weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:40
@all Guten Abend :)

@Keysibuna
Einige dieser Könige wussten die Kirche sicher auch für sich zu nutzen.

@Haret
Ich denke auch das die Bibel von Männern geschrieben wurde.

Die Kirche hat die Schwächen der Menschen ausgenutzt.
Ihre natürlichen Triebe wurden verteufelt. Glücklicherweise hatte man auch gleich die einzige Heilung anzubieten.
Man konnte sich aber nur als gläubiger von den Sünden, die man angeblich begangen hatte, befreien.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:42
@Eya

Es reicht wenn sie über Menschen mit Geld Macht haben, diese kann man dann nach belieben beeinflussen :}

@Haret
Haret schrieb:gott wäre dann der einzige mann -oder wie auch immer- der leben hervorbringen konnte!
Dabei musste ich daran denken warum dann Maria Jesu zu Welt bringen musste? Warum wurde sie für solch einen abscheuliche Opferung das Kind austragen und erziehen musste?

Gott hätte sich, wie damals, aus Lehm ein Mensch erschaffen können, ohne Nabel, dann hätten sie Jesu geglaubt das er Gottes Sohnemann ist :} :D

@Snowman_one

Aber erst im Mittelalter so richtig ^.^

Ups. Natürlich wusste David die Priester auch zu seinen Gunsten reden zu lassen :}


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:42
Beitrag von natü, Seite 1.275
@natü
Was ist? Bist du nun vollends verwirrt?
Deine Zeitgenossen interessieren mich nicht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:44
@Snowman_one
ja, muss so gewesen sein!

@Keysibuna
ohne nabel wäre der wohl ultimative beweis gewesen!
war jedoch nicht machbar;))

und ich denke auch, dass die arme genug mitmachen musste....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:45
@Haret

Na ja, das sie jetzt verehrt wird und bei Gott ist soll über diese abscheuliche Kleinigkeit, das man ihren Sohn geopfert hat, hinweggeholfen haben :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:47
@Keysibuna
tja, nix genaues weiss man nicht...

aber dazu kann ich so gar nix sagen, ich hatte schon immer probleme mit der anbetung solcher "heiligen", auch wenn sie, sollte es wirklich so gewesen sein, alle achtung verdient hätte!


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:48
habe-fertig schrieb:Was ist? Bist du nun vollends verwirrt?
:troll:


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:50
@Haret

Wie kann man bei einem Wesen "weiterleben" der dafür gesorgt hatte das man ihren Sohn an diesen Wesen geopfert hat, damit dieser Menschen "verzeihen" konnte? :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:52
@Keysibuna
Weil dort doch alles Friede Freude Eierkuchen ist und es massenhaft gluckshormone gibt und alle gleich schwingen :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:52
@Keysibuna
gute frage!

nächste frage bitte...;)

ich hab keine ahnung ehrlich gesagt, vor allem finde ich so interessant, dass ja fast nur frauen, und auch mütter, sie anbeten und um hilfe bitten.
würden sich diese frauen auch nur einmal so richtig richtig in diese situation reinversetzen, würden sie die sache anders sehen, denk ich jedenfalls...


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:53
Keysibuna schrieb:Wie kann man bei einem Wesen "weiterleben" der dafür gesorgt hatte das man ihren Sohn an diesen Wesen geopfert hat, damit dieser Menschen "verzeihen" konnte?
Durch solche Sätze wird einem das Buch immer fremder .


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:55
@Eya

Also ne massive Gehirnwäsche und dauer Rauschzustand :}

@Haret

Das wäre sehr schön wenn sich die Menschen ernsthaft in solche Situationen hineinversetzen versuchten dann sehe einiges nicht mehr so glanzvoll aus wie es diese Märchenbuch beschreibt :}

@Nesca

Es tut mit auch schrecklich Leid, aber solche Dinge müssen ohne "Verblendung" angesprochen werden um zu erkennen wie "liebevoll" man ein erfundene Wesen machen wollte.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:55
Eya schrieb:Weil dort doch alles Friede Freude Eierkuchen ist und es massenhaft gluckshormone gibt und alle gleich schwingen :D
kannst du ja nicht wissen;))


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:57
@Keysibuna
naja, das fällt sicher schwer; den meisten jedenfalls.

hat nicht jesus mal gesagt, wer den himmel auf erden hat, wird den anderen himmel nicht kennenlernen?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:57
@Haret
Na es wird doch als paradiesisch angepriesen :D

Hihi


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:57
Keysibuna schrieb:Es tut mit auch schrecklich Leid, aber solche Dinge müssen ohne "Verblendung" angesprochen werden um zu erkennen wie "liebevoll" man ein erfundene Wesen machen wollte.
Das muss dir nicht leid tun , denn ich denke so ist es wirklich , also so in etwa ^^ :) .


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:57
@Nesca
WüC schrieb:
Was ist? Bist du nun vollends verwirrt?

:troll:
Nach ist doch auch wahr.
Oder bestimmt er/sie jetzt auch schon mit welchen Themen ich mich gefälligst zu beschäftigen habe?
Er/sie blickt nicht mehr durch (hat er/sie das je?), das ist alles, daher auch diese "Verwechslung"


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:57
@Eya
ach, auf "paradisisch" würd ich nicht so viel geben!

sind ja doch nur "menschliche" beschreibungen;))


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:59
@Haret
Haret schrieb:hat nicht jesus mal gesagt, wer den himmel auf erden hat, wird den anderen himmel nicht kennenlernen?
Warum? :}

Damit der Mensch zu Lebzeiten den Mund hält und alles erträgt? Bist du sicher das Jesu so was von Menschen verlang haben soll? :}

Warum soll ich ein glückliches Leben nicht anstreben? Nur um ein "versprochenes" glückliches "Dasein" , der nicht ein Mal bewiesen werden kann, zu erhoffen? :}


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:59
Haret schrieb:ach, auf "paradisisch" würd ich nicht so viel geben!

sind ja doch nur "menschliche" beschreibungen;))
Das stimmt wohl..
Wer weiß was hinter all dem wirklich steckt .. Ob überhaupt


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Buch des Teufels210 Beiträge
Anzeigen ausblenden