weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 21:45
Gwyddion schrieb:Einige Menschen brauchen für ihren Glauben einen Erklärbären... den sie natürlich gerne auch bezahlen.
Ein entfernter Verwandter von mir ist genauso (über 80). Er ist naja, wenn man nichts nettes schreiben kann.... Trotzdem geht dieser immer Sonntags in die Kirche und hat sogar im Testament ein großteil seines Vermögens für die Kirche hinterlegt. Dieser denkt sich wirklich, er kann sich freikaufen.


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 21:45
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Die evangelische Kirche ist zumindest in der Gegenwart angekommen.. andere Kirchen stottern da noch auf gewissen althergebrachten Irrwegen in der Vergangenheit rum...
Ja das ist wirklich so , merkt man an vielen Dingen finde ich .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 21:52
@Godsmalus

Hexenverfolgungen waren ein Markstein der katholischen Kirche.
Der Hexenhammer muss in engem Zusammenhang mit der sogenannten Hexenbulle des Papstes Innozenz VIII. vom 5. Dezember 1484 gesehen werden. Die päpstliche Bulle Summis desiderantes affectibus markierte zwar nicht den Beginn der Hexenverfolgungen in Europa, jedoch erreichte sie nun mit offizieller Beglaubigung durch das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche eine völlig neue Dimension.
Wikipedia: Hexenhammer


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 21:52
@threadkiller

Muss ich nicht. Gwyddion hat dir das ja schon versucht zu erklären. Im Grundsatz kommt es nicht auf die religiöse Strömung an. Die versuchte Machtausübung ist das Übel.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 21:54
@Gwyddion
Habe sogar gelesen, dass ganze Wälder ausgelöscht wurden, da man so viel Brennholz für die Verbrennungen benötigte...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 21:56
@Reigam

Du, das kann ich mir vorstellen. Es muß wirklich schlimm gewesen sein damals..
Interessant auch die Hexenprozesse von Salem.. 16hundertsoundso glaube ich.. total skurril.

Momentchen..

Wikipedia: Hexenprozesse_von_Salem


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:00
@Gwyddion
Vor, während und nach der Reformation hat es im Gebiet der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Lippischen Landeskirche zahlreiche Hexenprozesse gegeben. Menschen in etwa 200 Orten waren betroffen. In diesen Prozessen sind im Gebiet des heutigen Westfalen etwa 2000 Kinder, Männer und vor allem Frauen unschuldig verfolgt, gefangen genommen, eingesperrt, gefoltert und hingerichtet worden. Über ihre Familien kam unendliches Leid.

http://www.evangelisch-in-unna.de/922.html
Nur allein in dem kleine Gebiet
die evangilischen waren kein Deut besser


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:01
Ganz schrecklich sowas -.- .
Wann ist eigentlich der Wandel gekommen , ich meine wann und warum hat es aufgehört mit diesen
"Hexenverbrennungen @Gwyddion ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:03
Godsmalus schrieb:die evangilischen waren kein Deut besser
Joa, Kirche bleibt Kirche.
Selbst wenn man 1246 Seiten darüber diskutiert. ^^


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:05
@Nesca

Tja.. wann das eigentlich aufgehört hat ist mir nicht bekannt. Aber ich denke mal, zu Zeiten der Aufklärung.. vlt. noch ein wenig davor.

@Godsmalus

Es geht doch nicht darum, welche Kirche die bessere ist... das ist mir ziemlich "Kaffee mit viel Milch".. will sagen Latte. :D

Es ging mir um Unterschiede. Und den Anstoß für die europaweite Verfolgung von "Hexen" hat immerhin der damalige Pabst mit seiner Hexenbulle ins Leben gerufen und Sprenger mit seinem Hexenhammer noch weiter getrieben. Im übrigen war auch Luther für das Töten von "Hexen".


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:05
@Nesca


Zweifel an Zauberkünsten und Kritik am Prozessverfahren

Die Deutung von Wetteranomalien, die im Volksglauben den Hexen und Zauberern zugeschrieben wurden, in der „Kleinen Eiszeit“ hatte einen nicht unerheblichen Einfluss auf die geistesgeschichtliche Entwicklung.[22] Besonders im Umfeld der Universität Tübingen äußerte sich eine Reihe von Theologen und Juristen kritisch gegenüber dem Hexenglauben, weil man Gottes Allmacht so umfassend sah, dass es keinen Wetterzauber bzw. Schadenszauber geben könne: Letztlich werde auch Unheil, Unglück und Unwetter von Gott selbst gelenkt, um Sünder zu bestrafen und die Gerechten zu prüfen. Schadenszauber, Hexenflug und Hexentanz seien teuflische Phantasie. Hexen könnten allenfalls wegen ihres Abfalls von Gott durch den Teufelspakt bestraft werden.
wiki

Rationale Gründe führten zu derEinstellung der Hexenprozesse.
Die Gründe wurden immer mehr und Gewichtiger


@Gwyddion
Beide Kirchen waren weltlich orientiert die Religion war nur Deckmantel,daher reagierten beide gleich weil tief noch im Aberglaubenverwurzelt


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:09
@Nesca
„Als eine der letzten der Hexerei angeklagten Frauen wurde Anna Schnidenwind am 24. April 1751 in Endingen am Kaiserstuhl hingerichtet. Vermutlich fand die letzte Hexenhinrichtung auf Reichsboden 1756 in Landshut statt. Am 4. April 1775 wurde im Stift Kempten im Allgäu Anna Schwegelin wegen Teufelsbuhlschaft als letzte Hexe in Deutschland der Prozess gemacht. Das Urteil des Fürstabt Honorius von Schreckenstein, dem kraft kaiserlichen Privilegs (Campidona sola judicat …) die geistliche und weltliche Gerichtsbarkeit zustand, wurde aber nicht vollstreckt, da der Fürstabt wenige Tage vor der Vollstreckung befahl, erneut die Ermittlungen aufzunehmen. Der Fall wurde jedoch nicht weiter verfolgt, so dass Anna Schwegelin 1781 im Kemptener Gefängnis eines natürlichen Todes starb."
http://www.deutschland-im-mittelalter.de/hexenverfolgung.php

Und schon wieder habe ich dazu gelernt :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:11
@Godsmalus
Godsmalus schrieb:daher reagierten beide gleich weil tief noch im Aberglaubenverwurzelt
Ähnlich.. beide reagierten ähnlich.. allerdings nur bis zu einem gewissen Grad. Wie gesagt. Luther war auch kein Waisenknabe in punkto Machtanspruch. Immerhin hat er viele katholischen Lehren zur Zeiten der Reformation noch verinnerlicht. Immerhin war er einst deren Geisteskind.


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:13
@Gwyddion
seltsamerweise gab es in den Ostkirchen zB russisch orthodoxe keine Hexenverfolgungen


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:15
Gwyddion schrieb:Und schon wieder habe ich dazu gelernt :D
Ich danke dir für dein Bemühen und auch ich habe etwas dazu gelernt :D .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:17
@Nesca

*Schweißabwisch* .. ja, so 10 Sekunden googlen machen mich schon mal platt :D
Hat mich aber jetzt selbst interessiert.. mußte ich mal schauen.

@Godsmalus

Ah.. über die russisch-orthodoxe Kirche habe ich mich so gut wie gar nicht informiert. Liegt vlt. daran, das ich auch noch nie damit in Berührung kam. Allerdings finde ich den Baustil der Kirchen irgendwie cool.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:19
Gwyddion schrieb:Allerdings finde ich den Baustil der Kirchen irgendwie cool.
Und ist dies nicht das einzig wichtige?. :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:20
Die letzte Hinrichtung einer "Hexe" in Mitteleuropa die überliefert ist, fand 1793 im Grossherzogtum Posen statt.
Es heißt, dass auf der Halbinsel Hela im damaligen Preußen aber noch im Jahr 1836 eine angebliche Hexe von Fischern zur Wasserprobe gezwungen wurde. Da sie nicht unterging, wurde sie gewaltsam ertränkt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:20
@Reigam

:D wohl war wohl war. Vlt. noch wichtiger, das in den sibirischen Kirchen die Heizung funzt.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.10.2012 um 22:21
@DonFungi

Naja.. Fischer. War wohl eine Art Mob am Werk.. also nicht "von oben" abgesegnet..


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bibelauslegungen37 Beiträge
Anzeigen ausblenden