weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:12
@psreturns
psreturns schrieb:Altes oder Neues Testament? Also mir haben sich keine zwingenden Zusammenhänge
erschlossen. Es geht doch wohl noch um die 7 Zeichen, oder?
Das David gelebt hat wurde bewiesen.
Die 7 Zeichen sind für unsrere heutige Zeit interessant.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:13
@etta
etta schrieb:Das David gelebt hat wurde bewiesen.
Eine seriöse Quelle dazu?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:14
@psreturns
Und wenn nicht, was dann?
/ZITAT]
Dann war alles für die Katz.
Ich glaube aber daran,eine Gegenfrage:Und wenn doch?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:15
@etta
etta schrieb:Das war ein wissenschaftlicher Bericht.
Nö, war es nicht.


Und so langsam könntest du mal mit einer Quelle aufwarten, denn behaupten kann ich auch noch viel.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:20
@etta
etta schrieb:Und wenn doch?
Na dann Halleluja! ;) Nun aber mal ernsthaft. Ich habe noch keinen wissenschaftlichen
Beweis für die Richtigkeit der Bibel gesehen. Jetzt ist Deine Gelegenheit dazu.

@Thawra

Irgendwie überschneiden wir uns hier ein wenig! ;) :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:20
@psreturns
@etta
@Thawra
Wenn Atheisten falsch liegen, kann es nur an Gotttvertrauen mangeln, und da Gott Allbarmherzig ist, wird er es den Atheisten verzeihen,
schlimmer als mangelndes Gottvertrauen und Unglauben ist immer noch fanatischer Glaube, der über Leichen und Scheinheiligkeit bis zu Intoleranz gegenüber jenstem Anders- oder Ungläubigen geht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:23
Wenn ich nicht an Gott glaube könnte sondern an eine Religion glauben müsste,
würde ich mich gegen Gott entscheiden und Atheist werden. es lebe die Glaubensfreiheit.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:26
@psreturns
T
Na dann Halleluja! Nun aber mal ernsthaft. Ich habe noch keinen wissenschaftlichen
Beweis für die Richtigkeit der Bibel gesehen. Jetzt ist Deine Gelegenheit dazu.
Wie gesagt,habe diese Dokumentation auf N24 gesehen.Ich fand sie sehr aussagekräftig,Du nicht.Ist ok,belassen wir es dabei.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:29
@lilit
lilit schrieb:
@psreturns
@etta
@Thawra
Wenn Atheisten falsch liegen, kann es nur an Gotttvertrauen mangeln, und da Gott Allbarmherzig ist, wird er es den Atheisten verzeihen,
schlimmer als mangelndes Gottvertrauen und Unglauben ist immer noch fanatischer Glaube, der über Leichen und Scheinheiligkeit bis zu Intoleranz gegenüber jenstem Anders- oder Ungläubigen geht.
Wieso denkst Du man würde als gläubiger Mensch über Leichen gehen?Vielleicht weil Du ganz genau weißt,wenn es stimmt,das es für Dich keine Rettung geben wird?
Schuld sind immer die anderen,das stimmt allerdings nicht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:32
@etta
@psreturns
Schriften sind sehr verschieden interpretierbar. Es braucht keinen wissenschaftleichen Beweis für dies und das. Tatsache ist dass Schriften sehr alt und versch. synonyme aus diesen Zeiten als Metapher benutzt wurden , die heute anders verständlich sind.
Also müsste man jede heilige Schrift im Kontext mit der jeweiligen Zeit der Schreiber übersetzt interpretieren.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:34
@lilit
lilit schrieb:und da Gott Allbarmherzig ist
Du hast aber schon das ein oder andere Mal in der Bibel geblättert?
Allbarmherzig?

@etta
etta schrieb:Wieso denkst Du man würde als gläubiger Mensch über Leichen gehen?Vielleicht weil Du ganz genau weißt,wenn es stimmt,das es für Dich keine Rettung geben wird?
Du hast gerade 3 User angesprochen. Welchen meinst Du mit "Du"?

@lilit
lilit schrieb:Also müsste man jede heilige Schrift im Kontext mit der jeweiligen Zeit der Schreiber übersetzt interpretieren.
Und auch noch für wahr befinden. :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:35
@etta
etta schrieb:Wieso denkst Du man würde als gläubiger Mensch über Leichen gehen?
Nein, denke ich nicht, bin selber gläubig!

Aber das man als indoktrinierter Mensch, mit Gehirnwäsche, ob religiös oder was auch immer (Religion eignet sich nunmal gut dazu), über Leichen geht, stimmt schon,
man hat ja dann das Gefühl, richtig zu handeln!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:37
@psreturns
psreturns schrieb:Und auch noch für wahr befinden.
Was heisst wahr? :D

Zeitdokument?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:41
@lilit
lilit schrieb:Was heisst wahr?
Nach Büchern und alten Geschichten zu leben, deren Wahrheitsgehalt mehr als zweifelhaft sind.
Wer braucht da ein Zeitdokument? ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:42
@psreturns
Du hast gerade 3 User angesprochen. Welchen meinst Du mit "Du"?
/ZITAT]
Sorry,meinte@lilit


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:44
@lilit
lilit schrieb:Nein, denke ich nicht, bin selber gläubig!

Aber das man als indoktrinierter Mensch, mit Gehirnwäsche, ob religiös oder was auch immer (Religion eignet sich nunmal gut dazu), über Leichen geht, stimmt schon,
man hat ja dann das Gefühl, richtig zu handeln!
Solche Leute habe ich,Gott sei Dank,noch nie kennengelernt.

Ist schon spät,schlaft alle schön.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 01:53
@psreturns
psreturns schrieb:Nach Büchern und alten Geschichten zu leben, deren Wahrheitsgehalt mehr als zweifelhaft sind.
Wer braucht da ein Zeitdokument?
Alte Bücher sind Zeitdokumente! Ob du sie als für heute gültig annimmst, kommt draufan ob sie für dich heilig sind oder nicht!

Für mich ist Gott heilig.
Alte Schriften wie heilige Bücher können dies nur belegen,
aber niemals representieren, weil Worte sind interpretierbar und du
interpretierst sie anders als ich etc.
Also sind Worte fehlbar und einer liest daraus, dass sein Sohn zu züchtigen heisst,
ist ok ihn zu schlagen,
der andere,
sollte ihn lehren, Gutes zu bewirken...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 02:07
@etta
Puh, solchen Leuten ist leicht zu begegnen,
sind die, die andere Religionen in Schmutz ziehen.
Re-Extreme, Islamisch-Fanatiker, Christlich-Fanatiker, Hardcore-Atheisten und in Schmutz -Zieher aller Art. Auch solche, die GUTMENSCHEN als Gutmenschen verachtend bezeichnen, weil sie tolerant sind anderen Lebewesen und fremden Glauben gegenüber.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 02:08
@lilit
lilit schrieb:Alte Schriften wie heilige Bücher können dies nur belegen,
aber niemals representieren, weil Worte sind interpretierbar und du
interpretierst sie anders als ich etc.
Aber warum sind eben jene Schriften nicht eindeutig? Ein allwissender Gott muß
Fehlinterpretationen doch ausschliessen können. Und wenn man sich gerade durch
das alte Testament liest, ist Gott alles andere als barmherzig und gütig.
Für mich bleibt es ein erfundenes Märchen und nicht mehr. Wenn ich damit als Mensch falsch liege,
naja, ich bin halt nur ein Mensch. :)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

05.10.2012 um 02:22
@psreturns
psreturns schrieb:Aber warum sind eben jene Schriften nicht eindeutig? Ein allwissender Gott muß
Fehlinterpretationen doch ausschliessen können. Und wenn man sich gerade durch
das alte Testament liest, ist Gott alles andere als barmherzig und gütig.
Für mich bleibt es ein erfundenes Märchen und nicht mehr. Wenn ich damit als Mensch falsch liege,
naja, ich bin halt nur ein Mensch.
Gute Frage!

Schrift dient lediglich wie bei Sagen und Märchen der Überlieferung. Kulturgut, die früher mündlich überliefert wurde.

Religiöse Schriften gehören zu diesem Kulturgut.
Monotheismus existiert hauptsächlich in 3 schriftlichen Religionen, Judentum, Christentum, Islam.
Sind die drei Schriftreligionen des Monotheismus. Beanspruchen gleichen Gott.
Sind abgesehen von kleinen Unterschieden konform.

Nun gibt es viellerlei
unterschiedlicher Interpreter, katholisch, reformiert, evangelisch, sunnitisch, schiitisch, alevitisch, alavitisch, wahabitisch, ortodhox, moderat, liberal etc.
Diese unterscheiden sich vehement sogar von eigener Religion und bekämpfen sich!? :(


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden