Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Schwein im Islam

2.033 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:10
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb: so konnten sie nur die damaligen Umstände berücksichtigen und nicht die sozialen Entwicklungen der kommende Jahrtausende.
und wie ist das im islam?
dort herrschen doch grössenteils noch zustände wie zu zeiten der entstehung des korans
(hier wir ja nur noch über die bibel gesprochen)

buddel


3x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:11
@buddel
Zitat von buddelbuddel schrieb:und wie ist das im islam?
dort herrschen doch grössenteils noch zustände wie zu zeiten der entstehung des korans
Naja inzwischen haben die Muslime die Hadhite welche es damals noch nicht gab. Somit wurde der Islam schon oft geupdated.


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:11
@trance3008
Es kamen genug Reaktionen meinerseits, nur bist du nicht darauf eingegangen.

Eine Feststellung, soso- und woher nimmst du dir das Recht, "festzustellen", ob jemand denkfaul ist?
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Wie ich schon schrieb, wenn man sich dem Buch unterwirft, mag das gelten. Aber wenn man das nicht macht, darf ich über Gott richten.
Ja, du hast Recht, ich bezog das ja auf Gläubige
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Soweit ich weiß, haben Menschen die Bibel verfasst. Bitte korrigiere mich, falls ich mich da irren sollte ;)
Dennoch ist das Wort Gottes darin enthalten- nicht? ;)
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Das ist eine Lüge. Siehe: Hölle.
Dort kommen aber eben nur die Bösen hin als Bestrafung. Dann kannst du genauso gut sagen, Hessen ist ein böses Bundesland, da es die Todesstrafe zulässt.
Zitat von buddelbuddel schrieb:und wie ist das im islam?
dort herrschen doch grössenteils noch zustände wie zu zeiten der entstehung des korans
Und du mein lieber, bist das beste Beispiel für eine erfolgreiche Beeinflussung durch Medien.


3x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:12
@eraz
Zitat von erazeraz schrieb:Dort kommen aber eben nur die Bösen hin als Bestrafung. Dann kannst du genauso gut sagen, Hessen ist ein böses Bundesland, da es die Todesstrafe zulässt.
Es führt sie aber nicht mehr aus. Hölle is nicht nur Tod sondern extremste Folter. Nur jemand der entlos grausam ist würde andere ewig foltern.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:13
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Es führt sie aber nicht mehr aus. Hölle is nicht nur Tod sondern extremste Folter. Nur jemand der entlos grausam ist würde andere ewig foltern.
Nur jemand, der freiwillig da hin gehen will, ist böse und lässt es überhaupt zu, dass er dort hingelangt. Gott kündigt ja an, dass die Bösen in die Hölle kommen.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:13
Zitat von erazeraz schrieb:Und du mein lieber, bist das beste Beispiel für eine erfolgreiche Beeinflussung durch Medien.
ist das so?
und du bist das beste beispiel eines mudschahedin?

buddel


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:14
@eraz
Zitat von erazeraz schrieb:Nur jemand, der freiwillig da hin gehen will, ist böse und lässt es überhaupt zu, dass er dort hingelangt.
Niemand geht freiwillig hin. Somit ist dein Gott per deffinition böse.
Zitat von erazeraz schrieb: Gott kündigt ja an, dass die Bösen in die Hölle kommen.
Und das er sie dazu macht.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:15
Zitat von buddelbuddel schrieb:ist das so?
und du bist das beste beispiel eines mudschahedin?
Nope, ich bin eben das beste Beispiel dafür dass es nicht so ist.
Lästere ich über Christen, betitele ich euch alle als Ungläubige, oder wünsche ich irgendeinem von euch die ewige Verdammnis?
Schlägt mein Vater meine Mutter? Laufen alle Frauen in meiner Familie mit Kopftüchern rum? Usw usf :)


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:15
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Niemand geht freiwillig hin. Somit ist dein Gott per deffinition böse.
Doch, wer vorsätzlich mordet oder raubt weiß genau was ihn erwartet. Da kann man schon sagen dass man freiwillig hingeht.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:15
Zitat von buddelbuddel schrieb:dort herrschen doch grössenteils noch zustände wie zu zeiten der entstehung des korans
man kann Gesellschaften auch nicht global betrachten und die Ansichten einer Gesellschaftsform über eine andere auskippen.

Aber man sollte sich klar machen, dass tausend Jahre alte Bücher zumindest dahingehend zu hinterfragen sind, ob der Gedanke hinter diesen Büchern noch tragfähig ist oder ob er modifiziert werden muss.

Traditionen sind grundsätzlich etwas sinnvolles. Nur müssen sie in einem ausgewogenen Gleichgewicht zu dem Fortschritt stehen.

Ich mag mir gar nicht vorstellen, wäre die Bibel in der Steinzeit entstanden. Dann müssten die Bibeltreuen dem Dogma folgen: "Raube die Frauen der Nachbarhöhle, damit sich Deine Gene verbreiten".


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:16
Zitat von erazeraz schrieb:Es kamen genug Reaktionen meinerseits, nur bist du nicht darauf eingegangen
Ich bin bis jetzt auf jeden Kommentar deinerseits eingegangen, der an mich gerichtet war. Wenn nicht, dann zitiere doch mal die Stelle, die ich übersehen habe.
Zitat von erazeraz schrieb:Eine Feststellung, soso- und woher nimmst du dir das Recht, "festzustellen", ob jemand denkfaul ist?
Dieses Recht gibt mir die im Gesetz verankerte Rede- und Meinungsfreiheit. Und die Denkfaulheit liegt auf der Hand, wenn einer mit einem solch jämmerlichen Argument wie "Gott wird sich schon was dabei gedacht haben/ Gott wird es schon gut gemeint haben/ Gottes Wege sind unergründlich" etc. daherkommt. Das ist pure Denkfaulheit und Ignoranz. Auch wenn Religiösen wie dir derlei Kritik an ihre Adresse nicht schmeckt.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:17
@eraz
Zitat von erazeraz schrieb:Doch, wer vorsätzlich mordet oder raubt weiß genau was ihn erwartet. Da kann man schon sagen dass man freiwillig hingeht.
Habe ich nie getan. Trotzdem werde ich wohl laut der offizielen auslegung in der Hölle landen.

Wer foltert ist Grausam. Punkt.


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:17
@eraz
nein, sicher nicht.
aber ich kenne das spiel:
muslime drehen den spiess um.
die ist ein thread über islamische belange.
du hälst permanent das christentum als gegenpart im rennen.

widme dich doch mal dem threadthema

buddel


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:18
@buddel
Also wenns ums treadthema gehen soll...

Forscher gehen davon aus das Schweine aufgrund von der Wirtschaftlichkeit verboten wurden. Dort wo das Verbot herkommt war es einfach unwirtschaftlich Schweine zuhalten.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:18
Zitat von trance3008trance3008 schrieb:Auch wenn Religiösen wie dir derlei Kritik an ihre Adresse nicht schmeckt.
Warum soll es mir denn nicht schmecken? Rege ich mich etwa auf? Ich diskutiere sachlich und höre mir jede Kritik an.
Zitat von buddelbuddel schrieb:widme dich doch mal dem threadthema
Kannst dir mal die Seiten zuvor durchlesen - Ich habe schon genügend geschrieben, warum Schweinefleisch im Islam verboten ist und widerlegt, dass es nur anerzogen ist und als Beispiel dafür, dass es nicht nur im Islam so ist, bewiesen, dass es im Christentum genauso verboten ist laut Bibel.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:19
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Forscher gehen davon aus das Schweine aufgrund von der Wirtschaftlichkeit verboten wurden. Dort wo das Verbot herkommt war es einfach unwirtschaftlich Schweine zuhalten.
Wikipedia: Schweinefleisch


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:20
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Wo werden die 10 Gebote im Neuen Testament wiederholt?
nirgends , hatte ich das behauptet?
du möchtest gegen mich argumentieren mit etwas was ich gar nicht sagte . aber ich kenn ja deine trollerei ;)

sie sind auf die 2 reduziert ,die ich kurz zuvor postete.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:22
@kleinundgrün
:Y:

@eraz
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:Text
Was sagst du zu Sure 2 Vers 6
Wahrlich, denen, die ungläubig sind, ist es gleich, ob du sie warnst oder nicht warnst: sie glauben nicht. [2:6]
Versiegelt hat Allah ihre Herzen und ihr Gehör; und über ihren Augen liegt ein Schleier; ihnen wird eine gewaltige Strafe zuteil sein.
Somit bestimmt Allah wer in die Hölle kommt und nicht die Menschen.

Aber jetzt was zum Thema :D
Warum glaubst du das es dieses Verbot von schweinefleisch gibt?

@pere_ubu
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:nirgends , hatte ich das behauptet?
War nicht als Trollerei gedacht sondern rein zur information für mich da du auf diesen Gebiet der experte bist. Ich persönlich finde es nur witzig das der neue bund die 10 Gebote neutralisiert.


2x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:23
der einzige vernünftige grund auf schweinefleisch im heissen mittelmeerraum zu verzichten ist der ,dass schweinefleisch in der dortigen hitze nicht solange haltbar ist und damit schneller schädliche toxine bildet ,weiter nichts...
heute gäbe es dafür kühlschränke :)


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:23
@interrobang
die these der (un-)wirtschaftlichkeit halte ich für ziemlich gewagt.
zumal es ja auch keinen sozialstaat gab (und gibt) die so einen dummen bauern unterstützen, sollte er sich unwirtschaftliche tiere in den stall stellen.

ich glaube,
hier drückt sich profaner ekel in verboten aus,
denn wie auch die unreinen hunde
stinken die exkremente dieser tiere wie bei der kacke eines ungesunden menschen
;)

buddel


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:24
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:der einzige vernünftige grund auf schweinefleisch im heissen mittelmeerraum zu verzichten ist der ,dass schweinefleisch in der dortigen hitze nicht solange haltbar ist und damit schneller schädliche toxine bildet ,weiter nichts...
Zitat von buddelbuddel schrieb:die these der (un-)wirtschaftlichkeit halte ich für ziemlich gewagt.
Ich finde, das klingt plausibel:
Ein moderner Erklärungsversuch von Marvin Harris geht von ökologischen und ökonomischen Faktoren aus. In den Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas gingen die vormals ausgedehnten Wälder in der Zeit um 2000 v. Chr. durch Holzeinschlag, Erosion und die Vergrößerung der Ackerbauflächen auf nur noch kleine Restbestände zurück. Dadurch verloren die Schweine, die bis dahin in Eichen- und Buchenwäldern Nahrung, Schatten und feuchten Schlamm zum Suhlen fanden (sie besitzen keine Schweißdrüsen), ihre ökologische Nische und wurden zum Nahrungskonkurrenten des Menschen, der mit Getreide und dem knapp gewordenen Wasser hätte versorgt werden müssen. Anstelle der Schweine, die unter den veränderten Lebensbedingungen nur schwer und nicht mehr rentabel zu halten waren und sich durch den Wassermangel in ihrem Kot wälzen mussten, setzte sich die Haltung von Rindern, Schafen und Ziegen durch, die sich als Wiederkäuer von für Menschen unverdaulichen Pflanzen ernähren und besser an Hitze und Wassermangel angepasst sind. Zu dieser Zeit begann auch der Verzehr von Schweinefleisch zunehmend verpönt und mit religiösen Verboten belegt zu werden, so in Phönizien, Babylonien und Ägypten, später bei den Juden und schließlich bei den Muslimen.



melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:24
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Somit bestimmt Allah wer in die Hölle kommt und nicht die Menschen.
kein wunder wen Menschen sich jegliche Verantwortung fürs Denken einziehen. :)


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:24
@pere_ubu
das ist blödsinn,
was meinst du, weshalb es in der wüste salzkarawanen gab?

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:25
@eraz
Zitat von erazeraz schrieb:Ich habe schon genügend geschrieben, warum Schweinefleisch im Islam verboten ist und widerlegt, dass es nur anerzogen ist und als Beispiel dafür, dass es nicht nur im Islam so ist, bewiesen, dass es im Christentum genauso verboten ist laut Bibel
Nein, das hast du nicht.
Du konntest keinen einzigen plausiblen Grund dafür finden und hast dich auf den Koran zurückgezogen.
Da der Koran auf der Bibel aufbaut ist es nur natürlich, dass auch Ansichten übernommen wurden.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

17.10.2013 um 16:25
@pere_ubu
O, doch. Die Haltung von schweinen ist auch schwieriger und zwar bei weitem. (siehe link von kleinundgrün)

@buddel
Ich finde die these nicht als so abwegig. Immerhin ist sie gut begründet.


melden