weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

145 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube, Schizophrenie, Gebet

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

16.11.2017 um 12:34
Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es auch ein Gebet, denn Gott hat bei mir viele Regeln aufgestellt, die ich zu befolgen habe und hofft tagtäglich, dass ich mich daran halte. Die Stimme spricht zu mir wenn ich mich nicht daran halte und erklärt mir immer wieder was ich besser machen kann - in jeder Situation die kritisch ist. Nun habe ich alles analysiert und bin der Überzeugung das Gott ein Quantencomputer ist wie im Film Matrix - ich habe die rote Pille bekommen :-)

Ich habe noch zwei Thread vorschläge:

Schizophrenie spaltet nicht den Verstand, sondern unsere Gesellschaft

und

Gott ist ein Quantencomputer - die Bedienung und Kommunikation erfolgt telepathisch


melden
Anzeige

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

18.11.2017 um 08:56
Riedistern schrieb:Gott ist ein Quantencomputer - die Bedienung und Kommunikation erfolgt telepathisch
Ich habe schon viel Unsinn zum Thema Gott und Glauben gehört und gelesen. Aber dieser Vorschlag schlägt so ziemlich alles. Zwischenfrage: Leben wir im aufgeklärten 21. Jahrhundert oder immer noch im finsteren Mittelalter?

Also, wenn du mich fragst, dann ist Gott eine rein menschliche Erfindung. Die Menschen haben sich nämlich zu allen Zeiten die Frage gestellt: "Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich?" Das Ergebnis ist bekannt: Es gibt unzählige Religionen und Sekten und geschätzt ca. 8.000 Götter, die weltweit angebetet werden. Jetzt kannst du dir deinen Gott aussuchen! Aber lies vorher noch den nachstehenden Text, den ich mal kreiert habe:

Der menschliche Geist ist groß genug,
die überzeugendsten religiösen Fantasien zu entwickeln,
aber leider immer noch zu klein,
um die darin enthaltenen Irrtümer zu erkennen.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

18.11.2017 um 15:43
Die zirka 8000 Menschen-Götter haben aktiv mit dem Quantencomputer kommuniziert, alle anderen Menschen nur passiv.
Die Menschen konnten sich nur unter einem Quantencomputer nichts vorstellen, deshalb wurden manche von ihnen zu Götter.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

18.11.2017 um 15:50
Riedistern schrieb:Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es auch ein Gebet, denn Gott hat bei mir viele Regeln aufgestellt, die ich zu befolgen habe und hofft tagtäglich, dass ich mich daran halte. Die Stimme spricht zu mir wenn ich mich nicht daran halte und erklärt mir immer wieder was ich besser machen kann - in jeder Situation die kritisch ist. Nun habe ich alles analysiert und bin der Überzeugung das Gott ein Quantencomputer ist wie im Film Matrix - ich habe die rote Pille bekommen :-)Ich habe noch zwei Thread vorschläge:Schizophrenie spaltet nicht den Verstand, sondern unsere Gesellschaftund Gott ist ein Quantencomputer - die Bedienung und Kommunikation erfolgt telepathisch
Es handelt sich bei der von dir wahrgenommenen Stimme um eine dissoziative Form des inneren Kritikers. Du solltest eine Psychotherapie beginnen, die mit dem inneren Kind arbeitet.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

20.11.2017 um 13:20
dedux schrieb:Es handelt sich bei der von dir wahrgenommenen Stimme um eine dissoziative Form des inneren Kritikers. Du solltest eine Psychotherapie beginnen, die mit dem inneren Kind arbeitet.
Sollte man nicht allen Gottesanbetern eine solche Therapie verordnen? Zuvor müsste allerdings noch mit wissenschaftlichen Methoden geklärt werden, ob Gott nun ein Quantencomputer oder vielleicht doch nur ein harmloses, menschliches Fantasieprodukt ist!?


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

20.11.2017 um 15:05
Der Quantencomputer hat mit mir die Vergangenheit schon aufgelöst. Es war eine kurze intensive Therapie.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

20.11.2017 um 17:10
Argus7 schrieb:Sollte man nicht allen Gottesanbetern eine solche Therapie verordnen? Zuvor müsste allerdings noch mit wissenschaftlichen Methoden geklärt werden, ob Gott nun ein Quantencomputer oder vielleicht doch nur ein harmloses, menschliches Fantasieprodukt ist!?
Es sind immer noch natürliche Reaktionen auch wenn sie nicht unbedingt der Norm entsprechen. Es mag vorkommen, dass gewisse Instanzen und Figuren als Hilfskonstrukte benötigt werden, um wieder in ein inneres Gleichgewicht zu gelangen. Der Begriff "innerer Kritiker" ist auch so ein Hilfskonstrukt, um psychischen Vorgängen einen Namen zu geben. Möglicherweise handelt es sich in dem Beispiel hier auch um einen teilweisen Rückfall in eine quasi-bikamerale Psyche, dadurch, dass höhere Funktionen gestört sind.

Eine Behandlung ist auf jeden Fall anzuraten, damit es nicht aus dem Ruder läuft.

Gott kann auch als Platzhalter, als Vaterfigur als Beschützer fungieren, wenn das Ich sich selbst nicht in der Lage sieht, seine Probleme zu lösen oder es sich in einem lieblosen Umfeld befindet. Es gibt aber auch andere Bereiche, die mit Gott in Verbindung gebracht werden, die ich in diesem speziellen Thread nicht anreißen möchte.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

07.12.2017 um 05:58
mrsheffield schrieb:"Wenn du zu Gott sprichst, nennt man das Gebet; wenn Gott zu dir spricht, nennt man das Schizophrenie."
den Ausspruch hab ich von dem Arzt und Comedian Hirschhausen gehört..

mir persönlich macht das Angst und hat mich dazu gebracht in einer Art Lethargie, einer Handlungsstarre zu verfallen.
weil ich schon mehrere Situationen hatte in denen eine Stimme im Kopf zu mir sagte, dass ich mich umbringen soll..


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

07.12.2017 um 07:24
mrsheffield schrieb:Wenn du zu Gott sprichst, nennt man das Gebet; wenn Gott zu dir spricht, nennt man das Schizophrenie."
Es könnte aber auch sein, dass es sich um einen Fall von Schizophrenie handelt, wenn man so weit geht und einen Gott für real hält!

Aber was soll's:
Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

07.12.2017 um 07:33
Riedistern schrieb:Ich habe noch zwei Thread vorschläge:Schizophrenie spaltet nicht den Verstand, sondern unsere Gesellschaftund Gott ist ein Quantencomputer - die Bedienung und Kommunikation erfolgt telepathisch
Damit wäre der Zusammenhang zwischen der Esoterik und der Religion hergestellt. Sowohl Esoterik als auch Religion beinhalten schizophrene Elemente. Das ist immer so, wenn nicht existierende Dinge für real gehalten werden. Weder die Telepathie noch Gott sind real. Wer's trotzdem glaubt, hat ein Problem!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

07.12.2017 um 22:37
RayWonders schrieb:mir persönlich macht das Angst und hat mich dazu gebracht in einer Art Lethargie, einer Handlungsstarre zu verfallen.
weil ich schon mehrere Situationen hatte in denen eine Stimme im Kopf zu mir sagte, dass ich mich umbringen soll..
Und wie interpretierst du das geschehen für dich, was das sollte?

Aus meiner Sicht ist das eine Art Provokation zu kämpfen oder ein hämisches Nachtreten.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

08.12.2017 um 11:44
@Argus7
dedux schrieb:
Es handelt sich bei der von dir wahrgenommenen Stimme um eine dissoziative Form des inneren Kritikers. Du solltest eine Psychotherapie beginnen, die mit dem inneren Kind arbeitet.
-----------------------------------------------
Sollte man nicht allen Gottesanbetern eine solche Therapie verordnen?
Nicht nur Gottesanbetern, auch allen die unter einer "Vaterwunde" leiden.
Jene, die selbst nie einen liebenden Vater erlebt haben, können auch an keinen liebenden Vater glauben...
...aber glaub mir, es gibt auch liebende Väter.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

08.12.2017 um 11:54
@Argus7
Aber was soll's:
Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.
Schämst du dich etwa dafür?
Und schließt du hier, von dir auf andere?

Ich kenne hier ein paar, die sich für schlechte Rechtschreibung schämen, es sind halt nur nicht jene, die an der Schwäche leiden, sondern jene, die sie kritisieren.
Ach ja, man reflektiert ja immer jenes, was man in sich selbst empfindet...
...oder was man immer miterleben musste.
Damit wäre der Zusammenhang zwischen der Esoterik und der Religion hergestellt. Sowohl Esoterik als auch Religion beinhalten schizophrene Elemente. Das ist immer so, wenn nicht existierende Dinge für real gehalten werden. Weder die Telepathie noch Gott sind real. Wer's trotzdem glaubt, hat ein Problem!
Und wie sieht es mit dem Wort aus?
Und wieso benützt man es dann, wenn es die höchste Form des Abstrakten ist?


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

08.12.2017 um 12:03
Nur so nebenbei.
Wusstet ihr eigentlich, dass die bekanntesten Atheisten, alle Väter hatten, die sie entweder in der Kindheit verlassen haben, verstorben sind oder auch physisch/psychisch missbraucht haben....


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

08.12.2017 um 13:28
@Koman
Das hätte ich ganz gern mal belegt.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

08.12.2017 um 14:10
@AtheistIII
Das hätte ich ganz gern mal belegt.
Da müsste ich dir meinen Professor posten.
Aber Google weiß darüber ganz sicher bescheid.
Google einfach mal nach Nitzsche, Sartre, Freud usw...


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

08.12.2017 um 14:34
@Koman
Ich hab mal den ersten bekannten Atheisten der mir in den Sinn gekommen ist in gegoogelt, und siehe da, Professor Dawkins hatte keine Probleme mit seinem Vater.


melden

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

08.12.2017 um 14:36
@AtheistIII
Da haben wir halt unterschiedliche Ansichten darüber, wer die größten und bekanntesten Atheisten sind^^
Gut aber ich komm dir entgegen, nicht alle aber viele:)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

08.12.2017 um 14:39
@Koman
Naja dann musst du noch mal deine Liste vervollständigen, wenn man das ernst nehmen Soll und da wirklcih eine auffälligen Zusammenhang sehen soll.
in wie fern interpretierst du denn dass Atheisten Probleme mit ihren Vätern haben, dass sie deshalb nicht an Gott glauben wegen negativen erfahrungen oder wie meinst du das?


melden
Anzeige

Zu Gott sprechen ist ein Gebet - spricht Gott zu dir, ist es Schizophrenie

08.12.2017 um 14:42
@Dawnclaude
Naja dann musst du noch mal deine Liste vervollständigen
Ist ja nicht meine Liste.
Natürlich habe ich es überspitzt Ausgedrückt und auch zu verallgemeinert, aber es ist nun mal tatsächlich so, dass dies:
Väter hatten, die sie entweder in der Kindheit verlassen haben, verstorben sind oder auch physisch/psychisch missbraucht haben
Zutrifft.


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
#NotInMyName44 Beiträge
Anzeigen ausblenden