weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

18.12.2011 um 13:41
@bacter
Könntest du bitte deinen perönlichen Streit mit ihr später führen?^^

@ElisabethM.
Ich hoffe mal, das du meinen Beitrag sowie die von @zodiac68 nicht vergisst zu antworten. ;)


melden
Anzeige
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

18.12.2011 um 13:45
@ElisabethM.
ElisabethM. schrieb:Im Gegensatz zu dir bin ich mir dessen voll bewusst und habe erkannt wie die Zusammenhänge sind.
Damit bestätigst du, was ich dir ankreide, Elisabeth!

Im Gegensatz zu mir, hast du was erkannt? Woher meinst du zu wissen, was ich erkannt habe.?

Es geht dir also ja wirklich nur um die Rangordnungsdomäne, wer wem was diktieren darf und wer wem nicht. .^^ ;)


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

18.12.2011 um 13:53
@emanon
emanon schrieb:Es ist dein Bild, dass du dir in vielen Stunden aus den Fingern gesaugt und so ein für dich ertragbares Weltbild geschaffen hast.
Das ist völlig in Ordnung und wird von jedem akzeptiert.
Widerspruch regt sich, sobald du versuchst deinen selbstkonstruierten Glauben als Wissen zu verkaufen.
Da du Belege für dein "Wissen" hier seitenlang schuldig bleibst, denk doch einfach mal über deinen unsauberen Umgang mit den Begriffen "Glauben" und "Wissen" nach, sonst gibts demnächst bei Allmy die "Elisabethsche Unschärferelation" und das wäre nun wirklich nichts womit man Ehre einlegen kann.
Noch mal, nichts gegen deinen Glauben, aber lerne Glauben und Wissen zu trennen, es lohnt sich.
Da ist kein Bild das aus etwas gesaugt wurde. Vielmehr ist es das was ich selber bin. Und das ist nun einmal Wissen und kein Glauben. Ich weiss über das was ich bin genauestens Bescheid. Wie soll ich dir das beweisen das ich das bin was ich bin? Mache einen Vorschlag.

@bacter
Ich habe das an dem erkannt was du zu mir sagtest. Ist doch ganz einfach.

@Repulsor
verzeihung das geht jetzt nicht mehr da jeden Moment mein Besuch vor der Türe steht. Verschiebe es deswegen auf später. :D :engel:


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

18.12.2011 um 13:58
@ElisabethM.
Vielmehr ist es das was ich selber bin.
Natürlich. Und um das zu betonen was du selber bist, musst du natürlich auch gleich jeden, der dich darin nicht so bewundert, wie du dich selbst... als nicht ganz recht..geleitet degradieren ;)


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

18.12.2011 um 17:46
@ElisabethM.
Ich wiederhole nocheinmal meine Frage an Dich, da mich das doch interessiert.
Zotteltier schrieb:Hast Du irgendeinen Erkenntnisweg aufgedeckt mit dem sich die Annahme ausschließen lässt, ein naiver Realismus sei wahr und Deine Wahrnehmung einer Realität genauso fehlerhaft, wie die jedes anderen Menschen.
Edit: In der Frage ist der Begriff "naiver" zu streichen.


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

18.12.2011 um 18:23
@Zotteltier
Es ist auszuschliessen. :engel: :D


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

18.12.2011 um 18:26
@ElisabethM.
Die Begründung hätte mich jetzt auch interessiert.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

18.12.2011 um 19:41
@ElisabethM.
Jetzt, wo du ja wieder Zeit hast, kannst du ja auf meinen und den von @zodiac68 Beitrag eingehen. ;)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 02:45
@ElisabethM.

also du behauptest weiter hart, dass was du denkst, sei die absolute Wahrheit?

Na, da ist mir die Wissenschaft im allgemeinen aber viel lieber, da sie sowas nicht behaupten.

Das Beste ist aber, dass du gar nicht weißt, was die Urknall-Theorie besagt. Okay, du weißt auch nicht was das Wort Theorie besagt. Was das an sich alles noch viel lustiger macht.

Du weißt die totale Wahrheit über die Entstehung der Welt, aber solche Dinge nicht.
Besonders weil du etwas offensichtliches übersiehst und das ist das beste überhaupt.

Aber du denkst ja von dir, dass du fehlerfrei bist und gar keine falschen Aussagen mehr treffen kannst.

Kleine Frage, auch wenn du es ja nicht so hast mit dem Beantworten von unbequemen Fragen, was ist wenn man dir einen klaren Fehler deiner seits aufzeigen kann?
Bist du noch in der Lage zu akzeptieren das du mal falsch liegst oder bist du schon absolut perfekt?


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 08:39
Hallo zusammen, es geht hier darum:

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

Es geht hier nicht darum, wer, wann, wo oder wie subjektive Gotteserfahrungen oder was auch immer gemacht hat.

Gott ist für Gläubige eine Größe an die sie mangels Wissen glauben, die Wissenschaft ist eine Größe an welche sich Realisten mangels Glauben orientieren. Es geht im Thread darum zu einer Synthese zu gelangen, welche möglicherweise da heißt, Gott und die Wissenschaft, also auf einen gemeinsamen Nenner zu gelangen und nicht beim Entweder/Oder hängen zu bleiben.

Viele Grüsse
Kayla


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 08:50
@Kayla
Die Wissenschaft ist auch Gott. Das bedeutet das Gott versucht sich Selbst zu erklären sich jedoch als Verursacher vergisst da Gott sich nicht kennt und der eigenen Illusion aufsitzt. Wer das erkennt, der erkennt auch die Wahrheit die hinter allem ist. Und es ist so das immer mehr Wissenschaftler erkennen was die Ursache von allem ist. Ein bewusstses Lebewesen das sich das alles ausgedacht hat um sich zu erleben und um zu Erkennen was es ist. :engel:


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 08:53
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Kleine Frage, auch wenn du es ja nicht so hast mit dem Beantworten von unbequemen Fragen, was ist wenn man dir einen klaren Fehler deiner seits aufzeigen kann?
Ich mache keine Fehler. Die gibt es nur in Welt der Dualität wenn geglaubt wird das da jemand einen Fehler begangen hat. Alles dient dazu um zu wachsen und zu Reifen und das an sich selber. :engel:


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 09:09
@ElisabethM.
Falls es bisher noch irgendjemand nicht aufgefallen war wessen Geistes Kind du bist, jetzt ist es wohl für alle offensichtlich.
ElisabethM. schrieb:Ich mache keine Fehler
Besonders pikant wird diese Behauptung wenn man sich vergegenwärtigt, dass Gott deiner Meinung nach durchaus Fehler macht.
ElisabethM. schrieb:Das bedeutet das Gott versucht sich Selbst zu erklären sich jedoch als Verursacher vergisst da Gott sich nicht kennt und der eigenen Illusion aufsitzt
Ich weiss nicht, ob es sinnvoll für dich ist, dich hier im Thread/Forum weiter selbst zu therapieren,oder ob du nicht besser irgendwann professionelle Hilfe in Anspruch nimmst.
Du trollst hier nur rum, obwohl ich denke, dass du es anders siehst.


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 09:23
@emanon
Ist das jetzt ein Fehler das du dich auf dieses Niveau herablässt und übergriffig wirst? :D :engel:


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 09:23
Guten Morgen

Zu der Frage oben, Ich denke mal Nein. Gibt es Beweise das es ein Gott gibt? War jemand beim Urknall dabei. So frage ich mich ob vielleicht unser Universum nur in unseren Köpfen entstanden ist. Mann kann doch alles messen und mit Teleskopen beobachten. Ja das kann man. Aber was wir da messen und beoabachten ist das auch wirklich so vorhanden oder spielt da unser Verstand einen Streich, weil wir die Materie nur so wahrnehmen können. Was bleibt uns. Wir haben keine andere Wahrnehmungs Möglichkeit als die Sinne unseres Körpers.
Aber wenn doch, klar beweisen kann ich es nicht wie es die Wissenschaft gerne hätte, ich kann nicht mit messbaren aufwarten. Aber könnte das Universum auch im Inneren vorhanden sein. Und zwar in jeden einzelnem Menschen sein eigenes Universum. Unmöglich sagt der Verstand. Das Universum ist vor unseren Augen und nicht hinter unseren Augen. Wirklich, ist das so. Ich bin mir da nicht mehr sicher. Ob ich in einer Welt der Dualität lebe. Klein Groß, Vorne, Hinten, Oben, Unten. Innen, Außen. Wo Dualität es gibt muss es wissenschaftlich logisch auch das Gegenteil NonDualität geben.

Liebe Grüße


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 09:30
@ElisabethM.
ElisabethM. schrieb:Die Wissenschaft ist auch Gott. Das bedeutet das Gott versucht sich Selbst zu erklären sich jedoch als Verursacher vergisst da Gott sich nicht kennt und der eigenen Illusion aufsitzt.
.........au weia, das ist Blasphemie würde jeder Christ jetzt dazu sagen, denn Gott ist in Allem, also auch in der Wissenschaft. Als höchster Wesenaspekt ist Gott demnach auch im Besitz seiner Selbst und damit hat er auch Kenntnis von sich selbst. Seine fragilen Aspekte in der Welt aber haben diese Erkenntnis noch nicht, deshalb sammeln sie ja Erfahrungen.Worum es dann wohl geht ? Um konkrete Wahrnehmung dieses Selbstes, welches ansonsten nur eine Idee oder ein Traum wäre, um den wahrnehmbaren Selbstausdruck Gottes geht es, um unsere Erkenntnis und nicht darum, das Gott sich selbst nicht kennt. Beispiel, wir haben in uns ein Bild, eine Vorstellung, damit wir diese betrachten können und nicht nur fühlen, setzen wir, wenn möglich diese Bilder und Vorstellungen materiell um, dadurch werden sie sichtbar und konkret, aber wir wußten auch schon vor der Konkretisierung davon und hatten Kenntnis darüber. Also hat Gott als höchster Geistesaspekt diese Kenntnis von den Dingen oder von sich selbst auch schon, bevor sie sichtbar sind, denn sonst wäre die Welt nicht wahrnehmbar.

......doch das ist alles nicht Gegenstand des Threads-Themas, darauf habe ich schon mal hingewiesen, subjektive Erfahrungen sind zu unterschiedlich
,um allgemein gültig sein zu können.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 09:31
@ElisabethM.
Ich werde nicht übergriffig.
Das du deine Fehler nicht erkennst ist doch offensichtlich.
Du bist der einzige Mensch (ich darf dich doch noch als Mensch titulieren?) der Gott Fehler unterstellt und von sich selbst abernbehauptet
ElisabethM. schrieb:Ich mache keine Fehler.
Für mich ein klares Zeichen, dass einiges bei dir durcheinander geraten zu sein scheint.
Dir anzuraten professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen ist kein Übergriff sondern nur ein Rat.
Ob du ihn befolgst ist dir ja frei gestellt.


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 09:34
@emanon
Wo habe ich behauptet das Gott Fehler macht in dem Sinne wie du es meinst? So etwas ist dualistisches Denken. In Wirklichkeit hat alles seine Ordnung in der Unordnung die es gibt. Fragt sich wer hier in Unordnung ist. :engel: :D


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 09:46
@ElisabethM.
Schade, wieder ein Chance zum Nachdenken verpasst.
Glaub weiter du seiest unfehlbar. Jeder, der deine Posts liest wird sich sein Teil dabei denken. :D
ElisabethM. schrieb:Fragt sich wer hier in Unordnung ist. :engel: :D
Für denkende Menschen ist das hier keine Frage, glaub es mir. :D


melden
Anzeige

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

19.12.2011 um 10:13
Die Userin @ElisabethM.
ist her nicht die Diskussionsgrundlage. Es wäre also nett, würdet ihr euch auf das Topic besinnen und beim Thema bleiben.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden