weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 21:51
Du schreibst für mich in Rätzel,kläre mich doch bitte auf .


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 21:54
ich bin männlich und 28
@Etta
ist schwer zu erklären ^^
du schreibst hier seit längerem und es ist ein muster zu erkennen :P


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 21:56
@Malthael

Jop, ein "Zeichen" so zu sagen :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 21:56
Jop, man merkt es, weil du nicht einmal imstande bist das geschriebene zu hinterfragen und deshalb gezwungen bist zu "glauben" ohne zu wissen

Ich werde nicht dazu gezwungen und deshalb múß ich auch nichts hinterfragen.Ich glaube das und das ist für mich schön und auch logisch.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 21:57
@Etta

Wenn für dich Widersprüche "logisch" sind dann bist du aber leider gezwungen nur zu "glauben" :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:00
Jop, ein "Zeichen" so zu sagen

Ist möglich.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:00
@Etta
kommt man denn nicht in die hölle wenn man nicht glaubt?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:05
kommt man denn nicht in die hölle wenn man nicht glaubt?

Nein,und man muß Buße tun für seine Sünden.
Ich bin 24 Jahre nicht zur Kirche gegangen,aber heute gehe ich wieder hin. Die Sündenvergebung bekomme ich halt nur während des Gottesdienstes.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:06
Etta schrieb:Die Sündenvergebung bekomme ich halt nur während des Gottesdienstes.
Reicht dafür nicht die Beichte?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:06
@Etta

Sry, aber wer sagt, dass das was ich tue sünde ist?

Ich finde das alles total normal.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:13
Reicht dafür nicht die Beichte?

Jesus hat sein Leben für uns Menschen gegeben.Er sprach dies ist mein Leib ind Blut.Eßt und trinkt davon bis das ich wiederkomme.Er hat uns auch das unser Vater gelehrt.
Die Beichte gibt es nur in der katholischen Kirche,was wäre dann mit den anderen gläubigen Christen?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:15
Sry, aber wer sagt, dass das was ich tue sünde ist?

Ich finde das alles total normal.

Dafür hat Gott uns die 10 Gebote gegeben.
Und da jeder Mensch ein Sünder ist,ist das Opfer Jesus lebensnotwendig..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:20
kommt man denn nicht in die hölle wenn man nicht glaubt?

Nein,und man muß Buße tun für seine Sünden.
Ich bin 24 Jahre nicht zur Kirche gegangen,aber heute gehe ich wieder hin. Die Sündenvergebung bekomme ich halt nur während des Gottesdienstes.

Sorry,hatte es falsch gelesen.Klar kommt man in die Hölle wenn man nicht glaubt.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:27
Etta schrieb:Die Beichte gibt es nur in der katholischen Kirche,was wäre dann mit den anderen gläubigen Christen?
Die haben eben den falschen Glauben, folgen einer falschen Lehre und landen in der Hölle. Sie können ihre Sünden nicht beichten und sind deshalb arm dran...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:30
Das steht aber nicht im Evangelium.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:31
@Etta

Bitte lerne die linke Seite von dem Textfeld zu nutzen.
Das doch selbst für jemande in dem Alter nicht so schwer oder?

Das ist alles damit man deine Texte besser lesen kann und dir auch bei längeren Texten folgen kann.
Etta schrieb:Dafür hat Gott uns die 10 Gebote gegeben.
Innerhalb der Geschichte, hat er das den Juden gegeben und ich bin kein Jude, kein geborener und werde da auch nicht mich rein arbeiten. Boah, ist das schwer Jude zu werden.

Dann hat Jesus nie gesagt, dass diese Gebote noch gelten und selbst dann hat Jesus nur über Juden geredet, nicht aber für die ganzen Heiden da draußen.
Erst Paulus kam auf die Idee, das Christentum, was in der Zeit eine ultra unbedeutende Mini-Sekte des Judentums war und im wahrsten Sinne des Wortes unbekannt war, für Heidenchristen so um zu deuten, dass es für alle gilt.
In aller Fairness, die Christen waren so bekannt, dass ein paar wenige Beamte der Römer, darunter auch Paulus, sie verfolgt haben. Was mich immer wieder erstaunt, da die Römer nur Gruppen verfolgt haben, wenn sie störend für die Allgemeine Ordnung war, sonst war ihnen der Glaube anderer Leute sehr sehr egal, solange sie ihre Steuern bezahlt haben.

Dann das Konstrukt Hölle.
Hast du die Johannes Offenbarung gelesen? Da steht, dass nur die 144000 Juden gerettet werden.
Mehr nicht. Du bist kein Jude und gehörst auch keinem Stamm Israels an.
Wie denkst du, dass du in den Himmel kommst? Nach der Bibel ist das für Heidenchristen de facto unmöglich.

Ach ja Hölle, wenn du die genau findest in der Bibel kannst du sie mir auch gerne zeigen.

Jesus ist der König der Juden und ihr Befreier, nicht der Befreier der Heiden.
Also wenn ich nach dem Inhalt der Bibel gehe. Du kannst mir gerne zeigen, wo in der Bibel steht, dass dies für alle Nicht-Juden gilt, also in den Evangelien, bei den Paulus Texten findet man das bestimmt, aber das ist nur das Wort eines Römers, der einer Sekte beigetreten ist.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:34
Etta schrieb:Das steht aber nicht im Evangelium.
"Im weitesten Sinne versteht man heute unter der katholischen (alles umfassenden) Kirche die von Jesus Christus begründete Gemeinschaft aller Christen. Sie ist abstrakt gesehen die von Christus gewollte, eine, heilige, allgemeine und apostolische Kirche und als solche die eine Kirche Christi oder Mutterkirche aller Christen. "

Quelle: Wikipedia


So gesehen könnte man alle anderen Gläubigen Christen als Ketzer betrachten, die sich vom wahren Glauben entfernt haben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:45
"Im weitesten Sinne versteht man heute unter der katholischen (alles umfassenden) Kirche die von Jesus Christus begründete Gemeinschaft aller Christen. Sie ist abstrakt gesehen die von Christus gewollte, eine, heilige, allgemeine und apostolische Kirche und als solche die eine Kirche Christi oder Mutterkirche aller Christen. "

Quelle: Wikipedia


So gesehen könnte man alle anderen Gläubigen Christen als Ketzer betrachten, die sich vom wahren Glauben entfernt haben.

In den 10 Gebote steht,du sollst keine andere Götter neben mir haben.Die katholische Kirche hat ihre Heiligen,wie ich gehört habe,auch anbeten.Ist das nicht Götzendienst?
Selbst ein Engel Gottes sagte zu Johannes,bete nicht mich an bete Gott an.Selbst der Engel sagte das er nur ein Knecht Gottes ist.
Der Papst sagt er wäre der Stellvertreter Gottes.Finde ich zimlich hochgegriffen.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:50
Etta schrieb:Die katholische Kirche hat ihre Heiligen,wie ich gehört habe,auch anbeten.Ist das nicht Götzendienst?
Ist eher ein beten um Unterstützung, ist anderes "beten" als direkt zu Gott.
Etta schrieb:Der Papst sagt er wäre der Stellvertreter Gottes.Finde ich zimlich hochgegriffen.
Er ist Stellvertreter auf Erden. Er gibt sogesehen nur Gottes Worte weiter.



Aber ich will jetzt so nicht weiterschreiben, glaube ja selber nicht daran. ;) Bin ja schon lange aus der katholischen Kirche ausgetreten. Ich wollte nur aufzeigen, dass es, selbst wenn man an den gleichen Gott glaubt, andere Auffassungen geben kann. Nur weil eine bestimmte Gruppe etwas behauptet, muss dies nicht wahr sein.

Ich will Gott nicht verneinen oder belegen, aber ich bezweifle einfach, wie alles in seinem Namen ausgelegt wird.


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

12.09.2012 um 22:51
@Etta
Etta schrieb:Der Papst sagt er wäre der Stellvertreter Gottes.Finde ich zimlich hochgegriffen.
Stellvertreter ist ungleich anbeten.

Der Papst will ja keine Anbetung und der Papst versteht sich als Vertreter Paulus, also der Jesus Apostel Paulus, nicht der spätere Paulus Ex-Saulus und der Paulus wurde als Stellvertreter von Jesus von Jesus eingesetzt, von daher... nein deine Aussage macht keinen Sinn.

So und noch einmal für die Form.

Bitte benutze die Funktionen die du zu deiner linken vom Textfeld sieht. Das kann doch nicht angehen, dass du das nicht hin bekommst.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden