Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 15:55
krishna schrieb:Wen der Wille schon frei ist warum dann nicht ganz frei?!
weil alles einer Vorherbestimmung unterliegt. Vorherbestimmung und Freier Wille gehören nah beinander. Überall gibt es gewisse Regeln, ohne diese würde ein Chaos entstehen.


melden
Anzeige
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 19:21
@shadowsurfer

Vorherbestimmung kann nur so vorherbestimmt werden wie das bestimmte vorhersehen kann. Vorherbestimmung ist nur ein Begriff der sich mit einer bestimmten Erfahrung ausseinander setzt um zu verstehen und daraus zu wachsen. In dem Sinne gibt es nichts vorherbestimmtes das DU (man selsbt) auch nicht vorbestimmt hast.

Und deshalb sind Regeln auch nur die Vorherrschafft des Vorhersehenden und somit vorbestimmten. Es sind Erfahrungen wie jede andere auch nur mit einem Unterschied diese Erfahrung fest zu halten in einer Form die wir dann als Regel bezeichnen und es sogar mit einer Defnition/Erfahrung assozieren die sich Chaos nennt.





In Liebe Krishna


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 19:24
vorherbestimmung?

nein es gibt nur einen fluss der in eine richtung fliesst...
damit der fluss aber fliessen kann müssen bestimmte voraussetzungen geben ..
der fluss selbst hat aber auch einfluss auf die vorraussetzungen...

Gott gibt nur die richtung an ...

vorbestimmt in dem sinn ist da garniXX.

____________
freier wille?
nein freie meinung =)


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 19:31
Freier Wille? Natürlich kannst Du deine eigene Meinung bilden und Dich für dies oder jenes entscheiden. Vorherbestimmt ist es, dass Du nach Deiner Gerechtigkeit, für welche Du dich entschieden hast, auch Deinen Weg zuende gehen wirst.


melden
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 20:05
Krishna ich verstehe deine Aussagen nicht ganz. Auch den Hinuismus verstehe ich nicht. Ich habe mal euer Buch Bhagavad-Gita gehabt. Auch da habe ich nichts verstanden und weiterverschenkt.

Vorherbestimmt ist alles worin wir uns befinden, das ganze Leben. Der Freie Wille gibt uns die Möglichkeit sich für eine Sache zu entscheiden, wenn wir die Möglichkeit dazu haben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 20:10
Wenn alles vorherbestimmt ist, welchen Wert hätte dann noch ein "freier Wille"?


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 20:15
quint essenz von der geschicht
____________________________


DU SELBST UND KEIN ANDERER, ENTSCHEIDEST NACH FREIEM WILLEN UND EIGENEM ERMESSEN OB DU GUTES ODER SCHLECHTES TUST.


also noch freier gehts ja garnicht :D


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 20:15
@shadowsurfer


Die Bhagavad Gita ist nur die Spitze des Eisberges. Sie spiegelt nicht die 'Absolute Wahrheit wieder, weil es keine absolute wahrheit gibt. Sie ist nur eine zwischenstation einer Erfahrung der einer Menge zwischenstationen folgen um etwas bestimmtes zu erreichen. Genau wie alles andere auch! So wie du in einem deiner Sätze ja auch erkannt zu haben scheinst.
shadowsurfer schrieb:Der Freie Wille gibt uns die Möglichkeit sich für eine Sache zu entscheiden, wenn wir die Möglichkeit dazu haben.
Jetzt musst du auf deinem Erfahrungsweg nur noch verstehen und daraus wachsen das die Möglichkeiten die du ansprichst nicht ausserhalb deines Denkens gemacht werden und somit einen anderen Kraft "unterliegt" die sich ausserhalb von dir befindet sondern alles in deinem Wesen anfängt, sogar die Möglichkeiten und alle Definitionen die sich dir öffnen auf dem Weg, und auch letzendlich in deinem Wesen aufhören zu sein. Bis ein bestimmtes mass an Verständniss erreicht wurde um weiter zu wachsen um wiederrum einen anderen Weg der Erfahrung zu schreiten um daraus wieder zu wachsen so weiter und so fort.




In Liebe Krishna


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 20:17
0ne2seven schrieb:DU SELBST UND KEIN ANDERER, ENTSCHEIDEST NACH FREIEM WILLEN UND EIGENEM ERMESSEN OB DU GUTES ODER SCHLECHTES TUST.


also noch freier gehts ja garnicht
Dann ist auch nichts oder nicht alles vorherbestimmt!


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 20:27
nein @Daak mit der aussgae hab ich befestigt das es NICHT vorbestimmt ist ..

ob du gutes oder schlechtes tust...

sondern du tust das eine oder das andere weil du es tun WILLST.


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 21:07
@Daak
@0ne2seven

Es ist Vorherbestimmt, den rechten Weg zu finden - leider werden ihn nicht alle finden, weil sie sich für die vielen falschen Wege entscheiden, mit ihrem freien Willen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 21:10
@Niselprim
Und wieder, wie kann es vorbestimmt sein, wenn ich einen freien Willen habe?


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 21:17
@Daak

@Niselprim meint das vorbestimmt sei relativ in dem sinn.
"
Wenn es dir nicht vorbestimmt ist, den richtigen weg zu finden..

wirst du dich mit freien willen einfach nicht für den richtigen weg entscheiden können.


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 21:19
Also wenn es mir nicht vorherbestimmt ist, nützt mir auch mein "freier Wille" nicht, den rechten Weg zu finden?


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 21:27
das könenn zum schluss irritier ich weiss lies den satz mal ohne können...

oder lies einfach weiter =)

Wenn es dir nicht vorbestimmt ist, den richtigen weg zu finden..

wirst du dich mit freien willen einfach nicht für den richtigen weg entscheiden.


_________
jedem ist es möglich aber nicht jeder wird die möglichkeit nutzen ...

es ist vorbestimmt wer die möglichkeit nutzen WIRD.

ob du sie nur nutzen WILLST...ist noch immer was anderes.


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 21:27
@0ne2seven
0ne2seven schrieb:@Niselprim meint das vorbestimmt sei relativ in dem sinn.
"
Wenn es dir nicht vorbestimmt ist, den richtigen weg zu finden..

wirst du dich mit freien willen einfach nicht für den richtigen weg entscheiden können.
Also noch mehr Wiedersprechen kann sich eine aussage nicht :) Lies dir mal das durch was du geschreiben hast!






In Liebe Krishna


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 21:34
@krishna


brauch ich dir jz erklären was relativ bedeutet oder was?

nciht relativ vorbestimmt:
DU SCHAFFST DU SCHAFFST ES NCIHT..

relativ vorbestimmt:

DU KÖNNTEST ES SCHAFFEN, DU HAST DIE MÖGLICHKEIT ES ZU SCHAFFEN UND WIRST SIE NUTZEN,
DU WIRST DIE MÖGLICHKEIT ES ZU SCHAFFEN NICHT NUTZEN..


wo der widerspruch?

in noch mehr liebe 127


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 21:44
@0ne2seven


Schön und gut aber wo siehst du da eine vorbestimmung die das richtige und das flasche beeinhaltet ?! Ehe wie kann eine relative vorbestimmung falsch oder richtig sein?!

Dann ist ja der freie Wille der einen zur relativen vorbestimmung bringt nicht so frei wie es eigentlcih der fall sein sollte, weil der freie Wille ziwschen falsch und richtig definiert wird.

Überleg mal und bin um so gespannter auf deine oder Niselprims antwort gespannt :)




In Liebe Krishna


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 22:00
@0ne2seven
@Niselprim meint das vorbestimmt sei relativ in dem sinn.
"
Wenn es dir nicht vorbestimmt ist, den richtigen weg zu finden..

wirst du dich mit freien willen einfach nicht für den richtigen weg entscheiden können.


Bitte, unterlasse es, zu interpretieren wie ich es meine, wenn ich es so nicht sage!
Denn, so wie Du es für mich stellst, habe ich es nicht gemeint!


Relativität liegt eigentlich immer im Auge des Betrachters.
Die Vorherbestimmung ist es, dass die Menschheit wieder zurück ins Licht geführt wird.
Wir sollen aber im Glauben an den einzig wahren GOTT selbst dies erkennen
-da ist Weisheit verlangt, denn mit dem freien Willen muss man sich erst einmal zum 'Nichtwissen und trotzdem Überzeugtsein' bekennen und dem WORT GOTTES folge leisten. Jeder kann das tun, wenn er nur will!



@Daak
Also wenn es mir nicht vorherbestimmt ist, nützt mir auch mein "freier Wille" nicht, den rechten Weg zu finden?

Es ist Dein freier Wille, Dich dafür zu entscheiden oder nicht ;) Genauso wie Du selbst entscheidest, ob Du eine Aufgabe annimmst und sie ausführst oder nicht.


melden
Anzeige
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.12.2008 um 22:04
@Niselprim
Niselprim schrieb:Die Vorherbestimmung ist es, dass die Menschheit wieder zurück ins Licht geführt wird.
Wir sollen aber im Glauben an den einzig wahren GOTT selbst dies erkennen
-da ist Weisheit verlangt, denn mit dem freien Willen muss man sich erst einmal zum 'Nichtwissen und trotzdem Überzeugtsein' bekennen und dem WORT GOTTES folge leisten. Jeder kann das tun, wenn er nur will!
Auch dich frage ich!!

WIE kann ein freier Wille frei sein wenn er zwischen richtig und falsch unterscheiden muss um ins Licht zu kommen?! Siehst du dort nicht in deinem Wahn/Weg nicht wie wiedersprüchlich das alles ist. Oder vielleicht verstehe ich es ja nicht. Deshalb frage ich dich WIE kann das sein?!


Da bin ich mal gespannt :)




In Liebe Krishna


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden