Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

5.200 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Bibel, Koran ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 12:54
@nurunalanur

Er akzeptiert die Gesetze doch nur weil er nicht anders kann und ihm sehr wohl bewusst ist, dass er ganz schnell von der Bildfläche verschwinden würde wenn er seine Bestrebungen mal offen aussprechen würde. Er ist ja nicht blöd und das macht ihn ja so gefährlich.
Und ich muss aus seinem Mund auch keine direkte Hassbotschaft hören, wenn ich doch genau weiß was hinter der von ihm angestrebten Ideologie steht. Wenn jemand für den Wahabismus ist dass muss er nicht mehr öffentlich sagen dass er gegen unsere Gesellschafts- und Rechtsordnung ist, dies ergibt schon alleine die Logik


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 13:11
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Nicht dem Islam sondern bestimmten Richtungen des Islam und vor die Füße spücken ist etwas anderes als Hass und Tyrannei
Manche spucken und andere spücken


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 13:12
und woher weist du, dass er für den Wahabismus ist ? reine Vermutung oder Spekulation oder gibt es auch diesmal keine Beweise ? was ist die wahre Definition von Wahabismus ?
was hat Pierre angäblich so schreckliches Verbrochen ? Er hält sich genauso an die Gesetze wie du und ich, er respektiert sie genauso wie du und ich, ist er so schlimm, weil er seine Meinung sagt ? was sein gutes Recht ist ? oder gibt auch diesmal nur Vermutungen und Unterstellungen, er wäre Still, weil er sonst schnell von der Bildfläche weg sei ?

Wo kommen wir denn da an, wenn wir uns alle Gegenseitig was Unterstellen ?

Ich bin nicht mit allem einverstanden, ja sogar in fundamentalen Dingen nicht einverstanden, was hat Pierre aber großes Verbrochen, dass man ihn so beschuldigt und behandelt ? weil er von seine Gott und Verfassungsgegebenen rechten Gebrauch gemacht hat ? und seine Meinung sagt ?

Hast du denn wenigstens gaaar keine Beweise ??

@Valentini


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 13:20
Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

Pierre Vogel als Hassprediger zu bezeichnen, grenzt denke ich schon fast an Ignoranz. Schließlich ist er jemand, der sich an die Gesetzes des Landes hält und seine Äußerungen sich im Rahmen der freien Meinungsäußerung bewegen.

Das was die meisten wahrscheinlich stört ist seine mutige, ja fast schon penetrante Art wie er auftritt. Das ist in einer Zeit, in der der Islam als gefährlich gesehen werden muss, in keinster Weise akzeptabel.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 13:33
>>>Pierre Vogel als Hassprediger zu bezeichnen, grenzt denke ich schon fast an Ignoranz. <<<


Hier dann nochmal ein Argument warum man ihn sehr wohl so nennen können sollte.

Wiki:

Vom Berliner Verfassungsschutz wird Vogel vorgeworfen, „mit seinen Parolen die Radikalisierung von Muslimen“ voranzutreiben.[21] Vogel gilt nach Einschätzung des Verfassungsschutzes Schleswig-Holsteins als „einer der bekanntesten Protagonisten des salafitischen Durchschnitts-Spektrums“. Derselbe Bericht bestätigt Vogels Distanzierung von Gewalt, sieht jedoch in seiner Islaminterpretation „deutliche salafitische Züge“, geprägt von „antichristlichem Ressentiment“ und der Darstellung der „absoluten Überlegenheit des Islam“.[22] Auch das Change Institute for the European Commission hält Vogel für eine sehr profilierte Person, die die salafitische Version des Islam predige.[23]

Der niedersächsische Innenminister Uwe Schünemann erklärte bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2007, Vogel habe in einer Moschee in Göttingen die Verheiratung neunjähriger Mädchen gerechtfertigt und bezeichnete diese Einstellung als „abartig“.[24] Im Bericht selbst wird Vogel nicht namentlich erwähnt.


Oder auch hier:

http://www.welt.de/welt_print/article1933023/Verfassungsschutz_entdeckt_islamistisches_Netzwerk.html

So sei im Raum Braunschweig/Wolfsburg und in Hannover ein Salafistisches Netzwerk aktiv - eine radikale Gruppierung, die die muslimische Gesellschaft von "unislamischen Elementen" reinigen wolle. Hierzu gehörten Menschenrechte, Frauenrechte und die Demokratie. Der Prediger Pierre Vogel - Vertreter dieser islamistischen Strömung - habe zum Beispiel in einer arabischen Moschee in Göttingen die Verheiratung neunjähriger Mädchen gerechtfertigt. "Der Vortrag ist nur als abartig zu bezeichnen", sagte der Innenminister.

[...]

Andersgläubige würden als minderwertig dargestellt. "Hier wird eine Parallelgesellschaft errichtet"


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 13:36
@nurunalanur

Er studierte den Wahabismus an der arabischen Umm Al-Qura Universität und was meinst du welchen Islam er dann vertritt. Außerdem ist er strikt gegen das pluralistische Nebeneinander der Religionen und was glaubst du aus welcher Schule das kommt? Und das er gerne in der Al-Nur-Moschee auftritt spricht auch nicht gerade für ihn


1x zitiertmelden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 13:42
@jimmybondy

Es gibt und gab in Deutschland immer mal wieder engagierte Muslime die im Rahmen der deutschen Gesetzgebung sich für den Islam einsetzten und früher oder später vom Verfassungsschutz rausgeekelt wurden. Und ein ähnliches Vorhaben ist bei Pierre Vogel auch der Fall. Ein Wunder das er noch keine Muslimbruder nach deutschem Verständnis ist...


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 13:44
@jimmybondy

Außerdem, falls du einige Vorträge von Vogel verfolgt haben solltest, dann wirst du erkennen das er zu manchen in Saudi Arabien verbreiteten "Dogmen" eine distanzierte Haltung hat.
Weiterhin, wenn du einige Internetforen der "Original"-Wahabiten verfolgen solltest, wirst du erkennen, dass er selbst unter ihnen umstritten ist.


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 13:46
@jimmybondy

in dem Wiki-Ausschnitt den du gepostet hast, fehlt die Bezeichnung "hassprediger".

Irgendwann schafft es vielleicht auch Diyanet auf die Liste der Hassprediger-Vereinigungen. ;)


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 13:47
@Owais

das mit dem Verfassungschutz sehe ich genauso, man müsste den verfassungschutz und der Beobachtung des Verfassungsschutzes legen, so führen die sich manchmal auf.

@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Außerdem ist er strikt gegen das pluralistische Nebeneinander der Religionen
kannst du das auch Beweisen oder wieder mal nur Vermutungen und Unterstellungen machen ?

ich glaub ich kenne schon deine Antwort ;)

und das mit der Nur Moschee sehe ich nichts schlimmes dran...


1x zitiertmelden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 14:01
Zitat von FidaiiFidaii schrieb:Warum fällt immer wieder auf, dass Leute die oberflächlich den Islam und Muslime verurteilen und den Muslimen Aggressivität, Hass, Tyrannei etc. vorwerfen, genau das sind, was sie verurteilen?
Dir fällt aber nicht auf, dass der Urprung solcher Verurteilungen sich im Koran wiederfindet.

Es ist sehr in der Tat sehr oberflächlich diese Welt nur nach dem Inhalt seiner Religion zu bewerten, ohne es zu ernsthaft zu wissen. Du ignorierst, dass Vorurteile auf Glaube basieren.

Und jetzt wird es spannend!

Der Koran verurteilt alle Ungläubigen mit der Hölle, weil sie eben ungläubig sind und falsch handeln.

Die nahste Denkweise ungläubiger Menschen ist es aber, keine unbegründete Vorurteile in die Welt zu setzen, weil sie in jeder Hinsicht eine Erklärung oder einen Beweis suchen, um möglichst nicht zu glauben, sprich keine Vorurteile zu schaffen.

Also ich tendiere eher dazu, dass Muslime diejenigen sind, die zu Vorurteilen veranlagt sind, und genau die Menschen verurteilen, deren Denkweise nicht von Vorurteilen geprägt sind.

Und wenn sich ein Mensch nun gegen den Islam richtet, hat er gute Gründe dafür, weil es für die Richtigkeit des Islam nichtmals einen Beweis gibt, weil er nur auf Glaube basiert und somit ein riesengrosses Vorurteil ist.

Das gilt generell für jeden monotheistischen Glauben. Es sind meist Vorurteile, gegen Menschen, die Vorurteile meiden. Dass das zu Unruhen führt ist logisch. Die Schuld tragen nur die Gläubigen oder der Gott, der mit Absicht keinen Beweis für seine Existenz hergibt.

@Fidaii


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 14:03
Während Vogel einerseits als gefährlich eingestuft und vor ihm gewarnt wird, weil er in Mekka studiert hat und eine salafitische Islaminterpretation verbreitet, stören sich andere Jugendliche nicht daran, denn das wäre kein Grund, "dass man gar nichts von ihnen nehmen kann."...
Unabhängig davon sind Pierre Vogel und auch Abdul Adhim aber ein zu beachtendes Phänomen in bezug auf die Entwicklung einer konservativen, streng religiös ausgerichteten muslimischen Jugendsubkultur in Deutschland mit sehr starken Abgrenzungstendenzen zu allem "nicht-islamischen". Die von beiden propagierte salafitische Islaminterpretation bildet aber auch die ideologische Grundlage der gewaltbereiten und terroristischen multinationalen Djihad-Gruppen, die ihre Anhängerschaft auch aus den nicht gewaltorientierten salafitischen Netzwerken rekrutieren....
http://www.bpb.de/themen/ZOEWPE,2,0,Die_muslimische_Jugendszene.html
Polizei stellt frauenfeindliche Islam-Bücher sicher

Die Polizei hat in einer bundesweiten Razzia in Moscheen verbotene Bücher beschlagnahmt. In der Schrift wird zur Gewalt gegen Frauen aufgerufen. Das Schlagen von Frauen sei als "Züchtigung" gerechtfertigt, sofern keine Knochen gebrochen oder blaue Flecke auf dem Körper hinterlassen werden.

Ermittlungen der Polizei zufolge wurden die Bücher in den vergangenen Monaten bei Veranstaltungen ausgelegt, im Versandhandel angeboten und dabei auch Jugendlichen zugänglich gemacht. Die Bücher waren in Stuttgart erstmals bei dem Vortrag des islamischen Predigers Pierre Vogel (Abu Hamza) im Juni 2009 aufgetaucht...

Der 31-jährige ehemalige Profiboxer Vogel ist zum Islam konvertiert und predigt vor allem vor jüngeren Leuten, die er ebenfalls zum Übertritt auffordert. Er tritt unter anderem für das islamische Recht, die Scharia, ein.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article5921859/Polizei-stellt-frauenfeindliche-Islam-Buecher-sicher.html#reqRSS
...Sicher, es liegen Welten zwischen Abdul Adhim oder Pierre Vogel und islamisch motivierten Attentätern. Mit Terror und Gewalt wollen die deutschen Prediger nichts zu tun haben. Der Weg von Neukölln nach Kabul ist weit – aber es gibt ihn. Klickt man sich von Pierre Vogels Internetseite weiter, entdeckt man auf einer seiner früheren Seiten einen Videoclip. Der zeigt die Trennung der Welt in Muslime und Ungläubige, in Gut und Böse derart eindrucksvoll, dass dies durchaus als Aufforderung zum Hass, wenn nicht gar zum Kampf verstanden werden kann. Vogel sagt, für diese Verlinkung nicht verantwortlich zu sein – aber er verhindert sie auch nicht. Klickt man noch weiter, landet man schließlich auch auf der Seite jener österreichischen Gruppe Islamische Jugend, die im Frühjahr Anschlagsdrohungen gegen Deutschland und Österreich ins Netz gestellt hatte...
http://www.zeit.de/2007/41/Islam-Prediger?page=all

Dann auch noch seine unsäglichen Vergleiche und Aussagen dass die Moslems ja die Juden von heute wäre

Der Mann ist einfach krank vor Religion


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 14:10
@nurunalanur
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:kannst du das auch Beweisen oder wieder mal nur Vermutungen und Unterstellungen machen ?
Vogel lehnt ein pluralistisches Nebeneinander von Religionen ab und predigt einen Paradies-Hölle-Gegensatz. Entsprechend sollen alle Menschen Muslime werden. Von der Anwendung von Gewalt zur Mission distanziert er sich jedoch.[
Wikipedia: Pierre Vogel
Das berichtet die Gratiszeitung "20 Minuten" von diesem Donnerstag. Dabei soll auch der deutsche Wahabit Pierre Vogel zu Wort kommen. Der muslimische Prediger deutscher Herkunft lehnt das pluralistische Nebeneinander von Religionen ab.



1x zitiertmelden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 14:17
ich habe mir die Punkte angeschaut auch die einzelnachweise, so diehnt irgendein die Zeit artikel für den Bweies dass angäblich:

"Vogel lehnt ein pluralistisches Nebeneinander von Religionen ab und predigt einen Paradies-Hölle-Gegensatz. Entsprechend sollen alle Menschen Muslime werden. Von der Anwendung von Gewalt zur Mission distanziert er sich jedoch."

wovon aber im Artikel nichts drinne steht. Es werden irgendwelche Behauptungen gemacht, und als Beweis sollen irgendwelche Zeitungsartikel diehnen, wo ja bekanntlich jeder Mist drinne stehen kann, ein Beweis ist das nicht.

schwache und traurige Antowrt, naja immer hast du wenigsten versucht, davor musste man ja sogar auf die Versuche vergeblich warten. aber langsam wird mir deutlich wieso du dich dagegen solange Gewehrt hast, verständlich angesicht der Beweislage.

@Valentini


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 14:19
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Das berichtet die Gratiszeitung "20 Minuten" von diesem Donnerstag. Dabei soll auch der deutsche Wahabit Pierre Vogel zu Wort kommen. Der muslimische Prediger deutscher Herkunft lehnt das pluralistische Nebeneinander von Religionen ab.
Ich möchte eine Frage zu dieser Bemerkung stellen:

Lehnt Pierre Vogel es ab bzw. möchte er verhindern das Muslime und Christen nebeneinander leben?
Oder verhält es sich eher so, dass er einfach nur seine Sichtweise in Bezug auf das Christentum kund tut?


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 14:21
Ich vertraue da auf meine Gespür dass ich bei einigen seiner Videos bekommen habe und auf die Arbeit von Journalisten und des Verfassungsschutzes. Und wie gesagt, wer da studiert hat wo er studiert hat, kommt mit einer bestimmten Auslegung im Gepäck zurück und so ist es auch bei ihm. Für mich ist er einer der verachtenswerten Menschen auf dieser Welt und ich wünsche ihm nichts gutes


1x zitiertmelden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 14:22
@Owais

Er reißt doch eh immer nur bestimmte Stellen aus der Bibel aus dem Zusammenhang und stürzt sich gerne auf das At und lässt dabei völlig unberücksichtigt dass sich das Verhältnis Gottes zu den Menschen im NT grundsätzlich geändert hat. Er ist nichts weiter als ein schwachsinniger Demagoge


1x zitiertmelden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 14:26
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Ich vertraue da auf meine Gespür dass ich bei einigen seiner Videos bekommen habe und auf die Arbeit von Journalisten und des Verfassungsschutzes. Und wie gesagt, wer da studiert hat wo er studiert hat, kommt mit einer bestimmten Auslegung im Gepäck zurück und so ist es auch bei ihm. Für mich ist er einer der verachtenswerten Menschen auf dieser Welt und ich wünsche ihm nichts gutes
Vielleicht kann man doch einiges belegen, hieb und stichfestes? Magst du uns gerne ein wenig von deinem Gespür preisgeben, damit wir auch zu solch durchdringenden Erkenntnissen gelangen können?


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 14:28
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Er reißt doch eh immer nur bestimmte Stellen aus der Bibel aus dem Zusammenhang und stürzt sich gerne auf das At und lässt dabei völlig unberücksichtigt dass sich das Verhältnis Gottes zu den Menschen im NT grundsätzlich geändert hat. Er ist nichts weiter als ein schwachsinniger Demagoge
Fühlst du dich zum Christentum hingezogen? Für mich gibt es einen fließenden Übergang vom AT zum NT. Dieser enthält auch Gesetze aus dem AT ;)


melden

Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?

03.02.2010 um 14:28
Ich muss hier gar nichts belegen denn ich suche nicht alles raus, was ich bisher über diesen Spinner gelesen und gehört habe. Am besten macht er sich auf den Weg nach Bosnien-Hezegowina, denn da ist er und seinesgleichen ja auf dem besten Weg

Und sollte er mir unterwegs über die Füße laufen, so habe ich ja bereits gesagt was ich machen werde


1x zitiertmelden