Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erleuchtung

1.087 Beiträge, Schlüsselwörter: Erleuchtung

Erleuchtung

04.04.2019 um 22:09
BlueBrain schrieb:Da wir hier öfters Bezüge auf Buddhismus haben, ist es vielleicht interessant, dass der Dalai Lama in letzter Zeit Interesse an einer Diskussion mit Wissenschaftlern gezeigt hat.
Das könnte sehr interessant werden..meiner Meinung nach müsste man Philosophie, Physik, und das Studium spiritueller schriften verbinden.. da würden sehr interessante ERgebnisse erzielt werden.. kombinierte Wissenschaften auch allgemein, anstatt das jeder sein eigenes Süppchen kocht.. wurde letzthim aber shcon gemacht mit verschiedenen wissenszweigen die sich zusammengetan haben..


melden
Anzeige

Erleuchtung

05.04.2019 um 08:37
Amanon schrieb:as könnte sehr interessant werden..meiner Meinung nach müsste man Philosophie, Physik, und das Studium spiritueller schriften verbinden.. da würden sehr interessante ERgebnisse erzielt werden.
Dieser Meinung ist auch der Physiker Amit Goswami.

Youtube: Theochemie 4,1 Der Mensch - Der Quanten Aktivist - Dr. Amit Goswami


melden

Erleuchtung

05.04.2019 um 09:32
@benihispeed
Diese Meinung wäre sehr hilfreich ja^^

ich schauen letztens immer impsiram was die so schreiben^^
für Goswami haben sie auch weniger erleuchtende Worte:

Aktuell bezeichnet sich Goswami als "Quantenaktivist" und macht Werbung für eine in den USA nicht akkreditierte Scheinuniversität mit dem Namen "Quantum University".

Quelle: https://www.psiram.com/de/index.php/Amit_Goswami

Das andere was sie schreiben ist weniger agressiv^^

Nicht dass ich gegen die Meinung wäre, ich finden den Psiram oftmals sehr hilfreich, auch wenn sie Dinge teilweise extrem materialistisch fanatisch darstellen, die Fanatiker der anderen Seite


melden

Erleuchtung

05.04.2019 um 11:08
Ob Pro oder Anti immer Kritisch bleiben,
Zweifel ist meine oberste Devise.

https://antipsiram.wordpress.com/


melden

Erleuchtung

05.04.2019 um 11:52
Innovative Wissenschaftler haben mit überkritischen Kollegen teilweise auch ihre Schwierigkeiten. Der Nobelpreisträger Harald zur Hausen beispielsweise hat mal geäussert, dass gerade seine Peers (Professoren-Kollegen) besonders entmutigend auf ihn gewirkt haben.


melden

Erleuchtung

05.04.2019 um 12:22
Wie ich aber schon erwähnt habe, ist Wissenschaft eine Methode und nicht eine Ideologie - Kritik gehört auch dazu.


melden

Erleuchtung

05.04.2019 um 14:02
@benihispeed
Sehr interessant, diesen Link möchte ich sehr gerne @Zyklotrop zukommen lassen..
Der Psiram ist halt schon wie ich gesagt habe, manchmal nicht ssehr seriös und reisst vieles aus dem Zusammenhang..

https://antipsiram.wordpress.com/

Sehr erleuchtender Artikel.... das wäre fast schon eine materialismus-Fanatiker-Seite, nicht @benihispeed

Und zum Thema Erleuchtung, ich denke dass es unmöglich ist eben zu wissen was das alles beinhalten mag, wenn man es nicht selbst erhalten hat.. Aber alles was man erhält kann auch wieder verloren gehen.. Das bedeutet dass Erleuchtung oder Verdunkelung wieder man Begriffe der Dualität sind in denen wir uns nur unnötig verwirren...^^


melden

Erleuchtung

06.04.2019 um 11:08
Amanon schrieb:Sehr erleuchtender Artikel.... das wäre fast schon eine materialismus-Fanatiker-Seite, nicht @benihispeed
Auch der Physikalismus ist eine Ideologie die wissenschaftlich nicht begründbar ist.
Es ist höchste Zeit das wir die verschiedenen Denkrichtungen (Wissenschaft, Philosophie, Transzendental) als gleichwertige Sichtweisen auf die eine Wirklichkeit begreifen.
In Ken Wilbers integralen AQUAL System können wir das sehr schön sehen.

57E9ECA6-102F-4F7E-ABC7-689D21B905F7


melden

Erleuchtung

06.04.2019 um 11:38
benihispeed schrieb:Auch der Physikalismus ist eine Ideologie die wissenschaftlich nicht begründbar ist.
Es ist höchste Zeit das wir die verschiedenen Denkrichtungen (Wissenschaft, Philosophie, Transzendental) als gleichwertige Sichtweisen auf die eine Wirklichkeit begreifen.
In Ken Wilbers integralen AQUAL System können wir das sehr schön sehen.
Sehr interessant diese Einteilung.. vor allem wie es Erfasst werden kann ja
Diese vier pole sind ja in jedem Menschen am wirken, da wären wir wieder beim Tetragrammaton..


melden

Erleuchtung

06.04.2019 um 16:43
Amanon schrieb:Sehr interessant diese Einteilung.. vor allem wie es Erfasst werden kann ja
Diese Einteilung kann man eigentlich auf alles anwenden.
Hier eine andere Einteilung

FFAB2F19-930B-49F7-A82C-8DC524F0B79A

Sehr lehrreich ist auch die Entwicklungsdarstellung von Spiral Dynamics.


5350FF94-9A32-4BCF-BFD8-DBA43FF83FE8


melden

Erleuchtung

06.04.2019 um 21:37
@benihispeed
Zwei sehr interessante Diagramme bzw Grafiken..
Zum ersten, interessiert mich was im linken oberen Quadranten die bei den Transpersonalen Wesen zu schreiben hätten, weil es da mMn erst richtig interessant wird.. Ich würde es schönes finden wennn die Entwicklung aller vier Quadranten den Weg nach innen gehen würde und nicht immer weiter nach aussen, wegen der Symbolik, aber das ist geschmackssache^^

Zum 2. ist zwar interessant, aber damit kann ich nicht so wirklich intuitiv was anwenden irgendwie weiss nicht


melden

Erleuchtung

06.04.2019 um 22:19
Amanon schrieb:Zum 2. ist zwar interessant, aber damit kann ich nicht so wirklich intuitiv was anwenden irgendwie weiss nicht
Die zweite Grafik zeigt die Entwicklung in einem der vier Arme, die man sich nicht linear, sondern eher spiralförmig mit abwechselnd passiven und aktiven Phasen vorstellen sollte.
Man kann sie sowohl individuell wie gesellschaftlich anwenden.
Amanon schrieb:. Ich würde es schönes finden wennn die Entwicklung aller vier Quadranten den Weg nach innen gehen würde und nicht immer weiter nach aussen, wegen der Symbolik, aber das ist geschmackssache^^
Die Entwicklung geht nach Aussen weil das Bewusstsein immer grössere Bereiche der Wirklichkeit umfasst.
Erwachen kann man auf jeder Entwicklungsstufe aber je höher die Ebene desto bewusster erwacht man.

Am Ende unserer Suche werden wir wieder da stehen, wo wir anfingen, und wir werden den Ort zum ersten Mal sehen.

T.S. Elliot


melden

Erleuchtung

07.04.2019 um 09:31
benihispeed schrieb:Die zweite Grafik zeigt die Entwicklung in einem der vier Arme, die man sich nicht linear, sondern eher spiralförmig mit abwechselnd passiven und aktiven Phasen vorstellen sollte.
Man kann sie sowohl individuell wie gesellschaftlich anwenden.
ah okay dann verstehe ich.. Nur eben diesen Wechsel zwischen aktiv und passiv habe ich auch vorher nkcht verstanden bzw gemeint dass das doch nicht hier im Diagramm gemeint sein soll ^^
Mir kommt die Gesellschaft eher vor wie eine Eiche; Sie wächst jahrelang nicht, sie macht nix und gammelt rum.. Dann aif einmal bekommt sie einen kurzen Wachstumsschub^^
benihispeed schrieb:Die Entwicklung geht nach Aussen weil das Bewusstsein immer grössere Bereiche der Wirklichkeit umfasst.
Erwachen kann man auf jeder Entwicklungsstufe aber je höher die Ebene desto bewusster erwacht man.

Am Ende unserer Suche werden wir wieder da stehen, wo wir anfingen, und wir werden den Ort zum ersten Mal sehen.

T.S. Elliot
Hermetisch gesehen ist zwar auch das korrekt ja........................... Das wäre dann eher ein Mystik-Diagramm was mehr nach innen geht; undfreilich noch, umso weiter man nach innen geht, um ein Vielfaches dessen kommt man nach aussen.. umgekehrt funktioniertbes meisstens nicht so gut, was es aber hermetisch gesehen müsste da bin ich nicht schlüssig


melden

Erleuchtung

12.04.2019 um 14:04
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es in dem Zusammenhang eine Rolle spielt, aber die Ausstattung der Menschen mit Sehrezeptoren variiert etwas. Manche sind rot-grün-blind und andere haben sogar vier Arten Farbrezeptoren (Zapfen-Zellen).


melden

Erleuchtung

12.04.2019 um 14:26
Wenn man die Farben anders sieht, würde man sich möglicherweise auch anders anziehen.


melden

Erleuchtung

12.04.2019 um 20:35
Amanon schrieb am 07.04.2019:umso weiter man nach innen geht, um ein Vielfaches dessen kommt man nach aussen.. umgekehrt funktioniertbes meisstens nicht so gut, was es aber hermetisch gesehen müsste da bin ich nicht schlüssig
kommt vielleicht drauf an ,welches innen und außen man meint ?
aber nimmt man mal einen promi als beispiel ,der ja viel im und vom außen lebt,wird man sehen das viele abstürzen und somit sich vermutlich auch mit dem tiefen innen beschäftigen müssen.

ob nun sowas gemeint ist ,weiß ich nicht,kenne mich mit hermetik nicht aus.


melden

Erleuchtung

13.04.2019 um 08:36
zweiter schrieb:kommt vielleicht drauf an ,welches innen und außen man meint ?
aber nimmt man mal einen promi als beispiel ,der ja viel im und vom außen lebt,wird man sehen das viele abstürzen und somit sich vermutlich auch mit dem tiefen innen beschäftigen müssen.
Das ist zB ein Resultat davon ja..
Sehr hermetisch @zweiter ;)

Eben meine Frage war, aber die beantwortet sich irgendwie durch den Spiegel, dass wenn man von innen immer mehr von aussen erkenen kann, man auch in ungekehrter Reihenfokfe vorgehen könne, aber was erkennt man wenn die Erkennungsorgane nicht geschärft sind, bzw oder auf komischen Dingen beruhen, obschon einige es schaffen wollen?


melden

Erleuchtung

14.04.2019 um 11:10
Präzision: Das mag auch wieder komisch erscheinen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es besser für das Denken ist, wenn man mehr auf Präzision achtet.


melden

Erleuchtung

14.04.2019 um 11:14
Bei Kognition hat man einerseits die Aufnahme der Rohdaten über die Sinnesorgane und dann die Verarbeitung durch die neuronalen Netze des Gehirns. Unser Thema spielt sich vermutlich hauptsächlich im Verarbeitungsbereich ab. Interessant aus meiner Perspektive ist die Zirbeldrüse, deren Funktion biologisch noch nicht so gut geklärt zu sein scheint.


melden
Anzeige

Erleuchtung

14.04.2019 um 11:16
Amanon schrieb:Eben meine Frage war, aber die beantwortet sich irgendwie durch den Spiegel, dass wenn man von innen immer mehr von aussen erkenen kann, man auch in ungekehrter Reihenfokfe vorgehen könne, aber was erkennt man wenn die Erkennungsorgane nicht geschärft sind, bzw oder auf komischen Dingen beruhen, obschon einige es schaffen wollen?
Die Realität gleicht einem Strange Loop. Man ist sich nie wirklich sicher, ob man sich nach innen oder außen bewegt und somit kann man beides im Prinzip auch gleichsetzen.


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt