weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 10:32
natü schrieb:Offenbar nicht simpel genug, um von dir nicht auf den Kopf gestellt zu werden. Was für ein Quatsch!
Ich führe deinen Gedanken nur zu Ende. Dann erkläre mir doch warum das Quatsch ist, ich bin gerne bereit zu lernen und wenn ich erkenne, das ich Gott nur missverstanden habe, dann lass ich mich taufen. Versprochen.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 10:36
natü schrieb:Was für ein Quatsch!
Ist es nicht Sünde, Gottes erwählte Kinder vom Paradis fernzuhalten? Wieso ist diese Frage in deinen Augen Quatsch?


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 10:39
m.mayen schrieb:Deshalb: Lasst ihnen dieses Weltbild
Also ich lasse jedem sein Weltbild, obwohl oder gerade weil ich oft Oberlehrer bin. Das ist auch gar nicht schwierig, allerdings muss auch mein Weltbild toleriert werden, denn es kann keine Toleranz gegenüber Intoleranz geben - das käme einem Selbstmord gleich.

Weltbilder belassen bedeutet aber nicht, dass man Unfug einfach unkommentiert abnicken sollte.
Hierzu noch ein Deschner:
Wo wurde noch hemmungsloser gelogen und gefälscht als im Bereich der Religionen? Wo die Gegenseite mehr beschmutzt?

Auch wenn es aussichtslos erscheint muss man dennoch gegen die Beschmutzung vorgehen.
Hätten sich die großen Aufklärer (wie Kant, Voltaire uvm), übrigens mit teilweiser Unterstützung einiger Theologen, der damaligen klerikalen Übermacht nicht entgegengestellt, würden noch heute in allen Käffern die Scheiterhaufen brennen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 10:40
Ist es Gottes Wille das sich Menschen gegenseitig fertigmachen versuchen, sagte nicht einst sogar sein Sohn dass Friede auf Erden und unter den Menschen von Gott nicht erwünscht war/ist:

Lukas 12, 51-53 (Jesus spricht): Ich bin nicht gekommen, um auf Erden Frieden zu bringen, sondern Zwietracht. Von jetzt an wird in den Familien Uneinigkeit herrschen. Der Vater wird gegen den Sohn sein und der Sohn gegen den Vater, die Mutter gegen die Tochter und die Tochter gegen die Mutter, die Schwiegermutter gegen die Schwiegertochter und umgekehrt. :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 10:42
@natü
Kompliziert kamen mir deine Aussagen nicht vor, nur sehr widersprüchlich.

Hast du dir schon mal vorgestellt wie es wäre, wenn du einer der Armen Menschen wärst?
Nicht genug zu essen und dann kommt eine Naturkatastrophe, von Gott gesandt?
Dafür musst du dann auch noch Dankbar sein.
Will sagen..Der Widerspruch hier ist ja fast schon unübersehbar.

Niemand muss deine Überzeugung übernehmen. Du stellst deine hier zur Diskussion, gehst dann aber, wie üblich, nur auf die belanglosen Punkte der Antworten ein. Du willst dich wohl nicht festnageln lassen.
natü schrieb:Ich gebe zu, dass meine Erklärungen zur vermeintlichen Ungerechtigkeit Gottes (Leid der Armen) kompliziert sein mögen und auf den ersten Blick widersprüchlich.
Gott ist meiner Meinung nach nicht ‚vermeintlich ungerecht‘.
Es ist aus diesen Widersprüchen recht klar ersichtlich das Gott nicht existiert. Das ist eine unkomplizierte Erklärung, die deine Widersprüche sehr gut erklären würden.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 10:43
@holzer2.0
holzer2.0 schrieb: Ich führe deinen Gedanken nur zu Ende.
Da liegt dein Fehler ;)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 10:52
@natü
@Etta

Das absichtliche ignorieren von Fakten, um sein eigenes Weltbild aufrecht zu erhalten, ist eine sehr menschliche Eigenschaft, nur keine sonderlich gesunde. Ich kann mir selbst so lange einbilden fliegen zu können, wie ich will, aber trotzdem werde ich mit diesem Glauben nicht anfangen fliegen zu lernen.

Das Problem ist nur, ihr beiden werdet euch wie Ikarus an der Sonne verbrennen und euch früher oder später fragen, was ihr gemacht habt, um Zukünftige Schicksalsschläge verdient zu haben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 10:56
Freakazoid schrieb:Das Problem ist nur, ihr beiden werdet euch wie Ikarus an der Sonne verbrennen und euch früher oder später fragen, was ihr gemacht habt, um Zukünftige Schicksalsschläge verdient zu haben.
@natü nicht, die fragt sich höchstens, wann die göttliche Katastrophe kommt, die sie in den Himmel holt. Da wird jeder beinahe Unfall zu einer Strafe Gottes, weil's wieder nicht geklappt hat.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 10:58
Wieder mal etwas zum eigentlichen Thema;

SO falsch kann man als Atheist nicht liegen auch dann nicht wenn es diesen Gott geben sollte;
Es soll ja ein göttliche Plan geben, nach dem alles so verlaufen muss wie es läuft, ergo; auch als Atheist tut man nur das was in diesem Plan vorgesehen ist :}

Also, wenn man sogar als Atheist einen göttlichen Plan folgt, so ist es einfach UNMÖGLICH das man dafür iwielche Strafmaßnahmen zu spüren bekommen wird :}

Deshalb sind solche Einschüchterungsversuche nur Wunschdenken der Menschen die der Meinung sind das sie an Gott glauben und denken zu wissen was dieser will bzw. nicht will :}


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:01
@Snowman_one
Snowman_one schrieb: Hast du dir schon mal vorgestellt wie es wäre, wenn du einer der Armen Menschen wärst? Nicht genug zu essen und dann kommt eine Naturkatastrophe, von Gott gesandt?
Naturkatastrophe?
In Afrika reicht es schon wenn christliche Missionare kommen um das ohnehin schon große Elend nochmal zu verschlimmern. Jährlich werden im Kongo und Nigeria 100.000 Kinder im Namen des Gütigen gefoltert "exorziert".
Kommt da ein Aufschrei der Kirchen und Gläubigen? Nichts kommt da, gar nix. Die Folterknechte bekommen eine gratis Ausbildung und erhalten finanzielle Unterstützung, natürlich nicht offiziell fürs Foltern sondern für das Verkünden der Religion - macht aber letztlich keinen Unterschied.

Tja und Naturkatastrophen?
War es nicht dieser britische Katholenbischof von der Priusbruderschaft (William, Williams?) der sich öffentlich gegen Hilfsmaßnahmen für die Flutopfer in Thailand aussprach? Es sei Gottes Wille gewesen was da geschah, eine Strafe Gottes für sündiges Leben und da dürfe der Mensch nicht hineinpfuschen.
Nächstenliebe bis zum Abwinken.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:02
@holzer2.0

Ja, Endzeit-herbeiwünscher sind beide ohne Frage.

@Keysibuna

Ich habe auch keine Angst davor. Gott, falls es dieses Wesen gibt, weiß warum ich so denke, dass ich es offensichtlich nicht aus Boshaftigkeit tue, sondern weil ich niemals blind jemanden folgen würde.
Ich vermute stark, dass Gott sowas besser findet, als blinden Glauben an etwas, was auch ganz anders sein könnte.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:07
@Freakazoid

Bin da ganz offen, ist mir schnuppe ob Gott etwas gut oder weniger gut findet was ich hinterfrage.

Aber wenn es so ein Wesen geben sollte, dann verstehe ich schon warum Er NICHTS tun kann, weil Er vor lachen über die Überlieferungen über sich nicht dazu kommt :}

Die Worte die man Ihm in den Mund gelegt hat oder Gedanken und Wille die angeblich von Ihm stammen sollen reichen für nen ewigen Lachflash aus :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:07
@natü

Ach schau mal, da hat noch jemand deinen Gedanken zu ende gedacht, sogar ein Bibelfachmensch, wie du:
habe-fertig schrieb:War es nicht dieser britische Katholenbischof von der Priusbruderschaft (William, Williams?) der sich öffentlich gegen Hilfsmaßnahmen für die Flutopfer in Thailand aussprach? Es sei Gottes Wille gewesen was da geschah, eine Strafe Gottes für sündiges Leben und da dürfe der Mensch nicht hineinpfuschen.
Nächstenliebe bis zum Abwinken.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:09
Keysibuna schrieb:SO falsch kann man als Atheist nicht liegen auch dann nicht wenn es diesen Gott geben sollte;
Es soll ja ein göttliche Plan geben, nach dem alles so verlaufen muss wie es läuft, ergo; auch als Atheist tut man nur das was in diesem Plan vorgesehen ist

Also, wenn man sogar als Atheist einen göttlichen Plan folgt, so ist es einfach UNMÖGLICH das man dafür iwielche Strafmaßnahmen zu spüren bekommen wird

Deshalb sind solche Einschüchterungsversuche nur Wunschdenken der Menschen die der Meinung sind das sie an Gott glauben und denken zu wissen was dieser will bzw. nicht will
Du vergisst aber bei der ganzen Sache den "freien Willen" ;) .


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:10
@Nesca

Hi :)

Gottes Plan und freie Wille können nebeneinander nicht funktionieren :}


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:13
@Keysibuna
Hallo du :D
Keysibuna schrieb:Gottes Plan und freie Wille können nebeneinander nicht funktionieren
Tja das weiss ich mittlerweile auch ,
aber ein Mensch der an die Bibel glaubt wird dir genau das sagen ( freier Wille)
zu deinem obrigen Beitrag .
Deshalb schrieb ich es ja ;) .


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:15
@Nesca

Würde sehr gerne Judas Meinung über diesen merkwürdigen, imaginären göttlichen "freien Willen" gehört :}


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:17
@Keysibuna
Tja das wird wohl nicht mehr möglich sein ^^ .

Aber es ist schon interessant wie man seine Meinung doch ändern kann ,
wenn man gewillt ist mal so richtig über all diese Dinge nach zu denken :) .

Und vor allen Dingen lernt man so viel mehr dazu ;) .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:20
@WüC
Auch der Sturm 'Katherina' war von Gott gesandt, glaubt man bestimmten Gläubigen in Amerika. Die Leute in New Orleans sehen das aber sicher ein wenig anders.

Es ist sehr schwierig sich in die Lage von Hungernden zu versetzen, wenn man selber noch nie hungern musste.
Darauf wollte ich eigentlich hinaus.
Sicherlich wäre aber das Hinzufügen einer Naturkatastrophe, dem Glauben an Gott für die Betroffenen eher abträglich.

Du hast natürlich Recht, das Missionare teileweise eher ruppig vorgehen.
Das ist wieder etwas was viele Gläubige einfach ignorieren

Nächstenliebe gilt wohl so lange, wie man derselben Meinung ist wie die gläubigen. Wenn man das nicht ist, gibt’s die Hölle oder Naturkatastrophen.
Was den Begriff Nächstenliebe natürlich wieder ad absurdum führt.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.10.2012 um 11:20
@Nesca

Wie heißt es so schön? Wo ein Wille da ein Weg ^.^

Natürlich sollte man sich ernsthaft mit solchen Fragen beschäftigen und sie ehrlich und ohne Scheu auseinander nehmen um sie hinterschauen zu können.

Es ist schön wenn sich einige diese Mühe machen und sind auch glücklich darüber das man dazu lernen kann darf :)


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sufismus331 Beiträge
Anzeigen ausblenden