Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Parallelen im Islam und Christentum

3.005 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Parallelen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 01:25
Nun hör doch mal mit deinem Provoziergehabe auf @jafrael
Was willst du damit erreichen?


Können wir nicht sachlich diskutieren?

Parallelen im Islam und Christentum - du wirfst mir vor, ich wäre ungerecht dem Islam gegenüber. Dabei, wenn du mal meine sämtlichen Beiträge hier liest - da kommt weder der eine Gockel, noch der andere Hahn besser weg.

Bei dir allerdings - du verteidigst den Islam, als ob er ein Baby wäre.

Denk mal drüber nach!

und lies endlich deine PNs


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 01:47
@jafrael
Zitat von jafraeljafrael schrieb:Die Theologen Jesu-Forschung weisen lediglich nach, daß es Fälschungen im NT gibt und Einfügungen, Veränderungen und Redaktion der ursprünglichen reinen Lehre - die anders aussieht als es die Kirche lehrt. Und von IHR stammt schliesslich der heute gültige Kanon!
Diese Art der Forschung beruht doch auch nur auf Annahmen, woran wollen denn diese sogenannten Wissenschaftler Fälschungen erkennen?

Ursprüngliche Lehre - wollen Deschner und Co. erkennen können - lächerlich.

Und der Kanon der Kirche - für mich zum großen Teil IRRLEHRE.

Christlicher Glaube hat nicht viel mit der katholischen Kirche zu tun!!!

Ich empfehle Dir, das NT zu lesen und es mit der katholischen Lehre zu vergleichen. Du wirst erkennen, dass vieles von dieser abgeändert und verfälscht wurde.


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 01:52
@Aida


Hier wird der christliche Glaube mit katholischem Glauben gleich gesetzt.

Dagegen ist hier kein Kraut gewachsen.


1x zitiertmelden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:01
@aishah07
Zitat von aishah07aishah07 schrieb:Hier wird der christliche Glaube mit katholischem Glauben gleich gesetzt.

Dagegen ist hier kein Kraut gewachsen.
Die katholische Kirche hat geschickt gewußt, die innig geistige Lehre Jesu nach außen zu lenken und dadurch gleichzeitig ihn selbst dadurch zu hintergehen und zu ihrem Zweck und Nutzen marktschreierisch zu verkaufen.


1x zitiertmelden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:07
Zitat von AidaAida schrieb:Die katholische Kirche hat geschickt gewußt, die innig geistige Lehre Jesu nach außen zu lenken und dadurch gleichzeitig ihn selbst dadurch zu hintergehen und zu ihrem Zweck und Nutzen marktschreierisch zu verkaufen.
Ja. Im Mittelalter. Aber doch heute nicht mehr! Sich heute noch darauf zu berufen - oder als Kritiker zu stürzen - ist Blödsinn!

Die Angst vor der Wahrheit ist doch allen gewiss.

Schau dir den Papst an. Die Kondom-Ansprache sagt doch alles!

Also ich weiss nicht, wer hier nun wen mehr verarschen will - es ist jedenfalls ein fruchtloses Unterfangen.

Das Christentum hat ganz andere Probleme als alte Schriften. Da ändert sich eh nichts mehr. Die Lutherbibel bleibt, wie sie ist. Das katholische Buch der Bücher - warum sollte man es ändern? Blödsinn!


1x zitiertmelden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:09
@aishah07
Zitat von aishah07aishah07 schrieb:Ja. Im Mittelalter. Aber doch heute nicht mehr!
bis zum mittelalter wurde aber vieles geändert, dass man HEUTE nicht mehrrückgangig machen kann.


1x zitiertmelden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:11
Die Lutherbibel ist evangelisch. Im Katholischen sind noch andere Bücher wie Buch der Weisheit etc. enthalten.


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:13
Zitat von kastimokastimo schrieb:bis zum mittelalter wurde aber vieles geändert, dass man HEUTE nicht mehrrückgangig machen kann.
... und darum ist es auch Schwachsinn - oder eine Aufgabe (Beschäftigungstherapie), sich damit heute, im 21. Jahrhundert noch zu beschäftigen @kastimo

Was bedeutet denn "gefälscht"?

Oder was bedeutet "verändert"?

Bedeutet "verändert" gleich "gefälscht"?

Wem vertraust du, @kastimo? Jemandem, der die King James Bibel im Original lesen kann oder jemandem, der sich einer Übersetzung in seiner Sprache bedienen muss?

hm...?


1x zitiertmelden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:18
@aishah07
Zitat von aishah07aishah07 schrieb:Wem vertraust du, @kastimo? Jemandem, der die King James Bibel im Original lesen kann oder jemandem, der sich einer Übersetzung in seiner Sprache bedienen muss?
wenn du mich schon so frägst, den koran natürlich, die king james bibel ist eine übersetzung aus dem übersetzten bibel, welches nicht in der originalsprache verfasst wurde.
der koran ist in der originalsprache;) und in meiner sprache kann ichs auch lesen, ohne das davor machtgierige menschen, die personen im heiligen buch nach ihren eigenen idealen gestalten können, da die meisten menschen heute lesen und schreiben können ;)

ist aber ein anderes thema :)


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:21
verstehe @kastimo
du lässt also auch lieber lesen...

und genau das ist das Problem.

bzw. die Parallele.


1x zitiertmelden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:22
@kastimo

Und beim heutigen Koran handelt es sich um eine absolut identische Kopie des Ur-Korans?

Wikipedia: Uthman ibn Affan

Lest mal den letzten Abschnitt. Dieser Affan hatte bei der Entstehung des heutigen Korans scheinbar seine Finger mit im Spiel.


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:24
@aishah07
Zitat von aishah07aishah07 schrieb:du lässt also auch lieber lesen...

und genau das ist das Problem.

bzw. die Parallele.
nicht unbedingt, da ich einwenig arabisch kann und vllt später mich darin noch verbesser und wie jeder andere auch der arabisch kann, könnte ich es sogar in der ORIGINALVERFASSUNG lesen, was die christen mit der bibel LEIDER nicht mehr können, da es keine aramäische version genauer gesagt, nicht die einszueins niedergeschriebene version gibt, die aus seiner muttersprache ist.


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:27
@Arikado

die geschichte kenne ich, nur bin ich zu müde dir das auchzu erklären, was schade ist,
deswegen kannst du ja, wenn du wissen willst, wie der koran entstand, diesen film anschauen, etwas anderes habe ich jetzt nicht gefunden, was dir passen würde.
ist schon mehrteilig dieser film

Youtube: Der Koran (1/5) Schlüssel zur Vergangenheit ( TV Doku / Dokumentation )
Der Koran (1/5) Schlüssel zur Vergangenheit ( TV Doku / Dokumentation )



melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:28
@kastimo

Ob es sich beim heutigen Koran noch um die ORIGINALVERSASSUNG handelt, das weiss nur Uthman ibn Affan... und vielleicht noch Allah.


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:30
@kastimo

Solche Filmchen beachte ich generell nicht mehr; egal von welcher Seite sie auch kommen.


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 02:32
@Arikado

dieses filmchen ist von history channel, iich denke die sind neutral...
aber bei videos bleiben mehr im kopf hängen, da der mensch akustisch besser veranlagt ist und mehr speichern kann, als nur lesen ;)


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 05:56
ich sehe jede menge parallelen im islam und christentum
und der grundkonsenz ist mir zuwider :
unterwerfe dich

buddel


1x zitiertmelden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 10:00
Zitat von buddelbuddel schrieb:ich sehe jede menge parallelen im islam und christentum
und der grundkonsenz ist mir zuwider :
unterwerfe dich
Es ist aber ein Unterschied, ob man sich Gott "unterwirft" (das Wort impliziert Negatives und Zwanghaftes, deswegen mag ich es nicht) oder ob man sich vor religiösen Möchtegern-Autoritäten unterwirft. Bei Gott gibt es keine Unterwerfung, sondern nur (freiwillige) Hingabe.


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 10:09
So sehe ich das auch. Nur freiwillige Hingabe !


melden

Parallelen im Islam und Christentum

19.04.2009 um 10:27
@Niselprim

Sardes,die Kultur der allgemeinen Bewußtseinsentwicklung in der Individualseele jedes Einzelnen und der damit zunehmenden Egoität als notwendige Grundlage der Freiheit in die dieses Bewußtsein gestellt sein muß, als Ausgangspunkt zur wahren allgemeinen Brüderlichkeit, ist unsere eigene Zeit.
Dem Engel der Gemeinde zu Sardes schreibe:
Es spricht zu euch, der Macht über die sieben göttlichen Schöpfergeister und die sieben Sterne hat. ICH durchschaue dein Tun. Du hast den Namen eines lebendigen Wesens und bist doch tot.
Strebe danach in deinem Bewußtsein zu erwachen und erkrafte, was in deiner Seele noch lebendig ist, damit es nicht auch noch erstirbt.
Ich kann dir nicht bestätigen, daß dein Tun vor dem göttlichen Angesicht volle Wirklichkeit besitzt. Belebe in dir die Erinnerung an alles was du aus den geistigen Welten empfangen und gehört hast. Pflege es in dir und wandle deinen Sinn. Wenn du nicht zu einem höheren Bewußtsein erwachst so werde ICH wie ein Dieb kommen. Du wirst nicht wissen zu welcher Stunde ich über dich kommen werde."
...


melden