weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

928 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Islam, Koran, Wunder, Mohammed, Prophet

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 21:58
Unsere Gebete sind nicht schwach,wenn wir beten sind wir nur in der Relation zwischen Allah und uns.

Wir wissen nicht welche Bilder auf dem Vorhang waren.

Aber man soll sich einfach nicht ablenken lassen im Gebet das hat mit Schwäche nichts zutun das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und man hat einfach bestimmt,dass manche Dinge halt grundsätzlich ablenken.


melden
Anzeige

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:00
@pescado

hmm,..und was hatte das jetzt damit zutun?Charakter beschreibung der eXe oder was?Unpassend in dem Thread.

Fühlst du dich von "Gläubigen"angegriffen oder was?

______

Ich fühle mich nicht nur so, zumindest indirekt WERDE ich als Atheist auch pausenlos von gläubigen angegriffen :P

Ich sehe ein das das Teil einer Diskussion ist, aber wenn ICH dann anfange so zu reden sagt man ich soll respekt vor den GEfühlen anderer haben.

Ich habe nur noch darauf hingewiesen das Exe keine von den Leuten ist (ich dachte immer Exe wäre männlich 0.o), die einach leute so angreifen, sondern ich generell spreche.

______


Das zeigt ja nur Respekt,niemand muss nett sein oder was weíß ich...

Rücksicht auf Religiöse Gefühle,fehl am Platz in diesem Forum... wenn sich jeder direkt so anstellt oder?

________

Ja, es sollte keine Rücksicht auf religiöse Gefühle geben, sondern höchstens rücksicht auf gefühle.

Wer stellt sich außerdem hier so an, ich habe nciht damit angefangen andern leuten hier zu sagen, in welchen Ton sie reden sollen und mit welcher Wortwahl.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:05
JA man soll halt eine nicht zu vulgäre Wortwahl haben,..ich denke das ist angemessen,..das kommt immer auf einen zurück letztendlich ist es mir egal wie du redest..

naja,..man diskutiert halt,ne?aber in einem gewissen Rahmen,okay?

Sag mal fühlst du dich von mir angegriffen oder von irgendwem?

Ja ich finde auch das eXe das ganz geschickt macht;)


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:05
>>Wir wissen nicht welche Bilder auf dem Vorhang waren.<<

Das macht mich neugierig. :-)

Es gibt sehr viele Menschen die können sich derart Konzentrieren das Du Sie mit optischen oder akustischen Signalen nicht irritieren kannst.
Warum kann man das nicht beim Gebet?


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:09
Naja, ich denke nicht das ich hier jemals vulgär mit leuten gesprochen habe.

Ich habe teilweise die Meinungsfreiheit etwas strapaziert, aber das mit gutem grund.

ich schreibe niemals irgendwelche Beleidigungen in richtung religion, und da fand ich es schon was unangebracht MIR zu sagen ich soll auf meine Wortwahl achten, nachdem ich mir als Atheist in diesem Forum schon so einiges anhören musste.

Wie gesagt, ich fühle mich oft zurecht angegriffen, aber in diesem fall lasse ich das einfach abprallen, weil ich weiß, das endweder jemand nicht genau nachdachte beim schreiben, oder ich die entsprechend eperson eh nicht ernstnehmen brauche.

nur kann ich das ja dann auch von anderen Leuten erwarten.

Ich fand es nur etwas...naja, unfair, das das bei mir dann ok ist wenn Leute schreiben das Atheisten keine moral haben usw. und eigentlich totale Barbaren sind, und dort KEINER irgendwas sagt, und dann wenn hier noch eher humane Kritik am Islam geübt wird plötzlich was von Gefühlen kommt.


melden
exe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:14
@Shionoro
Shionoro schrieb:Also erstmal würde ich sowas über Mohammed nicht schreiben weil es nicht meiner Meinung entspricht.

Aber DÜRFEN würde man es.
eben nicht. jeder auf der welt hat es sich gegenseitig zu respektieren. weißt du, es gibt so viele leute, wie im thread "Islam die wahre relgioin", du hast auch da meine letzten beiträge gelesen, und ich gehe mal davon aus, dass du weißt was ich meine. solche leute gibt es einfach viel zu viel.
hast dort auch meine reaktion gesehen. ich hätte auch anders angehen können. bei solchen leuten fallen mir solch tolle sprüche ein, die ich mir aber letztendlich verkneifen muss, aus gedanken, ich könnte sie
im forum lächerlich machen. das mache ich in wenigsten fällen.
Shionoro schrieb:Ansonsten:

Du hälst dich zumeist sehr zurück, was ich sehr positiv finde.
dir dein glaube, mir mein glaube. genau den respekt sah ich auch früher von dir. seitdem du zu shionoro wurdest ;) , hat dies bei dir aber leider nachgelassen.
Shionoro schrieb: das zweite, aber kannst du nicht verstehen, das wenn man sowas oft hört, man dann auch nicht gerade bock aht rücksicht auf religiöse GEfühle zu nehmen?
oh doch. das kenne ich sehr gut. leider heute auch von dir.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:15
@Mailo

ja das stimmt es gibt solche menschen,..sowas passiert mir auch manchmal...

ich weiß nicht ob man irgendwoher weiß was auf dem vorhang war..keine ahnnung muss ich nach gucken..

@Shionoro

ich finde nicht das atheisten keine moral haben ..und ich habe auch generell nichts gegen deine schreibweise,..nur wenn wir diskutieren dann sollte man respekt haben und grade in richtung religion,..

ich entschuldige mich aber sollte ich dich je angegriffen haben.

wir müssen uns gegenseitig soweiso alles akzeptieren und respektieren,fangen wir hier an;)


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:17
exe schrieb:seitdem du zu shionoro wurdest
Erklärung ? :P

Naja,..man kann auch nicht immer alles und jeden mit Samthandschuhen anpacken..find ich..[...]


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:22
eben nicht. jeder auf der welt hat es sich gegenseitig zu respektieren. weißt du, es gibt so viele leute, wie im thread "Islam die wahre relgioin", du hast auch da meine letzten beiträge gelesen, und ich gehe mal davon aus, dass du weißt was ich meine. solche leute gibt es einfach viel zu viel.
hast dort auch meine reaktion gesehen. ich hätte auch anders angehen können. bei solchen leuten fallen mir solch tolle sprüche ein, die ich mir aber letztendlich verkneifen muss, aus gedanken, ich könnte sie
im forum lächerlich machen. das mache ich in wenigsten fällen.

________

genau das sehe ich anders.
Leute die dummes Zeug schreiben müssen auch irgendwie darauf hingewiesen werden.

Nehmen wir an da ist jetzt jemand der ist total rassistisch eingestellt, und der sagt: Mohammed war ein kinderschänder, alle Moslems sind Terroristen und sosntwas.

Da hilft es nix wenn du ihm friedliche VErse postest oder ihm gut zuredest.

da muss man auch schonmal polemisch werden und etwas unfreundlicher.

Das einzige ist, das man sein Niveau dabei beibehalten sollte, also sich nciht selbst dazu hinleitet lässt, ihn einfach nur zu beleidigen.
Aber WIE man ausdrückt was man denkt bleibt einem selbst überlassen, solange man niemanden persönlich beleidigt.

Grundrespekt muss immer da sein, Grundrespekt ist nichts wert wenn er nicht verspielbar ist.

____________


dir dein glaube, mir mein glaube. genau den respekt sah ich auch früher von dir. seitdem du zu shionoro wurdest , hat dies bei dir aber leider nachgelassen.

___________

Nein, das stimmt nicht 0.o

Ka warum dir das so vorkommt, aber bevor ich mein Apsswort vergessen hab hab ich mich viel mehr auf Religionen eingeschossen.

Es ist nur so, das ich, seit ich jetzt ja schon länger im forum bin, immer wieder sehe das eigentlich in jedem thread dieselben Diskussionen mit denselben taktiken geführt werden.

Teilweise schreibe ich agr nicht meine eigentliche meinung, sondern provoziere nur ein bischen um ein wenig bewegung reinzubringen (zu sehen sehr schön im thread wem würdet ihr folgen).

im Endeffekt ist mein Respekt vor Religionen angewachsen.

Ich kenne nur meinen Standpunkt besser, sodass ich bei dingen die mir gegen den Strich gehen sehr viel genauer meine meinung dazu sagen kann, ohne darüber nachdenken zu müssen, ob ich das wirklich sagen will.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:25
Ehm ich will ja nicht stören aber:

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

reicht das oder kommt ihr nicht alleine dadrauf?

Wir haben jetzt einfach alle mehr Respekt und eine Bessere Wortwahl und gut ist,..was müssen wir da über alte Dinge reden?


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:25
ich finde nicht das atheisten keine moral haben ..und ich habe auch generell nichts gegen deine schreibweise,..nur wenn wir diskutieren dann sollte man respekt haben und grade in richtung religion,..

ich entschuldige mich aber sollte ich dich je angegriffen haben.

___________

nein, du brauchst dich nicht entschuldigen, DU hast mich schließlich nicht angegriffen.

Im übrigen was mir auffällt: bis jetzt habe ich NOCH NIE in diesem Forum eine Entschuldigung gehört über irgendwas von einem Nichtmoslem, und ich bin hier angemeldet seit 2006 0.o

Ich gebe dir vollkommen recht das man respekt vor seinem Diskussionspartner und generell allen Menschen haben MUSS, es widerstrebt mir einfach das religiöse Gefühle so oft missbraucht werden, daher werd ich bei den themen manchmal etwas voreingenommen.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:29
ok :D siehst du dann entschuldige ich mich im NAmen derer,die es nicht für nötig finden Atheisten oder Gläubige oder sonstige respektvoll zu behandeln.

MAn kann auch vernünftig diskutieren und dafür ist Allmy da.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:32
Worauf ich eingentlich mal hinauswollte.......

fangen wir einfach mal an, meine Meinung zu Mohammed:

Mohammed war weder ein prophet, noch ein mensch den man als besonders rein bezeichnen konnte.

Er hat Gefühle wie jeder andere Mensch, und auch dieselben Triebe, und dazu gehören auch gier, Herschsucht undsexualtriebe.

Mohammed war kein Kinderschänder.
Zu seiner Zeit war es durchaus normal kinder früh zu verheiraten, und auch schon früh mit mädchen zu schlafen.
Aus unserer sicht sicher moralisch nicht einwandfrei, aber denken wir an die griechen.

zusätzlich behandelte er nach den momentanen erkenntnissen seine Frauen und Diener und Freunde gut und setzte sich auch für die bessere Behandlung von frauen ein.

immer noch ziemlich sexistisch mit den Rollenbildern, aber ein großer fortschritt für jemanden der ohne gottes Hilfe arbeitet.

Mohammed war nicht dumm und er war philosophisch gesehen ein Pionier.

Er erkannte viele Misstände in der damaligen gesellschaft und schaffte es sie aufzuheben.

Im Endeffekt musste er dabei viele kompromisse machen, und wurde, wie alle menschen, ein bischen von seiner MAcht korrumpiert, und ermordete wohl viele MEnschen die das einfach nicht verdienten.

trotzdem muss man geschichte positiv auf den mann zurückblicken, denn wenn wir ma an die Leute denken, die hier als positiv wahrgenommen werden, martin luther z.B., dann war Mohammed wohl auch nicht gerade schlimm.

Er tat viel gutes für den Orient, und ansonsten war er halt ein Sklave seiner Zeit.

Man kann nicht von heute auf morgen die gesamte Welt in einem riesenschritt verändern, aber unter MOhammed ging es wenigstens in die richtige Richtung...vorerst.

Ich dneke nicht das Mohammed gutheißen würde was der Islam heute ist.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:36
@Shionoro

wieso sagst du,das Er kein Prophet war?


melden
exe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:36
Shionoro schrieb:men wir an da ist jetzt jemand der ist total rassistisch eingestellt, und der sagt: Mohammed war ein kinderschänder, alle Moslems sind Terroristen und sosntwas.

Da hilft es nix wenn du ihm friedliche VErse postest oder ihm gut zuredest.

da muss man auch schonmal polemisch werden und etwas unfreundlicher.
ja klar. dann beziehst du dich auf die persönlichkeit. wenn dich jdm anmacht, weil du ein atheist bist, dann greif seine persönlichkeit an. denn ER ist es, der dich anspottet. du aber lässt dich auf die religion ein, so sind alle angehörigen dieser religion ebendfalls betroffen. warum? weil einer dich blöd angemacht hat. verstehste ?


naja, ob du dich früher in religionen mehr oder weniger eingelassen hast, das mein ich ja nicht. aber früher, wenn mal ein vorwurf von Islamkritiker kam, hast du als erstes gewartet was die Muslime drüber sagten. dann brachtest du deine meinung. schade dass alle nicht so sind.
heute lässt du selber doofe sprüche aus.

oder mir kommts so vor. zwar war das von heute sehr klar zu sehen aber... naja
Shionoro schrieb:im Endeffekt ist mein Respekt vor Religionen angewachsen.
dann handel bitte auch danach ;)


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:41
wieso sagst du,das Er kein Prophet war?

_____________________

Das würde den thread hier sprengen.
Wenn's dich wirklich interessiert kann ich dir per PN schreiben warum ich die gesamten religionen ablehne und mir darin sehr sicher bin.

________________________

@exe

heute schreibe ich selber meine Meinung dazu, weil ich schon vorher weiß was die Moslems wohl dazu sagen werden.

Welche dummen Sprüche meinst du genau?

Zumeisst hat jeder von denen einen bestimmten Sinn.
Diese Sinn ist aber, außer eventuell wenn ich mal schlecht gelaunt bin, niemals allein um jemanden zu ärgern.

ich verstehe durchaus das ich mit einer aussage über den islam alle Moslems anspreche, aber darauf kann ich ekine Rücksicht nehmen wenn es jemand herausfordert ihm mal selbst den Spiegel vorzuhalten.

Und bei vielen menschen MUSS man leider erst unfreundlich werden bevor man wieder freundlich werden kann.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:43
@exe

gerade weil ich mehr respekt vor den Religionen hab handle ich nicht so.
Ich verstehe die religionen jetzt und weiß auch ungefähr wie man in einer islamischen weltsicht so tickt, aber gerade deswegen kann ich oft nur den kopf schütteln wenn ich sehe was einige z.B. Moslems so schreiben.

Und genau dann ist der Punkt erreicht wo ein dummer Spruch kommen muss.


melden
exe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:44
doch, diese rücksicht solltest du schon nehmen, wenn ich es auch tue.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:46
Wie gesagt, das ist es was ich meine.

ich nehme Rücksicht auf MENSCHEN, ich nehme keine Rücksicht auf deren Religionen.

Wenn es jemand nicht verdient irgendwie von mir angefahren zu werden, dann würde mir auch nie in den Sinn kommen seine religion zu kritisieren.

Wenn jemand hier sich moslem nennt und dauernd irgendeine Scheiße schreibt ist dannw erde ich mich nicht zurückhalten.

Aber wo meinst du denn würde ich in letzter Zeit beleidigende Sachen schreiben?

mir ist das nie so aufgefallen, außer heute weil ich die Reaktion testen wollte.


melden
Anzeige

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

06.11.2008 um 22:47
ich lasse mich gerne belehren und mich würd es auch interessieren,deine meinung zu dem ganzen und deine ablehnung,aber den dran,dass ich meinen senf dazu geben werde:P

ich geb dir recht,dass ma manchmal etwas rabiater werden muss um manchen hier die augen zu öffnen,..ich spar mir das allerdings,mittlerweile,sonst sperrt man mich wieder:P

Naja..der PRopeht spielt halt für jeden eine andere Roll..selbst wenn er für manche halt kein Prophet war bzw ist.

Für mich zum Beispiel spielt JEsus keine große Rolle,er war einfach ein PRopeht...aber das nur als kurzangemerktes beispiel


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden