weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:37
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Welchen Sinn hast du in dieser Rolle, als ein Figur zwischen zwei Wesen, die "Wer hat den längsten" spielen , der das ganze Leid ertragen muss?
Es ist noch zu früh für solche Fragen! ;) :}


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:40
@Godsmalus

Hab mir fast gedacht das du keine Antwort darauf hast ^.^

Aber für ein Sinn für das Arbeit den der Mensch so oder so verrichten muss und dafür wirklich kein Gott braucht der ihn dazu, durch falsches treiben, verdonnert haben soll :}

@psreturns

Sry. Kommt nicht mehr vor ^.^


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:46
@Keysibuna
Im Garten brauchte er nicht zu arbeiten,draußen schon.
Die Geschichte mit Adam und Eva sollte wahrscheinlich uns zum Nachdenken bringen weshalb das so geschah und nicht anders.
Ich stimme mit dir überein ,daß man zum arbeiten kein Gott braucht aber das nötige Material und das Wissen.Arbeit kann Menschen befriedigen und lernen lassen,ich kenne nur eine kleine Gruppe diesich vorArbeit drücken will,im allgemeinen arbeiten Menschen gerne an Dingen die Sinn machen und das Leben verbessern


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:49
@Godsmalus

Je nach Arbeit... stimme ich Dir zu. Macht es Sinn und verbessert das Leben.. allerdings ruiniert es auch nicht selten die Gesundheit.. das hat Gott dann bei der ERschaffung des Menschen wohl übersehen, das der Körper irgendwann einmal nicht mehr zu hundert Prozent funzt..


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:52
@Godsmalus
Godsmalus schrieb:Die Geschichte mit Adam und Eva sollte wahrscheinlich uns zum Nachdenken bringen weshalb das so geschah und nicht anders.
Das soll eigentlich nur das völlige Abwesenheit Gottes begründen, bzw. das diese Dauerabwesenheit mit so ein Geschichte sein Lauf nahm ^.^

Und gleichzeitig soll es dazu dienen das sich die Menschen Schuldig fühlen weil sie so ein "Geschenk" leichtsinnig verspielt haben sollen ^.^
Godsmalus schrieb:Arbeit kann Menschen befriedigen und lernen lassen,
Natürlich ist es sehr schön wenn man in einem Arbeit sich entwickelt und Erfolge erzielt :)

So liebe Leute, bin dann mal weg und wünsche allen weiterhin viel Spaß und gute Nacht :)


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:52
@Gwyddion
Glaube kaum, daß er dass übersehen hat sondern mit geplant hat, daß der Mensch irgendwann stirbt um sich auszuruhen von der Arbeit,wäre ja schlimm wenn der Zustand nie ein Ende nähme.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:52
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:das hat Gott dann bei der ERschaffung des Menschen wohl übersehen, das der Körper irgendwann einmal nicht mehr zu hundert Prozent funzt
Wozu auch, dafür gibt es ja immer wieder genügend neue.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:54
@Godsmalus
@Kayla

Der Mensch.. also ein göttlicher Wegwerfartikel? Bei Verbrauch zu entsorgen? Hmja..


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:56
@Gwyddion
Nach der Bibel soll er belohnt werden für seine Mühen,die Erfahrung hat er gesammelt während er arbeitete.
Hinterfrag die Dinge doch mal


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 22:58
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Der Mensch.. also ein göttlicher Wegwerfartikel? Bei Verbrauch zu entsorgen?
Wieso nicht ? Ansonsten wäre es wohl anders. Wir selbst denken über uns nicht so, aber ein allmächtiger Gott wie denkt er und wie denken wir, wenn z.B. Milliarden von Tiere gezüchtet werden, nur um in der Pfanne oder auf dem Grill zu landen ? Es ist und bleibt ein Sch.........Spiel, von welchem nicht wir es sind, die die Karten verteilen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 23:02
@Godsmalus
Godsmalus schrieb:Hinterfrag die Dinge doch mal
Das mache ich seit über 1300 Seiten hier...


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 23:06
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Das mache ich seit über 1300 Seiten hier...
Und genau das ist der Fehler! :troll:
Buch aufschlagen, Denkmöhre in Urlaub schicken, dann klappt das auch.


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 23:08
@Gwyddion

ich lese hier von beiden Seiten ,daß dies nur eingeschränkt passiert,daß ist mein Leseeindruck.
Ob es Gott gibt oder nicht,daß soll mein Leben nicht beinflussen auch nicht was andere machen oder nicht machen,Wichtig ist was ich mache oder nicht mache.Allein das kann ich bestimmen.
Wenn andere was anders machen ist das ihre Sache und die müßen damit leben.
Das Leben kann viel Sinn haben für einen und das soll man sich nicht durch andere vermiesen lassen.
Die Schuld einem Gott geben wollen oder Gläubigen oder Ungläubigen bringt einen nicht weiter auch nicht über 1300 Seiten


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.10.2012 um 23:22
Nesca


Stattdessen nimmt man bei spiritistischen Handlungen Kontakt mit Dämonen auf.

Also ich wäre an deiner Stelle etwas vorsichtiger im Umgang mit den "Toten " .

/ZITAT]
Spiritismus ist eine Sünde, das weiß ich. ine ausgeprägte Sriritualität ist eine Gabe Gottes. Die hl.Hildegard von Bingen war auch eine Seherin, und ihre Medizin ist heute noch hochaktuell. Es gab, und gibt, immer noch Menschen die Erscheinungen haben. Zum Spiritismus zählen Totenbeschwörungen wie zB. Gläser oder Tischerücken usw. Davon nehme ich Abstand und werde so etwas auch nie machen. Und wenn ich soetwas machen würde, dann würde ich nicht mehr im Restaurant arbeiten. Kennst du keine Leute die Verstorbene im Traum oder auch real gesehen haben? Es gibt mehr Mensschen alsE du denkst. Ich weiß das ich mehr sehen kann als andere, ob du mir das glaubst bleibt dir selber überlassen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 00:21
@etta

Uhhh, das klingt aber gruselig!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 02:11
etta schrieb:und ihre Medizin ist heute noch hochaktuell.
naja, eher... nein.
etta schrieb:Kennst du keine Leute die Verstorbene im Traum oder auch real gesehen haben?
Ich schon, hab mich auch schonmal mit jemandem unterhalten der seit über 50 Jahren tot war.
sagt aber trotzdem nicht viel aus, als das Acid abgeklungen ist hab ich feststellen müssen das ich nicht mit Einstein gesprochen sondern ne halbe Stunde mit meinem Heizkörper diskutiert hab.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 06:34
Mal was nebenbei. Eine interessante Persönlichkeit, deren Ansichten man sich zu Gemüte führen sollte:
Wikipedia: Sam_Harris_(author)


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 07:17
Hier natürlich noch die deutsche Wikipedia-Version, die zwar spärlicher ist, aber auch eine gute Zusammenfassung hergibt:
Wikipedia: Sam_Harris


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 08:07
Moin @libertarian
verrätst du uns auch inwiefern und der (mEn fraglos großartige) Harris ("You don't have to delude yourself with iron age fairy tales."), einer der Protagonisten des sog. "Neuen Atheismus" uns hier weiterbringt?
Es sei denn du wolltest ihn nur empfehlen, in diesem Fall kann ich mich nur anschließen.


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 10:08
etta schrieb:Kennst du keine Leute die Verstorbene im Traum oder auch real gesehen haben?
´
Doch kenne ich ,
nämlich meiner einer :D .
Ich habe auch schon von verstorbenen Menschen geträumt die mir nahe stehen .
Aber was hat das mit "mehr sehen" zu tun ? Das verstehe ich nun nicht ...

Ich denke wenn man von verstorbenen Menschen träumt die man kennt
hat das vielleicht damit zutun das man sich im Unterbewusstsein oder auch bewusst
mit diesen Menschen auseinander setzt und deshalb auch mal von ihnen träumt .


melden
399 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Asentreue / Asatru1.053 Beiträge
Anzeigen ausblenden