weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, tot, Säugetiere, Empathy

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

26.08.2010 um 11:12
@Trapper

Ich denke die Beispiele des Bewusstsein verschiedenster Arten gehen zu weit.
Natürlich haben jegliche Lebewesen verschiedenste Bewusstseinsstufen.

Aber auch Natürliche Gemeinsamkeiten im Bewusstsein.
Ich denke der Tod gehört dazu.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

26.08.2010 um 11:15
@datrueffel
datrueffel schrieb:Bewusstsein bedeutet für mich, zu wissen das ich existiere und jede meiner Handlung eine Folge hat.
Schwierig, schwierig.
Ohne eine Definition der verwendeten Begriffe wird das hier die unendliche Geschichte, da hast du recht.
Da es aber eh momentan nicht die Möglichkeit gibt, die Aussagen zu verifizieren, bleibt der Thread wohl auf die Auflistung von Glaubenssätzen beschränkt.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

26.08.2010 um 11:17
emanon schrieb:Da es aber eh momentan nicht die Möglichkeit gibt, die Aussagen zu verifizieren, bleibt der Thread wohl auf die Auflistung von Glaubenssätzen beschränkt.
Eben! Genau aus diesem Grund lasse ich die Diskussion auch in Spiritualität und verschiebe sie nicht nach Natur ^^

*blubb*


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

26.08.2010 um 11:21
@datrueffel
Oh, sorry. Darauf hatte ich gar nicht geachtet.
Mea culpa.


melden
empathy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

27.08.2010 um 04:41
ihr seit echt klasse danke,

ich dachte auch der elefanten friedhof is echt und das sie tasende kilometer dort hin laufen,

ich fand das bei wiki:

Im Laufe des Lebens eines Elefanten erneuert dieser sechs Mal sein Gebiss. Nach circa 60 Jahren sind die letzten Zähne eines Elefanten abgenutzt, so dass sich die älteren Tiere meist in sumpfige Gebiete zurückziehen, wo weicheres Futtermaterial wächst. Durch die höhere Konzentration alter und schwacher Tiere in diesen Gebieten verend.....

die frage is jetze weiss der elefant das er ihrendwan zahnlöss is bzw er weiss er wird älter?


und noch was, wenn ein elefant stirb dann trauer die anderen ganz häftig, mein ihr nich das den tieren bewust wird das sie auch sterben werden irgendwann????




was ist mit delphinen oder wale ??????


melden

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

27.08.2010 um 10:50
Ich denke schon das Tieren bewusst ist das sie sterben müssen. Zu mindest kurz bevor. So ziehen sich viele Tiere zum Sterben zurück, als Beispiel Hunde und Katzen.


melden

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

27.08.2010 um 11:01
Tiere legen als Plan an die Zukunft lediglich Futtervorräte an, sie machen sich keine Gedanken darüber was sie Morgen anziehen oder wohin sie am Wochenende gehen, das selbe gilt sicher auch für den Tod.

Wo es immer jetzt ist, gibt es nur Leben, sonst nichts.


melden

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

29.08.2010 um 13:55
kommt wohl drauf an in welcher situation wenn man auf ne schnecke tritt weiss sie wohl das sie im sterben liegt


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

29.08.2010 um 20:35
Tiere ziehen sich nicht zum sterben zurück, die ziehen sich nur vom Leben zurück, weil sie ihm nicht mehr gewachsen sind und nun ein höheres Bedürfnis nach Ruhe und Revierfreiheit haben!

Das Tier strebt nur einen Gleichgewichtszustand an, das seiner geringeren Vitalität gerecht wird. Irgendwann findet es diesen Punkt natürlich auch nicht mehr und stirbt daran.

Traurige Sache, da kann man halt nur versuchen dem Tier die letzten Tage/Wochen so angenehm wie möglich zu machen und sich nichts von seinen Sorgen anmerken zu lassen! :|


melden

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

29.08.2010 um 21:18
@Ashert001

Manche Tiere ziehen sich aber gerade vor dem Tag, an dem sie sterben zurück.
Hasen machen das glaube ich so.
_______________________________________________

Generell würde ich sagen, dass Tiere sich ihrem Tod schon bewusst sind, vielleicht auf eine andere Weise. Tiere laufen z. b. um ihr Leben, wenn sie gejagt werden. Sie wissen dann, dass sie sterben werden/können.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

29.08.2010 um 22:07
@Subway das hab ich auch schon an meiner zweiten Katze sehen könne, die ist bevor sie starb, nicht mehr vom letzten Auslauf wieder gekommen, ein Nachbar ein paar Häuser weiter, hat sie dann ein paar Tage später, in einem Bett am Gartenteich gefunden, wo er sie dann auch beerdigt hat.

An dem Tag wo sie das letzte mal das Haus verlassen hat, wollte sie aber ganz energisch schon besonders früh raus, da hab ich schon geahnt, die kommt vielleicht nicht wieder.

Aber ich glaub nicht das die dort unbedingt sterben wollte, das war nur eine Nische wo Wasser und Futter, nebst Katzenklo besonders günstig zusammen standen, es gab dort keinen Hund und auch kein Zaun wo man nicht hindurch konnte.

Das war eine ziemlich bunte Ecke, ich hatte da aber nie den Eindruck, das hat sie sich als Grab gesucht, das schien mir eher nur eine Art letztes Asyl für altersschwache Katzen zu sein, wie man das eben auch nicht immer selber basteln kann! :|


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

29.08.2010 um 22:37
"JA" - Bewusst der Ebene Mensch - mit all seinen negativen wie positiven aspekten.


melden

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

30.08.2010 um 01:03
So antwortete „Koko“ auf die Frage: „Wann sterben Gorillas?“ in der ASLZeichensprache
mit: „Aufregung, alt!“. Als sie gefragt wurde: „Wohin gehen
Gorillas, wenn sie sterben?“ gab sie zur Antwort: „Bequemes Loch, leb wohl.“ Die
Frage „Wie fühlen sich Gorillas, wenn sie sterben – glücklich, traurig, furchtsam?“
beantwortete sie mit dem Zeichen für „schlafen“.

http://www.br-online.de/wissen-bildung/collegeradio/medien/biologie/lucy/manuskript/lucy_manuskript.pdf


melden
Kurde46
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

30.08.2010 um 02:53
Danke Omega.

Ich für mein Teil denke, dass bestimmte Säugetiere durchaus ein Bewusstsein haben - zwar keinen komplizierten wie Unseren, aber durchaus - auch mit ihren primtiven Bewusstsein, den Tod erwarten zu können. Tiere - vorallem Primaten, sind wundervolle Tiere.

Kann man da von Reptilien und Säugetiere unterscheiden? Oder gibt es ein Reptil, das so intelligent ist wie ein nicht-humanoides Säugetier?


melden

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

30.08.2010 um 21:14
@Kurde46
Kurde46 schrieb:Ich für mein Teil denke, dass bestimmte Säugetiere durchaus ein Bewusstsein haben
Das glaube ich auch :)
Hab mal eine Doku gesehen, da haben sie gezeigt, dass Elefanten immer wieder an den Ort zurückkehren, wo mal ein Elefant (oder einer, den sie "kannten" oder liebten) gestorben ist. Deshalb kann es sein, dass sie trauern; und somit auch ein Bewusstsein haben.


melden

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

31.08.2010 um 09:25
JA das weiß man schon!


melden

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

31.08.2010 um 09:56
also ich hatte mal eine ratte, die schwer krank war und sich zwei käfigetagen mit dem kopf zuerst, ohne sich abzufangen, immer wieder versucht hat, auf nem holzstück aufzutitschen.

und ne suizidgefährdete fliege ist mir auch schon unter gekommen; sie ist mehrere male in eine schale voll milch geflogen, wo ich sie raus gerettet hab. ich hab die milch weggeschüttet und bin schlafen gegangen, am nächsten tag war sie tod.


melden
Anzeige

Ist der Mensch das einzige Säugetier, das sich seines Todes bewusst ist?

31.08.2010 um 16:22
@rahmspinat
willst du quellen und experimentelle belege bzw. theorien dazu [...]?
Die Frage ist zwar nicht an mich, aber: ja, bitte! :)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden