Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Satanismus

1.410 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Philosophie, Moral, Atheismus, Satanismus, Okkultismus
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 01:55
@Namrael
Namrael schrieb:Wenn er die Welt wirklich so fest im Griff hat ( woran man tatsächlich glauben könnte, wenn man dran glauben würde, wenn man Nachrichten schaut )..... MICH hat er jedenfalls nicht, auch wenn es für dich so rüberkommen mag.
Wenn du davon so fest überzeugt bist um im gleichen Atemzug zu behaupten :
Namrael schrieb:Kann sein dass ich verwirrt erscheine, wenn dan aber eher aus den ganz einfachen Grund, dass ich für mich persönlich mit dieser Welt einfach nicht klarkomme. Ja, sie kotzt mich an.
Dann bist du eingenommener als du denkst :)


Diese Welt kotzt dich an, weil der Teufel will, das es dich ankotzen soll. Damit kriegt er ganz einfach das, was er will.......seine Verwirrung. Wer sieht sich in Kotze schon klar und deutlich? Klares Wasser dagegen, als Metapher für den klaren Geist, ja das ist wohl nicht im sinne des Teufels. :)
Namrael schrieb:Wieviele Menschen gibt es die bei dem Earth Song Heulkrämpfe kriegen weil dort tote Tiere liegen? Weil dort Bäume gefällt werden und dort Krieg herrscht? Wieviele?
Keine Ahnung. Kommt es denn darauf an wie viele es sind? :)
Namrael schrieb:Ich bin kein schlechter Mensch weil ich nicht in deiner Wirklichkeit lebe, aber ich leide unter dieser Welt, unter dieser Kälte.
Denkst du ich will darauf hinaus, das du ein schlechter Menschen bist? Oder darauf hinaus, das du ein guter Mensch bist? Du bist weder das eine, noch das andere. In Wirklichkeit bist du der Mensch. Die Verhaltensweisen der Menschen resultieren nicht aus ihrer Menschlichkeit, sondern aus ihren Verwirrungen. Denkst du sie wissen was sie tun? Sie denken es, ja, so wie du es denkst.........doch denken heißt nicht wissen, genau so wenig wie glauben, gleich Wissen sein kann. :)


@Zophael
Zophael schrieb:Weist du, eigentlich mag ich sogar deine Anschauengen. Bis auf den Punkt, das du denkst, alles ist Perfekt, also brauch ich mich ja um nichts sorgen und kann mein Ego streicheln ohne Rücksicht auf verluste anderer.
Da hast du wohl etwas missverstanden. In Wirklichkeit entspricht alles dem Perfektionismus. Das Leben, das die Menschen, versuchen (Stichwort: Der Versucher) zu leben, entspricht nicht der Wirklichkeit. Aus Verwirrungen kann man nicht wirklich leben, weil man auch nicht wirklich sehen, fühlen, schmecken, riechen, hören, verstehen und im Endresultat, wissen kann. :)

Also nichts mit auf dem Hintern hocken. Die Ursache dieses Leidens liegt in den Verwirrungen der Menschen.


Der größte Trick des Teufels ist es, das es ihn nicht gibt. :)


melden
Anzeige
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 01:57
@Jesussah

Aber du weißt es?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 01:58
@Namrael


Ich weiß nicht mehr als du, genauso weniger. Ich weiß, was du im Grunde schon längst ahnst :)


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 01:58
@Jesussah
Also glaubst du das du auch verwirrt bist?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:01
@Zophael


Wäre ich verwirrt, würde ich dann nicht verwirrtes wiedergeben? Ist es verwirrt zu sagen, das du weder gut, noch schlecht, sondern in Wirklichkeit der Mensch bist?

Wenn du zwischen mir und dir abwiegen willst, dann gleichst du eher einer Waage, als einem Menschen und das wäre natürlich wieder im Sinne des Teufels. Wenn du das willst, hält dich keiner davon ab, dich so zu verhalten. Du darfst nur dabei nicht vergessen, das alles (dein Verhalten) seine Konsequenzen hat...... :)


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:03
@Jesussah
Das war keine Antwort auf die Frage. Glaubst du das du Verwirrt bist?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:04
@Zophael


Nein ich glaube nicht, das ich verwirrt bin, ich weiß, das ich klar bin, in dem, was ich bin. Frage beantwortet? :)


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:08
@Jesussah
In meinen Augen stellst du einfach alles in Frage was Existiert, und sagst dabei, Ich denke also bin ich. Und nach wessen Grundsätze willst du Leben wenn alles um dich herum Verwirrung ist? Wie willst du deine Taten bestimmen?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:16
@Zophael
Zophael schrieb:In meinen Augen stellst du einfach alles in Frage was Existiert, und sagst dabei, Ich denke also Bin ich. Und nach wessen Grundsätze willst du Leben wenn alles um dich herum Verwirrung ist?
Alles um mich herum ist nicht Verwirrt. Der verwirrte Mensch ist es. Der Boden unter meinen Füßen ist es nicht, der Sauerstoff den ich einatme ist es nicht, die Pflanzen sind es nicht, die Tiere sind es nicht, das Universum ist es nicht und eigentlich auch die Gedanken nicht.......nur der verwirrte Mensch.......

Denkst du ein Mensch zu sein, resultiert nur aus dem was du denken willst/kannst? Viele wollen denken was sie wollen, weil sie denken, dadurch frei zu sein. Sind die Menschen durch ihre Gedanken frei oder sind sie in der Illusion gefangen, in dem sie scheinbar frei zu sein scheinen? Wer würde das nicht mehr wollen, als der Teufel? :)
Zophael schrieb: Und nach wessen Grundsätze willst du Leben wenn alles um dich herum Verwirrung ist?
Nach wessen Grundsätzen? Nach den, der Wirklichkeit. In Wirklichkeit gibt es keine Verwirrungen, Oder hast du je einen verwirrten Baum gesehen? :)


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:19
@Jesussah
Du stehst aber auch nicht wie ein Baum im Leben und wartest auf den Tod. Man hat einen Austausch zwischen Menschen, Handlungen die man aus Beweggründen macht. Nach welchen Beweggründen handelst du?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:21
@Zophael
Zophael schrieb:Du stehst aber auch nicht wie ein Baum im Leben und wartest auf den Tod. Man hat einen Austausch zwischen Menschen Handlungen die man aus Beweggründen macht.
Ist der Austausch zwischen Menschen wirklich? So wirklich wie die der Bäume? Oder verwirren sie sich gegenseitig, die Menschen? Im Sinne des Teufels? :)
Zophael schrieb:Nach welchen Beweggründen handelst du?
Den Wirklichen. :)


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:22
@Jesussah
Dann eben anders. Welcher Moral folgst du?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:22
@Zophael


Der Menschlichen Moral :)


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:29
@Jesussah
Also siehst du zwischenmenschlichen Informationsaustausch immer als, nicht wirklich an? Wer sagt dir, was das Wesen des Menschen ist, nach dem du folgst?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:38
@Zophael
Zophael schrieb:Also siehst du zwischenmenschlichen Informationsaustausch immer als, nicht wirklich an?
Zwischenmenschlicher Informationsaustausch kann genau so wirklich sein, wie unwirklich. Es kommt ganz auf den Menschen an, ob er sich selbst austauscht (gegen etwas anderes, als er ist, weil er verwirrt ist, nach Heilung sucht, nach Harmonie sucht) oder sich selbst erkennt. Erkennt er sich selbst, durch sich selbst, welchen Austausch würde er dann noch vornehmen müssen, um sich zu erkennen? Der einzige Austausch der dann stattfinden würde, wäre der wirkliche. Und da hätten Informationen auf sich selbst bezogen, kein Platz mehr, weil du nämlich schon Selbst bist (dich Selbst erkannt hast). Da der verwirrte Mensch aber immer wieder mit Dingen abgelenkt wird, die ihn eher verwirren, statt sich zu erkennen, ist er gezwungen sich mit dem Austausch an Informationen zu identifizieren. Das ist wiederum im Sinne des Teufels. Genau das macht der Mensch seit sehr sehr langer Zeit doch und was resultiert daraus? :)
Zophael schrieb:Wer sagt dir, was das Wesen des Menschen ist, nach dem du folgst?
Die Wesentlichkeit des Menschen, sagt mir (da ich ein Mensch bin), was das Wesen des Menschen ausmacht. Diese Wesentlichkeit kannst du nicht in einem Buch erkennen, kannst du nicht durch jemand anderen erkennen, diese musst du Selbst erkennen.......Selbstverständlichkeit....... :)


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:48
@Jesussah
Du hüllst jede Antwort in Menschlichkeit, Wirklichkeit. Aber es gibt Verschiedene Moralvorstellungen bei jedem Menschen. Nach welcher hast du deine Gerichtet?
Wenn du deinen Charackter beschreiben müsstest, der ja wirklich bei jedem anders ist und keine Konstante hat, wie würde das Kurz und Knapp ausschauen? Oder schließt du einfach von dir auf andere?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 02:58
@Zophael
Zophael schrieb:Du hüllst jede Antwort in Menschlichkeit, Wirklichkeit. Aber es gibt Verschiedene Moralvorstellungen bei jedem Menschen.
Verschiedene Moralvorstellungen gibt es, weil der Mensch denkt, verschieden zu sein. Er denkt verschieden zu sein, weil er verwirrt ist. Er ist verwirrt, weil er Informationen austauscht und sich damit identifiziert. Entsprechen diese Informationen nicht der Wirklichkeit, dann ist es doch gar kein Wunder, warum der Mensch, sich vom Menschen unterscheidet. :)
Zophael schrieb: Nach welcher hast du deine Gerichtet?
Ich richte meine Moralvorstellungen nicht, weil sie keiner Vorstellung entsprechen. Sie sind wirklich aus dem, was ich bin. Moralvorstellungen existieren aus Verwirrungen. Verwirrte Menschen haben Moralvorstellungen, wie du fast überall auf der Welt erkennen kannst. Was resultiert daraus, wenn nicht ein ewiger Kampf? :)
Zophael schrieb:Wenn du deinen Charackter beschreiben müsstest, der ja wirklich bei jedem anders ist und keine Konstante hat, wie würde das Kurz und Knapp ausschauen?
Ich beschreibe nicht, weil es sich nicht gehört etwas vorhandenes zu beschreiben. Sonst kommen Verwirrungen zutage. Informationsaustausch kann man gerne wirklich tun, doch man sollte die Wirklichkeit nicht verfälschen, ansonsten weiß man am Ende nicht mehr, wer man ist. Ein Wink an den Apfel, im Garten Eden.

Mein Charakter entspricht der Menschlichkeit. Wenn du die ganze Zeit fragen willst, wie sich ein Mensch verhält, dann lautet die Antwort darauf.....frei (freier Wille) :)


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 03:07
@Jesussah
Ich geb zu es lässt meine Birne grade qualmen. Und ich werde mich Morgen mal mit neuer Frische dran setzen, weil ich merke das die Mütigkeit überhand nimmt.

Aber eine letzte Frage, die mich noch intressiert: Wie/durch was bist du auf deinen Weg gekommen?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 03:08
@Zophael
Zophael schrieb:Ich geb zu es lässt meine Birne grade qualmen. Und ich werde mich Morgen mal mit neuer Frische dran setzen, weil ich merke das die Mütigkeit überhand nimmt.
Nacht :)
Zophael schrieb:Wie/durch was bist du auf deinen Weg gekommen?
Es ist nicht mein Weg, aber um deine Frage trotzdem zu beantworten:


Gott. :)


melden
Anzeige
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

19.03.2014 um 03:14
@Jesussah
Dir auch ;)


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt