Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islamisten in Deutschland

484 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Islamisten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Islamisten in Deutschland

01.10.2007 um 22:42
tellarian1 heist du jezt alderan, und lernst du für ein diploma in juristik


melden

Islamisten in Deutschland

01.10.2007 um 22:44
nein


melden

Islamisten in Deutschland

01.10.2007 um 22:45
mc donals ist num mal scheisse, das essen ist gift, die arbeit dort ist abzocke, mtv kommt nur ein scheiss ,wie sich die jugend verhalten so und und und, aber es ging hier nicht um dich oder das du deine eltern respektirst sondern das es überall auf der welt, solche sachen gibt...


nicht nur hier im westen, geh mal und schau dir die welt mal an


melden

Islamisten in Deutschland

01.10.2007 um 23:04
Zu Mc Monalds:

Vor ein paar Jahren hab ich eine Sendung über die Hadsch gesehen, in der direkt gegenüber oder in unmittelbarer Nähe der Masjid al-Haram ein Mc Donalds-Restaurant stand. Zwar sicher mit halal-food, aber dennoch. Eines der wichtigsten Symbole des US-Kapitalismus direkt am Herzen der islamischen Welt zu sehen, war schon recht komisch.

Das ich mich irre ist aber nicht ausgeschlossen, da es eben vor ein paar Jahren war das ich die Sendung gesehen hab, so das es vllt. einen andere Msochee in Mekka oder die Grabesmoschee in Medina war.

Soviel zum angeblich westlichen Lebenstil und Mc-Doof.


melden

Islamisten in Deutschland

01.10.2007 um 23:09
Upps, hoffe das der zweite Absatz trotz der Fehler verständlich ist.^^


melden

Islamisten in Deutschland

01.10.2007 um 23:10
Ich finde nicht, dass das komisch ist ! Da die Saudis die grössten Ami-fetischisten sind...


melden

Islamisten in Deutschland

01.10.2007 um 23:14
in saudi arabien und denn emiraten sind doch schon verwestlicht, auch in indonessien gibt es mc donalds halal nda serviren frauen mit kopf tuch wie in allen anderen muslmische länder auch, länder wie dubai ganz zu schweigen, da ist alles westlich.


melden

Islamisten in Deutschland

01.10.2007 um 23:30


hier ein mc donald in saudi arbien.


melden

Islamisten in Deutschland

01.10.2007 um 23:35
hier box auto fahren in saudi arabien



man lebt dort duch aus westlich


melden

Islamisten in Deutschland

01.10.2007 um 23:39


hier arbeiten auch frauen, so ist die mordene frau in saudi arabien


melden

Islamisten in Deutschland

02.10.2007 um 00:02
Ich hoffe für Syrien dass dort die Diktatur bleibt und keine "Demokratie" errichtet wird - auch wenn es viele Leute nicht verstehen wollen - aber das ist besser als sich vom Weltkapitalismus versklaven zu lassen ...

Turanist@

Dass in Saudi Arabien vieles schief läuft, wissen wir doch eh alle - Hilton- Hotels neben der Kaaba bauen, Mc- Donalds-Filialen in Mekka, die schlimmste Stadt des Landes gleich in der Nähe von Mekka der verehrungswürdigen Stadt der Pilgerfahrt und Geburtsort des Propheten ...


melden

Islamisten in Deutschland

02.10.2007 um 01:12
@dorfpfarrer
Zitat von dorfpfarrerdorfpfarrer schrieb:"Die Steinigung des Teufels zählt nämlich zu den wichtigsten Riten der alljährlichen Hadsch. Nach islamischer Tradition soll jeder Pilger sieben Steine gegen jeden der drei hohen Pfeiler werfen, die den Teufel symbolisieren."

@freestyler

Da machst Du sicher auch mit oder?
Das würde ich lieben gerne machen. Siehst du dich denn auch als Teufel oder überlässt du uns die Beurteilung ? ;)


melden

Islamisten in Deutschland

02.10.2007 um 01:29
ich hoffe für Syrien dass dort die Diktatur bleibt und keine "Demokratie" errichtet wird - auch wenn es viele Leute nicht verstehen wollen - aber das ist besser als sich vom Weltkapitalismus versklaven zu lassen ..
-------------

da bin ich ganz deiner meinung, aber die regierung sollte gewechselt werden, es sollte mal ne menschenfreundlichere regierung an die macht kommen ..........


melden

Islamisten in Deutschland

02.10.2007 um 01:32
NE Diktatur ist aber nicht besser als eine demokratie.....ich mien, klar, wenn du einen Herscher mit kompletter Macht hast der ALLEs richtig macht is das toll, aber sowas gibt es nicht.


melden

Islamisten in Deutschland

02.10.2007 um 01:32
ja leider


melden

Islamisten in Deutschland

02.10.2007 um 01:34
Saladin@

Ja aber die wird auch immer freundlicher ... wenn man es mit früher vergleicht, frage normale ältere Muslime auf der Strasse,
Ägypten, Tunesien und andere Militärdiktaturen haben Syrien mittlerweile in Sachen Unterdrückung und Willkür schon überholt

Ich würde mir bisschen mehr Religion in der Politik wünschen - So eine Art AKP für Syrien, aber ohne die kapitalistische Agenda ... ;)


melden

Islamisten in Deutschland

02.10.2007 um 01:43
lolle@

Meine Aussage war sowas wie "liebe deine Feinde!" ;)

Mir ist eine korrupte, die Bevölkerung unterdrückende, alawitisch dominierte Militärdiktatur lieber als kapitalistische Öffnung mit Dritte- Welt- Sklavenstatus, Abhängigkeit von Joint- Ventures, Entwicklungsbanken und den ganzen Folterinstrumenten ...

Die Jordanier leben bisschen besser (wobei 70% der Syrer auch ganz gut leben, und die Palästinenser leben in Jordanien nicht besser, eher schlechter), aber dafür ist ihr Staat vollkommen von Auslandsfinanzen abhängig
Als die palästinensischen Gastarbeiter im zweiten Golfkrieg den Golf verlasen mussten, brach die Wirtschaft zusammen, weil die Überweisungen aus dem Ausland fehlten ...

Libanon ist ein einziges Chaos, kapitalistischer Wildwuchs, eine chaotische Parteienlandschaft, Clanstrukturen und Stellvertreterkonflikte prägen das "freie" Land ...


melden

Islamisten in Deutschland

02.10.2007 um 01:46
Aber die Bilder von Asad an allen Wänden sollte entfernt werden :D


melden

Islamisten in Deutschland

02.10.2007 um 01:51
naja...aber kapitalistischer Wildwuchs MUSS garnichtmal so schlimm sein, und ist mehr der Weg als das Ziel.

Sowas kann man beispielsweise in Vietnam sehen, oder auch...wie heißt die Stadt noch, ich komm gerade nicht drauf, jedenfalls in der Nähe von Vietnam, natürlich ist eine solche Welt erstmal vielleicht ein bischen grausamer und schwieriger, ermöglicht einem ganzen Land aber auch einen starken Aufstieg.

Das das nicht überall funktioniert ist schon klar, aber soweit ich weiß war das bevor Israel da eingefallen war im Libanon doch gar nicht so schlimm, oder?

Als England damals Industrialisiert wurde gab es in denFabriken auch unmenschliche Umstände, aber im Endeffekt hat das ihnen viele positive Aspekte gebracht.

Es ist nur falsch von heute auf Morgen einen Staat der nur Diktaturen kennt allein zu lassen und zu sagen ihr seid jetzt frei...

Das ist ungefähr so wie als man die Leute in Afrika *freigelassen* hat.

Achja, die ZEit derFehler des bösen weißen Mannes ist immer noch nicht zuende, aber wie bei den HExenverbrennungen kann man am Ende dann wenigstens noch behaupten man hat es ja nur gut gemeint -.-


melden

Islamisten in Deutschland

02.10.2007 um 01:55
Zitat von JearaJeara schrieb am 22.07.2007:Islamisten in Deutschland
Es gibt keine Islamisten. Das ist eine Erfindung(Neusprach)des westlichen Mediastreams.


melden