Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum zweifeln Menschen an Gott?

1.383 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Mensch, Schöpfung
dpcc95
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 20:34
Müssen sich Religion und Wissenschaft ausschliesen ?
Es gibt so viele dinge die der Mensch nicht erklären kann und ab diesem Punkt schreitet die Religion ein.Auf der anderen Seite muss man den Religiösen zeigen das es auch andere Wege gibt ein guter Mensch zu seien.
Religon=Vertrauen
Wissenschaft=Vernunft
Wir brauchen beides.


melden
Anzeige
Tiroler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 20:40
@Ilvi
Naja Ilvi eigentlich kenne ich dich ein Bisschen (zumindest hir und ich weis sogar wie du im RL aussiehst) = recht hübsch ;)
Wir haben schon mal 2 Tage lang PN ausgetauscht.


melden
Tiroler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 20:42
@dpcc95
Religon=Vertrauen

Da bin ich nicht ganz deiner Meinung.
Alle Vorurteile dieser Welt gründen sich auf dem Glauben.

Und die meisten Konflikte - auch die brutaleren - ebenfalls.


melden
dpcc95
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 20:46
Ich korrigiere
Religion=Zerstörung

(bin selbst für die EVELUTION
Besonders nach ARDI)


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 20:50
@dpcc95
das Rel. zerstörrung ist, liegt daran, dass jeder sich an einen schon vorhandenen Glauben hängt. In wirklichkeit muss glauben von innen kommen.
Also man muss SICH beobachten und dann erkennen was einen hilft um weiter zu kommen.


melden
GravidaIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 20:56
Ich zweifle nicht an Gott,wüsste keinen Grund dafür.
Denkt doch nur mal an die Entstehung von neuem Leben...
Religion zerstört nicht,das tun nur Menschen in ihrem Namen.


melden
dpcc95
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 20:56
Also eine neue Religion gründen die nicht auf "Verbreitung" basiert.


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 21:00
@dpcc95
nicht unbedingt ne neue Gründen, dass kann man so nicht sagen. Eigentlich genügt es wenn man dahinterkommt das man selbst Gott und somit der Regisseur von seinen Leben ist. Nicht irgendwas da draussen entscheidet über gut und böse, wir machen das. Und nicht irgend etwas da draußen entscheidet obs uns gut oder schlecht geht, wir entscheiden.
Lass dir mal die Worte "Gott ist überall" durch den Kopf gehen.


melden
lemar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 21:04
@DeepakGunia
redest du von mir als Person oder im allgemeinen?
wer ich bin weiß ich sehr genau.
im übrigen sprach ich von Geschichte nicht im sinn der geschriebenen oder der evolutionären, sondern von Geschichte im im sinne der entwiklung der gelelschaft.
zum thema geschichtsscheibung...Ähm...soweit wie ich weiß gibt es auch menschen, die an das glauben, was in der bibel steht. und zu diesem thema muß ich leider anmerken: wer beides (Bibel und das geschichtsbuch) nicht anzweifelt, kann nicht objektiv urteilen!

Themawechsel!
eine kleine anmerkung zu deinem link: glaubst du diesen, ich möchte mich mal diplomatisch ausdrücken, geistigen ergüssen???
mal im ernst, wer mich kritisiert, nur weil ich über die informelle vernetzung in grauer vorzeit philosophiere die, nebenbeibemerkt, keine wilde spekulation ist, sonder ein fakt, belästigst du mich mit extrem fundamentalistischem geschwafel einer sektenähnlichen vereinigung?
allerding, wenn du über diese seite genauso schmunzeln konntest, wie ich, dann können wir uns weiter vernünftig unterhalten. andernfalls soltest du dir mal eine frage stellen:
Was geht dir durch den kopf, wenn du nachts nach oben schaust und die sterne siehst?

PS: versuch beim nächsten mal eine etwas klarere ausdrucksweise zu verwenden, manchmal scheinst du dich etwas zu verlieren. es ist dann nicht so leicht deinen gedanken zu folgen.


melden
dpcc95
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 21:06
"GOTT IST ÜBERALL"
ich glaub aber nicht das denjenigen, denen das eingefallen ist, das so gemeint haben.
Sie haben mit diesem Satz wohl viel mehr die Verbundenheit von alles und jedem gemeint.
Das zwischen jedem eine besondere Bindung herrscht.
So sehe ich das.


melden

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 21:14
Hermetischer Grundsatz: Was oben ist, ist gleich dem was unten ist!

Tabula smaragdina, Hermes Trismegistos


melden
dpcc95
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 21:20
Malajka schrieb:Hermetischer Grundsatz: Was oben ist, ist gleich dem was unten ist!
wie kann man das mit der Frage
WARUM GLAUBEN MENSCHEN NICHT AN GOTT
verbinden?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 21:37
@Tiroler
Tiroler schrieb:Alle Vorurteile dieser Welt gründen sich auf dem Glauben.
und wieso ist das jetzt so schlimm?
Ist es wirklich so böse zu glauben, dass man besser nach links und rechts guckt, weil man gegenüber der Strasse das Vorurteil hegt, dass sie gefählich ist?
Oder, dass man besser wilden Tieren aus dem Weg geht, weil sie einen killen können?
Vorurteil ist nicht gleich Vorurteil, und Glauben ist nicht gleich Glauben.
Also etwas mehr Offenheit würde hier nicht schaden.
Tiroler schrieb:Und die meisten Konflikte - auch die brutaleren - ebenfalls.
Unsinn.
Die gründen meistens aus haben wollen, was man ohne diesen Konflikt nicht kriegt.


melden

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 21:38
Richtig die Aussage von Dir
"GOTT IST ÜBERALL"
läßt mir allerdings auch nur einen Schluss ziehen ... das Topic kann geschlossen werden.


melden

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 22:15
"GOTT IST ÜBERALL" somit auch in uns selbst.


melden

Warum zweifeln Menschen an Gott?

19.10.2009 um 22:16
Weil Gott oben ist und der Mensch hier unten.
So ist Gott in uns, egal ob wir an ihn glauben oder nicht ;-)

ER ist überall...


melden
lemar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

20.10.2009 um 08:26
@Malajka
er soll da sein, ob ich nun an ihn glaube oder nicht?? was ist das denn für rethorischer unsinn? zu behaupten das etwas da sei, ohne "beweis" und ohne daran zu glauben ist ziemlich unlogisch.
sicher, wenn man an etwas glaubt, braucht man nicht unbedingt beweise aber um an etwas zu zweifeln zumindest eine überzeugung.
die blose behauptung das gott in uns allen sei ist schlicht falsch, wenn nicht sogar vermessen. wenn einige das gefühl haben er sei in ihnen, mag das eine persönliche empfindung sein. in mir ist euer gott (egal wie er heißt) jedenfalls nicht.
und im übrigen warte ich schon seit geraumer zeit auf den zeitpunkt, an dem ich lügen gestraft werde und dieser gott sich mal persönlich vorstellt. ich hätte da nämlich ein wenig kritik, die ich ihm gern selbs vortragen möchte, nur um sicher zu gehen das sie auch angemessen vorgetragen wird.
und ich sach euch, der kann sich warm anziehen!!!!


melden

Warum zweifeln Menschen an Gott?

20.10.2009 um 08:32
ich mag das bildnis der veden.

zwei unzertrennliche freunde (gott u. die individuelle seele) sitzen gemeinsam auf dem ast eines baumes. die individuelle seele ist ständig damit beschäftigt, die früchte des baumes zu geniessen. während die überseele(gott) nur beobachtet. dadurch, dass individuelle seele nur damit beschäftigt ist, die früchte zu geniessen, übersieht sie , dass ganz nah bei ihr, noch jemand anderes sitzt.

quelle: mundaka und svetâsvatara upanisaden


melden
Tiroler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zweifeln Menschen an Gott?

20.10.2009 um 17:42
Offen @rockandroll sind nur Menschen
die es auch in einer Diskussion nicht nötig haben persönlich zu werden
und auch andere ihre Meinung äußern lassen, obwohl die ihnen nicht passt!


melden
Anzeige

Warum zweifeln Menschen an Gott?

20.10.2009 um 17:50
Gegenfrage: warum sollten Menschen an Gott glauben?

Ich finde es toll, wenn der Glaube eines Menschen diesem hilft, aber das muß jeder für sich aus machen.
Nur Fanatiker - egal in welche Richtung - lehne ich vollkommen ab!


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt