weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:21
.. Oder von Deinem :D

@Thawra


melden
Anzeige

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:22
@Fabiano

Ich hab keins, insofern erübrigt sich das.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:24
Du wirst aber doch wohl irgend eine Vorstellung davon haben, WIE Gott sich als Gott bei dir melden würde, wenn es ihn denn gäbe, oder?

@Thawra


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:24
Das Bewusstsein geht bei meinen Verständnis über die Natur des menschen hinaus


melden
Kopfnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:24
@Thawra
Durch die innere Stimme hören


http://www.ami-family.com/sagers/show.php?t=Liebes%20Beziehung&ref=53


Du sagst: "Warum spricht Gott nicht mit dieser hörbaren Stimme zu mir?"

"Nun, bist du fähig, Gott mit der feinen und leisen Stimme zu hören?"

"Ja."

"Warum sollte Er dann mit dieser hörbaren Stimme zu dir sprechen?"


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:29
@Fabiano

Nicht wirklich, bin in dieser Beziehung ziemlich offen... ich kann aber nichts als göttliches Zeichen betrachten, was auch auf ganz normale Weise erklärt werden kann. Wenn du das bereits als Göttlichkeit verstehst, bringt diese Unterscheidung natürlich auch nichts, dann kann man es einfach nicht wissen. Ich behaupte ja aber auch nicht, ich könne beweisen, dass Gott nicht existiert...


@Kopfnuss

Aha... und warum spricht denn Gott nun nicht hörbar mit mir? Alles andere hilft bei mir ja offenbar nicht, und kosten tut's ihn ja nichts, oder muss er Roaming-Gebühren bezahlen? ^^


melden
Kopfnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:30
@Thawra
antwort oben nachgereicht,musst schon den Bericht ganz lesen, dann sollltest du es verstehen.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:33
@Kopfnuss

Wenn du mir den roten Faden des 'Berichts' hier nicht einfach so erzählen kannst, dann ist es das nicht wert. Übrigens, was ist es denn eigentlich...?


melden
Kopfnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:36
@Thawra
du musst lernen auf die feine innere Stimme zu hören,kann doch nicht so schwer sein, dass zu verstehen.Dann ist diese Stimme für dich genau so wahrnehmbar wie das gesprochene Wort.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:36
... Vielleicht sind ja die ganz normalen Zeichen auch Gottes Zeichen? Was kann doch eine Blume alles ausdrücken für die Herzallerliebste, aber nein, sie kann ja nicht sprechen :D

Du sagst, du bist in dieser Beziehung ziemlich offen. Aber dennoch willst du nichts sehen..?
Vielleicht leben wir ja alle IN Gott ohne es zu merken? Und dann sagen wir: Ach, das ist doch alles ganz normal, das ist doch nicht Gott...

Was für einen Gott suchen wir denn? Einen da draussen der irgendwo in der Unendlichkeit als Allmächtiger auf einem goldenen Tron sitzt mit seinem Zepter in der Hand?

Wie willst du einem unendlichen Gott überhaupt begegnen? Du könntest höchstens einen Bruchteil von ihm sehen und das könnte auch genau das sein, was dich ohnehin umgibt und was du als ganz normale Umwelt um dich herum betrachtest...

Wer weiß, ob unser All nichts weiter ist als ein Atom, umgeben von milliarden anderen Alls und alles zusammen ergäbe Gott? Wie willst du ihn jemals sehen können? Du bist ein winzigster Teil des großen Ganzen, wie willst du das große Ganze erkennen können?

@Thawra


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:39
@Kopfnuss

Ich höre keine. Hab noch nie so was wahrgenommen. Warum bist du jetzt so sehr davon überzeugt, dass deine 'innere Stimme' Gott ist?

@Fabiano

Das ist Pantheismus. Das einzige Gott-Konzept, mit dem ich mich ev. noch anfreunden könnte. Aber zugleich auch das Gott-Konzept, das am wenigsten direkte Konsequenzen hat. Schön, alles ist Gott (kann ja sein, sag ich nix dagegen) - was folgt daraus? Im Endeffekt können wir ja nur weitermachen wie zuvor.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:42
Pantheismus ist es dann, wenn ich diesem "Allem" kein Bewusstsein zuordnen will, keine Intelligenz. Alles was IST zusammengenommen IST Gott. Das ist Pantheismus. Allerdings ist das Ganze dennoch mehr als die Summe seiner Teile :D

Für mich ist Gott daher ein unendliches Bewusstsein in welchem nebenbei alles enthalten ist, was IST. Und unsere Welt und ich und du, gehören auch dazu :D

@Thawra


melden
Kopfnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:47
@Thawra
Thawra schrieb:Ich höre keine. Hab noch nie so was wahrgenommen.
das bezweifle ich auch gar nicht
Thawra schrieb:Warum bist du jetzt so sehr davon überzeugt, dass deine 'innere Stimme' Gott ist?
Warum sollte ich das bezweifeln,du bezweifelst doch auch nicht ,dass du Stimmen von Menschen hörst.daran erkennt man den Unterschied


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:50
@Fabiano

Hm... grad ungefähr so stelle ich mir Pantheismus vor... Wie gesagt, diese Art Gottes-Vorstellung mag ich eigentlich, weil sie generell mit recht wenigen Propheten zurechtkommt und auch eher schlecht zu 'schlechten' Zwecken missbraucht werden kann. Was nicht heisst, dass ich dran glaube... :)


@Kopfnuss

Mit dem kleinen Unterschied, dass auf dieser Welt ALLE Stimmen von Menschen hören, ausser den Tauben, und bei denen lässt sich normalerweise ein Organdefekt aufzeigen. Diese 'innere Stimme' hören jedoch recht viele Leute gar nicht, und sehr viele Leute hören sie auf andere Weise als du bzw. entnehmen ihr was anderes.

Darum - was macht dich so sicher, dass diese Stimme wirklich Gott ist? Nicht einfach nur deine eigene 'innere Stimme'? Oder sonst irgendwas? (Wenn du mit Gott als Erklärung kommst, könnte man die Sache ja auch noch anders erklären, potentiell...)


melden
Kopfnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:57
@Thawra
Thawra schrieb:Darum - was macht dich so sicher, dass diese Stimme wirklich Gott ist? Nicht einfach nur deine eigene 'innere Stimme'? Oder sonst irgendwas?
Die Bibel beweist durch ihre Prophezeiungen welche eingetroffen sind,dass sie von einer höheren Macht stammen müssen,diese Macht ist zweifelos der Gott der Bibel.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 18:58
@Kopfnuss

Och nööö... nicht schon wieder... sind das diese Prophezeiungen, die du krampfhaft umdeutest, damit sie eben doch eingetroffen sind oder noch eintreffen können?

(Stichwort 'IHM und seinen Nachkommen')


melden
Kopfnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 19:00
@Thawra
Da braucht man nichts umzudeuten,nur sich die nötige Kenntnis verschaffen.
Die Bibel hat klar recht.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 19:09
Ich will ja nichts gegen eine Innere Stimme sagen. Aber ich würde niemals jede Innere Stimme mit der Stimme Gottes gleichsetzen !

Es gibt auch dämonische Einflüsterungen und anderes mehr. Guck dich doch mal um, was heute alles unter "Channeling" so durchgeht... Das kann gar nicht alles von Gott selbst kommen. Da mischen meiner Ansicht nach noch ganz andere Mächte kräftig mit.


@Kopfnuss


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 19:11
@Fabiano

Aber bist du der Meinung, dass die Bibel das Wort Gottes ist? Wenn ja, wieso gerade die Bibel? Oder steckt deiner Meinung nach in allen 'heiligen Büchern' ein bisschen Wahrheit?


melden
Anzeige
Kopfnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

30.07.2011 um 19:15
@Fabiano
Fabiano schrieb:Es gibt auch dämonische Einflüsterungen und anderes mehr. Guck dich doch mal um, was heute alles unter "Channeling" so durchgeht... Das kann gar nicht alles von Gott selbst kommen. Da mischen meiner Ansicht nach noch ganz andere Mächte kräftig mit.
Deshalb rät uns die Bibel, die Geister zu prüfen , jeder Geist zb der nicht Jesus als Sohn Gottes bestätigt ist nich von Gott.So ein Geist widerspricht auch nicht den Propheten in der Bibel,daran erkennt man auch wessen Geist es ist.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden