weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:28
@Nesca
Die grösste Angst ist doch oft, dass man vor dem Tod leidet. Der Tod selbst ist ja, etwas herzlos ausgedrückt, beschlossene Sache.
Sich mit einem liebenden Gott zu trösten kann da ja helfen.
Z.B. Das Angehörige im Himmel warten.

Gott ist ja aber mehr als nur eine Absicherung vor der Angst, da gebe ich dir gerne Recht.

Wie @Reigam schreibt ist das aber eine fanatischere Gruppe, die ihre Art des Glauben als Wissenschaftlich darstellt.


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:29
Nesca schrieb:Aber ich frage mich ( habe ich mich schon öfters ) , warum hat man eigentlich noch angst vor dem "Tod" ? .
Hier ist eben der Unterschied zwischen Glauben und Wissen. Man kann zwar glauben, dass es etwas höheres gibt, aber man kann ja auch falsch liegen. Sonst wäre es ja Wissen und man könnte beruhigt von der Klippe springen. ^^


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:32
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Die grösste Angst ist doch oft, dass man vor dem Tod leidet.
Ja das sicherlich auch , das spielt mit Sicherheit eine große Rolle .
Aber nein das ist es nicht nur alleine , es ist das " Danach" .
Was kommt nach dem Tod ? Das macht mir auch Angst .


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:35
@Etta
Etta schrieb:Die Atheisten nehmen die Wissenschaft,die Gläubigen an die Bibel.
Bewiesen ist weder das eine noch das andere.
Wie du hier mehr mals uns allen gezeigt hast, weißt du nicht was Wissenschaft ist.

Ich finde es nicht nur dreist, sondern super fragwürdig, dass trotzdem solche Dinge behauptest.

Gehst du zu einem Arzt, wenn es dir schlecht geht?
Benutzt du gerade einen Computer oder nicht?

Ach, was mache ich mir die Hoffnung eine vernünftige Antwort von dir zu bekommen.

Nach dem du wilde Behauptungen gebracht hast, das du und nur du Verstorbene siehst, hast du eh jede Seriosität verloren.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:35
Hallöchen ihr.. :D

Na der Tod ist nicht wirklich etwas schlimmes. Er ist so normal wie das Leben selbst. Die Art und Weise wie.. ja die kann einem Angst machen.
Wenn es eine Existenz nach dem Tode gibt, also eine bewußte Existenz.. so wäre das schön.. aber wenn nicht, so muß man das positive daran sehen. Auch alle Sorgen, Nöte, Krankheiten, Ängste oder auch Schulden.. alles das wird dann auch nichtexistent sein.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:36
Denke es ist weniger die Angst vor dem Tot, die viele Menschen befällt, ich glaube es ist eher die Angst vor dem Sterben, also der Frage wie man geht. Dieser Übergang vom Leben in den Tot, das ist was viele Menschnen fürchten. Manchen hilft dabe ihr Glaube, dass Alles Leid der Erde irgendwann ein Ende hat und beruhigen sich damit, dass nach ihrem Weltbild das irdische Leid einen Ende hat und danach, wie verhießen eine Zeit des Friedens kommt...

Ich selbst hab auch keine Angst vor dem Tot, mir macht eher der eventuelle Weg dahin Kopfzerbrechen und ein wenig viel Respekt, denn ich hab schon erlebt wie leicht bzw schwer es wird, am Ende loszulassen !


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:37
@Gwyddion

"Beim sterben geht es um das wie!"
Das ist mein Leitspruch dabei. :)


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:38
Die schlimmste Vorstellung wäre zu wissen, wann man stirbt. Z.B. wenn man die letzten Tage im Krankenhaus liegt und aufs Ende wartet. Da bekomm ich das schütteln.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:44
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Auch alle Sorgen, Nöte, Krankheiten, Ängste oder auch Schulden.. alles das wird dann auch nichtexistent sein.
Hallo :)

Bin in allen Punkten mit dir einverstanden
Nachdem ich letztes Jahr ins Spital musste,
(Die Details lasse ich hier aus, es war aber schlimm)
Lernte ich das Leben neu schätzen. Ich wurde mir zudem meiner Sterblichkeit Bewusst.

Ich kann damit leben das ich irgendwann sterben werde. :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:45
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Ich kann damit leben das ich irgendwann sterben werde.
Ich auch.. und letztenendes müssen wir damit leben. Nagut.. bis auf diejenigen, die sich mittels Kryotechnik einfrieren lassen.. können


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:48
Reigam schrieb:Die schlimmste Vorstellung wäre zu wissen, wann man stirbt. Z.B. wenn man die letzten Tage im Krankenhaus liegt und aufs Ende wartet. Da bekomm ich das schütteln.
So arg schlimm finde ich das gar nicht wenn man sich drauf einstellen kann, mit allem Abschließen kann und sagen kann "Okay, kann losgehn"
Solange das nicht mit unerträglichen Schmerzen einhergeht...da kann ich mir durchaus Schlimmeres vorstellen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:51
@WüC
habe-fertig schrieb:da kann ich mir durchaus Schlimmeres vorstellen.
Wenn die Quanten-Forschung Recht behält, dann existieren Verstorbene als Bewusstsein ohne Körper weiter, das stelle ich mir noch schlimmer vor.

http://www.contessa-verlag.de/?module=programm&rubrik_uid=4&buch_uid=1

http://www.quantengedaechtnis.de/?gclid=COPNpN_w8bICFUW_zAodgkcAQw


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:55
@Kayla
Je nachdem wie, würde ich das sogar reizvoll finden..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:55
@Nesca
Nesca schrieb:Was kommt nach dem Tod ? Das macht mir auch Angst .
Soweit ich das von dir mitbekommen habe, gibt dir Gott Trost und Kraft.
Bestimmt gibt es in deinem Umkreis Zusätzlich auch Menschen die dich Lieben und auch nach deinem Ableben an dich denken. :)
Wenn nach dem Tot nichts mehr ist, dann hört aber auch, wie Gwyddion schrieb, das Leid auf.

Was nach dem Tod ist, weiss aber niemand,
Bis jetzt erscheint ein Leben nach dem Tod, Wissenschaftlich gesehen, aber eher unwahrscheinlich.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:57
@Snowman_one

Naja.. es gibt ja die Nahtod-Erforschung. Aber in wieweit die wirklich seriös arbeitet, weiss ich nicht. Ebensowenig ob es nicht eine Gaukelei des eigenen Gehirns ist.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 18:59
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Je nachdem wie, würde ich das sogar reizvoll finden..
Das Problem dabei wäre nur, mit dem Körper, hast du wahrscheinlich auch deine Ich-Identifikation verloren.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 19:00
Wahrscheinlich wird dann im Totenreich diskutiert, ob es so etwas wie Leben geben kann, da es Wissenschaftlich nicht belegt ist. ^^


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 19:01
@Reigam
:D

@Kayla
Na.. also wenn das Bewußtsein wirklich weiter existieren würde, dann wäre doch der Inhalt noch vorhanden. Über ihn könnte ich verfügen.. auch körperlos. Nehme ich zumindest an.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 19:02
Reigam schrieb:Wahrscheinlich wird dann im Totenreich diskutiert, ob es so etwas wie Leben geben kann, da es Wissenschaftlich nicht belegt ist. ^^
:D
Och nö , nicht schon wieder -.- ^^


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.10.2012 um 19:03
@Reigam
Reigam schrieb:Wahrscheinlich wird dann im Totenreich diskutiert, ob es so etwas wie Leben geben kann, da es Wissenschaftlich nicht belegt ist.
Wahrscheinlich werden Atheisten dann feststellen, das es nicht nur eine Realität gibt.:)


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden