weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 16:58
gravitation ist nichts weiter als eine festgelegte definition :

Die gegenwärtige Wissenschaft stützt sich auf das Prinzip der Induktion: die meisten Menschen haben ein Phänomen oft genug einem anderen vorausgehen oder nachfolgen sehen, und schon schließen sie daraus, dass es immer so sein muss. Nun trifft dies aber nur meistens zu, hängt vom Standpunkt ab und unterliegt dem Gesetz der Bequemlichkeit – und dennoch! Sollte man nicht statt das Gesetz des freien Falls der Körper auf einen Mittelpunkt hin zu formulieren, vielmehr die These vom Aufsteigen der Leere zu einer Peripherie hin vorziehen, indem man die Leere als Einheit der Nicht-Dichte betrachtet, eine Hypothese, die viel weniger willkürlich ist als die Festlegung auf die konkrete, positive Dichte-Einheit Wasser?[…] Warum behauptet jeder, die Form einer Uhr sei rund, was offensichtlich falsch ist, weil sie im Profil ein rechteckiges, schmales, zu drei Vierteln elliptisches Bild bietet, und warum, zum Teufel, nimmt man ihre Form erst in dem Augenblick wahr, in dem man die Tageszeit abliest? ( doktor faustroll)


melden
Anzeige

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 16:59
@SoundsLegit


Tut sie das?! Sie funktioniert nur so lange wie es soll....

@interrobang


Ok, was passiert wenn ich das tue. Die schwerkraft lässt das Glas fallen, nehme ich an. Darauf willst du doch hinnaus oder?!

Dann gebe ich dir mal ein Praktisches Besipiel. Nehme ein Glas in die Hand und lass es in deinen Gedanken fallen. Wo hat die Schwerkraft wohl jetzt gewirkt, in deiner dreidimensionalem Verständniss, oder doch noch tiefgreifender?! :D

Die Schwerkraft funktioniert nur, weil sie funktionieren soll. Deine Gedanken sind der beste Beweis dafür.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:00
@pere_ubu
hä? Die Wissenschaft verlässt sich auf wiederholbare experimente, Fakten und belege. Das restliche riecht mir ein bsichen zu sehr nach Esoterik. ^^


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:01
@ihrunwissenden
ihrunwissenden schrieb:Ich habe dich gefragt ob du die Existenz beweisen kannst und du nennst mir ein Zeitraum in der sie existiert lol

Also noch mal, kannst du beweisen das die Existenz existiert ?!
Ja, sonst wäre ich ja nicht hier.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:01
@SoundsLegit
Also ist für dich die Sonne aus Erdbereis wen du dir das vorstelst? o_O
Leute gibts...


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:01
das ist fortgeschrittene wissenschaft :D `pataphysik ;)

Ein Epiphänomen ist das, was zu einem Phänomen hinzu kommt. Die Pataphysik, […] deren wirkliche Orthographie ´Pataphysik, mit vorausgehendem Apostroph, lauten muss, um ein billiges Wortspiel zu vermeiden, ist die Wissenschaft von dem, was zur Metaphysik hinzu kommt, sei es innerhalb derselben, sei es außerhalb derselben, und die sich genau so weit über diese erhebt, wie jene über die Physik. E.c.: da das Epiphänomen oft akzidentiell ist, soll die ‘Pataphysik vor allem die Wissenschaft vom Speziellen sein, wenn man auch behauptet, es könne nur eine Wissenschaft des Allgemeinen geben. Sie soll die Gesetze untersuchen, durch die die Ausnahmen bestimmt werden und soll das über das unsere hinaus bestehende Universum erklären; oder bescheidener, sie soll ein Universum beschreiben, das man sehen kann und das man vielleicht statt des Überkommenen sehen sollte, weil die Gesetze des überkommenen Universums, die man entdeckt zu haben glaubt, Wechselbeziehungen zwischen Ausnahmen, wenn auch ziemlich häufigen, darstellen, auf jeden Fall aber zwischen akzidentiellen Fakten, die nicht einmal den Reiz der Einmaligkeit besitzen, weil sie sich auf wenig außergewöhnliche Ausnahmen beschränken.

Kurz: Die ‘Pataphysik ist die Wissenschaft imaginärer Lösungen, die den Grundmustern die Eigenschaften der Objekte, wie sie durch ihre Wirkung beschrieben werden, symbolisch zuordnet.

@interrobang


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:02
@ihrunwissenden
ihrunwissenden schrieb:Tut sie das?! Sie funktioniert nur so lange wie es soll....
Ja. Die Schwerkraft (a.k.a. Gravitation) die funktioniert immer. Unter anderem deshalb gehört sie zum exklusiven Club der 'Grundkräfte der Physik'.

Wir können gerne ein Experiment wagen. Wir beide machen einen Fallschirmsprung. Bzw ich nehme einen Fallschirm und du 'schaltest' für dich einfach die Schwerkraft ab.
Wie wärs?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:02
@pere_ubu
’Pataphysik (frz. ’Pataphysique) ist ein absurdistisches Philosophie- und Wissenschafts-Konzept des französischen Schriftstellers Alfred Jarry (1873–1907), das sich oftmals als nonsensische Parodie der Theoriebildungen und Methoden moderner Wissenschaft gibt.
Ich wusste doch das man dich nicht ernst nehmen kann.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:04
@interrobang
interrobang schrieb:Also ist für dich die Sonne aus Erdbereis wen du dir das vorstelst? o_O
Leute gibts...
Hast dich irgendwie verklickt?


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:04
@Yoshi


Bist du denn hier, Bist du denn überhaupt?!

Genau das frage ich dich doch und du gibst mir diesmal eine Ortsangabe. Erst war es die eit, dann ein Ort, und was kommt jetzt?! lol

Ich habe dich weder gefragt, wann du existierst, noch wo du exisitierst.....ich habe dich gefragt ob du oder irgendjemand auf diesem Planeten die Existenz beweisen kann :)

Alle guten dinge sind ja drei, also los.......^^


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:05
@interrobang

räumt auf mit wissenschaftlichen irr- und leichtglauben . und das bereits vor über 100 jahren ;)
@interrobang dass das ganze als parodie verpackt wurde,sollte den inhalt nicht sc hmälern .


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:05
@ihrunwissenden
Naja, dass Existenz ansich existiert ist ja wohl eine notwendigkeit. Sonst würde rein gar nichts existieren, dann wäre da weder ein Yoshi noch ein IhrUnwissenden ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:05
@SoundsLegit
Jo passiert mir auch ab und zu :D

@ihrunwissenden
Also ist für dich die Sonne aus Erdbereis wen du dir das vorstelst? o_O
Leute gibts...
ihrunwissenden schrieb:Ich habe dich weder gefragt, wann du existierst, noch wo du exisitierst.....ich habe dich gefragt ob du oder irgendjemand auf diesem Planeten die Existenz beweisen kann
Was währe für dich ein beweis?


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:08
@Yoshi


Mein lieber Yoshi,

Ich frage dich ob du Existenz beweisen kannst, und du zeigst mir nur das Wort, die Zeit und ein Ort.

Etwas zu beweisen bedeutet einen BE-WEIS zu liefern. Das AUF-ZEIGEN (DRAUF-ZEIGEN) ist kein beweis, sondern lediglich ein "ich nicht weiss" :D


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:08
Selbe Meinung:

"Wissenschaft kann die letzten Rätsel der Natur nicht lösen. Sie kann es deswegen nicht, weil wir selbst ein Teil der Natur und damit auch ein Teil des Rätsels sind, das wir lösen wollen."
-Max Planck


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:11
@ihrunwissenden
Ich habe ein Empfinden meiner eigenen Existenz, ich nehme wahr. Das ist für mich Beweis genug.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:11
@interrobang
interrobang schrieb:Was währe für dich ein beweis?
Ich hätte folgenden Vorschlag:
Wenn Person X nicht existiert, kann sie keine Auswirkungen auf ihre Umwelt haben, bzw die Umwelt auf sie.
Ergo könnte Person X zu Person Unwissend gehen und ihr eine zentrieren. Wenn nichts passiert, existiert mindestens eine der Personen nicht.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:11
@SoundsLegit
Hört sich fair an :)


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:12
@interrobang


Deine Vorstellung ist eine Manifestation des Wissens was du unverständlicherweise als dein eigenes betrachtest :)


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

13.09.2011 um 17:13
@ihrunwissenden
Ich will von dir kein Esozeugs hören sondern eine ausformulierung dessen was du als beweis ansehen würdest.


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rosenkranz8 Beiträge
Anzeigen ausblenden