weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 20:54
@Matoskah
Matoskah schrieb:Aber die Meisten behaupten IHN zu kennen...
Jap , sie denken sie kennen ihn aber sie können ihn gar nicht kennen ;)


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 20:56
@shauwang
shauwang schrieb:
ich kenne keinen

In den Geboten heißt es; Du sollst nicht lügen! ^.^

Anscheinend hast du es vergessen wie viele Beweise man dir allein schon hier geliefert hat, macht das deine Aussage leider "unwahr" :}
Und schon wieder;
ich verlange nichts sondern @Matoskah
und @Keysibuna
haben geschrieben , sie kättem ein beweis
verdrehst te du Tatsachen und stellst sie im falschen Licht dar!! :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 20:56
@shauwang
Keysibuna schrieb:sie kättem ein beweis
Hast du einen Beweis für deinen "Gott"? Also reine Fakten und nicht das Buch genannt Bibel, ich habe selbst eine Bibel und die ist der Gegensatz zu deiner, und meine beinhaltet wenigstens Wahrheit.

@Nesca
Nesca schrieb:Jap , sie denken sie kennen ihn aber sie können ihn gar nicht kennen ;)
Aber noch mal, glaubst du an Gott?

MfG:
Florilu


melden
pr3dator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 20:57
@Nerok
da gehts schon los... Du kannst Gott nicht nur auf das objektive beschränken.. unter gewissen Umständen, kannst Du aber von der Schale auf den Kern schließen, wenn Du Dich clever anstellst. ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 20:58
@Nesca
Hallo :)

Man stellt sich doch etwas unter ‚Gott‘ vor.

Man hat doch auch eine Referenz für etwas was ‚nicht Gott‘ ist.

Sonst könnte man ja nicht mal behaupten das er existiert, da man dafür keinen Begriff hätte. :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 20:58
@pr3dator
pr3dator schrieb: Du aber von der Schale auf den Kern schließen, wenn Du Dich clever anstellst. ;)
Red mal nicht um den heißen Brei, sei mal darin direkter und deute nicht an ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 20:59
@Snowman_one
Und weißte jetzt was ich bin ;)?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:00
Keysibuna schrieb:Sry. Aber es muss doch iwelche Anhaltspunkte für so ein Wesen muss es erst geben bevor man sagen kann das ihn keiner kennt ^.^
Du glaubst ja nicht an einen Gott, generell ist dieses Thema ja sehr umstritten, was die Wahrscheinlichkeit dieses Wesen zu kennen sehr gering hält.
Die Tatsache das Gott keinerlei Grund hat überhaupt mit einem Menschen Kontakt aufzunehmen (Ungläubige, fehlgeleitete "Gläubige", etc) verringert die Wahrscheinlichkeit auch nochmal sehr arg.

:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:00
@Matoskah
Jepp, kann aber jeder selber nachschauen, wenn er mag.

@Nesca
'Existiert' habe ich in diesem Fall sehr dehnbar benutzt. :)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:01
@Keysibuna
also hast kein Beweis.
@Matoskah
Auch du hast keinen


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:03
@Snowman_one
Zumindest bist du nicht schockiert, wie manch anderer ;)

@shauwang
Doch wir haben welche, aber hast du welche? :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:04
Nesca schrieb:Die Tatsache das Gott keinerlei Grund hat überhaupt mit einem Menschen Kontakt aufzunehmen (Ungläubige, fehlgeleitete "Gläubige", etc) verringert die Wahrscheinlichkeit auch nochmal sehr arg.
Wäre es dann nicht egal ob es überhaupt so ein Wesen gibt oder nicht? Wozu dann versuchen an so ein Wesen zu glauben? :D

@shauwang

Was du die ganze Zeit nicht bemerkst das man dir deine Unwahrheiten immer und immer wieder belegt hat.

Und denke außer dir sind einige hier die diese Beweise als solche gesehen haben und deine kindische Weigerung wird sie auch nicht von der Erde verschwinden lassen :}


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:05
@Matoskah
dann bring ihn wenn du eine hast

Du kannst es nich beweisen
@Keysibuna
dann bring doch ein Beweis und lass die Beleidigungen stecken


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:06
@shauwang
shauwang schrieb:Du kannst es nich beweisen
Ich wart auch immer noch auf deine ;), mein Beweis ist das ich es weiß :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:07
Woher kommt das Wissen es zu wissen?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:08
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Wäre es dann nicht egal ob es überhaupt so ein Wesen gibt oder nicht? Wozu dann versuchen an so ein Wesen zu glauben?
Ich denke es ist vielleicht nett an *Gott* zu denken usw ... wenn es all das erschaffen hat.
Bedenke @Keysibuna ich rede nicht von dem geformten Gott , den gibt es nicht .
:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:08
@DonFungi
DonFungi schrieb:Woher kommt das Wissen es zu wissen?
Das muss jeder für sich selbst wissen ;) Kommt drauf an ob man in einer Ansicht gefestigt fühlt. Denn uns Atheisten kann niemand so richtig den Boden unter den Füßen wegreißen, dafür gibt es einfach zu viele Fakten gegen Gott. Ich kenn da jemanden von Früher, der ist immer hin und her gewandert zwischen seinen Ansichten :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:08
@shauwang
shauwang schrieb:@Matoskah
dann bring ihn wenn du eine hast

Du kannst es nich beweisen
@Keysibuna
dann bring doch ein Beweis und lass die Beleidigungen stecken
Wenn du nichts besseres zu verkünden hast troll bitte woanders weiter.

@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Wäre es dann nicht egal ob es überhaupt so ein Wesen gibt oder nicht? Wozu dann versuchen an so ein Wesen zu glauben
Weil der Glaube einen Menschen in vielerlei Situationen Kraft gibt, wäre schonmal ein Grund. :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:09
@Retrobyte

Jop, das nennt man Autosuggestion und man bräuchte eigentlich keine übernatürliche Wesen dafür :)

@shauwang

Ich glaube nicht an diesen Abrechnungstag Gottes, von dem keiner weiß wann das sein soll, aber genaues Datum benennen kann die immer wieder korrigiert werden muss.
Man stelle sich vor Gott, Jesus und die Himmelsscharen fallen über die Erde verursachen Natur Katastrophen, Hungersnot bringen Seuchen herbei um das Böse zu besiegen. Da fragt man sich mit Recht; müssen alle Menschen dabei umkommen damit es danach endlich friedlich und Gerecht werden kann? Wenn nicht dann braucht man ein Gehirnwäsche damit die Überlebenden diese überflüssige brutale Geschehnisse vergessen.
Weil sie gesehen haben was Gott imstande ist und müssten aus Angst sich an Frieden und Gerechtigkeit halten damit ihnen das nicht noch einmal passiert. Ergo; es gibt dann kein freier Wille und die Menschen sind dann nur noch Marionetten.
Da kommt natürlich wieder der Gedanke auf, warum hat Gott auf diese freie Wille von Anfang an verzichtet hatte? ^^
Mal zurückblicken und erforschen warum diese brutale Maßnahme nötig wurde;
In der Überlieferung heißt es Gott habe Engeln erschaffen, makellose Wesen. Gottes Wille!
Gott erschafft makellose Menschen! Gottes Wille!
Ein Zustand in dem keine „Freie Wille“ nötig ist! Gottes Wille!
Aber einige Engel sind anscheinend doch nicht so makellos, sie haben Fehler. Gottes Wille!
Allwissende und Allmächtige Gott hat das nicht vorausgesehen, und die Folgen sind ihm anscheinend auch nicht bewusst, sonst hätte er was dagegen getan. Das tat Er aber nicht. Gottes Wille!
Die Frage ist; wusste er es nicht? Dann wäre Er doch nicht Allwissend!
Die Frage ist; warum er nichts dagegen unternommen hat? Konnte er es nicht? Dann wäre er nicht Allmächtig!
Genau ab diesem Zeitpunkt wird die sogenannte „Freie Wille“ nötig! Und der Mensch, der nichts dafür kann und weiß gerät in Gefahr verführt und verjagt zu werden!
Er unternahm nichts dagegen, und ließ diese Makelhafte Engel die Menschen verführen. Gottes Wille!
Die Frage; Warum wird er dann so Zornig? Wegen Fehler die IHM unterlaufen sind? Weil sich der Mensch verführen ließ? (Nicht Allwissend?) Oder das die Engel gegen sein Willen die Menschen verführt haben? (Kein Allmacht?)
Wieso diese unverständliche Zorn wenn alles nach seinen Willen läuft? Alles was dieser Zorn hervor beschworen hat stammt durch seiner Wille!
Davon abgesehen, er hätte auch wieder von Vorne beginnen können, da wären auch die Verluste sehr klein gewesen. Zwei Menschen, und ein paar unartige Engel! Dadurch wären ihm später einige Zornesausbrüche, und uns einige Leiden erspart geblieben! (u.a. Sintflut)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.09.2012 um 21:10
@shauwang
Da du die Existenz der unsichtbaren Fee auf meiner Schulter nicht wiederlegen kannst, beweist eindeutig das ich Recht habe.

Gott existiert also nicht, Feen aber sehr wohl.

Leifere doch einen Beweis das ich falsch liege.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden