weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:30
@collectivist
collectivist schrieb:Der Bibel nach gab es ihn schon immer... *kopfkratz*...
Es gab ihn nicht schon immer, sondern es ist für ihn keine Zeit vergangen, wenn das aber so ist, dann ging das Universum wohl aus ihm hervor, aber er befindet sich in einem Zustand vor dem Universum, er ist ohne Zeit, so, als wäre das Universum nicht entstanden.:)


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:30
@chiave


Also Astrophysiker bist du nicht, weil du dann wüsstest, auf welchem Level sich Hawkings befindet.
Wenn du wissenschaftliche Theorien psychologisch begründest, hast du hier nichts verloren.
Ist nun mal so.

Und ja, du hast hier eine Absicht, diesen Thread massiv zu stören, mit deinem Nonsens.

Und irgendwelche PM Drohnungen sind sehr peinlich.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:31
@Kayla
Das würde heißen, Gott hat nen Tiefschlaf gehalten und beim erwachen streckte er sich in alle Dimensionen...


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:33
@collectivist
collectivist schrieb:Das würde heißen, Gott hat nen Tiefschlaf gehalten und beim erwachen streckte er sich in alle Dimensionen...
So ähnlich.:)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:33
@Kayla
aber wenn er ohne Zeit ist, wie konnte er dann überhaupt denken und planen, setzt dies nicht Zeit voraus?


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:34
@Freakazoid

Ich habe solange was hier verloren, wie ich denke, dass ich euch bei euren Komplexen helfen kann.

@ all
Natürlich leitet sich Intelligenz von psychologischen und sozialen wie auch genetischen Komponenten ab. Genauso behaupte ich mal weiter, dass sowohl religion als auch Wissenschaft von der Gesellschaft präformiert werden. Und wenn ich jetzt weiter behaupte, dass die Urknalltheorie nur eine Ableitung aus dem Existenzdilemma der eigenen Geburt ist und die Ejektion des Vaters nachempfinden lässt, an der man nie teil hatte, dann habt ihr mir vielleicht mal was entgegen zu halten.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:35
@collectivist
collectivist schrieb:aber wenn er ohne Zeit ist, wie konnte er dann überhaupt denken und planen, setzt dies nicht Zeit voraus?
Er denkt und plant nicht, weiß nichts von sich selbst und dennoch ist alles in ihm enthalten.:)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:35
@chiave

Ignorierungswürdig

@Kayla
@collectivist

Und damit sind wir wieder im Reich der gehaltlosen Spekulationen, ich hoffe, das ist euch klar.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:36
@Freakazoid
Über Gott kann man nur spekulieren oder ihn ganz ausschließen


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:37
@ Si-Net:

Mit deinen Kommentaren denke ich, dass die anderen dich genauso wenig mögen wie ich dich. Ich gehe jetzt raus hier, wenn du endlich aufhörst mich anzutickern und dabei immer rausjagen willst. Auf sowas stehe ich nämlich nicht.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:37
@collectivist

Daher ist er ja auch eine schlechte Antwort, auf Fragen, da man auch gemeinsam nie zu einem Punkt kommt.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:38
@chiave

Don't feed the Troll.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:39
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Don't feed the Troll.
Es reicht langsam. Du feedest mich aber. Wenn ich du so weiter machst, melde ich dich den Mods, weil du mich provozierst, das OFF-Topic zu halten. Also Schluss damit, wenn du willst, dass ich rausgehe, dann ticker mich nicht mehr an und spar dir deinen Kommentar zu meiner PErson.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 21:43
@collectivist
collectivist schrieb:Über Gott kann man nur spekulieren oder ihn ganz ausschließen
Es ist sicher spekulativ, doch in verschieden philosophischen Richtungen wird so argumentiert.Wir müssen jetzt uns dazu in´s Spiel bringen, wir haben einen reflektierenden Geist und ein Bewusstsein. Nimmt man jetzt an, das wir ihm ähnlich sind, dann teilt er sich uns über seine Beschaffenheit mit. Und wäre damit tatsächlich so was wie ein Vater. Wie gesagt, das ist Philosophie. Und ich möchte hier im Thread keinerlei Beleidigungen mehr sehen, nur weil Jemand anderer Meinung ist, hier wird diskutiert und nicht beleidigt @Si-Net.:)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 22:05
@Kayla

Andere Meinung?

Und mir war nicht klar, dass du so einen moralisch hören Standpunkt hast, als alle anderen hier...muss wohl der total belegte und bewiesen Schamanismus sein, der aus der spricht.

Du hast die Beiträge von chiave gelesen, wahrscheinlich nicht verstanden, aber okay...

Und ja Thema
Wie sollten wir einem Wesen von unendlicher Macht ähnlich sein? Menschen, lebensdauer so zwischen 60-80 Jahren max, sonst allerdings sehr sterblich, brauchen Nahrung und Sauerstoff und regelmässig Schlaf.
Die Dinge über die wir nachdenken sind sooo extrem klein und erstaunlich unwichtig.
Besonders wenn wir ein absolutes Wesen rein bringen. Allein die Menge an Dingen die man Annehmen muss, damit so ein Wesen wie Gott möglich wird...


Und was soll ein Universums erschaffer mit uns noch gemeinsam haben?

Keine Grundbedürfnisse, keine Grenzen und wohin sollte die Motivation gehen?
Sich zu verstehen geht nur in einem Kontext. Wenn man den Kontext selbst schafft, dann bringt einem das nichts.
Gott, also ein Weltenschöpfer, kann nur unvollständig sein und damit nicht allmächtig und allwissend, nur mächtiger als wir sein, was dann immer noch unsere existenz total sinnlos macht oder schlicht nicht vorhanden sein.

Ein absolutes Wesen, hat keinen Grund, etwas unvollständiges zu erschaffen.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 22:10
@Freakazoid
Und ja Thema
Wie sollten wir einem Wesen von unendlicher Macht ähnlich sein? Menschen, lebensdauer so zwischen 60-80 Jahren max, sonst allerdings sehr sterblich, brauchen Nahrung und Sauerstoff und regelmässig Schlaf. /ZITAT]

Vielleicht weil bis zum Ganzen unendlich viele Variationen notwendig sind ? Aber soweit reicht ja Deine Vorstellungskraft sowieso nicht, die endet spätestens hinter der Tapete an der Wand. Und ja, Heilung durch Schamanismus ist bewiesen:)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 22:18
@Kayla

Nein, ist es nicht, egal wie gerne du das behauptet möchtest.
Aber wenn du eine Studie hast, die doppel blind experimente haben, gerne.

Sonst, ja gute Beleidigung Kayla, einem niedrige Vorstellungskraft vor zuwerfen und dann wilde behauptungen in den raum zu werfen.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 22:21
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Text
Mit dir diskutiere ich hier nicht mehr, also bleibe hier weg und verspritze dein Gift anderswo. Ich muss hier gar nichts beweisen, weil es im Thread nicht um Schamanismus geht:)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 22:27
@Kayla

Und was genau bringen deine wilden Spekulationen?
Erklärst du damit irgendwas?


melden
Anzeige
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.01.2012 um 22:38
Zur Thread-Fragestellung noch Folgendes:


Forscher sagen, dass Wissenschaft und Religion sich nicht ausschließen – sie zeigen verschiedene Perspektiven einer Wirklichkeit auf. Doch die Antwort auf die entscheidende kosmische Frage bleibt das All schuldig.
...
Gott vs. Wissenschaft: Woran Naturforscher glauben - weiter lesen auf FOCUS Online:

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/wissenschafts-dossiers/tid-20873/gott-vs-wissenschaft-woran-naturforscher-glaube...


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden