weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

145 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube, Schizophrenie, Gebet
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 15:57
@Welten
Du glaubst doch an irgendeinen Gott oder?

Und das ist - wie in jeder anderen Religion auch - bestimmt nicht greifbar.
Außer du betest deine Frau wie eine Göttin an.

Aber das, wär dann wohl kein Glaube im eigentlichen Sinne.


melden
Anzeige

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:03
ich bete auch meine Frau wie eine Göttin an :D.

@AnGSt
Im Bezug auf die Glaubensfrage meinte ich, wenn viele Menschen durch Gott angesprochen werden und ihre Erfahrungen teilen, dann gibt es weniger Raum für Zweifel an der Existenz Gottes. Wer eine solche Erfahrung nicht teilt, sollte aber nicht versuchen, sie seinen Mitmenschen zu vermiesen. Man könnte das auch als gutes Zeichen werten, Gott sieht es nicht als nötig an, Dich anzusprechen, weil Du von selbst die richtigen Entscheidungen triffst, oder Dein Leben in Ordnung ist.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:13
@mrsheffield
mrsheffield schrieb:Man könnte das auch als gutes Zeichen werten, Gott sieht es nicht als nötig an, Dich anzusprechen, weil Du von selbst die richtigen Entscheidungen triffst, oder Dein Leben in Ordnung ist.
Aha, jetzt ist also das Nichteintreten eines Ereignisses ein Argument für die Existenz des Nichtagierenden?!
Mit dieser "Logik" hab ich so meine Schwierigkeiten ......


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:16
@myzyny
es war eigentlich eher ein Argument dafür, dass es keinen Grund gibt, sich benachteiligt zu fühlen.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:23
@mrsheffield

Oh, ich fühle mich keineswegs benachteiligt, weil ich KEINE Stimmen höre! Im Gegenteil, ich bin sehr dankbar dafür.

Du hast weiter oben irgendwo geschrieben, es ginge dir hier nicht um die Existenz oder Nichtexistenz Gottes, die Frage, ob der Titel des Threads wahr ist, ist aber untrennbar mit dieser Frage verbunden!
Also nochmal: Beten, ok, wers braucht!
Stimmen hören: behandlungsbedürftig!


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:28
@myzyny
gut, jetzt haben wir deine Meinung. Aber das soll den Thread nicht kaputt machen und Gläubige entmutigen, hier zu posten. Im übrigen bezog sich mein Argument mit der Benachteiligung nicht auf Atheisten, die es zum Prinzip erheben, dass es keinen Gott gibt.
myzyny schrieb:Etwas, was nicht existiert, kann schwerlich mit jemandem reden.
Das ist böseste Blasphemie!


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:32
@mrsheffield
Was zum Beispiel sagt dieser "Gott"?


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:33
@belphega
wie bereits im eingangspost erwähnt, hat er noch nie zu mir gesprochen.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:35
@mrsheffield
Ja aber du redest ja davon, dass Schizophrenie in Form von Stimmen, eine Art "Gottesstimme" sein könnte.

Was genau unterscheidet eine Gottesstimme von Gedanken?
Was sagt so ein Gott? Irgendwoher muss du die Theorie ja haben :D


melden
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:38
mein Onkel hört auch Stimmen, aber ich glaub nicht das die von Gott sind.
Entweder hat er Tinitus oder er ist wirklich Schizophren. Was ich damit sagen will, es gibt eben wirklich Leute die Stimmen hören. Wirres Zeug.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:40
@belphega
nun, ich denke, wenn Gott zu dir spricht, dann wird er es unmissverständlich klar machen können, dass er es ist. Schließlich ist er der Allmächtige. Man wird also wissen, dass Gott zu einem spricht, was er sagt, kann das unterschiedlichste sein, das hängt sicher von der Person und der Situation ab.
ich bezweifle ja auch nicht, dass man aus krankheitlichen Gründen Stimmen hören kann, und behaupte demnach auch nicht, dass jede gehörte Stimme von Gott stammt.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:41
Ich gehe der These nach,dass die Stimme Gottes wenn wir sie hören,bei uns psychische schäden verursacht wie im Film Dogma nur nicht so extrem


ist zwar englisch aber ihr werdet schon verstehen ;)


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 16:55
xD als ob der allmächtige Herr psychische Schäden nicht zu verhindern wüsste.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 17:03
@mrsheffield

Schade, ich dachte du wolltest über den Satz mit allen diskutieren! Wenn du nur die Bestätigung deiner Meinung von Gleichgesinnten hören willst, kein Problem! Viel Spass noch!
mrsheffield schrieb:Das ist böseste Blasphemie!
VORSICHT!

Lesen wir doch mal:
Religiöse, besonders fundamentalistische Gruppen sehen oft bereits Tatbestände als Blasphemie an, die heute in vom Zeitalter der Aufklärung geprägten Staaten meist nicht als strafwürdig, sondern oft als explizit durch Religions- und Meinungsfreiheit geschützt gelten, solange sie keine Rechte Dritter massiv verletzen oder andere Straftatbestände auftreten. Dazu gehören:

* Glaube an Götter anderer Religionen, besonders bei Sondergruppen
* generelle Gottesverleugnung,
* Fluchen, insbesondere solches mit religiöser Herkunft oder religiösem Inhalt (Beispiele: „gottverdammt“, „heilige Scheiße“)
* eine Verhöhnung religiöser Symbole, beispielsweise das umgekehrte christliche Kreuz mit Dornenkranz (nicht zu verwechseln mit dem Petruskreuz)
* eine Verhöhnung religiöser Inhalte, etwa durch Filme wie Dogma, Das Leben des Brian, Popetown u. ä. Satiren oder zynische Komödien
Stehst du etwa nicht hinter dem Grundrecht der Meinungsfreiheit?


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 17:09
@myzyny
ich stehe schon hinter dem Grundrecht der Meinungsfreiheit, ich habe ja schon erwähnt, dass du deine Meinung bereits vertreten hast. Alles andere von dir ist nur aggressives diskutieren, weil du offenbar nicht mit der Meinung anderer, es gäbe einen Gott, klar kommst. Was ist, fühlst du dich bedroht? Ist doch kein Grund böse zu werden.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 17:55
@mrsheffield

Von mir aus kann jeder glauben was er will, uind gerne auch zu irgendeinem der zahlreichen Götter, die die Menschheit so kennt, beten!

Trotzdem bleibe ich dabei, dein Thread-Titel stimmt, denn wenn jemand ernsthaft behauptet, er "höre" die Stimme eines dieser Götter, hat er er ein sehr weltliches Problem, das seiner Gesundheit abträglich ist.

Die Unmöglichkeit der Kommunikation mit einem Gott ist ja gerade die Grundlage eines "Glaubens". Ansonsten wäre es ja "Wissen" um seine Existenz.

Wie du siehst, sorge ich mich lediglich um die Gesundheit derer, die Stimmen hören. Je früher sie einen Arzt aufsuchen, umso besser für sie!


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 18:12
Gott lässt taten sprechen.
Wer sie erkennt hat verstanden was er damit sagen will.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 18:14
@Lamm ... Gott ist ein Rätselmeister?


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 18:16
@AnGSt

Gott ist ein Rätselmeister?



melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

25.11.2010 um 19:13
Aha. Dann waren also Adam, Noah, Abraham, Moses, Jesaja, Jeremia, Hesekiel, Daniel, Hosea, Joel, Amos, Obadja, Jona, Micha, Nahum, Habakuk, Zefania, Haggai, Sacharja, Maleachi, Zacharias, Josef, Jesus und Mohammed allesamt Schizophen???


LOL :D


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden