu gott persöhnlich in seiner (der seele) ursprünglichen individuellen liebe zu ihm. Das ist auch das wo von Jesus gerne spricht im übrigen alle erleuchteten sprechen die individuelle liebe zu gott.

Wenn eine regligion = anbindung, nicht die befreiung aus dem universum zur grundlage hat, nicht die lebende liebende wiedervereinigung mit Gott persöhnlich zum inhalt hat, dann ist diese religion = anhaftung - unsinn.

Wenn sie nur dahin führt ene macht position hier im universum aufrecht zu erhalten.Die dann doch zu nichts weiteren führt als seele in einem andren köper oder an anderer stelle im universum wiedergebähren zu lassen.

Wenn religion = anbindung = nicht dazu beiträgt die seelen an gott und deren eigene individuelle liebe zu ihm zu aktiviern, auf der basisi des freien willens, und nicht auf der basis von gewalt, manipulation, von mirakeln, die nur noch die seelen tiefer zum wunsch hin führt, selbst solche kräfte zu entwickeln, die sie dann trodz dem nicht nach hause zu gott führen, sondern immer tiefer oder höher ins universum und das schon seit ca 150 billionen jahren.

Darum sagt Krishna = bedeutet der Allesanziehende, in der Bhagavad Gita - bedeutet Gottes gesang, Kap. 18 vers 66 " Gib alle arten von religion auf und ergib dich einfach mir. Ich werde dich von allen syndhaften reaktionen befreien. Fürchte dich nicht"

Gott fordert hier auf alle anbindungen die nicht direkt mit ihm in verbindung stehen aufzugeben.

Etwas ähnliches sagt Jesus man soll in seine fussspuren folgen man soll seinen vater lieben wie ihn selbst. Er spricht nicht von der kirche und deren organisation, er spricht von der liebe zu ihm allein und von der liebe zu seinem vatere die ein und das gleiche sind. Man soll sich ihm ganz allein übergeben , da er der erst geboren sohn gottes ist, der jeden mit sicherheit zu gottes reich und zu gott zurück führen kan. Denn er, als erst geborener, kennt den weg dorthin. Jesus sagte etwas über die anbindung zu ihm die die gleiche ist wie zum vater, nähmlich die iindividuelle persöhnliche liebe = anbindung = religion die dieses zum inhalt hat ist nicht unsinn.

Wenn ene anbindung nur zum ziel hat alles intensiv zu geniessen, dann ist das unsinn. Darum sollte jeder die religiösen organisationen = anbindungen die organisiert sind, genauer unter die lupe nehmen.

Wenn diese dazu auffordern zu töten, egal op mensch oder andre lebewesen, und diese auffoderungen nicht das eigene überleben durch verteidigung beinhaltet dann ist das unsinn.

Töten heist einen körper wegnehmen vernichten, alle körper unterliegen einem bestimmten zeit raum in dem sie leben, und dieser ist voraus bestimmt, kein mensch weis wann das genau ist.

Wenn man als religion = anhaftung, dazu auffordet bestialisch andere köper abzuschlachten, ist das gegen die göttliche anhaftung.

Gott persöhnlich braucht keine helfes helfer denn er schlachtet niemanden.Religionen = anhaftungen - anbindungen dagegen,dei dazu auffordern so etwas zu tun, sind unsinn. Sie wiedersperechen den willen gottes, der alles liebt was lebend ist und das sind alle seelen die in allen lebenden körper sind, und nicht der körper selbst, warum soll man den den lieben wenn er doch nur zu dem wird worauf alle gehen und herum tanzen.

Religion = anbindungt ist nicht unsinn wenn sie dazu auffordert gott und den nächsten zu lieben. Es ist kein unsinn wenn jesus der nächste ist, und Jesus sagt das wir alle (die seelen in dem menschlichen körper) seine brüder ( schwestern) sind. Das bedeutet das wir ( die seeln in dem menschlichen, den tierischen und pflanzlichen körpern) auch die nächsten zu gott sind, das sie alle selbst der nächsten zu uns allen sind,und das das führ jeden selber gilt. Wie kan man denn dehnen den körper weg nehmen und ihn auch noch verspeisen, das macht keinen sin sondern ist meiner auffassung nach unsinn.

Diese zu lieben wie man sich selber liebt ,nähmlich das man sich freut zu leben - lieben - zu sein.
Dann ist die anbindung - religioen kein unsinn dann macht sie sinn.

Hari BOl
leibe Güsse
Bhakta Ulrich


melden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 10:34
Hallo

Wie es schon erwähnt wurde Religion und Glaube sei zu trennen.
Der Glaube ist etwas Freies in Gedanken stattfindendes von niemanden
zu kontrollierendes.
Die Religion hingegen, ist eine nach Richtlinien aufgestellte Institution.
Sie hat Regeln,die irgendwann aufgestellt wurden,
nicht veränderbar,nicht geduldete Hinterfragungen.
Die Auswahl ist groß und vielleicht findet man sich in den Regeln
und Ansichten einer Religion Gedanklich wieder.
Bekenne mich ihrer und lebe dann nach derer Vorstellung.
Mit zunehmenden Alter und Ansicht verändert sich der Mensch ,
viele Dinge werden mit anderen Augen betrachtet
und man orientiert sich wieder neu
ist auf der Suche nach gleichgesinnten ,
ups das ist ja nur der Grundgedanke,
Gleichgesinnte
wären da nicht diese regeln die man sich ja
;;unterwirft,,, sobald man sich bekennt.
Regeln die man eigentlich nicht mit seinen Gedanken und Gewissen
vereinbaren kann.

Wer also sich für eine Religion entscheidet,
entscheidet er sich somit auch gegen alle anderen
aber auch gegen alle anderen Menschen,
die gleich Denken Fühlen und handeln,
wie man selbst aus der Natur und
des Glaubens ,der in uns aus Überzeugung
frei entstanden ist.

Hm und was soll das jetzt?, werden sich einige fragen.

Ich sag es mal so,
Die Religionen trennen die Menschen und schaffen keinen Frieden
unter ihnen.
Das Beweist die Vergangenheit der Geschichte.
Das ist Fakt der Gegenwart
es wird so bleiben
wenn die Menschen sich nicht von alten Dogmen und Religionen befreien
und endlich den glauben in sich ,für sich erkennen
ohne die Vorstellung anderer
oder ist das mit Arbeit verbunden
in meinen Augen ist die Religion ,
die ja eine Institution ist
in einigen Ländern sogar als
Richtlinie Politisch und das Gesetz ist.
Wo es ein Oberhaupt gibt ,der auch so behandelt wird
obwohl wir doch alle gleich sind
und keine Unterschiede geben sollte
da wir alle auf dieser Welt
leben und der Glaube verbinden sollte,
ohne ein Oberhaupt in dem Sinne.
Die Politik ist ein anderes Thema^^
das hat in meinen Augen nichts mit Glaubensgemeinschaft zu tun
Es ist,
Unsinn und Menschen feindlich .
wider der Natur des Menschen.
aber immer noch profitabel für einige.


melden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 11:52
Wenn ich hier mal zwei Zitate anbringen darf.

"Religon eignet sich hervorragend um einfache Menschen ruhig zu stellen."
Napoleon


"in jedem Dorf gibt es eine Fackel,den Lehrer,und jemanden,der diese Fackel löscht,den Pfarrer."
Victor Hugo


Gruss


melden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 12:39
@nurunalanur
/dateien/rs29487,1279276764,400 F 7679969 rlXzWraNeymU9qiHfBpM5OVV99p2JPK0
Bitte, jede Menge Luft, alles was da Blau ist ist Luft.


melden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 12:53
Luft ist anhand des Luftdruckes messbar; Punkt.


melden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 16:26
@nurunalanur

Dann zeig mir mal das Gottometer. Es ging mir um sämmtliche Sinne. Luft kann man spühren wenn sie bewegt wird. Nur so am Rande.


melden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 21:00
@paranomal
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Naja, Flugzeuge und Medikamente kann ich sehen und anfassen, Sprache kann ich hören, aber Gott?
Nun, wer ihn hört, der hört ihn. Das ist zu respektieren, auch dann, wenn man ihn selber nicht hört oder sich nicht vorstellen kann, dass ihn der andere hört.

@Freakazoid
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:mag ja sein, dass du ein gefühl hast, von dem du glaubst es sei Gott, aber das bedeutet halt leider noch lange nicht, dass es auch so ist.
mag sein, dass du ein gefühl hast, ein Bewusstsein zu haben. Messen kann man es aber nicht. Also bedeutet es halt leider noch lange nicht, dass es auch so ist ;)


2x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 21:25
@rasco
Zitat von rascorasco schrieb:mag sein, dass du ein gefühl hast, ein Bewusstsein zu haben. Messen kann man es aber nicht. Also bedeutet es halt leider noch lange nicht, dass es auch so ist
Doch kann man ganz gut, man brauch andere Menschen, aber die können recht schnell raus finden, ob ich ein Bewusstsein habe oder eben keins.

Es ist auch etwas lächerlich, so einen vergleich wie deinen zu bringen.
Du bist offensichtlich ein Mensch und ich offensichtlich auch.

Auch wenn man vieles nicht mit den Augen sehen kann, warum auch immer nur das Sehen hier so gehypt wird, so kann man seine klare Wirkung und Existens doch auf vielen Wegen belegen.

Nun versuch das mit Gott. Du kannst mir 100mal sagen, dass du dadran glaubst, aber du kannst mir nicht einmal etwas zeigen, dass er angeblich gemacht haben soll, da es schlicht keinen Beleg dafür gibt.

Zeig mir einen Beweis und ich werde nicht glauben müssen.

Na ja, wird jetzt ja wieder kein Beweis für Gott kommen, leider.


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 21:36
Zitat von rascorasco schrieb:Nun, wer ihn hört, der hört ihn
Wer meint Gott zu hören der sollte mal zum Arzt gehen... ist ähnlich den Leuten die meinen Visionen zu haben


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 23:44
@Freakazoid

Lustigerweise kann man auch Liebe, bei dem Gedanken an Gott nachweisen?!

Fakt ist doch einfach, es gibt ein dutzend Leute denen "Gott" geholfen hat. In welcher hinsicht ist egal, fakt ist einfach es hilft Leuten.


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

16.07.2010 um 23:59
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Bis auf die Liebe sind alle von dir genannten Zustände jedenfalls messbar und mit der Liebe verhält es sich wohl so wie mit Gott, entweder man spürt ihn innerlich oder man spürt ihn eben nicht...beweisbar ist er/es keinesfalls
Das stimmt so nicht. Man darf nur nicht davon ausgehen, daß dieser Beweis jedem Menschen gleichsam zugänglich ist, denn der dabei bestimmende Faktor ist nicht Gott, sondern der Mensch selber. Da sein "Werkzeug" zur wahren Gotterkenntnis in ihm selber zu finden ist -> die Empfindungs- und Erkenntnisfähigkeit, obliegt es auch ihm selber, ob und inwieweit er sie nutzt sowie sich von ihr führen läßt, oder ob er sie und damit sich selber innerlich verkümmern läßt und sich damit in seinem Wahrnehmungspotential enorm beschränkt und aufgrund dieser selbst erzeugten Begrenzung nichts über sich hinaus wahrzunehmen vermag.

Aber man kann sehr wohl von Gott wissen, wenn man ernsthaft will und darnach sucht.
Die Chancen dafür standen noch nie so gut wie heute.
Und mit Wissen ist kein blinder Glaube an irgendeine Konfession gemeint, sondern nur das Lernen aus dem eigenen Erleben und die eigene Überzeugung.


melden

Religion ist Unsinn!

17.07.2010 um 00:06
@rasco

Also ganz ehrlich. Wenn jemand Stimmen hört oder meint zu Wissen das Jesus mit ihm spricht macht das für mich kein Unterschied. Ich werd garantiert keine Zwangsneurose als Gesellschaftsfähig akzeptieren, nur weil sich der Unsinn über Jahrhunderte in den Köpfen zu vieler Menschen verbereitet hat.
Religion verdient keine Toleranz.


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

17.07.2010 um 00:28
"ich denke religion wurde nur erfunden damit wir hoffnung und dass gefühlhaben dass nicht alles umsonst ist!"



haha , ich sage nur : "Urknall". DAS ist Unsinn. Eben mal etwas geknallt und zufällig sind wir hier.. bla bla bla


1x zitiertmelden

Religion ist Unsinn!

17.07.2010 um 00:33
naja irgendwas müssen die menschen ja haben, an dem sie sich festhalten können...dann ists am ende halt irgendeine hochheilige gestalt, zu deren füßen man sich wirft..*schulterzuck* jedem das seine, oder?


melden

Religion ist Unsinn!

17.07.2010 um 01:13
Zitat von OrhanPamukOrhanPamuk schrieb:haha , ich sage nur : "Urknall". DAS ist Unsinn. Eben mal etwas geknallt und zufällig sind wir hier.. bla bla bla
Das einzige blabla kommt hier von jemandem der ganz offensichtlich ohne das geringste Hintergrundwissen mitschwachsinnigen Vereinfachungen um sich wirft.


melden