Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Idee.

977 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Welt, Spiegel, Idee
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:17
@TheLolosophian
man kann ja gerne seinen vertand auflösen, und die logik verliert -logischerweise- ihren wert, auch klar :D aber inwiefern kann sowas wünschenswert sein, wenn man über die dinge sprechen möchte, so wie wir es hier gerade genüsslich tun ;) es geht nicht anders, als die dinge so zu unterscheiden, wie wir sie eben genau mit hilfe des verstandes erfassen.. dessen du dich hier aber gerade so grosszügig entledigen willst ;)


melden
Anzeige
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:19
@rockandroll

jeder hat Recht;)


melden

Die Idee.

23.04.2012 um 10:21
@divinitus279

Jeder hat Recht...Das ist mir auch schon aufgefallen...Danke
und ich denk immer ich hab gar keine Ahnung!


melden

Die Idee.

23.04.2012 um 10:23
@rockandroll
man kann ja gerne seinen vertand auflösen, und die logik verliert -logischerweise- ihren wert, auch klar :D aber inwiefern kann sowas wünschenswert sein, wenn man über die dinge sprechen möchte, so wie wir es hier gerade genüsslich tun ;) es geht nicht anders, als die dinge so zu unterscheiden, wie wir sie eben genau mit hilfe des verstandes erfassen.. dessen du dich hier aber gerade so grosszügig entledigen willstText
Wenn du nur eine kleine Vorstellung davon hättest, wie g e n ü s s l i c h es ist, jenseits des Verstandes zu tanzen, würdest Du sofort und auf der Stelle den Geist aufgeben..

DAs Problem ist, dass du bzw. man versucht, die Dinge genüsslich zu u n t e r s c h e i d e n ...
wohingehend jenseits des ödenschnöden Normalverstands im Gegenteil alles unterschiedslos vorhanden ist. Ohne Differenzierung.
Solange Du diesen "Sprung" nicht tust, kannst du auch nichts WIRKLICHES erfassen.
Du bist nur von deiner eigenen Vorstellung "erfasst", wo Du genüsslich am herumquatschen bist...
lach...:)


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:23
@cucharadita_

geht mir auch so:)


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:24
@TheLolosophian

ich liebe deine direkte Art:)


melden

Die Idee.

23.04.2012 um 10:25
@TheLolosophian
und Du willst mir weiß machen Du hast kein Ego...Lach....


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:27
@TheLolosophian

Ui, jetzt kommts Chaos ins Spiel ;)

Ich denke wir Menschen neigen zur Zurodnung, zur Klassifizierung, Bennennung dessen was uns umgibt, wie wir die Welt wahrnehmen. Der natürliche Zustand ist aber Chaos, weil vieles inneinander übergeht und transformiert. Wir Menschen suchen nach Ordnungen in der Unordnung der Schöpfung ;)


melden

Die Idee.

23.04.2012 um 10:29
@cucharadita_
und Du willst mir weiß machen Du hast kein Ego...Lach...Text
Woran erkennst du mir bitte ein Ego?
Bitte im Detail antworten, damit ich mir ein Bild davon machen kann - oder auch nicht.


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:29
@cucharadita_
manchmal bekennt der Geist auch Farbe..und das ist das was mir an @TheLolosophian so gefällt

@DieSache
Chaos drückt sich auch in Ordnungen aus:)


melden

Die Idee.

23.04.2012 um 10:34
@divinitus279 hat das eben schön ausgedrückt @TheLolosophian
Ich empfinde das was Du schreibst und wie Du es schreibst, als Ausdruck einen großen Egos,
nicht so bös gemeint jetzt, aber Du kommst mir schon überheblich vor und nur weil man schlaue Bücher liest hat man die Weisheit noch nicht mit Löffeln gefressen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:35
@TheLolosophian
ok :D dann versuch mir weiter einzureden dass man ohne verstand was besser erfasst, wo du alleine schon dafür und für die kommunikation, die wir hier aufrecht erhalten, deinen verstand nachweislich brauchst, und folglich gar nicht aufgelöst haben kannst..

oh, herrjeh.. du weisst aber schon, dass ich unter anderem ein buddha bin, oder? ich weiss genau was du meinst, nur alleine der versuch diesen zustand jemandem wirklich so zu erklären, was es heisst sich in einer art raum-zeit-wellen zustand aufzulösen, und wie ein photon so quasie sowohl ein quntum als auch eine el-mag-welle zu sein, die natürlicherweise die eigenschaft besitzt die raumzeit als ganzes zu erfassen, und gleichzeitig überall und niergends konkret zu sein, ist kaum machbar, mit der art der kommunikation, die wir hier gerade betreiben.. aber lustig zu sehen, dass es manche trotzdem immer wieder versuchen .. viel erfolg euch noch, leute. ..und behaltet euren verstand bitte, DEN muss man dafür nämlich nicht auflösen ..aber man kann, wie man sieht :D ;)


melden

Die Idee.

23.04.2012 um 10:38
@cucharadita_
Du kommst mir schon überheblich vor und nur weil man schlaue Bücher liest hat man die Weisheit noch nicht mit Löffeln gefressen.]Text
Da gebe ich Dir völlig recht.
Nur:DAs scheint exakt auf Dich zuzutreffen.
Denn: woher willst Du wissen, dass ich schlaue Bücher lese?
Oder woher ich meine Weisheit habe?

Also: Du hast in keinster Weise mein Ego hier geoutet, sondern nur das Deine.


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:39
@rockandroll
der Verstand ist ein tolles Werkzeug..manche gebrauchen ihn bewusst und bei manchen blubbert er ewig in Kreisen und Spiralen


melden

Die Idee.

23.04.2012 um 10:40
Weil Du das mit den Büchern geschrieben hast und ja ich habe ein große Ego


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:41
Wenn man vom Auflösen des konventionellen Denkens sprechen würde, wäre ich mit der Ansicht einig...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:43
@DieSache
danke, exakt :)


melden

Die Idee.

23.04.2012 um 10:49
Wahrscheinlich habe ich zu wenig Bücher gelesen um hier mit zukommen, meine Ideen sammel/habe ich aus Erfahrungen und dem Austausch mit weisen Menschen und versuche auch hier so viel wie möglich aufzunehmen und freue mich sehr eurem Austausch beiwohnen zu dürfen und werde mich mit blöden, unnötigen Kommentaren versuchen zurückzuhalten..


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Idee.

23.04.2012 um 10:49
@TheLolosophian

Wirklich, ich denke du hast dir erisianische Züge verinnerlicht *ggg*, kein Wunder, dass man dich hier als arrogant wahrnimmt *hust*


melden
Anzeige

Die Idee.

23.04.2012 um 10:49
@divinitus279
TheLolosophian schrieb:Text
der Verstand ist ein tolles Werkzeug..manche gebrauchen ihn bewusst und bei manchen blubbert er ewig in Kreisen und SpiralenText
ja, ist er. Zum Herumspielen durchaus. Der bewusste Gebrauch des Verstandes ist nur bewussten Menschen möglich. Und wann ist man bewusst? Wann ist man aufgewacht?
Preisfrage.


PS Ich bin nicht überheblich, Du fühlst Dich mir nur unterlegen. Das ist Dein Problem.
Hör auf zu meckern und informiere Dich mal inhaltlich über meine Beiträge, Kind Gottes.:)

Wir sind hier in einem spirituellen thread, und wer meint, Spiritualität wäre logisch erfassbar, ist auf dem Holzweg. Der Geist lässt sich nicht mit dem Normalverstand erfassen.

Wer das meint, der soll einen Thread aufmachen: Wie kann ich Gott logisch beweisen. Dieser Thread existiert schon seit Jahrhunderten und hat noch nix eingebracht.
Die Grundlage jeder Geisterfahrung/Spiritualität ist das Loslassen des Egos. Du kannst den Kuchen nicht essen und gleichzeitig behalten. Das ist das, was nämlich auf sämtlichen pseudospirituellenEbenen geschieht.

Domina Vobiscum


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Vor/Hölle39 Beiträge
Anzeigen ausblenden