weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

928 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Islam, Koran, Wunder, Mohammed, Prophet
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 10:48
@Puschelhasi
Ich hoffe, du hast mich da nicht falsch verstanden. Ich hatte nicht den Islam bzw. die Gläubigen unter Generalverdacht gestellt sondern lediglich darauf hingewiesen, dass "einige Gläubige" den Koran als Legitimation nutzen um z. B. Selbstmordattentate zu rechtfertigen, bzw. durch das Versprechen der Jungfrauen im Paradies Selbstmordattentäter zu rekrutieren.
Es müsste doch im Interesse einer Religion liegen, sich nicht für solche Taten benutzen zu lassen. Warum ist es dem Islam nicht möglich da einmal auf breiter Front Stellung zu beziehen und z. B. den Selbstmordattentätern die Grundlage zu entziehen?
Ob der Islam die richtige Religion ist, ist mir völlig schnuppe und ob Mohammed Prophet oder Räuberhauptmann war auch.
Was macht es dem Islam unmöglich die Terroraktionen auf breiter Front zu verurteilen?


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:26
@emanon

Wer sagt dir dass dies nicht passiert, sämtliche islamische Staaten kämpfen intern und aktiv gegen den Terror. Auch 99% der Umma sind gegen den Terror.

Saudi Arabien hat eine amerikanische Basen, Dschibuti, Pakistan, Afgahnistan, die ANA ist inzwischen fast 80.000 Mann stark, In Marokko Tunesien, Jordanien, Ägypten überall ist man gesellschaftlich und staatlicherseits längs dabei diese Verbrecher zu jagen und zu fangen.

Es gibt massenweise religiöse Verurteilungen des Terrors, nur all das wird im westen nicht wahrgenommen.

Letztendlich ist der Islamhass nichts weiter als schlecht getarnter Rassismus. Den meisten geht es nicht um den Islam, sondern um das Zeigen mit dem Finger auf DIE ANDEREN!

Die RAF hat in Deutschland gemordet, Anschläge verübt, entführt, der Staat war jahrzehntelang machtlos. Warum ist es nie gelungen die RAF völlig zu besiegen? Weil fanatiker unkontrollierbar sind. Erst die selbstauflösung der 3ten und 4ten Generation beendete den RAF Terror.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:32
@betonmischer

Worin besteht den da der Unterschied zwischen dem jüdischen und islamischen Gottesbild?

In beiden Fällen ist Gott nicht fassbar, nicht darstellbar.

Die einzige Religion die da hervorsticht ist das Christentum. Seltsam da Jesus Jude war, sein gottesbild war bestimmt nicht das seines eigenen gemarterten Körpers an einem Folterwerkzeug.


melden
betonmischer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:34
Puschelhasi schrieb:Worin besteht den da der Unterschied zwischen dem jüdischen und islamischen Gottesbild?
Seine Meinung über sich selber.

@Puschelhasi


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:37
@betonmischer

Die Meinung gottes über sich selber....du meinst Du sollst keine anderen Götter haben neben mir? Du sollst dir kein Bildnis machen?

Komischerweise halten sich Juden und Muslime an diese "Meinung".

Die einzige und jüngste Selbstauskunft Gottes kannst du übrigens im Koran nachlesen.


melden
betonmischer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:38
Puschelhasi schrieb:In beiden Fällen ist Gott nicht fassbar, nicht darstellbar.
Das sind erfundene Regeln, die einem Gott vorschreiben, wie er zu sein hat. Ebenso kann man über alle Behauptungen hinwegsehen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

@Puschelhasi


melden
betonmischer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:40
Puschelhasi schrieb:Die einzige und jüngste Selbstauskunft Gottes kannst du übrigens im Koran nachlesen.
Erzähl das naiven Menschen und deine Religion wächst.

@Puschelhasi


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:40
@betonmischer

Naja wenn du das so siehst, dann kannst du im Prinzip ja aufhören über Gott zu sprechen. Da du ja als Atheist sowieso nicht an sowas glaubst.

Also warum befasst du dich trotzdem mit ihm, schon mal darüber nachgedacht?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:44
@betonmischer

Erzähl das naiven Menschen und deine Religion wächst.

-----

Ob der Glaube wächst oder nicht, das ist nicht meine Entscheidung, das liegt in Gottes Hand. Jeder Mensch ist frei in seiner Entscheidung, ob er glaubt oder nicht, auch das hat Gott im Koran gesagt.

Aber du hast recht, naive Menschen gibt es ja so einige, die denken sie könnten mit ihrem menschlichen Verstand alles erkennen und verstehen. ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:47
@Puschelhasi
Mir ging es nicht darum die Selbstmordattentäter zu besiegen. Da wird wahrscheinlich mehr nötig sein als eine Stellungnahme religiöser Institutionen.
Wenn es denn so ist, wie du schreibst, das 99% der Umma diese Terroristen verurteilen und das und das ihnen auf breiter Front die religiöse Legitimation entzogen wird, dann hat die islamische Welt ein Kommunikationsproblem.
Einerseits Richtung Westen, denn hier wird die einhellige Ablehnung der Selbstmordattentäter nicht richtig deutlich und Richtung Terroristen, denn bei denen ist die Unmöglichkeit ihre Taten religiös zu legitimieren anscheinend auch noch nicht deutlich geworden.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:52
@emanon

Du liest aber auch nur das was dir in den Kram passt oder?

Naja hat wohl keinen Zweck, du möchtest ein Feindbild, schön schwarz und weiss? Dann werde glücklich damit.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:54
@Puschelhasi
Kannst du mir meinen Fehler vielleicht etwas deutlicher aufzeigen?
Wo siehst du mein Feindbild?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 11:57
@emanon

Diese Frage kannst du dir wohl am besten selbst beantworten.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 12:02
Ich akzeptiere dein Eingeständnis überfordert zu sein. :)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 12:04
@emanon

Bei völliger Beratungsresistenz, ist eine Ermüdung nicht ausgeschlossen, das gebe ich gerne zu.


melden
betonmischer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 12:05
Puschelhasi schrieb:Naja wenn du das so siehst, dann kannst du im Prinzip ja aufhören über Gott zu sprechen. Da du ja als Atheist sowieso nicht an sowas glaubst.
Ich sehe aber andere Menschen, die daran glauben und mich als Ungläubigen einbeziehen. Es wird über mich gesprochen und das nicht in einem netten Ton und abscheulichen, kranken Gedanken.

Wie fändest du es, wenn ich von einem Dikator sprechen würde, der alle Moslems quälen will, weil sie Moslems sind. Und ich würde noch dazu stehen und die Meinung dieses Dikators unterstützen und von Frieden sprechen.

Mal ehrlich, wäre ich nicht ein gottverdammter Psychopath? Genauso sehe ich euch da rumgeistern mit genau diesem Wahnsinn, der mich beunruhigt. Nicht dass ich wirklich irgendwo in eine Hölle gehe, sondern dass diese Einstellung/Hirnwäsche keine gute Basis für ein gleichberechtigtes Miteinander ist.
Puschelhasi schrieb:Ob der Glaube wächst oder nicht, das ist nicht meine Entscheidung, das liegt in Gottes Hand. Jeder Mensch ist frei in seiner Entscheidung, ob er glaubt oder nicht, auch das hat Gott im Koran gesagt.
Ob der Glaube wächst, hängt alleine von der Strategie ab, die dieser Glaube schafft.
Puschelhasi schrieb:Aber du hast recht, naive Menschen gibt es ja so einige, die denken sie könnten mit ihrem menschlichen Verstand alles erkennen und verstehen.
Es gibt viel zu wenige Menschen, die ehrlich genug sind zuzugeben, dass es Dinge da drausen gibt, über die wir kein Urteil fällen können. Ihr Moslems gehört definitv nicht zu diesen Menschen.

@Puschelhasi


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 12:17
@betonmischer

Ahja, also Muslime...sind also Psychopathen und unehrlich? Möchtest du das so stehen lassen?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 12:20
@betonmischer

Und als Atheist kann es dir doch völlig Wurscht sein, was nach dem Tod passiert, für dich gibt es doch nach eigener Meinung keine Hölle. Also warum stellt das ein Problem für dich dar?


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 12:40
@Puschelhasi

Falsch.

Der Logik nach würde GERADE Gott sich nicht von anderen Wesen unterscheiden.

WAs unterscheidet ihn denn groß?

Ein Wesen ist ein Wesen, nur die Biologien unterscheiden sich.

Aber du sagst ja auch nich ne katze ist höher als ein mensch als ein insekt.


melden
Anzeige

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

18.04.2009 um 12:41
@Puschelhasi

Ich denke darauf kann ich antworten.

Als Atheist kann man sehr wohl ein problem mit Ideologien haben.

Die Ideologie der Religion scheint es rechtfertigen zu können, menschen 'unendliches leid in ewigkeit' zuzufügen.

Da kann man schon was gegen haben.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden